KSR Recklinghausen

Beiträge zum Thema KSR Recklinghausen

Natur + Garten
Die KSR informieren über die Entsorgung des Laubes.

Recklinghausen: Herbstlaub entsorgen - Wer muss fegen? KSR informieren

Während der Herbstzeit unterstützen bis voraussichtlich Ende November neun zusätzliche Laubkehrer die Mitarbeiter der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR). Sie befreien die Straßen der Stadt vom Herbstlaub. Damit soll die Sicherheit auf öffentlichen Wegen und Plätzen sichergestellt werden. Zum Einsatz kommen dabei verschiedene Kehrmaschinen, Laubsaugwagen, Kleinlastkraftwagen und Laubblasgeräte. "Neben den mehr als tausend Tonnen Laub, die die KSR jährlich von öffentlichen Plätzen...

  • Recklinghausen
  • 10.10.19
Kultur

Recklinghausen: Beschmierte Stolpersteine gereinigt

Unbekannte hatten Anfang vergangener Woche an der Bochumer Straße die Stolpersteine aus Messing mit dunkler Farbe überstrichen. "Wer Stolpersteine besudelt, der beleidigt damit mehr als sechs Millionen Menschen, die Opfer des Naziregimes geworden sind. Das ist eine echte Schande", sagte Bürgermeister Christoph Tesche. Mitarbeiter der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) hatten die drei Stolpersteine direkt am Mittwoch gereinigt. Die Stolpersteine vor dem Haus an der Bochumer...

  • Recklinghausen
  • 01.06.19
Ratgeber

Recklinghausen: Azubi-Messe rund ums Handwerk am 27. Mai

Eine Ausbildungsmesse zu handwerklichen Ausbildungsberufen bei der Stadtverwaltung findet am Montag, 27. Mai, um 14.30 Uhr bei den Kommunalen Servicebetrieben Recklinghausen (KSR) am Beckbruchweg 33 statt. Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern sind herzlich eingeladen, sich über Ausbildungsberufe zu informieren. Vorgestellt werden handwerkliche Berufe wie Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Fachangestellter für Bäderbetriebe, Elektroniker, Kfz-Mechatroniker für...

  • Recklinghausen
  • 25.05.19
Natur + Garten
Die ersten mobilen Bäume wurden vorgestellt.

Recklinghausen: Mobile Bäume - Schatten spendende Hingucker

Die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) haben auf dem Kirchplatz im Herzen der Altstadt die ersten mobilen Bäume aufgestellt. Drei Kugelrobinien sollen dort nicht nur für eine optische Aufwertung des Platzes sorgen. „Je nach Einsatzort dienen sie auch der Verkehrsberuhigung oder als Schutzbarriere bei Großveranstaltungen und natürlich auch als Schattenspender. Auf jeden Fall sind sie für die ,Gute Stube‘ ein echter Hingucker, der das Ambiente nochmal aufwertet“, freute sich...

  • Recklinghausen
  • 17.05.19
Natur + Garten
Beim Komposttag bekommen die Besucher Tipps zu den Themen Abfallvermeidung, Gärtnern im Einklang mit der Natur, Kompostierung, Bodenlebewesen, Baumschutz, Heil- und Wildkräuter oder gesunde Ernährung.

Recklinghausen: 41. Komposttag in der Altstadt

Abfallvermeidung, Gärtnern im Einklang mit der Natur, Kompostierung, Baumschutz oder gesunde Ernährung: Aktuelle Themen des Umwelt- und Ressourcenschutzes stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Komposttages der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR), der am Samstag, 27. April, von 10 bis 14 Uhr auf dem Altstadtmarkt stattfindet. Die Mitarbeiter der Abfallberatung der KSR haben gemeinsam mit vielen Unterstützern ein buntes Programm zusammengestellt. Beim 41. Komposttag in der Altstadt...

  • Recklinghausen
  • 25.04.19
Ratgeber
Die Abfuhr der Mülltonnen verschiebt sich wegen der Osterfeiertage.

Recklinghausen: Müllabfuhr verschiebt sich rund um Ostern

Aufgrund der bevorstehenden Osterfeiertage verschiebt sich die Abfuhr der Restmüll-, Papier- und Biotonnen sowie der gelben Wertstofftonne um jeweils einen Werktag. In der gesamten Karwoche werden alle Behälter einen Tag früher geleert als üblich. Die Leerung der Montagstour erfolgt deshalb bereits am Samstag, 13. April. In der Woche nach Ostern erfolgt die Leerung einen Tag später als üblich. Die KSR bitten darum, die Abfallbehälter rechtzeitig, bis spätestens 6 Uhr, am Straßenrand bereit...

  • Recklinghausen
  • 09.04.19
Ratgeber

Explosionsgefahr
Getrocknete Pikrinsäure an der Umladestelle abgegeben

Montagnachmittag (11.03.2019) kam es auf dem Beckbruchweg  in Recklinghausen auf dem Gelände der städtischen Umladestelle zu einem Feuerwehreinsatz. Ein Mann hatte gegen 16.42 Uhr am so genannten "Umweltbrummi" ein Plastikbehältnis abgegeben. Ein Mitarbeiter der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) identifizierte den Stoff als mutmaßich getrocknete Pikrinsäure. Die Feuerwehr wurde alarmiert und rückte mit dem Löschzug der Feuer- und Rettungswache aus. Nach einer ersten Erkundung...

  • Marl
  • 11.03.19
Natur + Garten

Recklinghausen: KSR führen Rückschnittarbeiten durch

Die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) nehmen am Mittwoch, 23. Januar, an zwei Bestandsbäumen Kronenrückschnitte vor, um die Bruchsicherheit wiederherzustellen. Bei den betroffenen Bäumen handelt es sich um eine Kastanie in der Parkanlage Herzogswall/An der Engelsburg sowie eine Platane an der Marienstraße/Pappelallee. Für verkehrsbedingte Beeinträchtigung während der Arbeiten bitten die KSR um Verständnis.

  • Recklinghausen
  • 21.01.19
Ratgeber
Die neuen Abfallkalender werden ausgeteilt.

Recklinghausen: Abfallkalender für 2019 ab Anfang Dezember

Die Verteilung der Abfallkalender für das neue Jahr mit sämtlichen wichtigen Daten zur Abfuhr der Restmüll-, Bio- und Papiertonnen sowie der gelben Tonnen und Säcke wird in diesem Jahr in der ersten Dezemberhälfte erfolgen. Die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) sind auch weiterhin für die Abfuhr der gelben Tonne zuständig, die ab Januar zur Wertstofftonne wird. Die Touren wurden überarbeitet, sodass es zu einigen Änderungen der Abfuhrtage in 2019 kommt. Die KSR bitten deshalb...

  • Recklinghausen
  • 03.12.18
Überregionales
Markus Rengel, KSR-Abteilungsleiter Technik (v.l.n.r.), Bürgermeister Christoph Tesche, Norbert Höving, Technischer Beigeordneter und Uwe Schilling, KSR-Betriebsleiter zogen gemeinsam mit den Stadtbildpflegern Jörg Wasmus und Detlef Kastner Bilanz.

Recklinghausen: Fast alles sauber - Stadtbildpflege zieht erste Zwischenbilanz

Seit Januar ist ein zwei Mann starkes Team der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) in der Stadt unterwegs, um das Stadtmobiliar zu warten, zu reinigen und zu pflegen. Ziel ist es, nach und nach das Erscheinungsbild in allen Stadtteilen deutlich zu verbessern. Der erste Durchlauf ist nun abgeschlossen. In etwa acht Monaten haben Jörg Wasmus und Detlef Kastner mehr als 5000 Schilder gereinigt. Auch 516 Bänke, 35 Spielplätze, 18 Holzbrücken und 17 Parkscheinautomaten wurden von...

  • Recklinghausen
  • 04.11.18
Natur + Garten
Der Herbst ist da.

Recklinghausen: KSR geben Tipps zur Herbstlaubentsorgung

Während der Herbstzeit unterstützen zwölf zusätzliche Laubkehrer die Mitarbeiter der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR). Sie befreien die Straßen der Stadt vom Herbstlaub. Damit soll die Sicherheit auf öffentlichen Wegen und Plätzen sichergestellt werden. Zum Einsatz kommen dabei Kehrmaschinen, Laubsaugwagen, Kleinlastkraftwagen und Laubblasgeräte. „Neben den mehr als tausend Tonnen Laub, die die KSR jährlich von öffentlichen Plätzen und Straßen entfernen, gibt es auch öffentliche...

  • Recklinghausen
  • 06.10.18
Ratgeber

Recklinghausen: KSR informiert über Formen der Bestattung

Die Bestattungskultur hat sich in den vergangenen Jahren im ganzen Land stark verändert. Darauf hat auch die Friedhofsverwaltung bei den Kommunalen Servicebetrieben Recklinghausen (KSR) reagiert. Längst können auf den Friedhöfen der Stadt Verstorbene auf unterschiedliche Art und Weise bestattet werden. Die verschiedenen Angebote werden am Mittwoch, 19. September, um 17 Uhr, bei einer kostenlosen Informationsveranstaltung auf dem Nordfriedhof, Franz-Bracht-Straße 159, vorgestellt. Treffpunkt...

  • Recklinghausen
  • 14.09.18
Ratgeber

Upcycling-Workshop: Einfälle statt Abfälle

Stoff- und Wollreste, leere Kaffeepäckchen, verschlissene Jeans, eine Knopfkiste oder ein langweiliges Buch – zum Wegwerfen ist das alles viel zu schade. Am Montag,17.September, wird in der Nähstube des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF), Friedhofstraße 2, von  11 bis 14 Uhr gezeigt, wie aus alten Klamotten tolle neue Dinge entstehen. Die Abfallberatung der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) beteiligt sich am „Upcycling-Tag“ des SkF mit tollen Ideen und Accessoires. ...

  • Recklinghausen
  • 10.09.18
Ratgeber
Es gibt viele Möglichkeiten, Fallobst zu verarbeiten.

Recklinghausen: Wohin mit dem Fallobst? - Kommunale Servicebetriebe informieren

Jetzt ist die Zeit, in der wieder verstärkt Fallobst anfällt. Die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) weisen darauf hin, dass Fallobst nicht zum Grüngut zählt und somit nicht in den Sammelcontainern der Wertstoffsammelstelle und den Baumschnitt-Containern an den Kleingartenanlagen entsorgt werden kann. Die Abfallberatung gibt aufgrund vieler Nachfragen einige Hinweise zur Entsorgung und Verwertung von Fallobst: Fallobst kann im eigenen Garten kompostiert werden; dazu wird es mit...

  • Recklinghausen
  • 02.09.18
Ratgeber
Die „Bio-Tonni-Tüte“ kann freistehend oder als Einleger genutzt werden.

Recklinghausen: Stinkender Müll? - „Bio-Tonni-Tüten“ sind gefragt

Anhaltende hochsommerliche Temperaturen können bei Abfallbehältern zum Problem werden. Die Abfallberater der Kommunalen Servicebetriebe (KSR) empfehlen vorbeugende Maßnahmen zur Eindämmung von Gerüchen oder Ungeziefer, wie das Einwickeln der Nassabfälle in Papier. Vorteilhaft erweisen sich die sogenannten „Bio-Tonni-Tüten“, die es an der Wertstoffsammelstelle, Beckbruchweg 33, zu 2 Euro für zehn Stück zu kaufen gibt. Das sind kompostierbare Sammeltüten zum Vorsortieren in der Küche. Sie...

  • Recklinghausen
  • 28.07.18
Natur + Garten
Jede Gießkanne Wasser hilft den Bäumen.

Recklinghausen: Bäume brauchen Wasser - Bürger können helfen

Für die Bäume in der Stadt wird das lang anhaltende heiße Sommerwetter zu einer echten Belastungsprobe. Etwa 900 Bäume im Recklinghäuser Stadtgebiet benötigen Wasser. Für die Bewässerung sind die Mitarbeiter der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) zuständig. Die Bürgerinnen und Bürger können mithelfen, indem sie die gepflanzten Bäume vor ihrer Haustür wässern. "Wir freuen uns über jede Unterstützung aus der Bevölkerung", sagt Klaus Zweiböhmer von den KSR. Bewässert werden die...

  • Recklinghausen
  • 26.07.18
Überregionales
Stellten den Vestbecher vor (v.l.): Sabine Nipshagen, Heidi Samhuber, Georg Gabriel, Michael Martin, Uwe Schilling, Michael Göke und Klaus Theil.

Recklinghausen: "Vesthalten statt Wegwerfen" - KSR stellt umweltfreundlichen Becher vor

Der neue Vestbecher ist da. Ganz in grün und unter dem Motto "Vesthalten statt Wegwerfen" stellen die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) den umweltfreundlichen Becher für den "Coffee to go" ab sofort für Bäckereien und andere Kaffeeanbieter zur Verfügung. "Mit dem Vestbecher wird unsere Stadt umweltfreundlicher", sagt der Technische Beigeordnete Norbert Höving. "Er besteht aus natürlichen Materialien, vermeidet Müll und spart Ressourcen - ein praktischer und zugleich chicer...

  • Recklinghausen
  • 01.07.18
Politik
28 Bilder

10 Jahre Kommunale Servicebetriebe Recklinghausen: Großes Familienfest

Bereits zehn Jahre ist es her, dass die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen – kurz KSR – gegründet worden sind. Am 1. Januar 2008 wurden die Technischen Dienste und der Entsorgungsbetrieb Recklinghausen zu dieser neuen schlagkräftigen Einheit zusammengeführt. Für alle Recklinghäuser Bürgerinnen und Bürger gab esi von 11 bis 16 Uhr rund um den Zentralen Betriebshof ein volles Programm. So wurden zum Beispiel die unterschiedlichen Fahrzeuge ausgestellt – und nicht nur das: Eine Rundfahrt...

  • Recklinghausen
  • 16.06.18
LK-Gemeinschaft
Klaus Theil (Leiter Bürgerservice KSR), KSR-Leiter Uwe Schilling, Technischer Beigeordneter Norbert Höving und Bürgermeister Christoph Tesche präsentieren die Plakate zum Tag der offenen Tür.

Recklinghausen: KSR laden zum Familienfest - KSR laden zum Familienfest

Bereits zehn Jahre ist es her, dass die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) gegründet wurden. Anfang 2008 wurden die Technischen Dienste und der Entsorgungsbetrieb Recklinghausen zu dieser neuen Einheit zusammengeführt. Am 16. Juni soll der runde Geburtstag mit einem großen Familienfest gefeiert werden. "Ich gratuliere den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der KSR zum Zehnjährigen und muss sagen, dass ich jedes Mal aufs Neue fasziniert bin von dem Gebäude, das auch nach zehn Jahren...

  • Recklinghausen
  • 14.06.18
  •  1
  •  1
Ratgeber
Lacke, Farben, Holzbehandlungsmittel und Co. gehören nicht in den Hausmüll. Der Umweltbrummi nimmt solche schadstoffhaltigen Abfälle an. Foto: privat

Umweltbrummi der KSR sammelt wieder

Der Umweltbrummi der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) ist wieder auf Sammeltour im Stadtgebiet unterwegs. Am Dienstag, 13. März und Mittwoch, 14. März, werden die Stadtteile Suderwich, Süd, König Ludwig, Grullbad, Stuckenbusch und Hochlarmark angefahren, und am Mittwoch, 28. März, die Innenstadt. Dienstag, 13. März 10.30 bis 11 Uhr Töpferplatz Suderwich 11.30 bis 12 Uhr Stresemannplatz Suderwich 13 bis 13.30 Uhr Schimmelsheider Weg 4 (Sportplatz) 14 bis 14.30 Uhr...

  • Recklinghausen
  • 11.03.18
Natur + Garten
Blumenerde als Dankeschön für die Bürger. Foto: lichtkunst.73  / pixelio.de

Recklinghausen: Komposterde für Blumenkästen und Beete als Dankeschön

Die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) möchten sich mit kostenloser Komposterde bei den Bürgerinnen und Bürgern bedanken. Am Dienstag, 6. März, können Interessierte sich selbst bedienen. Von 9 bis 17 Uhr steht ein Container Qualitätskompost am Bruchweg gegenüber der Sparkasse, zwischen Netto-Filiale und dem ehemaligen Entsorgungsbetrieb, bereit. Maximal 200 Liter werden an Selbstabholer abgegeben – solange der Vorrat reicht. Für die Mitnahme sind eigene Behältnisse...

  • Recklinghausen
  • 04.03.18
  •  1
Ratgeber
Jetzt beginnt die Zeit des Laubfegens.

Recklinghausen: Wohin mit dem Laub? - KSR geben Tipps zur Herbstlaubentsorgung

Während der Herbstzeit unterstützen bis voraussichtlich Ende November zwölf zusätzliche Laubkehrer die Mitarbeiter der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR). Sie befreien die Straßen der Stadt vom Herbstlaub. Damit soll die Sicherheit auf öffentlichen Wegen und Plätzen sichergestellt werden. Zum Einsatz kommen dabei verschiedene Kehrmaschinen, Laubsaugwagen, Kleinlastkraftwagen und Laubblasgeräte. "Neben den mehr als tausend Tonnen Laub, die die KSR jährlich von öffentlichen Plätzen...

  • Recklinghausen
  • 06.10.17
Ratgeber
Elektrogeräte wie Kühlschränke können bei den KSR abgegeben werden. Foto: Karl-Heinz Laube/pixelio.de

Wohin mit Kühlschrank & Co.?

Wohin mit alten Elektrogeräten? Dass sie nicht in den Restabfall gehören, ist zwar nicht neu, aber vielleicht nicht selbstverständlich. Die einfache Grundregel lautet: Alles, was einen Stecker hat, können Bürger an der Wertstoffsammelstelle der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) am Beckbruchweg 33 kostenlos abgeben. Elektrogeräte enthalten Wert- und Schadstoffe, die man entweder wiederverwenden kann oder fachgerecht entsorgen muss. Das regelt auch das Elektrogesetz. "Das...

  • Recklinghausen
  • 27.07.17
Natur + Garten

Recklinghausen: Fünf Baumfällungen im Stadtgebiet

Die Stadt Recklinghausen muss bis Ende Mai fünf Bäume im Stadtgebiet fällen, weil sie nicht mehr stand- beziehungsweise bruchsicher sind. Das stellten Mitarbeiter der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) bei einer Regelkontrolle im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht bei zwei Eschen und drei Spitzahorne fest. Die beiden Eschen stehen in der Weißenburgstraße und im Südpark, die Spitzahorne an der Alten Grenzstraße, der Ortlohstraße und der Reitzensteinstraße. Nachpflanzungen im...

  • Recklinghausen
  • 20.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.