Kuba

Beiträge zum Thema Kuba

Politik
Unblock Cuba: Mitglieder der Humanitären Cuba Hilfe (HCH) fordern vor einer künstlerisch gestalteten Kubafahne in Bochum das sofortige Ende der völkerrechtswidrigen US-Blockade gegen Kuba.
Video 2 Bilder

Unblock Cuba
Weltweite Aktion gegen US-Blockade: Wirtschaftskrieg beenden

Die Humanitäre Cuba Hilfe, ein sehr agiler Bochumer Verein, der seit rund 25 Jahren solidarisch an der Seite des kubanischen Volkes steht, schließt sich der weltweiten Kampagne gegen die von den USA über die Insel Kuba verhängte Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade an. Auf der ganzen Welt wird am 27. und 28. März 2021 für die Beendigung dieser völkerrechtswidrigen US-Blockade, die Lebensmittel und Medikamente einschließt, demonstriert. Seit sechs Jahrzehnten halten die USA unerbittlich an...

  • Bochum
  • 27.03.21
Politik
Einer von über 100 Überseecontainern der Humanitären Cuba Hilfe.
5 Bilder

Internationale Solidarität
Bochum: 25 Jahre Humanitäre Cuba Hilfe

Vor exakt 25 Jahren wurde die Humanitäre Cuba Hilfe e.V.- HCH als gemeinnütziger Verein in Bochum gegründet. Bis heute konnte der Verein 102 große Überseecontainer vor allem mit medizinischem Material für Krankenhäuser in verschiedenen Provinzen in Kuba auf den Weg bringen. Bisher reali­sierten die HCH-Aktiven mit Hilfe des Ent­wick­lungs­hilfe­mi­ni­steriums (BMZ) zwei, mit der Stadt Bo­chum, der Stadt Dort­mund und mit dem Land NRW je drei, mit der deut­schen Botschaft in Havanna zwei...

  • Bochum
  • 23.02.21
Politik
"Vermutlich wird Kuba das erste Land weltweit sein, das alle seine Bewohner bis Ende des Jahres geimpft haben wird.", erklärt die Humanitäre Cuba Hilfe (HCH).
2 Bilder

Internationale Solidarität
Coronaimpfstoff: Sozialistisches Kuba testet Nasenspray

Aktuell befinden sich vier kubanische Impfstoffkandidaten von weltweit gut 50 in von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zugelassenen klinischen Studien, darunter der weltweit einzige Coronaimpfstoff als Nasenspray. "Bei der langen Tradition kubanischer Impfstoffentwicklung (auch gegen Hepatitis B, Meningokokken u.a.m.) sollte man nicht immer nur nach China und Russland schielen, um den Pool an guten Impfstoffen in Deutschland, Europa und der Welt zu erweitern sondern durchaus auch mal nach...

  • Bochum
  • 20.02.21
Vereine + Ehrenamt
Der kubanische Wirtelschwanzleguan.
2 Bilder

Karibische Insellandschaft
Im Zoo entsteht eine neue Anlage für urtümliche Leguane

Im Zoo Duisburg entsteht mit der Leguaninsel eine karibische Küstenlandschaft im Kleinformat. Sie besticht durch eine liebevolle Gestaltung und wird künftig von kubanischen Wirtelschwanzleguanen, flinken Baumratten sowie Jamaika-Schlankboas sowie verschiedenen Vogelarten bevölkert. Die Eröffnung der rund 120 m² großen, überdachten Halle ist noch für dieses Jahr geplant. Realisiert wird die Baumaßnahme maßgeblich durch die finanzielle Unterstützung des Vereins der Freunde des Duisburger...

  • Duisburg
  • 20.02.21
Kultur
Da die heutige Jugend zu einem Großteil auf DeutschRap statt auf Rock/Pop steht, holt Marco Launert das Weseler Produzentenduo Ali Ebaid und Denis Tahiri (siehe Foto) mit ins Boot, die mit ihren Rap-Produktionen bereits Millionen Klicks auf YouTube vorzuweisen haben.
2 Bilder

Weseler Produzentenduo Ali Ebaid und Denis Tahiri mit im Boot / Die Produktion wird im Frühjahr erfolgen
Eigener Song für die Gesamtschule Hamminkeln - Ein Projekt von Marco Launert

Im Dezember letzten Jahres gab Musiker und Komponist Marco Launert seine Bereitschaft bekannt, für eine besonders zu würdigende gemeinnützige Einrichtung ehrenamtlich eine Hymne zu schreiben und zu produzieren. Daraufhin wurde das Lühlerheim in Schermbeck an der Grenze zu Hamminkeln als begünstigte Institution auserkoren. Im selben Kontext fanden auch Gespräche mit dem Hamminkelner Lions Club statt. Daniel Hartmann, derzeitiger Präsident des LC und Vizepräsident Robert Graaf fanden die Idee auf...

  • Hamminkeln
  • 08.02.21
Politik
Die linke, überregionale Tageszeitung junge Welt aus Berlin widmete am 27. November 2020 sogar ihre Titelseite Diego Maradona.
2 Bilder

Todestag 25. November
Amerikas Helden: Diego Maradona & Fidel Castro

"Ich bin kein Magier. Ich bin Diego, der in Fiorito geboren wurde. Magier sind die, die in Fiorito leben. Denn sie zaubern mit nur 1.000 Pesos im Monat.", zitiert Uschi Diesl in ihrem äußerst lesenswerten Beitrag "Er hat den Himmel berührt" in der linken, überregionalen Tageszeitung junge Welt den legendären Ausnahmefußballer Diego Armando Maradona Franco, der am 25. November 2020 auf den Tag genau vier Jahre nach seinem Freund Fidel Castro, dem Revolutionär und ehemaligen Präsidenten der...

  • Dortmund
  • 28.11.20
Kultur
5 Bilder

Rockschule, KuBa-Events, Musik gegen Mobbing, "Pop2Go"-Kurse - was Marco Launert zu bieten hat
Mit fünf Millionen? "Baue ich das HOUSE OF MUSIC, eine Bildungs- und Veranstaltungslocation!"

Kulturleuten sagt man nach, sie seien schusselig, unpünktlich und hätten kein Gespür für Geld. Ob und wie genau das auf kreative Köpfe in der Region zutrifft, sollen die Leser dieses Beitrags für sich entscheiden. Allerdings gibt's da einen Kulturmacher in the House, der ganz und gar nicht in die Schnarcher-Schublade passt: Marco Launert (47), Chef des Kulturbahnhofs Niederrhein (KuBa) und der Rockschule in Hamminkeln. Zwar hat der Wahl-Loikumer den Musikschulunterricht an der Güterstraße...

  • Hamminkeln
  • 15.11.20
  • 1
Politik
Kuba ist schwer gebeutelt vom US-Imperialimus, Corona und einem Hurrikan: Spendenaufruf der Humanitären Cubahilfe aus Bochum

Völkerrechtswidrige US-Blockade - Corona - Hurrikan
Kuba braucht jetzt dringend Unterstützung

Die perfide völkerrechtswidrige US-Blockade und die Folgen der Corona-Pandemie sind schon schlimm genug für die kubanische Insel und seine Bewohner. Nun raste auch noch ein Hurrikan über die Insel, der erheblichen Schaden in allen Provinzen anrichtete: Stromausfälle, Einsturz vieler Häuser, auch Kindergärten und Schulen, abgetragene Dächer, Überschwemmungen, Erntevernichtung. Und das zu einem Zeitpunkt, in dem die Versorgungslage eh schon kritisch ist. Erfreulicherweise hatte Kuba durch seinen...

  • Bochum
  • 02.09.20
Politik
Deutschland wird weltweit um den versprochenen Abzug der US-Truppen beneidet.
2 Bilder

"Atomwaffen auch gleich mitnehmen"
Geplanter US-Truppenabzug reicht nicht aus

12.000 Soldaten zieht die US-Regierung aus Deutschland ab - und sorgt damit zum ersten Mal seit langer Zeit für eine Verbesserung der deutsch-amerikanischen Beziehungen. Allerdings geht die versprochene Truppenreduzierung 75 Jahre nach dem Ende des 2. Weltkriegs vielen in Deutschland noch nicht weit genug. International erzeugt die US-Entscheidung in weiteren 45 Nationen in denen sich US-Militärbasen befinden Neid und Wehmut. Nicht nur die Kubaner*innen wären ihre unerwünschten...

  • Dortmund
  • 29.07.20
  • 1
Politik
Wirtschaftskrieg und europäischen Kriechgang vor den USA beenden. Die internationale Medizin-Brigade "Henry Reeve" der sozialistischen Republik Kuba wurde von zahlreichen Organisationen für den Nobelpreis vorgeschlagen.
Video 2 Bilder

Europas Kriechgang vor USA beenden
Unblock Cuba!: Solidarität gegen die mörderische US-Blockadepolitik angesichts Coronakrise

Am 26. Juli 1953 überfiel eine Gruppe von entschlossenen Revolutionärinnen und Revolutionären unter der Führung eines jungen Rechtsanwaltes die Moncada-Kaserne in Santiago de Cuba. Der Umsturzversuch scheiterte und führte zur Verhaftung des jungen Rechtsanwaltes, der in seiner legendären Verteidigungsrede "Die Geschichte wird mich freisprechen" himmelschreiendes Unrecht anprangerte: Nicht der Sturm auf die Moncada sei unbegreiflich, so der junge Rechtsanwalt. "Unbegreiflich sei, dass Kinder...

  • Dortmund
  • 26.07.20
  • 1
Fotografie
Pure Freude: Diese wilde Aufnahme gelang Harry Handschuh von der Meisterschaft des BVB in 2011.
2 Bilder

Neue Ausstellung vom Wittener Fotoclub "ObjektivArt’96"
Wien, Dortmund, La Palma

Der Fotoclub "ObjektivArt’96" wechselt am Samstag, 18. Juli, um 11 Uhr die Fotoausstellung der Ausstellungsgalerie in der Stadtgalerie Witten. Die drei ausstellenden Clubmitglieder zeigen ganz unterschiedliche fotografische Sichtweisen in ihren Bildern. Günter Zarges stellt Bilder zum Thema Wien aus. Es handelt sich um Ansichten bekannter Wiener Architektur, von innen sowie von außen. Peter Ritter zeigt "kleine Wunder" aus dem Garten und Landschaftsfotos von der Insel La Palma, Harry Handschuh...

  • Witten
  • 14.07.20
Kultur
Höhner Henning Krautmacher
14 Bilder

Die Höhner mit Prinz und Ameisen im Moviepark
Höhner Konzert im Autokino des Movie Parks

Die Höhner mit Prinz und Ameisen im Moviepark Höhner Konzert im Autokino des Movie Parks Leider war dieses Konzert im, Autokino des Movieparks Bottrop nicht ausverkauft, aber wer nicht da war hat wirklich was verpasst! Im letzten Konzert der Autokino Tournee von den Höhnern gab es einige Überraschungen. Es gab weitere Lockerungen. Eine Loge mit Liegestühlen und Catering, die Zuschauer durften die Autos verlassen. Singen Klatschen und Schunkeln alles kein Problem, aber mit Abstand. Auch der...

  • Essen-Süd
  • 27.06.20
  • 2
  • 1
Politik
Aktuell in 24 Ländern gegen Covid-19 im Einsatz: Kubanische Internationalisten

Internationale Kampagne in Coronazeiten
Friedensnobelpreis für Kubas Ärzte-Brigade Henry Reeve

Zeitgleich kommt in verschiedenen Ländern die Idee auf, dass die kubanische Brigade Henry Reeve für Einsätze in Katastrophengebieten den diesjährigen Friedensnobelpreis verdient hätte. Dieses Ansinnen verdichtete sich nun in einer Forderung an das norwegische Friedensnobelpreiskomitee und findet derzeit über mehrere Kanäle immer mehr Unterstützung. In den verschiedenen Begründungen heißt es, dass die Brigade derzeit mit 26 Arbeitsgruppen in 24 Ländern gegen Covid-19 im Einsatz sei. Demnach habe...

  • Dortmund
  • 18.06.20
Sport
Einen weiteren Angelworkshop veranstaltet Marco Launert von der Rockschule und KuBa Hamminkeln auf seiner Isselwiese in Loikum. (Symbolfoto)
2 Bilder

"Die Kids müssen raus!" / Marco Launert lädt zum nächsten Termin am Samstag, 13. Juni, ein
Am Issel-Ufer in Loikum: Angelworkshops für Kids und Erwachsene gestartet

"Die Kids müssen raus!" - unter diesem Motto startete Marco Launert, Musiker und Betreiber der Rockschule sowie des Kulturbahnhof Niederrhein in Hamminkeln, kürzlich die diesjährigen Angelworkshops auf seiner Isselwiese im beschaulichen Dorf Loikum. Auf über 100 Meter Uferlinie gibt es genug Platz, um den Einstieg in das Fischen mit Rute, Rolle, Köder zu vermitteln und dabei die Corona-Maßnahmen einzuhalten. Nach wochenlangen Pandemie-bedingten Einschränkungen, Wegfall von Schule, Sport und...

  • Hamminkeln
  • 05.06.20
Politik
Umso unverständlicher ist gerade jetzt in Pandemiezeiten, in denen sich Menschen und Staaten gegen eine gemeinsame Bedrohung zum Wohle aller zur Wehr setzen und solidarisch handeln müssten, dass einige Staaten, besonders die USA, immer noch auf Konfrontation, Egoismus und Krieg setzen.

Solidarität von & mit Kuba
Trotz & wegen Corona: zehntausende kubanische Mediziner im Einsatz in über 60 Ländern

Seit fast 25 Jahren leistet die Humanitäre Cuba Hilfe e .V. (HCH) Unterstützungsarbeit für Kuba, sei es durch Unterstützung des kubanischen Gesundheitswesens, sei es durch Informationsarbeit, soziokulturelle Projekte in Kuba und in Deutschland. "Wichtig war uns immer auch die politische Solidarität.", erklärt das HCH-Vorstandsmitglied Dr. med. Klaus-U. Piel aus Bochum. Während die Humanitäre Cuba Hilfe in all den Jahren 100 Container vor allem mit Krankenhausbedarf nach Kuba schickte,...

  • Bochum
  • 28.04.20
Ratgeber
Dr. med. Fritz Geisthövel und zwei seiner Medizinischen Fachangestellten (Heike Ostkirchen und Vanessa Mrcela) arbeiten unter besonderen Voraussetzungen. Schutzanzüge und -masken, Spuckschutz und Folien bestimmen das Bild in der Praxis. Im Hintergrund ist das Fenster geöffnet. Hier werden den Patienten Rezepte und Berufsunfähigkeitsbescheinigungen überreicht.

Corona Dorsten
Lembecker Arzt trotzt dem Corona-Virus mit Kreativität, Geduld und Gelassenheit

Der Lembecker Arzt Dr. med. Fritz Geisthövel hat schon einiges erlebt. Der 66-Jährige organisierte Hilfsprojekte für Kuba, war in afrikanischen Ländern im Einsatz, stand als Sportarzt am Boxring und führt seit 1991 die Praxis an der Schulstraße 26 in Lembeck. Doch wie das Coronavirus derzeit das Alltagsleben beeinflusst, ist auch dem erfahrenen Mediziner neu. Seine Praxis ist aktuell auf den höchstmöglichen Schutz seiner Patienten und seines Teams ausgelegt. Nicht nur Spuckschutzwände, Folien,...

  • Dorsten
  • 15.04.20
  • 1
Politik
Das Hospital Materno Sur in Santiago de Cuba.

menschenverachtende US-Sanktionen
USA blockieren chinesische Hilfsgüter für Kuba gegen Corona-Pandemie

Havanna/Beijing/Washington. Der kubanische Botschafter in China, Carlos Miguel Pereira, hat den USA vorgeworfen, trotz der pandemischen Verbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 eine Lieferung von Hilfsgütern des chinesischen Internet-Großkonzerns Alibaba an Kuba zu verhindern. Nach Angaben des Diplomaten lehnte ein US-Logistikunternehmen die Lieferung von Atemmasken und Diagnosesets nach Kuba ab. Die US-Firma habe mit den Bestimmungen der US-Blockadegesetze argumentiert, die Handel mit...

  • Dortmund
  • 03.04.20
Kultur
Marco Launert

Förderpaket tritt in Kraft: "Exakt ab dem Zeitpunkt, an dem wir absehen können, dass Musikprojekte wieder erlaubt sind."
"Rettungsschirm Musik" der Rockschule in Hamminkeln

"Trotz der aktuell mehr als schwierigen Situation gibt es Lichtblicke zu verzeichnen.", schreibt Marco Launert, Rockschule & Kulturbahnhof Niederrhein (KuBa) und freut sich, dass man "in diesen Tagen viele zwischenmenschliche Hilfsaktionen, finanzielle Soforthilfeprogramme für Unternehmen, unzählige Bemühungen, die Kultur aufrecht zu erhalten und vieles mehr" finde.   Musik-Förderpaket "Die Rockschule in ihrer Funktion als größte Institution für Musikförderung am Niederrhein reagiert auf die...

  • Hamminkeln
  • 01.04.20
  • 1
Politik
"Kuba gibt vom dem, was es hat und nicht von dem, was übrig bleibt."
2 Bilder

Menschenverachtende US-Blockade beenden!
"Helft Kuba helfen": Spendenaufruf in Coronazeiten

Havanna/Bochum. Viele haben die Bilder des britischen Kreuzfahrtschiffes mit Covid-19-infizierten Menschen vor Augen, das nach vielen Absagen anderer Staaten am 17.3.2020 im Hafen Mariel / Kuba anlegen durfte. Die Passagiere und Teile der Mannschaft wurden dann unter großen Sicherheitsvorkehrungen von Havanna aus ausgeflogen. Sie bedankten sich überschwänglich für ihre Rettung. Nur wenige Tage später eilten kubanische Medizinbrigaden zu humanitären Einsätzen in Venezuela, Jamaika und in andere...

  • Bochum
  • 31.03.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Strand von Varadero / Kuba. Es war aus meiner Sicht der schönste, den ich je gesehen habe. Foto: Dabitsch

Aktion Coronastrand von Bernie Braun
Positiv denken

Lieber Bernie, ich beteilige mich gerne an Deiner Aktion. --------------------------------------------------------------------------------------- Ich bitte diejenigen, die auch das Meer lieben, sich der Herausforderung anzuschließen, ein eigenes Foto vom Meer zu posten. Nur ein Foto, keine Beschreibung. Das Ziel ist es, Positives zu posten, statt Negativität zu verbreiten. Einfach den Text kopieren und mit einem schönen Bild posten ! ❤️

  • Velbert
  • 30.03.20
  • 9
  • 4
Politik
Mitglieder der Ärztebrigade "Ernesto Che Guevara" in Venezuela.

Internationale Solidarität
Corona-Pandemie: Ärzte aus Kuba und China treffen in Italien ein

Havanna/Rom. Insgesamt 53 kubanische Ärzte und Krankenschwestern werden am heutigen Samstag in Italien eintreffen, um die Behörden in der nördlichen Lombardei beim Kampf gegen das neuartige Coronavirus SARS-nCo-2 zu unterstützen. Die Entsendung des Personals erfolgt nach dem Hilfeersuchen dieser Region und angesichts des Personalmangels in den bereits völlig überfüllten Krankenhäusern, teilte der regionale Gesundheitsberater Giulio Gallera mit. Bei den kubanischen Helfern handele es sich "um...

  • Dortmund
  • 21.03.20
Reisen + Entdecken
Wem geht bei diesem Bild nicht das Herz auf? Willkommen in Kuba.
Aktion Video 27 Bilder

Lokalkompass-Länderreise
Willkommen in und auf Kuba

Auf der "Lokalkompass-Länderreise" sind Sie nun in Kuba gelandet. Hier erwarten Sie heiße Temperaturen, Rhythmen und natürlich Rum und Zigarren. Kuba ist unvergleichlich! Warum das so ist, werden Sie gleich verstehen. Wer das erste Mal nach Kuba kommt und nicht in einem 5-Sterne-Hotel mit ABBA-Liveshow absteigt und dort den Rest des Urlaubs versauert, wird ein Land erleben, das abwechslungsreicher kaum sein kann. Wunderschöne Städte wie Havanna und Trinidad wechseln sich ab mit Traumstränden,...

  • wap
  • 21.03.20
  • 5
Politik
"Die Länder müssen umgehend Zugang zu den internationalen Märkten für den Kauf notwendiger medizinscher Geräte und Arzneien erhalten“, erklärt Sevim Dagdelen (LINKE).

Internationale Solidarität
Corona-Pandemie bekämpfen: Sanktionen gegen Iran, Syrien und Venezuela aufheben

"Im globalen Kampf gegen die Corona-Pandemie fordert DIE LINKE die sofortige Aufhebung der Wirtschaftssanktionen gegen Iran, Syrien und Venezuela. Die Länder müssen umgehend Zugang zu den internationalen Märkten für den Kauf notwendiger medizinscher Geräte und Arzneien erhalten", erklärt Sevim Dagdelen, Außenpolitikexpertin der Fraktion DIE LINKE und Mitglied im Auswärtigen Ausschuss. Dagdelen weiter: "Die Fortführung der Embargomaßnahmen gegen Iran, einen Hotspot der Corona-Krise, ist...

  • Dortmund
  • 17.03.20
Politik
Kuba setzt klares Zeichen für internationale Solidarität: Die MS Braemar, hier in Norwegen, darf nach dem Ausbruch des neuartigen Corona-Virus den Hafen von Havanna anlaufen.

Internationale Solidarität
Nach Irrfahrt in der Karibik: sozialistisches Kuba lässt Corona-Schiff anlegen und evakuieren

Havanna/Caracas. Die kubanische Regierung hat einem norwegisch-britischen Kreuzfahrtschiff die Erlaubnis erteilt, den Hafen von Havanna anzulaufen, um die Passagiere nach Ausbruch des neuartigen Corona-Virus an Bord zu evakuieren. Der sozialistische Inselstaat kam damit einer Bitte der britischen Regierung nach, nachdem dem Schiff in der Karibik das Anlaufen näherer Häfen untersagt worden war. Zugleich trafen Hilfsgruppen kubanischer Ärzte in Venezuela ein, um eine Ausbreitung des...

  • Dortmund
  • 17.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.