Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Kultur

Hauptschullehrer zu Besuch bei Partnern in Kolunbien
Partner seit 20 Jahren

Seit 20 Jahren unterhält das Bischöfliche Hilfswerk Adveniat eine Partnerschaft mit der Hauptschule Welheim. Seit 20 Jahren arbeiten Stefanie Hoppe vom Hilfswerk Adveniat und Werner Breitzke von der Hauptschule Welheim eng zum Thema Schule und Lateinamerika zusammen. Aus diesem Anlass reisten beide zusammen mit dem Lehrer Nils C und Katja Auer (Süddeustche Zeitung) zu den Projektpartner der Hauptschule Welheim nach Kolumbien und erkundigeten sich drei Wochen vor Ort über unterschiedliche...

  • Bottrop
  • 17.11.19
Kultur
Emil Bosse im Finale der Essener Stadtmeisterschaften im Poetry Slam
5 Bilder

Poesie trifft Metal
beim gemütlichen Poetry-Slam-Abend in Bottrop-Eigen

Zum vierten Mal lädt die Show „Lunch & Lyrics“ alle Freunde des gesprochen Wortes dazu ein, gemeinsam mit zwei sehr unterschiedlichen Künstlern einen unterhaltsamen Abend bei leckerem Essen zu verbringen. Am Samstag, dem 02. November 2019, sind nun die Metal-Ikone der Slam-Szene Micha-El Goehre und der Mülheimer Lyriker Emil Bosse zu Gast. Ab 20 Uhr zeigen sie in der Lounge vom OT Eigen, wie unterhaltsam und facettenreich Poetry Slam sein kann. Bei den Poetry Slams im Ruhrgebiet bekommt...

  • Bottrop
  • 01.11.19
Kultur
Das Drama "König Richard III." ist eines der Stücke der Theaterreihe A. Foto: Veranstalter

Das neue Konzert- und Theaterprogramm liegt vor

Es ist die bewährte Mischung aus anspruchsvollen Klassikern, leichten Komödien, Kinder- und Jugendveranstaltungen, Kabarett und den unterschiedlichsten musikalischen Produktionen: Das neue Theater- und Konzertprogramm der Stadt liegt jetzt vor. "Ich finde, dass wir ein Programm auf die Beine gestellt haben, das alle Interessen und Altersgruppen abdeckt", sagt Andreas Kind, der als neuer Leiter des Kulturamtes zum ersten Mal das Angebot verantwortet. Die Fans der Veranstaltungen auf der...

  • Bottrop
  • 07.08.18
Ratgeber
In der Vorweihnachtszeit wird wieder vermehrt um Spenden gebuhlt - nicht immer seriös. Foto: R.Specking/WMC
2 Bilder

Spenden vor Weihnachten: Betrug mit der Sammeldose

Die armen Tiere, die armen Kinder, die armen Künstler: In der Weihnachtszeit klappern die Sammler wieder mit ihren Spendenbüchsen und appellieren an das weiche Herz der Menschen. Leider sind darunter auch ziemlich viele Halunken. Vorsicht ist also geboten bei der Spende, warnt die Verbraucherzentrale. Ob für Flüchtlinge, Notleidende in Krisengebieten, bedürftige Kinder oder für kulturelle Anliegen, ob für Tier- oder Umweltschutz: Alle Jahre wieder wird in der Weihnachtszeit zu Spenden...

  • Gladbeck
  • 07.11.17
  •  2
Kultur
24 Bilder

Neues Literaturzentrum in Bottrop erfolgreich angelaufen...

Im März 2017 hat die Inhaberin, Bettina Döblitz, nach langer Umbauzeit das Kunst- und Literaturstudio `Galerie-7´ neu eröffnet. Seitdem haben schon einige Veranstaltungen dort stattgefunden. geboten wird immer ein buntes Programm mit z. B. Lesungen mit Live-Musik, Vernissagen mit Live- Musik oder  Konzerte mit Lesungen..... Mittlerweile hat es sich herumgesprochen, dass dort super Unterhaltung geboten wird und die Veranstaltungen sind meistens ausgebucht. Die 20 Sitzgelegenheiten sind...

  • Bottrop
  • 27.10.17
  •  1
  •  3
Kultur
Freuen sich auf die "mysteriöse" ExtraSchicht im Bernepark: Andreas Kind (Leiter Kulturwerkstatt), Dana Brüning (Kulturamt), Johanna Kuhlmann (Marketing ExtraSchicht),  Holger Janssen (Geschäftsführer der Mewa Textil Service AG, die als Sponsor auftritt), und Stefanie Legrottaglie (Assistentin Geschäftsführung). Foto: Borgwardt
5 Bilder

ExtraSchicht: George Clooney liest aus dem Telefonbuch

Am Abend des 24. Juni ist wieder ExtraSchicht im Ruhrgebiet. Im Bernepark soll es bei der diesjährigen Kulturveranstaltung ganz um die Themen Mystik und Geheimnisse gehen. Dabei werden Gedanken gelesen, Tatorte gereinigt und drei Fragezeichen engagiert. Mit etwas Glück liest George Clooney auch aus dem Telefonbuch vor. Es wird mystisch im Bernepark: Auf der Suche nach einem Leitmotiv hat sich das ExtraSchicht-Team diesmal in geheimnisvolle Sphären begeben. "Wir haben uns überlegt, mit...

  • Bottrop
  • 24.05.17
LK-Gemeinschaft

Fata Morgana.....

oder Erdverwerfungen oder Knick in der Optik oder doch die Aliens. Könnte hier mal Jemand vor Ort nachschauen und uns auf dem Laufenden halten. Irgendwie sieht das Ding doch wieder krumm aus. Müssen wir uns Sorgen machen?

  • Bottrop
  • 20.05.17
  •  2
  •  3
Kultur
Jaana Redflower - eine bemerkenswerte junge Frau!
27 Bilder

Lokales aus Bottrop - Jaana Redflower im Weinladen Il Vinaio

Bottrop - Il Vinaio 14. März 2017 Manchmal, da muss man - auch unter der Woche - einfach mal wieder raus in die Welt! Und wenn dann noch eine liebe LK-Freundin fragt, ob man (in diesem Fall FRAU und meinereiner) Lust hat, einen gemütlichen Abend in bekanntem und schönem Umfeld mit weiteren netten Menschen zu verbringen, dann wird der faule innere Schweinehund irgendwie überlistet und dann macht man (ich) sich auf den Weg! So geschehen also an diesem Dienstag vor einer...

  • Bottrop
  • 21.03.17
  •  21
  •  13
Kultur
Nel Vento, das sind Simone Hauprich (Klarinette), Katrin Steinfeld (Fagott) und Eri Uchino (Klavier).  Die Musikerinnen fanden zu einem Kammermusikensemble in außergewöhnlicher Besetzung zusammen. Foto: privat
2 Bilder

Hof Jünger im März: Von Bienen und Beethoven

Das Kulturzentrum Hof Jünger bietet auch im März ein abwechslungsreiches Programm. In diesem Monat stehen Naturwissenschaft, Musik und Kleinkunst auf dem Plan. Den Start in das Märzprogramm bildet eine Filmvorführung am Mittwoch, 1. März. Um 19.30 Uhr wird der Dokumentarfilm "More than Honey" gezeigt. Einlass ist allerdings schon um 18.30 Uhr, da vor dem Film ein Diavortrag des Imkers Werner Gahlen angesetzt ist. Der Eintritt kostet 5 Euro. Zum Inhalt des Filmes: Albert Einstein soll einmal...

  • Bottrop
  • 21.02.17
Kultur

Bottroper Kunst- und Literaturstudio ´Galerie-7´ erwacht zu neuem Leben

In der Presse und auf facebook habe ich ja schon mitgeteilt, dass ich das Kunst- und Literaturstudio Galerie-7 in Bottrop wieder zu neuem Leben erwecken möchte. Die Galerie-7 wurde 1968 vom Schriftsteller und Galerist Artur K. Führer gegründet und feiert im nächsten Jahr dass 50-Jährige bestehen. Dort sollen wieder Lesungen, Ausstellungen und Live-Musik stattfinden. Leider nimmt die Renovierung der Räume kein Ende und die Kosten haben mittlerweile mein Budget verbraucht. Z.B. wurde eine...

  • Bottrop
  • 02.02.17
  •  1
  •  1
Kultur
Der Kabarettist und Schauspieler Christoph Tiemann kommt am 25. Januar in den Hof Jünger. Fotos: Veranstalter
4 Bilder

Kirchhellen: Pralles Kulturpaket auf Hof Jünger

2017 wird nicht langweilig: Auf dem Hof Jünger werden sich auch im ersten Halbjahr wieder zahlreiche Kulturschaffende die Klinke in die Hand geben. Nun liegt das Programm für das erste Semester vor. Bereits im Januar können sich Klassikfreunde über zwei hochkarätige Veranstaltungen freuen. Der Pianist Alexander Yakovlev interpretiert Werke von Schubert, Schumann und Brahms am Klavier (8.1.), während sich das Duo Burstein und Legnani der Klassik mit Cello und Gitarre nähert (11.1). Mit dem...

  • Bottrop
  • 25.11.16
Kultur
Seit fast zehn Jahren steht sie jeden Tag zwischen "Klümpchen" und "Zaretten": Michaela Hornung ist der gute Geist des Kiosk am Wäldchen. Eigentlich kam sie aber aus einer anderen Branche - wie so oft im Ruhrgebiet. Foto: Kappi
5 Bilder

Tag der Trinkhallen: Umme Ecke anne Bude

"Ma eben anne Bude Zaretten holen" - die kleinen Verkaufskioske an fast jeder Straßenecke gehören fest zur Ruhrgebietskultur. Zwischen 12000 und 15000 soll es noch zwischen Lippe und Ruhr geben, die zusammen ein Drittel aller Buden in Deutschland ausmachen. Am 20. August werden sie erstmals mit einem eigenen Aktionstag gefeiert. Aus dem sozialen Leben der Arbeiterschicht des Ruhrgebiets sind Trinkhallen und Kioske kaum wegzudenken. Ihre Ursprünge finden sich im Schatten der Schornsteine...

  • Bottrop
  • 04.08.16
Überregionales
Andreas Kontny, Inhaber von "Kontny's Kiosk", freut sich schon auf tolle musikalische Darbietungen am 20. August.
5 Bilder

Dönekes am Büdchen - Erster Tag der Trinkhallen bietet Kultur pur

Ein Büdchen gibt es im Ruhrgebiet fast bei jedem „umme Ecke“, es ist fester Teil des Lebens im ganzen Revier. Um die Budenkultur im Pott gebührend zu feiern, werden am Ersten Tag der Trinkhallen am 20. August 50 Kioske zu außergewöhnlichen Schauplätzen. Unter dem Motto „Kumpels, Klümpchen und Kultur“ wird Besuchern an zahlreichen Büdchen ein buntes Programm aus Mitmach-Aktionen, Musik, Kabarett und Literatur geboten. Von Sibylle Brockschmidt „Die Bude lebt von den Menschen“, weiß Andreas...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.07.16
  •  1
  •  5
Kultur
Trotz versuchtem Verbot und Regen, erfolgreich verlaufendes Fest,Samstag, 18. Juni 2016 Kundgebung mit Konzert mit Internationale Musibands und Grup Yorum in der Festplatz, Gladbeck, Fotos: Sahin Aydin
25 Bilder

Trotz versuchtem Verbot und Regen, erfolgreich verlaufendes Fest.

Heute am Samstag, 18. Juni 2016 fand Kundgebung mit Konzert mit Internationale Musibands und Grup Yorum in der Festplatz, Gladbeck. Trotz versuchtem Verbot und Regen fand das Kundgebung mit Paar Hunderte TeilnehmerInnen aus Deutschland und andere Europäsche Staaten, unter dem TeilnehmerInnen kamen aus Slowenin. Hier Paar Fotos von den Kundegbung(Fest).

  • Bottrop
  • 18.06.16
  •  2
Politik
Angriff auf Antje Potratz, KV der DKP Gladbeck, 10.06.2016
4 Bilder

Angriff auf Antje Potratz, KV Vorsitzende der DKP Gladbeck

Antje ist aktiv in der Mahnwache für die Musikband Grup Yorum auf den Willy-Brandt-Platz (vorm Rathaus Gladbeck). Gestern am Freitag 10.Juni gegen Spätnachmittag wurde sie von einer Person hinter ihrem Rücken mit "Grup Yorum Schlampe" angesprochen und als sie sich zu ihm umgedreht hatte spürte sie nur noch einen stechenden Schmerz an ihrer Stirn. Sie ging zur Wache am Jovyplatz und machte eine Anzeige, danach zum Krankenhaus um die Wunde an der Stirn versorgen zu lassen. Sie hat eine leichte...

  • Gladbeck
  • 11.06.16
  •  2
Kultur
Festival  "Einheit der Arbeiter, Freundschaft der Völker 2016". Ort: Zeche Carl Essen, Samstag, 4. Juni 2016, Fotos: Sahin Aydin
52 Bilder

Kulturen trafen sich in Zeche Carl

Gestern, Samstag, 4. Juni 2016 in Sonnigen Tag trafen sich Paar Hunderte Menschen aus Verschiedene Ländern und aus verschiedene Kulturen in Zeche Carl in Stadt Essen. Motte der Festival war "Einheit der Arbeiter, Freundschaft der Völker 2016". Es gab Literatur-Musik-Tanz-Essen-Trinken-Kunst-Kultur Infostände. Unter dem Redner war Ali Atalan, Mitglied der Türkische Parlement von der Partei HDP. Program: -Mikail Aslan-Cemil Quacgri § Band -Musikkollektiv bANDISTA -The Greek Orfeas -7...

  • Essen-Nord
  • 05.06.16
LK-Gemeinschaft

Neue Attraktion am Tetraeder

" Himmelshutschn " so nennen es die Menschen unterhalb des Weißwurstäquators sind Luftschaukeln, die das Haldenzeichen in Bottrop noch attraktiver machen sollen.

  • Bottrop
  • 06.05.16
  •  7
  •  9
Ratgeber
Das Wasserschloss Wittringen ist ein beliebtes Ausflugsziel in der Region. Foto: WMC/Reidock
2 Bilder

Ausflugsziel: Durchatmen in Wittringen

Es ist eine Idylle, wie man sie mitten im Ruhrgebiet nicht unbedingt erwarten würde: Das Wasserschloss Wittringen und seine umgebenden Parkanlagen boten seit den 1920er Jahren Erholung für die schwer arbeitenden Bergleute und ihre Familien. Auch heute noch ist es ein beliebtes Ausflugsziel für Groß und Klein. Was als Rittersitz im 13. Jahrhundert begann, wurde über sieben Jahrhunderte immer wieder umgebaut, abgebrannt und wieder neu errichtet. Kurz gesagt: Wittringen blickt auf eine bewegte...

  • Gladbeck
  • 09.03.16
  •  3
  •  8
Ratgeber

Über Feiertage keine Sozialberatung

Sozialberatung von Rechtsanwalt Stephan Urbach in der Alois-Fulneczek-Haus in Germaniastr. 74, Bottrop fällt über Feiertage aus. Die Nächste Sozialberatung ist wieder am Freitag, 08. Januar 2016 um 15:00 Uhr. Wir die Kulturzentrum Alois-Fulneczek-Haus wünscht allen Bottroper Bürgerinnen und Bürger erholsame Feiertage und einen guten Start ins Jahr 2016 Sahin Aydin Kulturzentrum Alois-Fulneczek-Haus Germaniastr. 74, Bottrop

  • Bottrop
  • 20.12.15
Kultur
Maria Mariposa... einen Einblick dieser tollen Frau zeigte ich im letzten Beitrag/Schnappschuss ;-)
7 Bilder

Lokales aus Bottrop - Bürgerreporterinnen unterwegs für den LK (Lokalkompass)

* Ja, ich habe es versprochen... hier bald von dem wirklich tollen erotischen Abend zu berichten!!! Aber, ich war die ganze Woche unterwegs und deshalb gibt es demnächst nicht nur einen ausführlichen Bericht von dem Abend in Bottrop, sondern auch noch weitere Berichte von 3 besuchten Veranstaltungen! Nur jetzt, jetzt kann ich euch leider nur um etwas Geduld bitten. Muss mich in halbwegs gescheite Klamotten schmeißen, leicht etwas Farbe auflegen und dann einen weiteren tollen Abend -...

  • Bottrop
  • 21.11.15
  •  25
  •  15
Kultur
29 Bilder

B O T T R O P

Normalerweise sollte man zu den eingestellten Bilder, einen Text hinzufügen. Doch ich habe überlegt und überlegt, mir ist kein Text eingefallen. Vielleicht ist es auch schon zu spät, für eine gute Idee, also lasse ich die Fotos sprechen. GLÜCKAUF !

  • Bottrop
  • 10.09.15
  •  2
  •  8
Politik

Spendenaufruf: Grabstein für Opfer des Freikorps Lichtschlag

Das Alois-Fulneczek-Haus Bottrop und die DKP Bottrop (Deutsche Kommunistische Partei) starten gemeinsam eine Spendenaktion. Sie rufen auf, für einen Grabstein für Alois Fulneczek zu spenden, der am 23.02.1919 vom Freikorps Lichtschlag im Bottroper Gefängnis ermordet wurde. Der Hobbyhistoriker Sahin Aydin hat nach langer Forschung das Grab ausfindig machen können, aber es ist unmarkiert und hat keinen Grabstein. Um die Person des Alois Fulneczek zu ehren und an ihn zu erinnern, soll nun...

  • Bottrop
  • 07.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.