Kreisverwaltung

Beiträge zum Thema Kreisverwaltung

Politik
Volker Meier ist Persönlicher Referent von Landrat Mario Löhr (r.) und Leiter der Stabsstelle Presse und Kommunikation des Kreises Unna.

Persönlicher Referent und Pressechef
Volker Meier verstärkt Kreisverwaltung

Mit Volker Meier hat Landrat Mario Löhr einen Persönlichen Referenten mit ins Kreishaus gebracht. Der 61-Jährige verstärkt die Kreisverwaltung ab sofort auch als Leiter der Stabsstelle Presse und Kommunikation des Kreises Unna. Meier ist quasi aus der "Nachbarschaft" in die Kreisverwaltung gewechselt: Von 2008 an war er Prokurist der Horschler Kommunikation GmbH in Unna – ebenfalls an der Friedrich-Ebert-Straße ansässig. Davor war er in mehreren Funktionen für den SPD-Landesverband tätig und...

  • Kamen
  • 05.11.20
Natur + Garten
Thomas Rühle, Kreis-Mitarbeiter, kümmert sich um eines der 390 Naturdenkmale im Kreis Unna, die Napoleonsbuche in Lünen. Foto: B. Kalle/Kreis Unna

Zweiter Teil der Klima-Serie im Kreis Unna
Naturschutz ist Klimaschutz

Allein die Welt retten – das ist vielleicht ein bisschen viel verlangt. Geht es jedoch darum, unser Klima zu schützen, können viele zusammen Großes bewirken. Zum Beispiel mit dem Pflanzen von Bäumen und Sträuchern und dem Anlegen von Hecken. Der Kreis Unna sorgt seit vielen Jahren für mehr Grün zwischen Selm und Schwerte. Kreis Unna. Man sieht es ihnen nicht auf den ersten Blick an, doch sie bringen Höchstleistungen: Bäume entziehen der Luft immerfort das klimaschädliche Kohlendioxid (CO2) und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.03.20
LK-Gemeinschaft
Ob Wunschkennzeichenreservierung, Anmeldung des Autos oder der Antrag des Personalausweises: Der Kreis Unna bietet ein breites, digitales Angebot an. Foto: privat

Die etwas andere Kontaktaufnahme
Kreis Unna bietet digitale Angebote an

Auch die Kreisverwaltung ist – wie derzeit fast alles und ohne Ausnahmen – für den Publikumsverkehr geschlossen. Um die Ausbreitung des Coronavirus‘ einzudämmen, ist es das beste Mittel, wann immer möglich zu Hause zu bleiben. Von dort aus lässt sich der Kreis Unna mit zahlreichen Digital-Angeboten erreichen. Kreis Unna. Ob Wunschkennzeichenreservierung, die Bestellung einer Feinstaubplakette per E-Mail oder die Kfz-Zulassung – rund ums Auto lässt sich jede Menge online erledigen. Wer sein Auto...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.03.20
Vereine + Ehrenamt
Landrat Michael Makiolla begrüßt Uwe Hasche (l.) als neuen Dezernenten im Kreishaus. Foto: Constanze Rauert/Kreis Unna

Neuer Ordnungsdezernent beim Kreis Unna
Landrat begrüßt Uwe Hasche

Seit Anfang Juli war es offiziell – vier Monate später ist Uwe Hasche nun auch tatsächlich angekommen in der Kreisverwaltung Unna. Landrat Michael Makiolla begrüßte den neuen Dezernenten für Öffentliche Sicherheit und Ordnung, für Straßenverkehr und für Gesundheit und Verbraucherschutz im Kreishaus und nahm ihn gleich zum ersten gemeinsamen Termin mit: Verwaltungsvorstandssitzung. Kreis Unna. Uwe Hasche ist beim Kreis kein Unbekannter. Der 50-jährige diplomierte Verwaltungswirt war in der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.10.19
Wirtschaft
Das Kreishaus Unna.

Neue Ausbildungsplätze
Kreisverwaltung bietet 26 berufliche Chancen

Der demografische Wandel macht auch vor der Kreishaustür nicht Halt. Doch die Verwaltung will mit ihrer Ausbildungsplanung einem möglichen Personalmangel vorbeugen. Konkret stellte der Kreisausschuss die Weichen für die Einstellung von 26 Auszubildenden im Jahr 2020."Die öffentliche Hand muss sich mehr denn je darum kümmern, dass sie künftig ausreichend qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat", unterstreicht Landrat Michael Makiolla  die Bedeutung des Ausbildungsengagements der...

  • Unna
  • 28.03.19
Überregionales
Für den morgigen Mittwoch, 21. März, sind Warnstreiks im gesamten Kreis Unna angekündigt worden. Foto: Archiv

Warnstreik: Umfassende Einschränkungen auch im Kreis Unna

Im Rahmen der laufenden Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst haben die Gewerkschaften für den morgigen Mittwoch, 21. März, Warnstreiks angekündigt.  Kreis Unna. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi ruft ihre Mitglieder im öffentlichen Dienst zum Streik auf. Viele Mitarbeiter der GSW werden diesem Aufruf folgen. Das hat Auswirkungen auf die Öffnungszeiten der Kundencenter und der Freizeiteinrichtungen. Die Kundencenter in Kamen, Bönen und Bergkamen bleiben am Mittwoch, 21. März,...

  • Kamen
  • 20.03.18
Überregionales
Christian Scholz (stellv. Geschäftsführer Jobcenter Kreis Unna), Nicole Adon (Leiterin der Landeskoordinierungsstelle berufliche und soziale Integration Suchtkranker NRW), Martin Wiggermann (Vorsitzender der Trägerversammlung Jobcenter Kreis Unna) und Josef Merfels (Leiter Gesundheit und Verbraucherschutz Kreis Unna). Foto: Katja Mintel

Kreis Unna: Austausch zur besseren Beratung erkrankter Menschen

Das Jobcenter Kreis Unna und die Kreisverwaltung planen, zukünftig noch enger zusammenzuarbeiten, um eine optimale Beratung für Menschen mit einer Sucht und/oder psychosomatischen Störung sicherzustellen. Mit einer gemeinsamen Auftaktveranstaltung kamen die Verantwortlichen aus dem Jobcenter, dem Sozialpsychiatrischen Dienst und der Suchtberatung vergangene Woche im Kreishaus ins Gespräch und entwickelten Ansätze für eine noch bessere Beratung der Betroffenen. Kreis Unna. Martin Wiggermann,...

  • Kamen
  • 11.03.18
Ratgeber

Am Freitag Warnstreik im Sozial- und Erziehungsdienst

Die Gewerkschaften rufen für den morgigen Freitag Beschäftigte aus dem Sozial- und Erziehungsdienst zum Warnstreik auf. Auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung werden daran teilnehmen.   Beim Kreis bleiben deshalb die Außenstelle des Gesundheitsamts in Bergkamen, die Außenstellen des Allgemeinen Sozialdienstes in Bönen und Fröndenberg sowie das Jugendzentrum „GO IN“ in Bönen geschlossen. Darauf weist die Kreisverwaltung hin.

  • Kamen
  • 26.03.15
Politik
Hat die Operation an der Aorta gut überstanden: Landrat Michael Makiolla. Einen Tag vor der Operation nahm Michael Makiolla an einem Fest in Selm teil. Das Foto zeigt ihn im Gespräch mit Stadtkämmerin Sylvia Engemann. Foto: Magalski

Not-Operation: Landrat außer Lebensgefahr

Wie die Pressestelle des Kreises Unna aktuell mitteilte, ist Landrat Michael Makiolla schwer erkrankt. Diagnose: Akute Probleme an der Aorta. Zu Beginn des Monats wurde der Landrat in der Uniklinik Münster operiert. Nach fünf Tagen auf der Intensivstation konnte er Ende der Woche auf die Station für innere Medizin verlegt werden. Einen Tag vor der Notoperation war Makiolla noch beim Festakt zum Amtshausjubiläum der Stadt Selm dabei, unter anderem mit NRW-Innenminister Ralf Jäger. Die Genesung,...

  • Kamen
  • 09.10.12
Politik
Hunderttausende streiken am Mittwoch im öffentlichen Dienst in NRW.

Streik: Busse fahren nicht und Notdienst bei der Kreisverwaltung

Auch Mitarbeiter der Kreisverwaltung werden am Mittwoch (7. März) am Warnstreik der Gewerkschaft ver.di teilnehmen. Daher sind an diesem Tag die Zulassungs- und Führerscheinstelle im Kreishaus Lünen geschlossen. Das Bürgerbüro im Kreishaus Unna mit der dortigen Zulassungs- und Führerscheinstelle bleibt in Form eines Notbetriebes geöffnet. Das teilt die Kreisverwaltung mit. Gegebenenfalls kann auch in anderen Aufgabenbereichen der Verwaltung nur ein Notbetrieb aufrecht erhalten werden. Nicht von...

  • Kamen
  • 06.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.