Kripo

Beiträge zum Thema Kripo

Überregionales

Vermisste Jessica ist wieder da!

Die seit dem 16. Juni 2013 vermisste Jessica Röhr ist wieder da! Die 19-jährige Bochumerin kehrte am Mittwoch (19. Juni) wohlbehalten zu ihren Familienangehörigen zurück. Das teilte die Bochumer Polizei mit. http://www.lokalkompass.de/herne/leute/vermisst-wo-ist-jessica-roehr-d309402.html

  • Herne
  • 19.06.13
Überregionales
Die Polizei sucht einen Brandstifter, der in Speldorf zündelte.

Brandstifter zündelt in Speldorf

In der Nacht zum Freitag (31. Mai) zündelte ein bislang Unbekannter in einem 11-stöckigen Hochhaus mit 33 Wohneinheiten an der Straße Hornhof. „Zunächst setzte der Brandstifter gegen 2.45 Uhr die Fußmatte vor einer Wohnungstür in Brand“, sagte Raymund Sandach von der Pressestelle der Polizei in Essen auf Nachfrage der MW. Bewohner des Hauses bemerkten den Brand und löschten die brennende Matte mit einem Eimer Wasser. Einige Stunden später, gegen 7 Uhr, fackelte der Unbekannte noch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.06.13
Überregionales

Raubüberfall auf Fußgängerin im Laerholzwäldchen, 27.05.2013

Am Montagabend, 27.Mai, gegen 21:50 Uhr, kam es zu einem Raub in dem "Laerholzwäldchen" in Bochum zwischen dem Hustadtring und der Schattbachstraße. Nach ihrem Einkauf im Uni-Center befand sich das 25jährige Opfer auf dem Heimweg, der sie durch das Wäldchen führt. In Höhe des Spielplatzes wurde sie von zwei männlichen Personen angesprochen und unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe der Handtasche gezwungen. Anschließend flüchteten die Täter in Richtung Hustadt. Die Tatverdächtigen...

  • Bochum
  • 28.05.13
Überregionales
Wer kennt die abgebildeten Männer?
3 Bilder

Das stinkt gewaltig! - Wer kennt diese Parfümdiebe?

Intensive kriminalpolizeiliche Ermittlungen haben bislang noch nicht zur Identifizierung von drei männlichen Personen geführt, denen es am 27. Februar und am 06. März 2013 gelungen war, diverse Herrendüfte aus einer Parfümerie im Einkaufszentrum am Ruhrpark zu entwenden. Der Wert der geklauten Ware beläuft sich auf etwa eintausend Euro. Das kriminelle Trio wurde jedoch bei den beiden Taten gefilmt. Nunmehr liegen diese Bilder zur Veröffentlichung vor. Wer kennt die abgebildeten...

  • Bochum
  • 28.05.13
Überregionales

Kripo und Zoll kontrollierten gemeinsam in Hagen

"Gemeinsam für die Sicherheit unserer Stadt" - unter diesem Motto führten die Kripo Hagen und der Zoll in der vergangenen Woche zahlreiche Kontrollen im Bahnhofsbereich und in der Innenstadt durch. Der erfolgreiche Einsatz war von langer Hand vorbereitet und diente der Gewinnung von Erkenntnissen aus dem Umfeld von Internet-Cafes und anderen Gewerbebetrieben. Nachdem sich die Kräfte an mehreren Objekten postiert hatten, schlugen sie zeitgleich zu. Die Beamten überprüften im Verlauf des...

  • Hagen
  • 22.04.13
Ratgeber
In 189 Fällen wurde die Polizei nach Kelleraufbrüchen gerufen.

Vorsicht: Kellereinbrecher unterwegs

Nach einer Serie von Kelleraufbrüchen im Kreuzviertel bittet die Polizei um Hinweise. Denn seit Jahresbeginn bis Ende März häufte sich im Kreuzviertel die Fälle von Kellereinbrüchen, ohne das es bisher einen konkreten Ermittlungsansatz zur Tätern gibt. Insgesamt wurden bei der Polizei 189 Fälle angezeigt. Lediglich in einem einzigen Fall gab es einen Hinweis auf einen Verdächtigen, der am 1. April beobachtet wurde. Verdächtiger ist geflüchtet Dieser 30 bis 35-jährige Mann ist 1,80-1,85 m...

  • Dortmund-City
  • 18.04.13
Überregionales
Dieser Mann wird vermisst.

News Update: Vermisster Mann aufgefunden!

Arnsberg/Sundern (ots) - Seit Dienstag, 09. April 2013, wird der 55-jährige Frank T. vermisst. Herr T. wurde zuletzt am gestrigen Tag gegen 16:00 Uhr im St.-Johannes-Hospital an der Straße Springufer in Neheim gesehen. Der Gesuchte hat das Krankenhaus zu Fuß verlassen. Er ist körperlich in der Lage, auch längere Strecken zurück zu legen. Er wird beschrieben als - 170 Zentimeter groß - 74 Kilogramm schwer - mit schulterlangem, graumeliertem Haar mit Glatzenansatz -...

  • Arnsberg-Neheim
  • 11.04.13
Überregionales

Mann mit großem Ohrstecker stahl EC-Karte - Wer kennt ihn?

Am 14. November 2012 gegen 14. 40 Uhr brachen unbekannte Täter einen auf dem Waldparkplatz am Nierswanderweg an der Triftstraße abgestellten Fiat Punto auf und entwendeten eine Handtasche. Mit der in der Handtasche befindlichen EC-Karte hob ein Mann mit einem auffallenden großen Ohrstecker gegen 15.05 Uhr an einem Geldautomaten am EOC Parkplatz unberechtigt Bargeld ab. Wer kennt die Person auf dem Foto? Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

  • Kleve
  • 10.04.13
Überregionales

Diebe klauten 200 Meter Kabel!

Uedem - In der Zeit von Donnerstag, 28. März, um 15.30 Uhr, bis Mittwoch, 3. April, um 8.30 Uhr entwendeten unbekannte Täter aus einer Lagerhalle an der Molkereistraße 200 Meter Kabel. Hinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefon: 02823/1080.

  • Goch
  • 04.04.13
Überregionales

Beim Einbruch das Portemonnaie geklaut

Weeze - In der Zeit von Dienstag, 2. April, um 21.40 Uhr, bis Mittwoch, 3. April, um 7 Uhr drangen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus auf der Sent-Jan-Straße ein. Sie entwendeten ein auf dem Küchentisch liegendes Portemonnaie und verließen den Tatort wieder. Hinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefon: 02823/1080.

  • Goch
  • 04.04.13
Überregionales

Ganoven scheitern bei zwei Einbruchsversuchen

Erfreulicherweise erfolglos blieben am 25. März bislang unbekannte Täter bei zwei Einbruchsversuchen in Bochum-Langendreer und -Querenburg. Ungehindert gelangten die Ganoven im Zeitraum vom 22. März, 15 Uhr bis Montag, 08 Uhr, an ein Studentenwohnheim an der Querenburger Höhe. Von hier begaben sie sich ins dritte Obergeschoss und versuchten dort eine Wohnungstür aufzuhebeln. Dies gelang jedoch nicht. So ließen die Kriminellen anschließend von ihrem weiteren Vorhaben ab und entfernten...

  • Bochum
  • 26.03.13
Überregionales

Einbrecher kamen am Abend

Am Montagabend (18. März) suchten Einbrecher ein Haus an der Zillertalstraße in Herne-Süd heim. Im Zeitraum zwischen 18 und 21.10 Uhr wurde das Fenster einer Erdgeschosswohnung aufgehebelt. Die Kriminellen durchsuchten die Zimmer und nahmen Uhren, Schmuck und eine Spielekonsole mit. Über eine Terassentür auf der Rückseite des Hauses verließen sie den Tatort. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise: Tel.: 0234/ 909-4143.

  • Herne
  • 19.03.13
Überregionales
Die Feuerwehr musste wieder brennende Mülltonnen löschen.

Brandstifter legte vier Feuer in Brambauer

Der Brandstifter hat wieder Feuer gelegt. Mülltonnen und Papiercontainer gingen in Brambauer in der Nacht in Flammen auf. Die Taten reihen sich in eine Serie ein, die den Stadtteil seit Monaten in Atem hält. Innerhalb von nur einer Stunde mussten die Löschzüge der Hauptwache und die Freiwilligen aus Brambauer zu vier Tatorten ausrücken. In der Straße Zum Verkehrshof brannten gegen 0.52 Uhr die ersten drei Tonnen. Nur acht Minuten später der nächste Einsatz, dieses Mal an der...

  • Lünen
  • 13.02.13
Überregionales

Diebstahl im Gocher Baumarkt: Wer kennt diesen Mann?

Am Montag erreichte uns diese Meldung der Polizei: Am 5. Dezember 2012 entwendete ein unbekannter Täter in einem Baumarkt in Goch die Geldbörse einer 51-jährigen Frau aus Wachtendonk. Anschließend hob er an zwei Geldautomaten mit dieser Karte Bargeld ab. Die Polizei fragt nun: Wer kennt diese Person? Hinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823/1080.

  • Goch
  • 04.02.13
Überregionales
Wem gehört oder wer kennt diesen Schmuck, der in einer Handtasche gefunden wurde?  Foto: Polizei
2 Bilder

Wem gehören diese Schmuckstücke?

Die am Heckenweg in Wanne gelegene Grünanlage. Dort wurde am 19. Dezember 2012 (Mittwoch) gegen 14.30 Uhr eine Damenhandtasche gefunden. In dieser Tasche befanden sich mehrere Schatullen mit Schmuck. Die Schmuckstücke (siehe Foto), die ihren Besitzern noch nicht zugeordnet werden konnten, stammen möglicherweise aus Straftaten. Die Tatorte könnten in Herne, aber auch in Bochum, Recklinghausen, Gelsenkirchen oder Witten liegen. Das ermittelnde Kriminalkommissariat 36 bittet die Eigentümer der...

  • Herne
  • 17.01.13
Überregionales

Schmuck geklaut

Noch unbekannte Täter brachen am 16. Januar in ein Mehrfamilienhaus an der Holsterhauser Straße ein. Das Gebäude befindet sich kurz vor der Straße "Im Loeken". Im Zeitraum zwischen 9 und 12 Uhr hebelten die Einbrecher an der Rückseite des Hauses ein Fenster der Erdgeschosswohnung auf und stiegen in die Räumlichkeiten ein. Dort entwendeten die Kriminellen Schmuck. Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) bittet unter der Rufnummer 0234 / 909-4143 um Zeugenhinweise.

  • Herne
  • 17.01.13
Überregionales

Arbeitsunfall: Zwei Tote

Vergangenen Montag gegen 20.15 Uhr verstarben zwei Männer bei einem Arbeitsunfall an der Gutenbergstraße in Moers. Das teilten die Zweigstelle Moers der Staatsanwaltschaft Kleve und die Kreispolizeibehörde Wesel in einer gemeinsamen Presseerklärung mit. Die 48 und 41 Jahre alten Arbeiter aus Duisburg und Moers waren damit beschäftigt, den Kessel eines Lkw-Sattelaufliegers zu reinigen, als sie von Mitarbeitern der Spedition reglos im Auflieger aufgefunden wurden. Ein Notarzt konnte nur noch...

  • Moers
  • 16.01.13
Überregionales

Mit dem neuen Tag kamen die Räuber

Der 10. Januar war erst fünf Minuten alt, als es zu einem Raubüberfall auf die Spielhalle an der Schillerstraße 31 kam. Zwei Männer, maskiert mit schwarzen Sturmhauben, standen plötzlich vor der Angestellten, bedrohten sie mit einer schwarzen Pistole und forderten Geld. Mit der Beute flüchteten die beiden Räuber aus dem Gebäude. Der bewaffnete Kriminelle, vermutlich ein Osteuropäer, ist ca. 168 cm groß, kräftig, hat grüne Augen, hellblonde Augenbrauen und trug eine schwarze Bomberjacke,...

  • Herne
  • 10.01.13
Überregionales
Metall ist ein begehrtes Diebesgut.

LKW gleich mitgeklaut!

Von einem besonders dreisten Metalldiebstahl berichtet die Kreispolizeibehörde MK. Die Diebe stahlen einen Lastwagen nämlich gleich mit. Hier der Text aus dem Polizeibericht: Vier männliche Täter hebelten in der Nacht vom 1. Dezember, 23.50 Uhr, zum 2. Dezember, 1.19 Uhr, eine Tür zu einer Firma am Elsternweg auf und öffneten ein Rolltor. Sie entwendeten einen LKW, der bereits mit ca. 12 Tonnen Nickel beladen war. Beim Beladen eines zweiten LKW wurden sie von einer Mitarbeiterin...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.12.12
Ratgeber
Haben jetzt Hochsaison: Einbrecher schlagen immer häufiger zu.

Polizei warnt: Immer mehr Einbrecher unterwegs

Nach einem Großeinsatz der Polizei gegen Einbrecher in der Nordstadt warnt die Polizei gerade jetzt mit dem Beginn der dunklen Jahreszeit vor Einbrechern. Denn sie schlagen immer häufiger zu. Landesweit steigt die Zahl der Fälle, die der aufgeklärten Taten sinkt. Waren es noch 2010 knapp über 2380 Einbrüche, stieg die Zahl der Delikte in einem Jahr auf 2695. Dies ist eine Steigerung von über 13 Prozent. Über 66 Prozent der Einbrecher waren 2011 in der dunklen Jahreszeit unterwegs, oft...

  • Dortmund-City
  • 15.11.12
Überregionales

Kellerbrand in Freisenbruch

Wie die Polizei Essen berichtet, kam es am Montagabend in Freisenbruch zu einem Kellerbrand. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war der Keller stark verraucht, der Brandrauch zog in den Treppenraum. Zwei Trupps gingen vor, ein Trupp zur Brandbekämpfung in den Keller, während der zweite Trupp den Treppenraum kontrollierte. In einem der Kellerräume brannten abgestellte Möbel. Das Feuer war nach kurzer Zeit gelöscht, wegen der starken Rauchentwicklung waren die Belüftungsmaßnahmen...

  • Essen-Steele
  • 30.10.12
  •  1
Überregionales

Sexuelle Nötigung in Goch - 18-Jährige erstattet Anzeige

Am Samstag gegen 23.30 Uhr zeigte eine 18-jährige Frau aus Goch eine sexuelle Nötigung an. Sie gab der Polizei gegenüber an, auf einem Fußweg zwischen der Kalkarer Straße und der Gartenstraße von einem Unbekannten bedrängt worden zu sein. Der Mann sei dunkel gekleidet und auffallend groß gewesen. Hinweise bitte an die Kripo Kalkar unter Telefon 02824/880.

  • Goch
  • 22.10.12
Überregionales

Festnahme einer Einbrecherbande aus Bergeborbeck

Zivilfahnder des Einsatztrupp zur Bekämpfung des Wohnungseinsbruchsdiebstahls konnten nach monatelangen Ermittlungen am Mittwoch, 17. Oktober, vier Einbrecher festnehmen. Der organisierten Bande aus Georgien werden mindestens 30 Einbrüche zugeordnet. Das Quartett hatte sich morgens von Essen in Richtung Osnabrücker Raum aufgemacht. Im Schlepptau und von den Tätern bisher unerkannt waren ihnen die Zivilfahnder auf den Fersen. Nach einem missglückten Einbruchsversuch im Preußisch Olden / Bad...

  • Essen-Borbeck
  • 18.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.