KSB Unna

Beiträge zum Thema KSB Unna

Sport


Foto: Klaus Stindt (Vorstandsvorsitzender des KSB, vorne links) unterzeichnet mit Landrat Michael Makiolla (vorne rechts) die Vereinbarung. Mit dabei: KSB-Schatzmeister Niklas Luhmann (2.v.r.) und Geschäftsführer Matthias Hartmann (2.v.l.) mit Uwe Hasche (Gesundheitsdezernent, r.) und Birgit Kollmann (Fachbereich Gesundheit und Verbraucherschutz, l.).

Neue Kooperation zwischen dem Kreis Unna und dem KreisSportBund Unna e.V.
KSB bekommt ab 2021 rund 314.500 Euro pro Jahr

Die Kooperation zwischen dem Kreis Unna und dem KreisSportBund Unna e.V. (KSB Unna) wird auf eine neue Basis gestellt. Landrat Michael Makiolla hat am Montag, 5. Oktober die Vereinbarung mit dem KSB Unna unterzeichnet. Im Vertrag geregelt ist die Neuausrichtung der Zusammenarbeit zwischen Kreis und KSB. Der neue Vertrag löst die beiden bestehenden Vereinbarungen (Kooperationsvertrag Sport von 2011 und Kooperationsvertrag Schulsport von 2017) ab. Hintergrund: Der KSB Unna kümmert sich seit...

  • Unna
  • 07.10.20
Vereine + Ehrenamt
Den Kindern hat die kurzfristige Änderung des Programms sichtlich gefallen.

Ferien mit ganz viel Sport und Spaß

Bewegung, Sport, Spiel, Spaß und Action – das war das Motto des Sportferienprogramms des KreisSportBundes Unna (KSB Unna) und seiner Sportjugend. Nachdem viele Kinder seit Mitte März wochenlang zu Hause waren, brauchten sie wieder körperliche Auslastung und den Kontakt zu Gleichaltrigen. So organisierte der KSB Unna mit seiner Sportjugend kurzfristig ein abwechslungsreiches Bewegungsprogramm und bereitete mit diesem Angebot insgesamt 33 Kindern aus dem Kreis Unna Freude am Sport und Spiel....

  • Unna
  • 15.08.20
Reisen + Entdecken

Fahrradfreizeit Mainviereck des KSB Unna
Auch für kurzentschlossene Radler noch Restplätze verfügbar

Nach den Corona bedingten Absagen der Fahrradfreizeiten nach Belgien und Kreta freut sich der KSB Unna, seine Tour an das Mainviereck anbieten zu können. Die Tour des KreisSportBundes (KSB) Unna findet vom 22. bis 29. August 2020 unter Beachtung der aktuellen Hygieneschutzverordnungen statt. Vom Ausgangspunkt, einem Hotel in Marktheidenfeld, bieten die Veranstalter täglich wechselnde Touren durch das Maintal, den Spessart und das Fränkische Weinland mit entsprechenden Gaumenfreuden an. „Hier...

  • Unna
  • 20.07.20
Sport
Unter anderem kann man im Padel-Tennis Camp beim Heerener TC die neue Sportart Padel kennenlernen. Foto: Heerener TC

Ferien-Schnupperkurse
Sommerferienangebote der Sportvereine für Kinder und Jugendliche

Gerade in diesem Jahr verbringen wohl mehr Kinder ihre Sommerferien zuhause. Berufstätige Eltern, deren Urlaubskontingent bereits weitestgehend ausgeschöpft ist, freuen sich über Angebote anhand derer man die Augen der daheimgeblieben Kinder zum Strahlen bringen kann. Kreis Unna. Bedingt durch die entstandene Situation in der Coronakrise war nicht vorauszusehen, ob und welche Sommerferienangebote der Sportvereine im Kreis Unna stattfinden. Um dennoch vielen Kindern abwechslungsreiche Ferien...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.07.20
Vereine + Ehrenamt
Die Planungen der Ferienfreizeit für 2021 sind bereits angelaufen, so dass sich zumindest alle Beteiligten des Sommercamps auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr freuen können.

Vereine und Institutionen für Zusammenarbeit gesucht
Sommercamp fällt aus

Die integrative Ferienfreizeit des KreisSportBundes Unna (KSB Unna) wurde in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Viele Kinder aus dem Kreis Unna haben sich auf das Sommercamp 2020 gefreut, welches jährlich im Sport- und Erlebnisdorf Hachen stattfindet. Doch nun ist die Vorfreude vorbei: Die Corona-Pandemie hat dem KreisSportBund Unna einen Strich durch die Planung gemacht. Um den Eltern frühzeitig Gewissheit zu geben, wie es nun in den Sommerferien aussieht, hat der KSB Unna...

  • Unna
  • 12.06.20
Sport
Der KreisSportBund Unna e.V. möchte auch in Zeiten von Corona Menschen dazu animieren in Bewegung zu bleiben. Foto: KSB Unna

Stets in Bewegung bleiben
Gesundheitsförderung von Jung bis Alt mit dem KSB Unna

Das Coronavirus hat auch den Sport feste im Griff. In vielen Medien wird seit Wochen darauf hingewiesen, dass Sport und regelmäßige Bewegung u.a. das Immunsystem der Menschen stimuliert. „Ein gutes Immunsystem kann viele Erkrankungen verhindern oder deren Verlauf abschwächen“, weiß Michael Kanand vom KreisSportBund Unna e.V. Kreis Unna. Der KSB Mitarbeiter hatte an der Ruhr-Universität in Bochum Sportmedizin als Schwerpunkt seines Studiums belegt und bei den dortigen Humanmedizinern seine...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.04.20
Sport
Jeder Sportverein in NRW, der Mitglied in einer Mitgliedsorganisation des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen ist, kann den Antrag stellen.

Landesregierung stellt zusätzliche 13 Millionen Euro zur Verfügung
Hilfen für Sportvereine in der Corona-Krise

Die Landesregierung stellt weitere Hilfen für Sportvereine in Höhe von zehn Millionen Euro aus dem Rettungsschirm bereit. Ziel ist es, die drohende Zahlungsunfähigkeit von Sportvereinen abzuwenden, die durch die Corona- Pandemie in Not geraten sind. „Wir lassen unsere Sportvereine nicht im Stich. Die neuen finanziellen Mittel helfen, existenzielle Nöte abzuwenden und die wichtige Arbeit vor Ort über die Krise hinaus zu sichern“, sagte die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea...

  • Unna
  • 17.04.20
Sport

Fahrradreisen des KSB Unna finden weiterhin statt

Auch im Angesicht der aktuellen Corona-Situation hält der KreisSportBund Unna (KSB Unna) seine Fahrradreiseplanungen noch aufrecht. Bis auf eine Tour nach Kreta sind die Touren erst ab Ende Mai geplant und noch nicht storniert. Grundsätzlich bietet der KSB Unna unter dem Leitziel „Sport für ALLE“ Maßnahmen und Projekte im Breiten- und Gesundheitssport an. Seit einigen Jahren werden diese durch Fahrradreisen für Jung und Alt ergänzt. Es werden verschiedene Radreisen in jährlich wechselnden...

  • Unna
  • 05.04.20
Sport
KSB Unna hatte viel Spaß bei der Skifreizeit.

KreisSportBund Unna auf Tour
Skifahrt nach Livigno

Für den KreisSportBund Unna e.V. (KSB) ist mit der ersten Skifahrt nach Livigno die Sportreisesaison erfolgreich gestartet. Die über 50 Teilnehmer kamen aus dem gesamten Kreisgebiet. „Trotz des in der ersten Wochenhälfte nicht ganz perfekten Wetters, konnten wir unsere Gäste durch unser umfangreiches Rahmenprogramm und den Skikursen sehr zufrieden stellen!“ freut sich der Reiseleiter des KSB, Michael Kanand. Mehrere Gäste wollten sich sogar direkt für die nächste anstehende Skifahrt in den...

  • Kamen
  • 23.02.20
Sport
Das Städtische Gymnasium Kamen holte sich mit 14:9 den Sieg.
2 Bilder

Landessportfest der Schulen
Kreismeister im Handball stehen fest

Vier Schulen mit insgesamt sechs Mannschaften in unterschiedlichen Wettkampfklassen spielten in spannenden Begegnungen um den Kreismeistertitel. Gewinner sind das Städtische Gymnasium Kamen und das Friedrich-Bährens Gymnasium aus Schwerte.  Im Rahmen des Landessportfestes der Schulen –Jugend trainiert für Olympia– kämpfen die Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Kreis Unna in unterschiedlichen Altersklassen für ihre Schule um den Kreismeistertitel im Handball. In der Wettkampfklasse I...

  • Unna
  • 10.02.20
Sport
Bei der WK II (Jg. 2003-2006) der Jungen standen die Gesamtschüler aus Kamen am Ende als ungeschlagener Sieger an der Spitze.
2 Bilder

Landessportfest der Schulen: Der KSB Unna ermittelt Kreismeister

Die besten Korbjäger der Schulen im Kreis Unna trafen sich im Rahmen der Kreismeisterschaften des Landessportfestes der Schulen –Jugend trainiert für Olympia– aufeinander. Für die Gewinner heißt es Ruhm für ein Jahr und das Lösen des Tickets für die nächste Runde auf dem Weg nach Berlin. Eingeladen zu den Kreismeisterschaften im Basketball hatte der KreisSportBund Unna (KSB Unna). In der Wettkampfklasse III (WK, Jg. 2005-2008) der Jungen trumpften die Schüler des Gymnasiums St....

  • Unna
  • 14.12.19
Vereine + Ehrenamt
22 Flüchtlingskinder und acht deutschsprachige Kinder verbrachten sechs tolle Tage miteinander.
2 Bilder

Sommercamp: jede Menge Bewegung, Spaß, Sport, Bildung und Integration

Sehr zufrieden ist der KreisSportBund (KSB) Unna mit der kürzlich veranstalteten integrativen Ferienfreizeit „Sommercamp“, das für Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren ausgerichtet ist.  Die Unterbringung der Gruppe erfolgte im Feriendorf Hachen des Landessportbundes NRW. Ganz unter dem Motto „Bewegung, Spaß, Sport, Bildung und Integration“ verbrachten 22 Flüchtlings- und acht deutschsprachige Kinder sechs tolle Tage miteinander und konnten so ihre Kompetenzen im Umgang mit...

  • Unna
  • 16.08.19
Vereine + Ehrenamt
Björn Hebeler hat beim KSB Unna die Geschäftsfelder Offener Ganztag, Reisen, Marketing und stellv. Geschäftsführung übernommen.

KSB Unna ordnet seine Geschäftsfelder neu

Der KreisSportBund Unna hat seine Geschäftsfelder neu geordnet. Seit dem 1. August verantwortet der neue Mitarbeiter Björn Hebeler die Geschäftsfelder Offener Ganztag, Reisen, Marketing und stellvertretende Geschäftsführung.  Björn Hebeler ist diplomierter Sportwissenschaftler. Der 44-jährige, zweifache Familienvater und aktive Tennisspieler wurde vom KSB aus der freien Wirtschaft abgeworben: „Wir freuen uns außerordentlich, dass wir nicht nur einen an der Deutschen Sporthochschule Köln top...

  • Unna
  • 03.08.19
Reisen + Entdecken
Foto: KSB Unna/Fotolia

Kurzentschlossene Fahrradbegeisterte aufgepasst
Freizeit mit dem Fahrrad genießen

Das KreisSportBund Unna e.V. bietet noch wenige Restplätze für die Genießer-Tour durch das Mittelelsass im September an. Kreis Unna. Noch bis Montag, 29. Juli, haben Interessenten die Möglichkeit sich Plätze für die Fahrradreise von Sonntag, 1. bis Sonntag, 8. September zu sichern. Die Reise führt als Rundtour durch das sonnenverwöhnte Mittelelsass. Ausgangs- und Endpunkt wird Straßbourg sein. Die Tagesetappen führt in einem großen Bogen mit fünf Zwischenübernachtungen in ausgewählten Sterne...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.07.19
Vereine + Ehrenamt
Der KreisSportBund Unna e.V. sucht junge Engagierte für einen Freiwilligen Dienst im Sport.

KSB Unna sucht junge engagierte Menschen für Freiwilligendienst im Sport
Junge Engagierte für Freiwilligendienst im Sport gesucht

Wer ein Bildungs- und Orientierungsjahr machen möchte, ist hier genau richtig: Für den kommenden Jahrgang (2019/20) sucht die Sportjugend des KreisSportBundes Unna e.V. ab Oktober junge engagierte Menschen für einen Freiwilligendienst im Sport.   Was ist ein Freiwilligendienst im Sport? Ein Freiwilligendienst im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das allen interessierten Menschen offen steht. Er bietet eine gute Möglichkeit sich nach dem Schulabschluss oder in einer...

  • Unna
  • 10.07.19
Sport
Rund 100 Schüler*innen nahmen teil. Foto: KSB Unna

KSB Unna ermittelt die besten Sportler des Kreises
Spannende Kreismeisterschaften in der Leichtathletik

Rund 100 Schülerinnen und Schüler sind im Rahmen des Landessportfestes der Schulen – Jugend trainiert für Olympia – bei den Kreismeisterschaften der Leichtathletik an den Start gegangen. Im Römerbergstadion in Bergkamen-Oberaden wurde mit zahlreicher Unterstützung der beiden kreisansässigen Vereine des SuS Oberaden 1921 e.V. (Abteilung Leichtathletik) sowie des VFL 1854 Kamen Leichtathletik das Ereignis zu einem großen bunten Sportfest gemacht. Beim Sprinten, Werfen und Springen gaben die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.06.19
Vereine + Ehrenamt
Der KSB Vorstand informierte seine Mitglieder: (v.l.) Martin Bick, stellv. Vorstand Wirtschaft; Klaus Stindt, Vorsitz KSB Unna; Peter Schmidt, stellv. Vorstand Personalentwicklung.

Mitgliederversammlung des KreisSportBundes Unna
Sportfest der Kulturen am 22. September wird Höhepunkt der Integrationsarbeit

Bei der Mitgliederversammlung des KreisSportBundes (KSB) Unna stellte sich auch der neue Kreisdirektor Mike Sebastian Janke den Vertreterinnen und Vertretern des organisierten Sports im Kreis Unna vor. Die Mitglieder ehrten den verstorbenen langjährigen Vorsitzenden des KSB Unna, Winfried Pohle, mit einer Schweigeminute. Danach stellte Klaus Stindt, Vorsitzender des KSB Unna, seinen Jahresbericht vor. Wieder einmal hat der KreisSportBund Unna ein erfolgreiches Jahr hinter sich, in dem besonders...

  • Unna
  • 12.05.19
Vereine + Ehrenamt
Die Idee hinter dem Projekt Sommercamp ist es, Kindern aus aller Welt verschiedene Freizeitmöglichkeiten auf sportlicher Ebene näher zu bringen sowie ein Gemeinschaftsgefühl innerhalb der Gruppe zu entwickeln und auszubauen.

Finanzielle Unterstützung für das "Sommercamp"

Der Verein Kinderglück Dortmund unterstützt das Ferienpatenschaften-Projekt des KreisSportBundes Unna (KSB Unna) und seiner Sportjugend. Das gemeinsame Ziel ist es, über das Projekt "Sommercamp" bedürftigen Kindern und Jugendlichen, die aus verschiedenen Regionen der Welt kommen, unbeschwerte Ferienfreizeiten zu ermöglichen und somit den präventiven Charakter der Integration zu unterstützen und zu fördern. Die Bewegungsförderung im Kindes- und Jugendalter wird hiermit als wichtiger Bestandteil...

  • Unna
  • 04.05.19
Sport
Kreismeisterschaften im Schwimmen im Rahmen des Landessportfest der Schulen.

Landessportfest der Schulen
KSB Unna ermittelt die besten Schwimmer des Kreises

In unterschiedlichen Altersklassen schwammen die zahlreich anwesenden Schulteams im Rahmen des Landessportfestes der Schulen –Jugend trainiert für Olympia– um die Kreismeistertitel. Rund 120 Schülerinnen und Schüler kämpften um die besten Zeiten und somit auch um den direkten Einzug in das Landesfinale. Austragungsort war die Schwimmsporthalle „Am Bergenkamp“ in Unna unter Leitung und Hilfe der Schwimmfreunde Unna. Kreismeister Mädchen:  In der Wettkampfklasse III und IV (WK, Jg....

  • Unna
  • 12.04.19
Sport
Bürozeit und Schreibarbeit sind für Alina Manjal das Instrument, um Sport und Integrationsarbeit vor Ort effektiv zu leisten.
3 Bilder

Holzwickede - International Business - und wieder zurück
Alina Manjal bringt Integration in Sportvereinen voran

Wenn Alina Manjal (32) über die Vorteile von Bewegung und Teamgeist spricht, führt an der Anmeldung im nächsten Fitnesskurs kaum ein Weg vorbei. Integration durch Sport hat sich die in Afghanistan geborene Diplom-Kauffrau als Ziel gesetzt. Beim Kreis-Sport-Bund Unna (KSB) bringt sie seit zwei Jahren frischen Wind in die Eingliederung verschiedener Kulturen in das Vereinsangebot. Mit Erfolg! Es war ein Angebot, das Alina Manjal nicht ablehnen wollte. Per Anruf bot KSB-Geschäftsführer...

  • Unna
  • 28.03.19
Vereine + Ehrenamt
Sie wollen künftig enger zusammenarbeiten: (v.l.) Matthias Hartmann (Geschäftsführer KSB Unna), Klaus Stindt (Vorsitz KSB Unna), Hartmut Ganzke (Vorsitzender AWO (Ruhr, Lippe, Ems), Rainer Goepfert (Geschäftsführer AWO Ruhr-Lippe-Ems).

Hoffnung auf Kooperation im Kinder- und Seniorenbereich
KreisSportBund und AWO wollen Partner werden

Mit dem Ziel eines gemeinsamen Schulterschlusses besuchten der neue Vorsitzende der Arbeiterwohlfahrt Ruhr-Lippe-Ems, Hartmut Ganzke und sein Geschäftsführer, Rainer Goepfert, den KreisSportBund (KSB) Unna. „Ich glaube fest daran, dass sich bei beiden Organisationen gemeinsame Ziele und Verknüpfungen finden lassen, so dass wir zum Wohle der Kinder, der Erwachsenen und der SeniorInnen im Kreis Unna in Hamm und im Kreis Warendorf Maßnahmen ergreifen und bündeln können“, so Ganzke. Eine Hoffnung,...

  • Unna
  • 18.01.19
Sport
Waren im Landtag: Steffi Martin (vorne, v.l.) (Lehrgangsverwaltung, Sportreisen, Vorstandsarbeit), Wolfgang Friese (Lehr- und Bildungsbeauftragter), Susanne Rose (Buchhaltung), Alina Manjal (Integration durch Sport, Schulsport), Fabian Schaefer (Veranstaltungsmanagement, Schulsport).  Johannes Kusber (hinten, v.l.) (Stellv. Vorsitz Sportjugend), Oliver Stute-Redlin (Vizevorstand Recht), Stefanie Hellmann NRW Bewegt seine KINDER), Max Hohl (Auszubildender), Matthias Hartmann Geschäftsführer), Hartmut Ganzke (MdL), Rüdiger Weiß (MdL), Martin Kusber (Jugendbildungsreferent, Vorsitzender SV Kamen). Foto: KSB Unna

KreisSportBundes Unna e.V.
Besuch im Landtag

Kreis Unna/Düsseldorf. Auf Einladung des Landtagesabgeordneten Hartmut Ganzke besuchte der KreisSportBund Unna e.V. (KSB Unna) den Landtag in Düsseldorf und konnte, nach einer kurzen Einführung in die Struktur und Arbeitsweise des hohen Hauses auf der Besuchertribüne die Haushaltsdebatte in der zweiten Lesung mitverfolgen. Spannend wurde es noch einmal im Anschluss, als es mit den Abgeordneten Rüdiger Weiß (Bergkamen, Kamen, Bönen, Herringsen) und Hartmut Ganzke (Unna, Holzwickede,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.12.18
Sport

Zweites Sport- und Gruppenhelfer-Forum im Kreis Unna - ein voller Erfolg
Interessante Workshops für Sportbegeisterte

Letzte Woche fand in Kamen das zweite Sport- und Gruppenhelfer-Forum im Kreis statt, wobei Jugendliche in Begleitung ihrer Sportlehrer an diversen sportbezogenen Workshops teilnahmen. Dabei handelte es sich bei den Workshop-Angebote nicht unbedingt um Breitensportarten:  Erste Hilfe bei Sportverletzungen (Johanniter)  Ultimate Frisbee (TV Südkamen 1986 e.V.)  Parcour (TSC Eintracht Dortmund)  Cyber-Mobbing (Peter Blazsovszky, Deeskalationstrainer)  Volleyball (Volleyballverband...

  • Kamen
  • 15.11.18
Sport
Im Kreis Unna wurden 2017 exakt 7.423 Sportabzeichen beurkundet. Damit belegt der Kreis Unna im landesweiten Vergleich Platz 12 von 31 Kreissportbünden und konnte sich zum Vorjahr erneut steigern. Foto: KSB Unna

Sportabzeichen-Ehrung des KreisSportBundes Unna e.V.

Zur Sportabzeichen-Ehrung lud der KreisSportBund Unna e.V. (KSB Unna) am Dienstagabend, 9. Oktober, traditionell in das Bauhaus auf dem Gut des Hauses Opherdicke ein. Holzwickede/Kreis Unna. Aus den Sportabzeichen-Wettbewerben in 2017 wurden elf Schulen, die zehn Kommunen des Kreises Unna sowie zwei Erwerber, die ihr 50. Sportabzeichen absolviert haben und langjährige Prüfer geehrt. Insgesamt konnten mit der Unterstützung der VIACTIV Krankenkasse neben diversen Präsenten auch 2.000 Euro an...

  • Kamen
  • 13.10.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.