KSB Unna

Beiträge zum Thema KSB Unna

Vereine + Ehrenamt
22 Flüchtlingskinder und acht deutschsprachige Kinder verbrachten sechs tolle Tage miteinander.
2 Bilder

Sommercamp: jede Menge Bewegung, Spaß, Sport, Bildung und Integration

Sehr zufrieden ist der KreisSportBund (KSB) Unna mit der kürzlich veranstalteten integrativen Ferienfreizeit „Sommercamp“, das für Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren ausgerichtet ist.  Die Unterbringung der Gruppe erfolgte im Feriendorf Hachen des Landessportbundes NRW. Ganz unter dem Motto „Bewegung, Spaß, Sport, Bildung und Integration“ verbrachten 22 Flüchtlings- und acht deutschsprachige Kinder sechs tolle Tage miteinander und konnten so ihre Kompetenzen im Umgang mit...

  • Unna
  • 16.08.19
Vereine + Ehrenamt
Björn Hebeler hat beim KSB Unna die Geschäftsfelder Offener Ganztag, Reisen, Marketing und stellv. Geschäftsführung übernommen.

KSB Unna ordnet seine Geschäftsfelder neu

Der KreisSportBund Unna hat seine Geschäftsfelder neu geordnet. Seit dem 1. August verantwortet der neue Mitarbeiter Björn Hebeler die Geschäftsfelder Offener Ganztag, Reisen, Marketing und stellvertretende Geschäftsführung.  Björn Hebeler ist diplomierter Sportwissenschaftler. Der 44-jährige, zweifache Familienvater und aktive Tennisspieler wurde vom KSB aus der freien Wirtschaft abgeworben: „Wir freuen uns außerordentlich, dass wir nicht nur einen an der Deutschen Sporthochschule Köln top...

  • Unna
  • 03.08.19
Reisen + Entdecken
Foto: KSB Unna/Fotolia

Kurzentschlossene Fahrradbegeisterte aufgepasst
Freizeit mit dem Fahrrad genießen

Das KreisSportBund Unna e.V. bietet noch wenige Restplätze für die Genießer-Tour durch das Mittelelsass im September an. Kreis Unna. Noch bis Montag, 29. Juli, haben Interessenten die Möglichkeit sich Plätze für die Fahrradreise von Sonntag, 1. bis Sonntag, 8. September zu sichern. Die Reise führt als Rundtour durch das sonnenverwöhnte Mittelelsass. Ausgangs- und Endpunkt wird Straßbourg sein. Die Tagesetappen führt in einem großen Bogen mit fünf Zwischenübernachtungen in ausgewählten Sterne...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.07.19
Vereine + Ehrenamt
Der KreisSportBund Unna e.V. sucht junge Engagierte für einen Freiwilligen Dienst im Sport.

KSB Unna sucht junge engagierte Menschen für Freiwilligendienst im Sport
Junge Engagierte für Freiwilligendienst im Sport gesucht

Wer ein Bildungs- und Orientierungsjahr machen möchte, ist hier genau richtig: Für den kommenden Jahrgang (2019/20) sucht die Sportjugend des KreisSportBundes Unna e.V. ab Oktober junge engagierte Menschen für einen Freiwilligendienst im Sport.   Was ist ein Freiwilligendienst im Sport? Ein Freiwilligendienst im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das allen interessierten Menschen offen steht. Er bietet eine gute Möglichkeit sich nach dem Schulabschluss oder in einer...

  • Unna
  • 10.07.19
Sport
Rund 100 Schüler*innen nahmen teil. Foto: KSB Unna

KSB Unna ermittelt die besten Sportler des Kreises
Spannende Kreismeisterschaften in der Leichtathletik

Rund 100 Schülerinnen und Schüler sind im Rahmen des Landessportfestes der Schulen – Jugend trainiert für Olympia – bei den Kreismeisterschaften der Leichtathletik an den Start gegangen. Im Römerbergstadion in Bergkamen-Oberaden wurde mit zahlreicher Unterstützung der beiden kreisansässigen Vereine des SuS Oberaden 1921 e.V. (Abteilung Leichtathletik) sowie des VFL 1854 Kamen Leichtathletik das Ereignis zu einem großen bunten Sportfest gemacht. Beim Sprinten, Werfen und Springen gaben die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.06.19
Vereine + Ehrenamt
Der KSB Vorstand informierte seine Mitglieder: (v.l.) Martin Bick, stellv. Vorstand Wirtschaft; Klaus Stindt, Vorsitz KSB Unna; Peter Schmidt, stellv. Vorstand Personalentwicklung.

Mitgliederversammlung des KreisSportBundes Unna
Sportfest der Kulturen am 22. September wird Höhepunkt der Integrationsarbeit

Bei der Mitgliederversammlung des KreisSportBundes (KSB) Unna stellte sich auch der neue Kreisdirektor Mike Sebastian Janke den Vertreterinnen und Vertretern des organisierten Sports im Kreis Unna vor. Die Mitglieder ehrten den verstorbenen langjährigen Vorsitzenden des KSB Unna, Winfried Pohle, mit einer Schweigeminute. Danach stellte Klaus Stindt, Vorsitzender des KSB Unna, seinen Jahresbericht vor. Wieder einmal hat der KreisSportBund Unna ein erfolgreiches Jahr hinter sich, in dem besonders...

  • Unna
  • 12.05.19
Vereine + Ehrenamt
Die Idee hinter dem Projekt Sommercamp ist es, Kindern aus aller Welt verschiedene Freizeitmöglichkeiten auf sportlicher Ebene näher zu bringen sowie ein Gemeinschaftsgefühl innerhalb der Gruppe zu entwickeln und auszubauen.

Finanzielle Unterstützung für das "Sommercamp"

Der Verein Kinderglück Dortmund unterstützt das Ferienpatenschaften-Projekt des KreisSportBundes Unna (KSB Unna) und seiner Sportjugend. Das gemeinsame Ziel ist es, über das Projekt "Sommercamp" bedürftigen Kindern und Jugendlichen, die aus verschiedenen Regionen der Welt kommen, unbeschwerte Ferienfreizeiten zu ermöglichen und somit den präventiven Charakter der Integration zu unterstützen und zu fördern. Die Bewegungsförderung im Kindes- und Jugendalter wird hiermit als wichtiger Bestandteil...

  • Unna
  • 04.05.19
Sport
Kreismeisterschaften im Schwimmen im Rahmen des Landessportfest der Schulen.

Landessportfest der Schulen
KSB Unna ermittelt die besten Schwimmer des Kreises

In unterschiedlichen Altersklassen schwammen die zahlreich anwesenden Schulteams im Rahmen des Landessportfestes der Schulen –Jugend trainiert für Olympia– um die Kreismeistertitel. Rund 120 Schülerinnen und Schüler kämpften um die besten Zeiten und somit auch um den direkten Einzug in das Landesfinale. Austragungsort war die Schwimmsporthalle „Am Bergenkamp“ in Unna unter Leitung und Hilfe der Schwimmfreunde Unna. Kreismeister Mädchen:  In der Wettkampfklasse III und IV (WK, Jg....

  • Unna
  • 12.04.19
Sport
Bürozeit und Schreibarbeit sind für Alina Manjal das Instrument, um Sport und Integrationsarbeit vor Ort effektiv zu leisten.
3 Bilder

Holzwickede - International Business - und wieder zurück
Alina Manjal bringt Integration in Sportvereinen voran

Wenn Alina Manjal (32) über die Vorteile von Bewegung und Teamgeist spricht, führt an der Anmeldung im nächsten Fitnesskurs kaum ein Weg vorbei. Integration durch Sport hat sich die in Afghanistan geborene Diplom-Kauffrau als Ziel gesetzt. Beim Kreis-Sport-Bund Unna (KSB) bringt sie seit zwei Jahren frischen Wind in die Eingliederung verschiedener Kulturen in das Vereinsangebot. Mit Erfolg! Es war ein Angebot, das Alina Manjal nicht ablehnen wollte. Per Anruf bot KSB-Geschäftsführer...

  • Unna
  • 28.03.19
Vereine + Ehrenamt
Sie wollen künftig enger zusammenarbeiten: (v.l.) Matthias Hartmann (Geschäftsführer KSB Unna), Klaus Stindt (Vorsitz KSB Unna), Hartmut Ganzke (Vorsitzender AWO (Ruhr, Lippe, Ems), Rainer Goepfert (Geschäftsführer AWO Ruhr-Lippe-Ems).

Hoffnung auf Kooperation im Kinder- und Seniorenbereich
KreisSportBund und AWO wollen Partner werden

Mit dem Ziel eines gemeinsamen Schulterschlusses besuchten der neue Vorsitzende der Arbeiterwohlfahrt Ruhr-Lippe-Ems, Hartmut Ganzke und sein Geschäftsführer, Rainer Goepfert, den KreisSportBund (KSB) Unna. „Ich glaube fest daran, dass sich bei beiden Organisationen gemeinsame Ziele und Verknüpfungen finden lassen, so dass wir zum Wohle der Kinder, der Erwachsenen und der SeniorInnen im Kreis Unna in Hamm und im Kreis Warendorf Maßnahmen ergreifen und bündeln können“, so Ganzke. Eine Hoffnung,...

  • Unna
  • 18.01.19
Sport
Waren im Landtag: Steffi Martin (vorne, v.l.) (Lehrgangsverwaltung, Sportreisen, Vorstandsarbeit), Wolfgang Friese (Lehr- und Bildungsbeauftragter), Susanne Rose (Buchhaltung), Alina Manjal (Integration durch Sport, Schulsport), Fabian Schaefer (Veranstaltungsmanagement, Schulsport).  Johannes Kusber (hinten, v.l.) (Stellv. Vorsitz Sportjugend), Oliver Stute-Redlin (Vizevorstand Recht), Stefanie Hellmann NRW Bewegt seine KINDER), Max Hohl (Auszubildender), Matthias Hartmann Geschäftsführer), Hartmut Ganzke (MdL), Rüdiger Weiß (MdL), Martin Kusber (Jugendbildungsreferent, Vorsitzender SV Kamen). Foto: KSB Unna

KreisSportBundes Unna e.V.
Besuch im Landtag

Kreis Unna/Düsseldorf. Auf Einladung des Landtagesabgeordneten Hartmut Ganzke besuchte der KreisSportBund Unna e.V. (KSB Unna) den Landtag in Düsseldorf und konnte, nach einer kurzen Einführung in die Struktur und Arbeitsweise des hohen Hauses auf der Besuchertribüne die Haushaltsdebatte in der zweiten Lesung mitverfolgen. Spannend wurde es noch einmal im Anschluss, als es mit den Abgeordneten Rüdiger Weiß (Bergkamen, Kamen, Bönen, Herringsen) und Hartmut Ganzke (Unna, Holzwickede,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.12.18
Sport

Zweites Sport- und Gruppenhelfer-Forum im Kreis Unna - ein voller Erfolg
Interessante Workshops für Sportbegeisterte

Letzte Woche fand in Kamen das zweite Sport- und Gruppenhelfer-Forum im Kreis statt, wobei Jugendliche in Begleitung ihrer Sportlehrer an diversen sportbezogenen Workshops teilnahmen. Dabei handelte es sich bei den Workshop-Angebote nicht unbedingt um Breitensportarten:  Erste Hilfe bei Sportverletzungen (Johanniter)  Ultimate Frisbee (TV Südkamen 1986 e.V.)  Parcour (TSC Eintracht Dortmund)  Cyber-Mobbing (Peter Blazsovszky, Deeskalationstrainer)  Volleyball (Volleyballverband...

  • Kamen
  • 15.11.18
Sport
Im Kreis Unna wurden 2017 exakt 7.423 Sportabzeichen beurkundet. Damit belegt der Kreis Unna im landesweiten Vergleich Platz 12 von 31 Kreissportbünden und konnte sich zum Vorjahr erneut steigern. Foto: KSB Unna

Sportabzeichen-Ehrung des KreisSportBundes Unna e.V.

Zur Sportabzeichen-Ehrung lud der KreisSportBund Unna e.V. (KSB Unna) am Dienstagabend, 9. Oktober, traditionell in das Bauhaus auf dem Gut des Hauses Opherdicke ein. Holzwickede/Kreis Unna. Aus den Sportabzeichen-Wettbewerben in 2017 wurden elf Schulen, die zehn Kommunen des Kreises Unna sowie zwei Erwerber, die ihr 50. Sportabzeichen absolviert haben und langjährige Prüfer geehrt. Insgesamt konnten mit der Unterstützung der VIACTIV Krankenkasse neben diversen Präsenten auch 2.000 Euro an...

  • Kamen
  • 13.10.18
Überregionales
Inhalt und Schwerpunkt der Fortbildung sind das Erkennen der eigenen Stärken und der Persönlichkeit und darauf aufbauend die Themen Zivilcourage, Deeskalation, Kommunikation, Kampfesspiele und Konfrontative Pädagogik.

KreisSportBund Unna übergibt 19 Zertifikate an Deeskalationstrainer

19 neue Deeskalationstrainerinnen und -trainer freuen sich über ihre Zertifizierung. Vor der Lizenzübergabe, die durch die Lehrtrainer Volker Timmerhoff (Kreispolizeibehörde), Ulrich Rentsch (Referent) und Matthias Hartmann (Geschäftsführer KSB Unna) im Gästehaus der Ökologiestation des Kreises Unna vorgenommen wurde, konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einem einstündigen Filmzusammenschnitt noch einmal viele Stationen und Inhalte ihrer Fortbildung erleben. Die Fortbildung lief über...

  • Unna
  • 04.10.18
Überregionales

Fortbildung zu Deeskalationstrainern

Noch freie Plätze für die Fortbildung zu Deeskalationstrainer/innen gibt es bei dem berufsbegleitenden Angebot der Kreispolizeibehörde Unna in Kooperation mit dem Kreis Unna und dem KreisSportBund (KSB) Unna e.V. Gewalt tritt in vielfältigen und zum Teil subtilen Ausprägungen auf. Neben offener und leicht erkennbarer Gewalt sind es auch die unterschwelligen Formen der gewaltsamen Auseinandersetzungen, die Schule, Sozialarbeit, Polizei und Justiz Sorge machen. Das Anmeldeverfahren steht...

  • Unna
  • 14.09.18
Kultur
Der BVB unterstützte das integrative Projekt mit einem großzügigen Scheck.
2 Bilder

Sommercamp 2018 - KSB Unna setzt sich erneut für Integration ein

Ausgehend von den überaus guten Erfahrungen im letzten Jahr hat der KreisSportBund Unna e.V. (KSB Unna) wiederholt eine integrative Freizeitwoche für 35 Kinder zwischen 10 bis 14 Jahren unter dem Titel „Sommercamp 2018“ angeboten. Schwerpunkt der Maßnahme, die im Sport- und Erlebniscamp Hachen des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen e. V. stattfand, war zum einen eine Mischung von Kindern und Jugendlichen ohne und mit Migrationshintergrund (Verhältnis 50:50) und zum anderen die Förderung von...

  • Kamen
  • 14.08.18
Sport
Alle geehrten Sportlerinnen und Sportler freuten sich über ihren Erfolg.
3 Bilder

Bergkamener Sportler triumphieren bei der KreisSportGala

Im Rahmen einer glanzvollen Gala hat der KreisSportBund Unna e.V. (KSB Unna) vor 350 Gästen in der Stadthalle Unna die besten Sportlerinnen und Sportler des Kreises Unna gewürdigt. And the winner is: Bergkamen. Zumindest wenn es um die Sportkrone 2017 im Kreis Unna geht. In allen Kategorien wie Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres hatten die Sportler aus Bergkamen die Nase vorne und bekamen von Künstler Alfred Gockel den Pokal UNion überreicht. Bei den Sportlerinnen setzte sich,...

  • Unna
  • 25.06.18
  •  1
Sport
Für die Segelfreizeit des KSB Unna sind noch Plätze frei.

Surf- und Segeljugendcamp mit dem KreisSportBund Unna

Strand, Fun und Action an der schleswig-holsteinischen Ostsee vom 23. Juli bis 27. Juli. Dann findet das Surf- und Segelcamp des KreisSortBunds (KSB) UNNA auf der Campanlage „Schubybeach“ statt. Direkt an Ostsee und Schwansener See gelegen bietet die Anlage vielfältige Möglichkeiten für aufregende Tage oder Wochen mit Spiel, Sport und Spaß. Egal ob Jugendgruppe, Einzelgast oder Schulklasse. Für jeden ist etwas dabei. Die Fahrt ist für Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren geplant....

  • Unna
  • 05.06.18
Sport
Großer Erfolg für die Schülerinnen aus Werne.

Halbfinale für Tennisspielerinnen

Die Schülerinnen des Gymnasiums St. Christophorus Werne ziehen im Rahmen des Landessportfestes der Schulen –JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA- als Sieger in das Halbfinale der Landesteilmeisterschaft ein. Angeführt von Louisa Völz setzten sich die Mädchen in der WK III (Jg. 2003-2006) Endrunde gegen die Kontrahentinnen aus Halver (Märkischer Kreis) in einem Krimi knapp mit 3:3 Punkten, 6:6 Sätzen und 51:43 Spielen durch. Gespielt wurden die vier Einzel- und zwei Doppelmatches auf der Anlage des TC...

  • Unna
  • 27.05.18
Vereine + Ehrenamt
KreisSportBund Unna e.V. besiegelt Kooperation mit der Hochschule für angewandtes Management am Hochschulcampus Unna

KreisSportBund besiegelt Kooperation

Zu Beginn des Jahres erschließt sich der KreisSportBund Unna e.V. ein weiteres Kooperationsfeld mit der Hochschule für angewandtes Management aus Ismaning mit seinem Studienzentrum in Unna-Massen. Dazu kam aus München Professor Dr. Ulf Martensmeier, Dekan des Studienschwerpunktes „Sportmanagement“, nach Haus Opherdicke, um gemeinsam mit dem Vorsitzenden des KreisSportBundes Unna e.V., Klaus Stindt und dem Geschäftsführer, Matthias Hartmann, den Kooperationsvertrag zu unterzeichnen. „Wir...

  • Unna
  • 18.01.18
Überregionales
Quelle Bilder: KSB Unna
2 Bilder

Integration auf Schlittschuhen: Mit Flüchtlingen auf dem Eis

Der KreisSportBund Unna lud in diesem Jahr zum ersten Mal junge Geflüchtete sowie sozial benachteiligte Einheimische, im Alter von 16 bis 24 Jahren, zum Schlittschuhlaufen ein. Ausgerichtet wurden die integrativen Veranstaltungstage in der Eissporthalle Bergkamen und in der Eissporthalle Unna. „Es war toll, so viele glückliche und gut gelaunte junge Menschen zu sehen, die das Eis und das Schlittschuhlaufen zum wahrscheinlich ersten Mal kennengelernt haben“ so Alina Manjal, die Projektleiterin...

  • Kamen
  • 26.12.17
  •  1
Sport
unterstützt 33 Sportvereine aus allen Kommunen im Kreis Unna mit insgesamt 33.000 Euro.

Landesprogramm „1000x1000“ unterstützt 33 Sportvereine aus allen Kommunen im Kreis Unna mit insgesamt 33.000 Euro

Die Landesregierung NRW und der Landessportbund NRW (LSB) fördern auch in diesem Jahr über den KreisSportBund Unna e.V. (KSB Unna) das Engagement von Sportvereinen, die Kooperationsmaßnahmen im Bereich des schulischen Ganztages, der Kindertageseinrichtungen (Kita) sowie inklusive Maßnahmen durchführen. Folglich hat der KSB Unna e.V. im Jahr 2017 jeweils 1.000 Euro an 33 örtliche Sportvereine mit Kooperationen übergeben. „Positiv aufgefallen ist in diesem Jahr, dass sich deutlich mehr...

  • Unna
  • 08.07.17
Sport
Auf Haus Opherdicke erhielten jetzt 34 Vereine die Förderung aus dem landesweiten Sport-Programm 1000x1000.

34 Sportvereine erhalten 1000x1000-Förderung

Immer aktiver sind die Sportvereine im Kreis Unna, wenn es um die Förderung von Kindern und Jugendlichen geht. 34 Vereine erhielten jetzt auf Haus Opherdicke vom Sportministerium NRW je 1000 Euro als Anerkennung ihrer Arbeit, mehr als in den Vorjahren. Kinder und Jugendliche für regelmäßigen Sport im Verein zu begeistern, ist das Ziel des NRW-Kultur- und Sportministeriums, das in Kooperation mit dem Landessportbund das Förderprogramm 1000x1000 Euro umsetzt. Im Kreis Unna wurden mehr...

  • Holzwickede
  • 07.07.16
Überregionales

Taekwondo Zentrum Unna e.V. nimmt demografischen Wandel auf

Am 8. August fand in einem Schulungsraum des Ernst-Barlach-Gymnasiums die Auftaktveranstaltung zum Pilotprojekt „Bewegt ÄLTER werden in NRW“ statt. 25 Personen aus dem Kreis Unna verfolgten die Vorträge der engagierten Referenten Christian Kunert, Diplom Sportwissenschaftler und Autor verschiedener Bücher und Publikationen, und Jan Mende, Orthopäde und Sportmediziner, sowie Michael Kanand vom KreisSportBund Unna e.V. Der 1. Vorsitzende Meinolf Lüttecken eröffnete um 10 Uhr die Veranstaltung....

  • Unna
  • 14.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.