Kriminalprävention

Beiträge zum Thema Kriminalprävention

Sport
Michael Kootz-Landers und ...............
2 Bilder

Polizeiaktion am 25. Oktober - telefonische Beratung für interessierte Bürger
"Riegel vor" und Tag der offenen Tür

Eine Doppelhaushälfte in einer Vorortsiedlung in Voerde. Michael Kootz-Landers steht vor der Haustür. Der Kriminalhauptkommissar von der Kreispolizeibehörde Wesel hat heute einen Termin bei der Hausbesitzerin. (Text der Kreispolizeibehörde Wesel) In diesen Zeiten ist er natürlich mit Mund-Nasen-Bedeckung unterwegs. Weil die Frau anonym bleiben möchte, nennen wir sie einfach einmal Else E. Unbekannte Täter haben vor einigen Monaten bei der Hausbesitzerin versucht, durch ein Kellerfenster in die...

  • Wesel
  • 15.10.20
Blaulicht

Frau fällt auf "falschen Polizisten" rein
77-jährige Xantenerin durchschaut die Betrugsmasche nicht

Wie die Polizei mitteilt, ist eine 77-jährige Xantenerin auf die Betrugsmasche "falsche Polizisten" hereingefallen.  Ein angeblicher Polizist rief abends gegen 22.30 Uhr bei der älteren Dame an.Der Mann erzählte dann folgende Geschichte: In dem Wohnviertel sei es zu mehreren Einbrüchen gekommen. Die Polizei habe einen Täter auf frischer Tat erwischt. Der Einbrecher solle einen Zettel mit Name und Anschrift der 77-Jährigen dabei gehabt haben. Polizeinummer "110" Ein vorgetäuschtes Gespräch per...

  • Xanten
  • 16.06.20
Blaulicht
2 Bilder

Riegel vor: Sicher ist sicherer!
Kostenlose Beratung am Telefon: Wie schütze ich Haus und Wohnung vor Einbrechern?

Kreis Wesel. Am Sonntag, 27. Oktober, beteiligt sich die Kreispolizeibehörde Wesel an der landesweiten Aktion "Riegel vor. Sicher ist sicherer!".  Die Mitarbeiter der Kriminalprävention sitzen am Telefon und beantworten Fragen rund um das Thema Einbruchschutz. Die Hotline ist zwischen 10.00 Uhr und 15.00 Uhr geschaltet unter: 0281/107-4411. Einer der Berater am Telefon ist Michael Kootz-Landers. Der 51-jährige Kriminalhauptkommissar berät Haus- oder Wohnungsbesitzer vor Ort, wie sie es...

  • Dinslaken
  • 24.10.19
Blaulicht

Auf Kipp stehende Fenster machen es Einbrechern leicht
Günstige Gelegenheit macht Diebe

Alpen. Ein auf Kipp stehendes Fenster nutzten Unbekannte, um in eine Erdgeschoßwohnung eines freistehenden Mehrfamilienhauses an der Straße Schöttroy einzudringen.Der Wohnungsinhaber hatte am Sonntag, 15. September, gegen 10 Uhr das Haus verlassen. Einer Familienangehörigen, die abends eine Katze versorgte, war nichts aufgefallen und so verließ sie die Wohnung gegen 18 Uhr. Als der Wohnungsinhaber dann gegen 21.30 Uhr zurückkehrte, bemerkte er den Einbruch. Was die Täter erbeutet hatten, ist...

  • Alpen
  • 16.09.19
Ratgeber

Üble Masche: Betrüger zockt Alpener Oma ab

Alpen. Ein besonders dreister Betrüger gab sich am Dienstag, 14. August, gegen 12.30 Uhr gegenüber einer 84-jährigen Alpenerin als ihr Enkel aus. Er versicherte am Telefon unter Tränen seiner vermeintlichen Großmutter, dass er einen Unfall gehabt habe und nun eine hohe Summe Bargeld benötige, um sein Auto reparieren zu lassen. Ein Freund werde kommen und das Geld für ihn abholen. Die 84-Jährige hatte Mitleid mit ihrem vermeintlichen Enkel und händigte wenig später einem Unbekannten eine größere...

  • Xanten
  • 15.08.18
Ratgeber
Ansgar Müller und Nicole Faltin.

"Kurve kriegen": Polizei und Anti-Aggressivitäts-Trainerin sollen Jugendliche vor dem "Abgleiten" bewahren

Gestern begrüßte Landrat Dr. Ansgar Müller Nicole Faltin, die seit Anfang April das Team des NRW-Projekts "Kurve kriegen" unterstützt. Die Kreispolizeibehörde Wesel nimmt seit September 2011 als eine von acht Modellbehörden an der NRW-Initiative "Kurve kriegen" teil. Ihr Ziel ist es, dass gefährdete Kinder und Jugendliche früh nötige Hilfe bekommen, um sie vor ein Abgleiten in die Kriminalität zu bewahren. Nicole Faltin ist Diplom-Pädagogin und ausgebildete Anti-Aggressivitäts-Trainerin sowie...

  • Wesel
  • 13.05.14
Ratgeber

Ein Kompass zur sicheren Internetnutzung

Zum europaweiten Monat der Cyber-Sicherheit stellen die Polizei und das BSI einen neuen digitalen Sicherheitskompass für Internetnutzer vor Stuttgart / Bonn ■ Zehn einfache Regeln für mehr Sicherheit im digitalen Alltag - das bietet der Sicherheitskompass der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes und des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Passend zum Europäischen Monat für Cyber-Sicherheit im Oktober 2013 informieren Polizei und BSI die Bevölkerung...

  • Unna
  • 26.09.13
  • 4
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.