Krisengebiet

Beiträge zum Thema Krisengebiet

Ratgeber
Westnetz-Notstromaggregate aus Recklinghausen übernehmen in schwer betroffenen Gebieten provisorisch die Stromversorgung, wie hier in Swisttal-Odendorf.
2 Bilder

Wiederversorgung vor Ort
Westnetz-Teams aus der Region im Hochwasser-Krisengebiet im Einsatz

Die durch Starkregen verursachte Hochwasser-Katastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sorgt seit über zwei Wochen überregional für Ausfälle in der Stromversorgung. Der Starkregen hat im gesamten Hochwassergebiet den Pegel von Flüssen extrem ansteigen lassen und den Boden aufgeweicht, so dass es zu Überflutungen kam. Von dem Hochwasser betroffen sind auch viele Anlagen zur Stromversorgung des Verteilnetzbetreibers Westnetz. Dazu gehören Mittel- und Niederspannungsleitungen,...

  • Dorsten
  • 30.07.21
  • 1
Wirtschaft
Schnelle technische Hilfe: Mit rund 50 gespendeten Pumpen will der Dortmunder Spezialist WILO da schnell die Rettern und Hilfskräfte unterstützen, wo die Folgen des Unwetters die Menschen in NRW am schlimmsten getroffen haben.

Schnelle Hilfe nach Überschwemmung: Dortmunder Unternehmen WILO spendet Pumpen
20 Pumpen helfen schon im Erft-Kreis

Dramatisch bis angespannt ist die Lage in den Überschwemmungsgebieten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Viele Betroffene stehen nach den verheerenden Fluten vor den Trümmern ihrer Existenz. Feuerwehren, das THW und weitere Hilfskräfte sind im Dauereinsatz, um Menschen in Notlage zu helfen. Dennoch ist der Kampf gegen die Wassermassen ein Kraftaufwand, nach wie vor sind Stadtteile und Ortschaften kaum oder nur schwer erreichbar. Mit einer spontanen und unbürokratischen Spende von knapp...

  • Dortmund-City
  • 16.07.21
Ratgeber
Menschen, denen das Unwetter im Krisengebiet ihr Zuhause genommen hat, bietet das HN Hotel, hier in Dortmund am Königswall, in drei Städten als Notfallhilfe eine kostenlose Unterkunft an.

Hilfe für Flutopfer: NH Hotel Group bietet kostenlos Zimmer für Menschen ohne Zuhause an
Schnell Unterkunft offeriert

Seit zwei Tagen werden nach dem Unwetter stündlich neue erschreckende Nachrichten aus den Katastrophengebieten in NRW und Rheinland-Pfalz gemeldet. Den Entscheidern bei der NH Hotel Group war schnell klar, dass sofort Hilfe geleistet werden muss und so bietet die Gruppe, die auch ein Hotel am Königswall 1 betreibt,  ab sofort kostenlos Hotelzimmer für Flutopfer in drei Häusern in Köln, Essen und Dortmund an. Menschen, die aufgrund der Flutkatastrophe im Moment kein zu Hause haben, können hier...

  • Dortmund-City
  • 16.07.21
Überregionales
Der 18-jährige Yaseen besucht die Internationale Klasse am Stadtgymnasium.
3 Bilder

Von Aleppo nach Dortmund

Yaseen Haidar besucht die Internationale Klasse am Stadtgymnasium. Die Schüler lernen dort Deutsch, werden fit gemacht für den Regel-Schulbesuch. Yaseen habe ich vor mehreren Wochen schon einmal getroffen, als ich über die Internationale Klasse berichtet habe. Damals hatte mir der Klassenlehrer von Yaseen, Henry Brodersen, erzählt, dass Yaseen schon einmal in einem Vortrag über seine Erlebnisse auf der Flucht und über die Lage in Syren berichtet hatte. Auch ein Video hat er schon darüber...

  • Dortmund-City
  • 22.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.