Kreisverwaltung Wesel

Beiträge zum Thema Kreisverwaltung Wesel

Politik
Timo Schmitz, Vorsitzender der Jungen Liberalen im Kreis Wesel.
2 Bilder

JuLis im Kreis Wesel wollen Beamtenbremse einführen
Schmitz: "Durch Digitalisierung (...) wird man (...) weniger Beschäftigte in der Bürokratie benötigen!"

Die Jungen Liberalen Kreis Wesel sprechen sich für eine drastische Verringerung der Anzahl von Beamten in öffentlichen Verwaltungen aus. Ein hoher Bestand an Beschäftigten im Beamtenverhältnis sei nicht mehr zeitgemäß und hinderlich für die Prozessoptimierung im öffentlichen Sektor. Die Verbeamtungen sollen daher deutlich strikter auf hoheitsrechtliche Bereiche beschränkt werden. Zu diesen Bereichen zählen, aus Sicht der JuLis, unter anderem Polizei, Feuerwehr, Justizvollzug und Teile der...

  • Wesel
  • 22.06.21
Ratgeber

Kamp-Lintfort - Kooperationsprojekt zwischen Kreisverwaltung Wesel und Hochschule Rhein-Waal
Innovativer Chatbot für den Internetauftritt der Kreisverwaltung Wesel

Kooperationsprojekt der Kreisverwaltung Wesel und der Hochschule Rhein-Waal Im Rahmen eines interdisziplinären Projekts haben fünf Studierende der Studiengänge Verwaltungsinformatik – E-Government und Medieninformatik der Hochschule Rhein-Waal im Wintersemester den Prototypen eines Chatbots für den Internetauftritt des Kreises Wesel konzipiert und umgesetzt. Die Abschlusspräsentation der Projektergebnisse fand nun in virtueller Form statt. Hier wird unkompliziert geantwortet Chatbots bearbeiten...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.04.21
Ratgeber
"Wie die Kreisverwaltung Wesel erfahren hat, kursiert derzeit über Soziale Netzwerke ein Link inklusive Buchungscode zum kreiseigenen Buchungssystem, mit dem Impfberechtigte einen Termin für eine Impfung mit AstraZeneca buchen können.", heißt es in einer Presseinfo des Kreises Wesel.

Achtung: Impfvordrängler! / Kreisverwaltung: Missbräuchliche Weitergabe des Links und Zugangsdaten nicht gestattet!
Kreis Wesel: Keine Impfung bei widerrechtlich vereinbarten Impfterminen

"Wie die Kreisverwaltung Wesel erfahren hat, kursiert derzeit über Soziale Netzwerke ein Link inklusive Buchungscode zum kreiseigenen Buchungssystem, mit dem Impfberechtigte einen Termin für eine Impfung mit AstraZeneca buchen können.", heißt es in einer Presseinfo des Kreises Wesel. Der Kreis Wesel könne daher nicht ausschließen, dass punktuell angestiegene Terminbuchungen auf die widerrechtliche Veröffentlichung der Buchungsdaten zurückzuführen seien. "Derzeit sind nahezu alle Termine für...

  • Wesel
  • 29.03.21
Wirtschaft
Landrat Ingo Brohl verabschiedete kürzlich Petra Preuß (Hommers) aus dem aktiven Dienst als Gleichstellungsbeauftragte der Kreisverwaltung Wesel. Sie war die Wegbereiterin für Gleichstellungsarbeit im Kreis Wesel.

Kreisverwaltung Wesel verabschiedet Gleichstellungsbeauftragte Petra Preuß
Wegbereiterin für Gleichstellungsarbeit im Kreis Wesel geht „von Bord“

Landrat Ingo Brohl verabschiedete kürzlich Petra Preuß (Hommers) aus dem aktiven Dienst als Gleichstellungsbeauftragte der Kreisverwaltung Wesel. Großen Dank für die gute Zusammenarbeit und beste Wünschen für ihre Zukunft überbrachten außerdem Personalratsvorsitzender Andreas Enning sowie Anne Janssen, stellvertretendes Vorstandsmitglied. Nach insgesamt 47 Jahren Nach insgesamt 47 Jahren beim Kreis Wesel und davon 25 als Gleichstellungsbeauftragte geht eine kooperative und engagierte...

  • Wesel
  • 26.03.21
Politik

Trotz zahlreicher Anfragen und der Ungeduld vieler Anrufer ...
Impfzentrum des Kreis Wesel (Niederrheinhalle) startet voraussichtlich nicht vor Februar

Den Kreis Wesel erreichen seit Jahresbeginn eine Vielzahl von Anfragen zu Terminvereinbarungen im Impfzentrum für Impfungen gegen das Coronavirus. Damit ist eines klar: Viele Menschen warten voller Ungeduld auf die Möglichkeit, sich gegen covid-19 impfen zu lassen. Doch allzu schnell wird daraus nichts, das betontt eine aktuelle Mitteilung der Weseler Kreisverwaltung. Darin heißt es: Voraussichtlich werden die Impfungen im Impfzentrum in der Niederrheinhalle Wesel nicht vor Februar beginnen....

  • Wesel
  • 06.01.21
  • 2
Politik
Hier kann man wettergeschützt warten, falls wegen zu großen Andrangs der Zutritt ins Gebäude noch nicht gewährt wird.

Kreis Wesel stellt Zelte auf dem Parkplatz vor dem Gebäude auf
Damit die Besucher bei Regen nicht nass werden ...

Um den Besucherinnen und Besuchern der Kreisverwaltung während der Wintermonate Schutz vor Kälte und Regen zu bieten, sind vor den Publikumsbereichen nun Zelte aufgebaut. Die Zelte stehen vor dem Eingang zur Zulassungsstelle an der Reeser Landstraße sowie vor dem Eingang zum Jugendamt und zur Veterinär- und Lebensmittelüberwachung an der Jülicher Straße in Wesel und können ab sofort vom Publikum genutzt werden. Für die Moerser Liegenschaften des Kreises Wesel mit Publikumsverkehr werden...

  • Wesel
  • 06.11.20
Politik
Der Kandidat der CDU im Kreis Wesel, Ingo Brohl aus Moers, hat die Stichwahl gwonnen.
2 Bilder

Die Stichwahl - Konservative Kandidaten gewinnen auf Kreisebene und in Dinslaken
Ingo Brohl (CDU) ist neuer Landrat - Michaela Eislöffel ist neue Bürgermeisterin der Altkreisstadt

Die Weseler Kreisverwaltung hat einen neuen Chef, die Region einen neuen Landrat: Der CDU-Mann Ingo Brohl aus Moers gewinnt mit 53,46 Prozent der gültigen Wählerstimmen deutlich gegen Dr. Peter Paic (SPD) aus Marienthal, der sich mit 46,54 Prozent zufrieden geben muss. (Wahlbeteiligung: 31,38 Prozent). Brohls Ergebnis im Gesamtkreis korrespondiert etwa mit dem in seiner Heimatstadt, wo der CDU-Kandidat auch 58,00 Prozent der Stimmen erhielt - nur 42,00 Prozent der Wähler/innen entschieden sich...

  • Wesel
  • 27.09.20
Wirtschaft
Landrat Dr. Ansgar Müller begrüßt die neuen Auszubildenden in der Kreisverwaltung Wesel.

Landrat Dr. Müller begrüßt Nachwuchskräfte
26 neue Azubis in der Kreisverwaltung Wesel

Landrat Dr. Ansgar Müller begrüßte kürzlich die neuen Auszubildenden bei der Weseler Kreisverwaltung: „Zu Ihrem Start in das Berufsleben wünsche ich Ihnen eine erfolgreiche Ausbildung, die Ihnen Perspektiven für Ihre berufliche Zukunft öffnen soll. Im Berufsleben eines Menschen gibt es viele einschneidende Momente, aber die Ausbildungszeit ist vielleicht die bedeutendste Zeit. Mit einer qualifizierten, praxisnahen und möglichst breit angelegten Ausbildung und nicht zuletzt mit einem guten...

  • Wesel
  • 07.08.20
Politik
Die geplante Sitzordnung gewährleistet während der politischen Sitzungen im Kreishaus Wesel die erforderlichen Mindestabstände unter allen Teilnehmenden.

Maßnahmen der Kreisverwaltung Wesel im Hinblick auf die Corona-Pandemie
Politische Sitzungen der Kreisgremien Wesel während der Corona-Pandemie

Für die anstehenden politischen Sitzungen der Kreisgremien wurden von der Kreisverwaltung Wesel im Hinblick auf die Corona-Pandemie Maßnahmen getroffen, die der aktuellen Erlasslage und den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts entsprechen. Die geplante Sitzordnung gewährleistet während der politischen Sitzungen die erforderlichen Mindestabstände unter allen Teilnehmenden. Diese Abstände können jedoch während des Betretens und des Verlassens der Räumlichkeiten nicht jederzeit gewährleistet...

  • Wesel
  • 05.06.20
LK-Gemeinschaft

Zulassungs- und Führerscheinservice für dringende Angelegenheiten weiterhin möglich
Bitte Termin vereinbaren!

Die zentralen Dienstleistungen der Kreisverwaltung stehen Bürgern in der aktuellen Corona-Lage weiterhin zur Verfügung. Für eine persönliche Vorsprache bei dringenden Fahrerlaubnis- und Zulassungsangelegenheiten ist eine vorherige Terminvereinbarung notwendig. Um Kunden sowie die Mitarbeitenden der Kreisverwaltungen bestmöglich zu schützen, wurde die Terminvergabe entzerrt. Die Kreisverwaltung bittet, nur dann einen Termin zu vereinbaren, wenn es sich um eine zeitnah notwendige Angelegenheit...

  • Moers
  • 18.04.20
Wirtschaft
Die Kreisverwaltung Wesel und ihre Außenstellen sind ab Montag, 23. März 2020, ausschließlich telefonisch, per E-Mail und per Brief erreichbar, um die Anliegen der Kunden zu bearbeiten.

Kreisverwaltung Wesel telefonisch erreichbar

Die Kreisverwaltung Wesel und ihre Außenstellen sind ab Montag, 23. März 2020, ausschließlich telefonisch, per E-Mail und per Brief zu erreichen, um die Anliegen der Kunden zu bearbeiten. Auf diese Weise soll einer weiterhin schnellen Ausbreitung des Coronavirus entgegengewirkt werden. Die Mitarbeitenden der Fachdienste sind im Dienst und unter den bekannten Rufnummern und E-Mail-Adressen erreichbar. In Ausnahmefällen In Ausnahmefällen, die zwingend eine persönliche Vorsprache erfordern, kann...

  • Wesel
  • 20.03.20
Politik

Umweltschutz und Überprüfung

Der vorbeugende Umweltschutz mit der Überprüfung zur Einhaltung der Genehmigungs- und Kontrollauflagen von Betrieben, von denen Umweltbelastungen ausgehen können, ist eine wichtige Aufgabe der Umweltüberwachungsbehörde. Die Vergangenheit hat uns leider gelehrt, dass gute Kontrollen Voraussetzung dafür sind, die Umwelt und hier ganz besonders das Grundwasser zu schützen. Nach der Kontrolle ist es aber genauso wichtig, zeitnah darauf zu drängen, festgestellte Mängel zu beseitigen und dies auch zu...

  • Wesel
  • 25.02.20
Natur + Garten
Die Kreisverwaltung Wesel gibt Termine für Fischerprüfung im Frühjahr 2020 bekannt. (Symbolfoto)

Anträge auf Zulassung: Spätestens vier Wochen vor Prüfungsbeginn einreichen!
Fischerprüfung im Frühjahr 2020 - Kreisverwaltung Wesel gibt Termine bekannt

Die Kreisverwaltung Wesel gibt die Termine bekannt, an denen die Fischerprüfung im Frühjahr 2020 stattfinden wird: Montag, 9. März, 2020;Montag, 30. März 2020;Donnerstag, 2. April 2020;Dienstag, 14. April 2020;Montag, 11. Mai 2020 sowie amMontag, 25. Mai 2020.Die Fischerprüfung wird an den genannten Tagen im Kreishaus Wesel (Reeser Landstraße 31, Raum 008) durchgeführt und beginnt jeweils um 16 Uhr. Anträge auf Zulassung zur Fischerprüfung müssen spätestens vier Wochen vor Prüfungsbeginn bei...

  • Wesel
  • 21.01.20
Reisen + Entdecken

Traditioneller Besuch an der Reeser Landstraße
Schornsteinfeger wünschen dem Kreis Wesel Glück

Eine geballte Ladung „Glück“ besuchte Landrat Dr. Ansgar Müller im Kreishaus. Traditionell zum Jahresbeginn wünschten neun Schornsteinfeger der Bezirksschornsteinfeger-Delegation dem Landrat, der Kreisverwaltung, dem Kreistag und allen Menschen im Kreis Wesel ein erfolgreiches und glückliches neues Jahr. Landrat Dr. Ansgar Müller bedankte sich herzlich bei Thomas Voß (Dinslaken), Michael Quindeau (Wesel-Lackhausen), Christian Quindeau (Voerde/Hünxe), Jörg Fink (Kamp-Lintfort/Moers-Repelen),...

  • Wesel
  • 15.01.20
Ratgeber
Landrat Ansgar Müller bei der Schulung.

Kreis Wesel beteiligt sich an „Woche der Wiederbelebung“
„Prüfen – Rufen – Drücken“: Wie man unter Umständen ein Leben retten kann ...

Am Montag, 16. September, konnten interessierte Bürgerinnen und Bürger an einer Kurzschulung zum Thema Wiederbelebung im Kreishaus Wesel teilnehmen. Die Aktion fand im Rahmen der kreis- und bundesweiten „Woche der Wiederbelebung“ statt. Ziel der Woche ist es, Bürgerinnen und Bürger aufzuklären und zu motivieren, sich mit lebensrettenden Maßnahmen auseinanderzusetzen. Landrat Dr. Ansgar Müller eröffnete die Veranstaltung und betonte: „Wiederbelebung ist einfacher, als viele Menschen denken. Das...

  • Wesel
  • 17.09.19
Politik

Radon: Unterschätzte Gefahr für die Gesundheit
Radonbelastung in kreiseigenen Gebäuden?

Nach Rauchen ist Radon die zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs in Deutschland. Das Edelgas kann durch den Boden in Gebäude eindringen. Bei ungefähr fünf Prozent aller Todesfälle durch Lungenkrebs in Deutschland ist Radon laut Bundesamt für Strahlensicherheit (BfS) die Ursache. Im Strahlenschutzgesetz ist ein Wert von 300 Becquerel pro Kubikmeter als Richtschnur für eine erhöhte Radonkonzentration in Innenräumen festgelegt worden. Das beim Zerfall von Uran und Radium entstehende Edelgas Radon...

  • Wesel
  • 09.09.19
Ratgeber

Parkdeck am Kreishaus Wesel: Verwaltung informiert Fachausschuss
Rückbau erfordert weiteren Verzicht auf rund 100 Parkplätze an der Reeser Landstraße

In der Sitzung des Ausschusses für Bauen und Abfallwirtschaft am Dienstag, 18. Juni 2019, informierte Vorstandsmitglied Helmut Czichy die Mitglieder über den aktuellen Sachstand zum Umbau des Parkdecks am Kreishaus in Wesel. „Für den Rückbau des Parkdecks haben wir in der Zwischenzeit einige Angebote erhalten, die es nun zu sichten gilt. Ich bin optimistisch, dass wir bereits in den Sommerferien mit dem Rückbau beginnen können“, erklärte Czichy. „Während der Rückbauarbeiten werden wir...

  • Wesel
  • 24.06.19
Politik
2 Bilder

Ausbildung und Fachkräftemangel
Kreis-SPD will mehr Ausbildungsplätze in der Verwaltung und genügend Ausbilder/innen

Der Fachkräftemangel, in Handwerk und Industrie bereits seit Jahren ein Dauerbrenner, hat längst auch schon die öffentliche Verwaltung erreicht. „Es ist höchste Zeit, auch im Kreis Wesel gegenzusteuern“ findet Thomas Cirener, stellvertretender Vorsitzender der SPD Fraktion. „Die Babyboomer-Generation erreicht langsam die Altersgrenze, aber auch durch Wegbewerbungen und Zeitverträge herrscht Fluktuation in der Kreisverwaltung. Wir brauchen dringend ein demografieorientiertes Personalmanagement.“...

  • Wesel
  • 25.03.19
Ratgeber
2 Bilder

Auf den Spuren der Wölfe
Wanderausstellung zur Rückkehr des Wolfes

Wulfen. Am Donnerstag, 24. Januar, eröffnete Landrat Dr. Ansgar Müller gemeinsam mit dem stellvertretenden Landesvorsitzenden des NABU NRW Christian Chwallek die Wanderausstellung zur Rückkehr des Wolfes in NRW. Um über den Rückkehrer Wolf aufzuklären, zu informieren und Fragen der Bevölkerung zu beantworten, zeigen die Kreisverwaltung Wesel und der NABU NRW die NABU-Wanderausstellung zum Wolf noch bis Freitag, 22. Februar im Foyer des Kreishauses. Zusätzlich bietet der NABU in Zusammenarbeit...

  • Dorsten
  • 25.01.19
Ratgeber

Landrat Dr. Müller: „Blutspenden können Leben retten“ (Termin: Montag, 3. Juli, am Kreishaus)

Landrat Dr. Ansgar Müller lädt zur Blutspendeaktion des DRK, am Montag, 3. Juli, ein: „Blutspenden können Leben retten. Oft wird man erst auf das Thema aufmerksam, wenn man selbst oder jemand aus dem Familien- oder Freundeskreis betroffen ist. So lange muss man nicht warten, es kann wirklich jeden treffen! Daher ist es wichtig, dass am Montag möglichst viele zur Blutspende kommen.“ Am Montag kann man von 12 - 15 Uhr im Sitzungssaal des Kreishauses, Reeser Landstraße 31 in Wesel, seinen...

  • Wesel
  • 26.06.17
Ratgeber

Sprechstunde zur Vorsorgevollmacht in Schermbeck

Schermbeck. Die Betreuungsstelle bei der Kreisverwaltung Wesel bietet zu dem bedeutsamen Thema "Vorsorgevollmacht" auch in Schermbeck Sprechstunden an. Nach vorheriger -telefonischer- Anmeldung (Tel.: 0281/207 3449; Dipl.-Sozialarbeiterin Frau Ebens) finden die Sprechstunden im historischen Rathaus (Weseler Straße 1) in Zimmer 160 an jedem zweiten Dienstag im Monat während der Vormittagsstunden statt.

  • Dorsten
  • 16.12.16
Politik
2 Bilder

25 Euro für einen guten Zweck: Landrat sucht Geschenkpaten für den Wunschbaum

Gestern startete zum neunten Mal die Aktion „Weihnachts-Wunsch“ im Weseler Kreishaus. Landrat Dr. Ansgar Müller nahm als erster einen von insgesamt 113 Wunschzetteln vom festlich geschmückten Weihnachtsbaum und gab so den ,,Startschuss“ für die Abnahme weiterer Wunschzettel. „Mit der Beteiligung an der Aktion Weihnachtswunsch kann man mit kleinem Aufwand eine große Freude machen“, so Landrat Dr. Müller. Die Wunschzettel von den Bewohnern des Lühlerheims haben einen Wert von maximal 25 Euro. Die...

  • Wesel
  • 29.11.16
Ratgeber
Die Gleichstellungsbeauftragte der Kreisverwaltung, Petra Hommers, mit dem aktuellen Frauenförderplan.

Frauenförderplan der Kreisverwaltung Wesel jetzt online

Kreis Wesel. Auch online verfügbar ist - seit dem 22. Juli - der inhaltlich und optisch neue Frauenförderplan der Kreisverwaltung Wesel für die Jahre 2016 bis 2018. Das Ziel des letzten Frauenförderplans von 2013 bis 2015 bestand darin, den Anteil der Frauen in den Gehaltsgruppen des gehobenen und höheren Dienstes von 35,71 Prozent auf 39,28 Prozent zu erhöhen. Ende 2015 habe die Verwaltung dieses Ziel sogar mit 2,93 Prozent übererfüllt und beschäftige nun 42,21 Prozent Frauen in diesem...

  • Wesel
  • 28.07.16
  • 2
Ratgeber

47 Spender/innen zeigten sich bürgerfreundlich bei der Blutspende-Aktion am Kreishaus Wesel

Am Donnerstag, 31. März, fand eine Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Weseler Kreishaus statt. Zwischen 12 und 15 Uhr war jeder herzlich eingeladen, Blut zu spenden und damit kranken Menschen zu helfen. Die freiwilligen Spenderinnen und Spender, darunter auch wieder zahlreiche Mitarbeiter/innen der Kreisverwaltung, wurden von einem kompetenten Team von Ärztinnen und Ärzten sowie Helferinnen und Helfern untersucht und betreut. Anschließend wurden sie noch auf einen kleinen...

  • Wesel
  • 02.04.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.