Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Kultur
Kultur im Kreis Wesel erhält 87.500 Euro vom LVR.

Kulturausschuss empfiehlt für 2021 die Förderung von 107 Projekten im Rheinland mit rund 5,6 Millionen Euro
Kultur im Kreis Wesel erhält 87.500 Euro vom LVR

Der Kulturausschuss der Landschaftsversammlung Rheinland hat in seiner Sitzung unter Leitung von Prof. Dr. Jürgen Rolle für das kommende Jahr die Förderung von 107 kulturellen Projekten mit rund 5,6 Millionen Euro in den rheinischen Städten und Kreisen empfohlen. Den Kreis Wesel erreichen Zuwendungen in Höhe von 87.500 Euro für drei Projekte: für die 3D-Rekonstruktion bzw. Visualisierung von Alt- und Neu-Büderich, die Theaterinszenierung „Roter März" zur Eröffnung der Kathrin-Türks-Halle in...

  • Wesel
  • 24.09.20
Kultur
Violinistin Lea Brückner wird im Schloss Ossenberg mit dem Pianisten Roman Salyutov Werke von Beethoven, Gershwin und anderen Klassikgrößen zu Gehör bringen.

"Tiefenbegegnungen in historischen Gemäuern"
Klassik in Denkmälern

„Tiefen“ und „Beethoven“: Zwei Begriffe, die sich mit Musik verschmelzen lassen. Musik, als universale Sprache, die Tiefgründiges ausdrücken kann und all das, was Worte nicht umschreiben können. Der Kunstverein Wirksam e.V. veranstaltet drei Konzerte in der Intimität besonderer DenkMal-Orte der Region unter dem Titel "Tiefenbegegnungen in historischen Gemäuern". Das erste findet am Freitag, 25. September, um 19.30 Uhr im Rheinberger Schloss Ossenberg, Schloßstraße 81, statt. Durch die...

  • Rheinberg
  • 20.09.20
Kultur
Nedeljka Kant (Bistro 26), Kulturdezernent Dr. Christoph Müllmann, Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt und Yvonne Frericks (Mediathek) genießen den Feierabend auf der neuen Außenterrasse.

Neue Außenterrasse mit Aufenthaltsqualität an der Mediathek
Lesungen Open-Air

Die neue Außenterrasse des Bistro26 in der Mediathek Kamp-Lintfort wurde nun offiziell durch Bürgermeister Prof. Dr. Landscheidt eingeweiht. „Unsere hochmoderne Mediathek, um die uns viele andere Kommunen beneiden, ist durch die Außenterrasse noch attraktiver geworden“, freut sich Landscheidt. Die neue Terrasse passe perfekt in das Konzept der Mediathek als sogenannter Dritter Ort. Hier stehe nicht mehr nur die Ausleihe von Medien, sondern auch die Aufenthaltsqualität als öffentlich...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.08.20
Kultur
Das Moerser Showduo Edwina De Pooter und Dirk Elfgen kommen mit ihrer Show in die Heimat nach Moers.

Edles Konzert des Showduos „ED:EL”
„Stars & Musicals" im Rheinkamp

Die ungewöhnlichen Corona-Zeiten erfordern auch für die Veranstaltungsbranche ungewöhnliche Aktionen, da vor allem langfristige Planung nahezu unmöglich ist. Doch es gibt mutige Veranstalter, die das Moerser Kulturleben endlich wieder bereichern wollen. So gibt es nun am Freitag, 28. August, ab 20 Uhr, auf der Wiese am ENNI Sportpark Rheinkamp das 1. Moerser Live-Konzert des Showduos „ED:EL“, präsentiert von der Sparkasse am Niederrhein. Hinter dem Namen „ED:EL“ verbergen sich die beiden in...

  • Moers
  • 20.08.20
  • 1
Kultur
Bildzeile: Drei Live-Musiker laden zum Zuhören und Mitsingen ein.

Zwei Mitsing-Konzerte im Schlosspark
Maritime Klassiker und Volkslieder

Wer gerne Konzerte besucht und selbst Spaß am Singen hat, sollte am kommenden Samstag (15. August) den Moerser Schlosspark besuchen. „Improvisieren mit den Witches of Pitches“ heißt es am Friedrich-Wintgens-Weg um 12.30 Uhr bei einer offenen Mitsing-Probe. Der Frauenchor hat verschiedene Popsongs im Repertoire und lädt zum Mitsingen und gemeinsamen Improvisieren ein. Da die Witches of Pitches auf der Suche nach neuen Mitgliedern sind, könnten interessierte Kandidatinnen also schon mal...

  • Moers
  • 13.08.20
Kultur
Bis zum Jahresende ist die beliebte Reihe „Abende für Genießer“ in der Abteikirche Kloster Kamp gerettet.

„Abende für Genießer“ sind gerettet
Neue Form für 2021 in Planung

Die beliebte Konzert- und Kleinkunstreihe „Abende für Genießer“ ist bis zum Jahresende gerettet. Weil der Rokokosaal für die nötige geschützte Platzierung der Solisten und des Publikums zu klein war, stand die Veranstaltung lange auf der Kippe. Nun hat man auf Vermittlung von Pfr. Michael Ehrle eine Lösung gefunden: Die Pfarrei stellt die Abteikirche unbürokratisch zur Verfügung. Alle gebuchten Abende der Spielzeit 2020 werden dorthin ausweichen. Auf Getränkebüffet und Pausenimbiss muss man...

  • Kamp-Lintfort
  • 04.08.20
Kultur
Der Geschäftsführer der Moers Kultur GmbH, Claus Arndt.
2 Bilder

Ein Nachfolger wird in den nächsten Wochen gesucht
Claus Arndt verlässt die Moers Kultur GmbH

Zum Jahresende gibt Claus Arndt seinen Posten als Geschäftsführer der Moers Kultur GmbH auf. „In meinem Hauptberuf als Beigeordneter der Stadt Moers bin ich einfach zu  stark gefordert, um „nebenbei“ noch dauerhaft ein so bedeutsames Kulturevent wie das  mœrs festival managen zu können. Schweren Herzens habe ich mich daher zu dem Schritt durchgerungen“, so Claus Arndt. 2017 hatte er den Posten übernommen und innerhalb nur eines halben Jahres zusammen mit dem ebenfalls neuen Team um den...

  • Moers
  • 22.06.20
Kultur
Noah Warwel tritt am 3. Juni in der Moerserei auf.
2 Bilder

Bollwerk 107 setzt digitales Format fort
"Moerserei" geht weiter: Talk und Musik per Stream

Nach drei Folgen der Moerserei und einem Special zum moers festival kann das Bollwerk 107 ein sehr positives Fazit ziehen: Mit 800 bis 1.000 Videoaufrufen pro Stream erfreut sich das Format großer Beliebtheit. Deswegen war schnell klar: Es geht weiter! Auch im Juni unterstützt die Sparkasse am Niederrhein und das Kulturbüro Moers weiterhin das neue, digitale Programm, das das Team des Bollwerks 107 binnen zwei Wochen Ende April auf die Beine gestellt hat. Die Gäste für den kommenden Monat...

  • Moers
  • 02.06.20
Kultur

Moers - Freischaffende Künstler sollen wieder sichtbarer gemacht werden
Kulturbüro präsentiert Moerser Künstlerinnen und Künstler

Der Kultur Gesicht und Stimme geben Die Lage in der Corona-Krise ist für die meisten freischaffenden Künstler ungewöhnlich bis dramatisch.  Um die Kulturschaffenden in Moers und Umgebung wieder sichtbarer zu machen und auf ihre aktuelle Situation hinzuweisen, veröffentlicht das Kulturbüro der Stadt Moers Statements und ein Foto auf www.moers.de. Statements der KünstlerNachzulesen ist dort auch die aktuelle, persönliche Situation in Bezug auf die Ausübung ihrer Tätigkeit. Den Fragebogen zum...

  • Moers
  • 07.05.20
Politik

Soforthilfeprogramm für Bibliotheken
Schneider: „Trotz(t) Corona: Soforthilfe ist tolle Möglichkeit für ländlichen Raum!“

Der SPD-Landtagsabgeordnete René Schneider weist auf das neue Soforthilfeprogramm für Bibliotheken in ländlichen Räumen hin und würde sich freuen, wenn möglichst viele Bibliotheken diese Chance nutzten: „Die aktuelle Corona-Krise zeigt, welche großen Möglichkeiten die Digitalisierung bietet und wie nötig gute digitale Angebote in Zukunft sein werden. Den Bibliotheken auf dem Land bietet sich mit dem Programm gerade eine tolle Chance, um in diesem Sinne aufzurüsten.“ Gefördert werden unter...

  • Kamp-Lintfort
  • 20.04.20
Kultur
Noémi Schröder, Gesang und Klauss Klaas, am Konzertflügel spielen ein Konzert am Sonntag in der Stadtkirche.

Französische Chansons mit Noémi Schröder und Klauss Klaas
Five o`Clock - Savoir Vivre

Im letzten Jahr, am 4. Mai, beim Musikfest „Europa Leben“ mit 7 Stunden Musik, Tango & Akkordeon war sie zum letzten Mal in Moers. Jetzt kommt Noémi Schröder wieder in die Stadtkirche. Diesmal bringt sie den Pianisten Klaus Klaas, geboren in Barcelona, mit. Gerne erzählt die Chansonnette, Tochter einer Französin und eines Französischlehrers, dass die Eltern oft Gäste hatten. Dann wurde die Gitarre herausgeholt und wurden Chansons gesungen und Noémi saß mit den Geschwistern im Halbdunkeln...

  • Moers
  • 28.02.20
Kultur
Die Eheleute Marschner in ihrem Atelier in Neukirchen-Vluyn.

Eine Ausstellung mit Bildern von Deborah Marschner
Kunst und Kreuz

Zum Beginn der diesjährigen Passionszeit lädt die Freie evangelische Gemeinde Hoerstgen zu einem besonderen Gottesdienst am Sonntag, 1. März, um 10 Uhr ein. Im Gemeindezentrum in der Molkereistraße 18 in  Kamp-Lintfort werden acht Bilder zum Kreuzweg Jesu vorgestellt. Die  eher abstrakten Motive von Deborah Marschner setzen sich unter dem  Titel „für DICH“ auf ihre eigene Art mit dem Weg Jesu zum Kreuz auseinander. Die Künstlerin zeigt ihre ganz persönliche Interpretationdes Themas Kreuzweg....

  • Kamp-Lintfort
  • 28.02.20
Kultur
Vor dem Schloss in Moers erwartet die Besucher das Denkmal der Oranierprinzessin Luise Henriette I.

Fünf neue Stadtführungen durch Moers / 81 Termine insgesamt
Merkwürdig?

Stadtführungen: Eine bessere Möglichkeit, Moers kennenzulernen – oder neue Facetten zu entdecken – gibt es wohl kaum. Vielfältig und abwechslungsreich präsentiert sich das neue Programm. Interessierte können aus 27 unterschiedlichen Themen auswählen und auf zahlreiche Art die Stadt Moers kennenlernen. Sie eignen sich für Moerser ebenso wie für auswärtige Gäste. Die Geschichte und Kultur live zu erleben, ist an 81 festen Terminen möglich. Im Angebot sind verschiedene Rundgänge durch die...

  • Moers
  • 11.02.20
LK-Gemeinschaft
Die Schüler der King Edward VI Five Ways School in Birmingham besuchten schon das siebte Mal das Grafschafter Gymnasium in Moers. Zusammen verbrachten die Schüler ein paar spannende Tage und tauschten sich intensiv untereinander aus. 
Fotos: Grafschafter Gymnasium Im Haus der Geschichte
2 Bilder

Schüleraustausch am Grafschafter Gymnasium / Kontakte knüpfen und die Welt sehen
Ein Meilenstein für eine Jugendliche

Die Vorfreude am Grafschafter Gymnasium ist spürbar. Fahnen werden aufgehängt, Programmpunkte zusammengestellt und privat werden Gästezimmer gerichtet: Besuch aus Birmingham steht an! Der Schüleraustausch am Grafschafter Gymnasium mit der King Edward VI Five Ways School in Birmingham fand nun im siebten Jahr statt und hat somit schon eine kleine Tradition. Freundschaft zweier SchulenIns Leben gerufen durch eine ehemalige Vorsitzende der Schulpflegschaft, hat sich die Kooperation und die...

  • Moers
  • 09.01.20
Kultur
Der Fotograf Frank Reinert vor seinen Werken. Er zeigt mit seinen Bildern die Entwicklungen des ehemaligen Zechen Geländes.

„Schacht 1 und 2“ sind das Aushängeschild der Landesgartenschau
Vom Förderturm zum Wahrzeichen

Der Kamp-Lintforter Fotograf Frank Reinert stellt seit Montag, 6. Januar bis zum 31. Januar seine Werke über die Entwicklung des Kamp-Lintforter Zechengeländes und der beiden Fördertürme in der Mediathek aus. Die beiden Fördertürme sind nicht nur Wahrzeichen der Landesgartenschau 2020 sondern stehen auch seit 100 Jahren für die Geschichte der Stadt. Durch die Sanierung eines der Türme hin zu einer Aussichtsplattform für die LaGa wird der Strukturwandel in Kamp-Lintfort unmittelbar erlebbar....

  • Kamp-Lintfort
  • 07.01.20
Kultur
Schriftsteller Hermann Schulz macht sich bei der Feierabend-Lesung in Kamp-Lintfort auf die Suche nach dem Paradiesgarten.

Hermann Schulz in Kamp-Lintfort / Kartenvorverkauf startet
"Saladin sucht das Paradies"

Mediathek und LesART haben für den nächsten „Feierabend“ am Sonntag, 12. Februar, um 18.30 Uhr in der Mediathek Kamp-Lintfort den bekannten Schriftsteller Hermann Schulz eingeladen, aus seinem Buch über die schönsten Gärten der Welt zu lesen. „Saladin sucht das Paradies“, so heißt diese heiterlehrreiche Märchen-Geschichte, die er in Zusammenarbeit mit Gabriele Uerscheln vom Gartenbau-Museum Stiftung Schloss Benrath, Düsseldorf entwickelt hat. Schulz erzählt darin mit vielen Bildern von der...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.01.20
Kultur

Zentrum Kloster Kamp beginnt Vorverkauf für 2020
Abende für Genießer

Das Geistliche und Kulturelle Zentrum ist mit seinen monatlichen "Abenden für Genießer" äußerst beliebt. Oft heißt es schon Monate vorher "ausverkauft". Die Tickets ermöglichen nicht nur Zutritt zu ausgesuchtem Kunstgenuss im Rokokosaal mit seinen 75 Plätzen sondern versorgen auch mit einem Pausenimbiß aus der früheren Klosterküche. Für 19,50 Euro ein wahrer Genuß für "jedermann". Für 2020 erwartet die Gäste ein bunter Strauß an Premieren (unter anderem mit einer musikalischen Lesung von...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.10.19
Kultur
2 Bilder

Ticketverkauf geht in die Endrunde
Fast ausverkauft

„Sie können sich nicht vorstellen, was hier alles passiert ist“: Erzählungen lauschen,Anekdoten hören und Kurioses entdecken, heißt es wieder am 27. Juli 2019 um 19:00 Uhr bei der „Nacht der Geschichte“ in Moers. Wo stand eigentlich dasMoerser Mattorn? Fuhren wirklich Kohlenzüge über die Steinstraße? Welche Geschichte verbirgt sich hinterm Peschkenhaus, dem Pumpeneck, dem alten Landratsamt oder rund ums Moerser Schloss? Die Auswahl an Geschichtsstationen bei der dritten Auflage der „Nacht...

  • Moers
  • 24.07.19
Kultur

Inner Wheel Club
Familienbesuch im Moerser Schloss

Erneut engagiert sich der Inner Wheel Club Moers für das kulturelle und soziale Leben in der Stadt. Die Frauen der Service-Organisation finanzieren mit ihrer aktuellen Spende während der Sommerferien Familien den freien Eintritt ins Grafschafter Museum (Kastell 9). „Ich freue mich sehr, dass uns der Club erneut unterstützt. Durch die Spende können wir rund 200 Familien freien Eintritt gewähren“, erläutert Museumsleiterin Diana Finkele. Das Angebot gilt solange, bis das Budget erschöpft ist....

  • Moers
  • 24.07.19
Kultur
(v. l.) Roland Rösch (Geschäftsführer Stadtbau Moers), Pächter Stipe Madzar, Diana Finkele (Leiterin Eigenbetrieb Bildung) und Küchenchef Timo Wiesel stoßen auf gutes Gelingen im Grafschafter Wirtshaus an.

Bodenständiges und ehrliches Angebot
„Grafschafter Wirtshaus“ im Alten Landratsamt

Moers ist ab Donnerstag, 1. August, um eine gastronomische Attraktion reicher. Im Alten Landratsamt am Kastellplatz öffnet dann das „Grafschafter Wirtshaus“. Rund sieben Monate haben Pächter Stipe Madzar und sein Team für die Einrichtung gebraucht. „Bodenständig und ehrlich“ solle das Angebot sein, erläuterte Küchenchef Timo Wiesel bei der Vorstellung des Konzepts. Ein Schwerpunkt liegt auf süddeutscher Küche, aber auch Sauerbraten, „Himmel & Erde“ und andere regionale Spezialitäten...

  • Moers
  • 23.07.19
Kultur

Freiwillige setzen sich für Wiederherstellung ein
"Demokratie-Wand"

„Das Kunstwerk sollte nun solchen Attacken standhalten.“ Künstler „Becker Schmitz“ und sechs weitere freiwillige Helfer haben das Graffiti „Demokratie stärken“ auf den städtischen Garagen am Parkplatz Mühlenstraße wiederhergestellt. Unbekannte hatten es kurz nach Fertigstellung durch Schüler der Geschwister-Scholl-Gesamtschule beschmiert. Nach dem Ausbessern hat es eine Malerfirma dann mit einem Speziallack gestrichen. „Falls es noch eine Attacke gibt, muss man die Schmierereien nur noch...

  • Moers
  • 23.07.19
Kultur

Jens Sörensen schlüpft in die Rolle des „Frankieboy“
„Die Sinatra Story – sein Leben, seine Musik“

„Die Sinatra-Story“ ist eine musikalisch-biographische Zeitreise durch das bewegte Leben und die Musik des größten Entertainers des letzten Jahrhunderts, Frank Sinatra. Der Sänger und Entertainer Jens Sörensen schlüpft am Samstag, 7. September, 18.30 Uhr, Kammermusiksaal der Moerser Musikschule, Martinstift, Filder Str. 126, in die Rolle des „Frankieboy“. Er singt Sinatras Welterfolge und zeichnet in seiner Moderation die Stationen einer außergewöhnlichen Karriere nach. Dieser wunderbare...

  • Moers
  • 24.06.19
  • 1
  • 1
Kultur
5 Bilder

Glück Auf!
ExtraSchicht auf Schacht IV

Hunderte Attraktionen zu Lande, zu Wasser und in der Luft: An 50 Spielorten in 24 Städten zwischen Moers und Hamm beweist die ExtraSchicht am 29. Juni von 18 bis 2 Uhr Uhr bereits zum 19. Mal, was für ein Erfolgsformat sie ist. Einzigartig in der Region und weit darüber hinaus ist sie ein Magnet für zigtausende Besucher. Die Nacht der Industriekultur steht ganz im Zeichen des Staunens, Entdeckens und Erlebens. Bereits zum 5. Mal nimmt der Grafschafter Museums und Geschichtsverein in Moers...

  • Moers
  • 15.06.19
Kultur

Ein Tribut an die Musik
Absolutely Toto

Am 15. Juni bekommen die Besucher im Moerser Dschungel-Club Musik auf absolut höchstem Niveau von der “TOTO“ Tribute Band “ABSOLUTELY TOTO“ ab 20:00 Uhr geboten. Eine ganz einfache Formel führt hier zu dem extrem guten und anspruchvollem Hörgenuss, den man an diesem Abend erwarten darf. 8 professionelle Musiker stehen auf der Bühne und bringen die Songs der kalifornischen Band “TOTO“ mit einer unglaublichen Leidenschaft, einem super Sound und einer bestechenden Performance zum...

  • Moers
  • 12.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.