Kreisverkehr Burgaltendorf

Beiträge zum Thema Kreisverkehr Burgaltendorf

Politik
Das Bild zeigt die Draufsicht auf den neuen Kreisverkehr. Gut zu erkennen ist die geplante Stahlkonstruktion mit den zu beleuchtenden Zinnen.
2 Bilder

Baumaßnahme "Kreisverkehr" schreitet langsam aber sicher voran
Burgaltendorf: Es tut sich was...

Die Baumaßnahme "Kreisverkehr Burgaltendorf" im Bereich Alte Hauptstraße/Laurastraße/Deipenbecktal läuft nach wie vor - auch wenn der eine oder andere Bürger hieran Zweifel hegt. Fakt ist, in der Coronakrise geht alles etwas langsamer als geplant. "In der Corona-Zeit geht halt alles nicht so schnell wie man es sich wünscht. Viele Firmen hatten oder haben noch Kurzarbeit oder können nicht auf die volle Besetzung zurückgreifen. Dadurch kommt es hier und da zu Engpässen oder zeitlichen...

  • Essen-Ruhr
  • 27.07.20
Politik
So wie auf dieser Illustration soll der Kreisverkehr im Oberdorf von Burgaltendorf nach seiner Fertigstellung aussehen.
3 Bilder

Treffen mit Bürgern und Fachleuten
Info-Termin zum "Burg-Kreisel" in Burgaltendorf

Die Arbeiten für den Kreisverkehr in Burgaltendorf am Knotenpunkt Alte Hauptstraße/Laurastraße/Deipenbecktal sind im Gange. Hauptziel ist die Verbesserung der Verkehrssituation vor Ort im Einklang mit einem optisch-ansprechenderem Ortsbild. Doch wie werden die verschiedenen Bauphasen sich gestalten? Wie wird der Kreisverkehr nach der Fertigstellung aussschauen? Diese und viele andere Fragen sollen bei einem Informationstermin mit der Fachverwaltung und den beteiligten Baufirmen sobald wie...

  • Essen-Ruhr
  • 09.04.20
Ratgeber
In Burgaltendorf werden zurzeit Bauarbeiten für einen Kreisverkehr ausgeführt.

Nur eine Fahrspur auf der Mölleney- und Alten Hauptstraße
Bauarbeiten für den Kreisverkehr in Burgaltendorf

Im Zuge der Arbeiten der Stadt Essen für den Kreisverkehr in Burgaltendorf, steht dem Verkehr in der nächsten Bauphase auf der Mölleneystraße und der Alten Hauptstraße für beide Fahrtrichtungen nur eine Fahrspur zur Verfügung. Der Gehweg sowie Teile der Fahrbahn werden an die neue Straßenführung angepasst. Im ersten Schritt werden die Leitungen der Versorger – unter anderem Westnetz, Telekom und Beleuchtung – in einen neuen Mediengraben verlegt, bevor die Pflaster- und Asphaltarbeiten...

  • Essen-Ruhr
  • 30.03.20
Politik
Am Knotenpunkt Alte Hauptstraße soll ein Kreisverkehr entstehen. Grafik: Stadt Essen

Burgaltendorf: Kreisel mit Skulptur

BV für Umgestaltung der Ortseinfahrt Burgaltendorf Von Henrik Stan  „Burgaltendorf verliert etwas von seiner Ursprünglichkeit, das wird jetzt eine ganz normale Straße.“ Das wehmütige Statement von Hans Rohrand (EBB) war nicht als Einwand gegen den Kreisverkehr am Knotenpunkt Alte Hauptstraße zu verstehen. Die Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel zeigte sich einmütig erleichtert, dass der seit Jahren geforderte Kreisel nun endlich Realität wird. Andeas Demny vom Amt für Straßen und Verkehr...

  • Essen-Ruhr
  • 09.07.18
Überregionales
In ihrem Entwurfskonzept präsentierte die Architektin nun einen Vorschlag, der die Konturen der Burgruine in ihrer charakteristischen Form aufgreift. Skizze: Gudula Be-Pechold
2 Bilder

Burgaltendorf: Geno Bank Essen will Skulptur spenden

Die Geno Bank Essen hat ihre Wurzeln auf der Ruhrhalbinsel, wo sie vor mehr als 130 Jahren gegründet wurde. Ihre besondere Verbundenheit zum Stadtteil Burgaltendorf hat sie bereits mehrfach zum Ausdruck gebracht. Nun möchte die Bank vor Ort die künstlerische Gestaltung des geplanten Kreisverkehrs im Eingangsbereich des Stadtteils übernehmen. Schon mehrfach wurde die Geno Bank in Burgaltendorf aktiv: So wurde anlässlich ihres 125-jährigen Bestehens im Auftrag der Bank der Marktplatz an der...

  • Essen-Ruhr
  • 28.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.