Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Kultur
Andreas Steffens und Daniel M. Ziegler wollen Musikliebhaber auch während Corona unterhalten.
2 Bilder

Musik trotz Corona
"moving sounds" – Streaming-Konzert am Airport Weeze

Die Arbeitsmöglichkeiten für Künstler sind bekanntermaßen zur Zeit stark eingeschränkt – trotzdem haben Andreas Steffens und Daniel M. Ziegler am Donnerstag, 19. November, ein Konzert auf dem Spielplan. Die Musiker führen um 19 Uhr ihr Projekt „moving sounds“ als Streaming-Konzert ohne Publikum auf dem Terminal des Airport Weeze auf. Dahinter steckt neben der Initiative der Musiker, ihres Filmteams und der Kooperation mit dem Airport Weeze, eine Förderung durch das „Stipendienprogramm...

  • Weeze
  • 12.11.20
Kultur
Rund 7.000 Besucher finden beim Haldern Pop auf dem Alten Reitplatz Platz. Zuletzt spielten mehr als 70 Bands und Künstler auf dem Festival. 
Foto: Dirk Kleinwegen
3 Bilder

Haldern Pop ist ausgezeichnet
Vorbildliches Festival

Seit bereits 36 Jahren - dieses Jahr stellt eine pandemie-bedingte Ausnahme dar - geht im Sommer das Haldern Pop über die Bühne. Das Pop-Rock-Indie-Festival hat sich über die Jahre zu einer international beachteten Veranstaltung entwickelt. Das finden nicht nur Musikfreunde ausgezeichnet. Die bundesweite Initiative "KreativLandTransfer" hat nun sechs beispielhafte Projekte ausgewählt, die mit besonderen Ansätzen kulturelle und lebendige Orte in ländlichen Räumen ermöglichen und ihre Region...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.07.20
  • 1
Kultur
Momentan füllen stumme Gäste die Ränge.
2 Bilder

"We will be back"
Theater im Bewusstsein der Menschen wach halten

Bedburg-Hau. Wie zu erwarten war, hat die Corona-Krise nach wie vor weitreichende Folgen. Für das Theater bedeutet es weiterhin, dass Vorstellungen, Gastspiele, Tourneen und leider auch Theaterprojekte nicht stattfinden – also all das, was das Medium Theater in seinem Wesen auszeichnet: die direkte Begegnung, der persönlicher Kontakt und Austausch in der Einheit von Zeit und Raum.  Es wird seitens des Theaters befürchtet, dass dieses– und andere Kunstsparten – in der jetzigen Krisenzeit und...

  • Bedburg-Hau
  • 19.05.20
Natur + Garten
27 Bilder

Moritzpark: Schwanenpaar als Modells
Schwanenpaar schwamm Modell für Hobby-Fotograf

Es dämmerte schon ein wenig, als ich beim Spaziergang durch den Moritzpark die wunderschön blühenden Bäume bewundern konnte. Ein paar Fotos machte ich von ihnen, dachte aber, von Euch liebe Bäume haben meine Fotografen-Kollegen(innen) ja schon viele wunderschöne Fotos veröffentlicht... Mal sehen, was ihr so in der Dämmerung noch hergebt... Ich ging wohl schnell weiter, da ich noch bis zur Brücke gehen wollte, um von der Bank unterhalb der Brücke aus Fotos von der Schwanenburg zu...

  • Kleve
  • 22.04.20
  • 5
  • 2
Kultur
23 Bilder

67. Klever Lichterfest mit Feuerwerk
Lichter- und Feuerwerks-Zauber auf dem 67. Klever Lichterfest

Nach heftigen Kontroversen um die Abschaffung des Feuerwerkes auf dem Klever Lichterfest der Umwelt zu liebe, entschied Kleve sich für ein Feuerwerk. Mit dieser Entscheidung lag Kleve völlig richtig. Von nah und fern kamen die Leute, um sich auf dem 67. Klever Lichterfest von bunten Lichtern, viel Musik und buntem Feuerwerk wieder einmal berauschen zu lassen. Auch heftige Regenschauer konnten die Leute nicht davon abhalten. Das 67. Klever Lichterfest 2019 war ein voller Erfolg. Siehe auch...

  • Kleve
  • 08.09.19
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Es gibt trotzdem Grund zu feiern.
2 Bilder

Culucu
Der Verein geht - die Kultur bleibt

Rindern. Am 29. August 2013 setzte der damals 23-jährige Josha Gartz einen dorfeigenen Meileinstein in Rindern. Nach diversen gescheiterten Versuchen, der zumindest dem Urrinderner als Dorfmittelpunkt bekannten Eckkneipe wieder Leben einzuhauchen, kam der hauptberufliche Sportlehrer mit „frischem Denken“ um die Ecke, renovierte drei Monate lang, setzte komplett neue Akzente in Lounge-Atmosphäre und die Erfolgsgeschichte des Culucu nahm seinen Anfang. Nachdem Josha das mittlerweile sehr...

  • Kleve
  • 31.08.19
  • 2
Kultur
Paul Schulte-Franz Viell-Frau Ministerin Pfeiffer-Poensgen- Wolfgang Dahms

Bundespräsident Steinmeier verleiht die Zelterplakette an den MGV Eintracht 1919 Materborn
Höchste Auszeichnung für Amateurchöre

Im Jahre 1956 stiftete der damalige Bundespräsident Theodor Heuss die Zelterplakette. Diese höchste Auszeichnung für Amateurchöre in Deutschland wird an Chöre mit einer mindestens 100jährigen Tradition verliehen. Voraussetzung für die Verleihung ist der Nachweis, dass sich der Chor in „ernster und erfolgreicher musikalischer Arbeit der Pflege des Chorgesanges gewidmet und im Rahmen der örtlich gegebenen Verhältnisse künstlerische oder volks-bildende Verdienste erworben hat“. Im 100....

  • Kleve
  • 17.06.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Instrumentenleiter beim Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Kleve am 28.06.2019
Vom "Frühstarter" bis zum "Spätzünder" ( NEUE Bläserklasse für Erwachsene)...beim Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Kleve ist Musik keine Frage des Alters!

Aus dem öffentlichen und kulturellen Leben der Stadt Kleve ist das Orchester der Klever Wehr nicht wegzudenken. Seit über 100 Jahren pflegt der Musikzug eine musikalische Tradition, die auf eine starke Gemeinschaft setzt. Das große Blasorchester ist das Herzstück des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Kleve. Zur Zeit gehören rund 50 Musikerinnen und Musiker dem Orchester an, dessen musikalische Leitung Georg Arntz vor vier Jahren übernommen hat. Im Laufe der Jahre hat das Orchester viele...

  • Kleve
  • 14.06.19
Vereine + Ehrenamt

Instrumentenleiter beim Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Kleve am 28.06.2019
Vom "Frühstarter" bis zum "Spätzünder" ( NEUE Bläserklasse für Erwachsene)...beim Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Kleve ist Musik keine Frage des Alters!

Aus dem öffentlichen und kulturellen Leben der Stadt Kleve ist das Orchester der Klever Wehr nicht wegzudenken. Seit über 100 Jahren pflegt der Musikzug eine musikalische Tradition, die auf eine starke Gemeinschaft setzt. Das große Blasorchester ist das Herzstück des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Kleve. Zur Zeit gehören rund 50 Musikerinnen und Musiker dem Orchester an, dessen musikalische Leitung Georg Arntz vor vier Jahren übernommen hat. Im Laufe der Jahre hat das Orchester viele...

  • Kleve
  • 14.06.19
Kultur
9 Bilder

Brettspiel-Perle "Tsukuyumi Full Moon Down"

"Tsukuyumi Full Moon Down" ist ein asymmetrisches Area Control Brettspiel, welches durch Kickstarter finanziert und von "King Racoon Games" entwickelt wurde - einem deutschen Entwicklerstudio aus Ludwigsburg. Das Spiel als Perle zu bezeichnen, erfüllt nicht nur den Zweck den Titel interessanter zu gestalten, sondern versucht die Komposition aus Qualität, Quantität, Kreativität und Leidenschaft zu beschreiben. Backgroundstory Der Mond kracht in die Erde, und mit ihm das Chaos. Im...

  • Kleve
  • 11.02.19
Kultur
33 Bilder

Momentaufnahmen aus dem Klever Hallenbad
Gänsehaut und Kopfsprung in die Kulturwelle

Ende Januar ist bei uns terminlich immer viel los, doch irgenwie ließ uns der Gedanke an die 2 Wochen Kulturwelle im alten Klever Hallenbad nie ganz los. Nicht zuletzt auch wegen der tollen Bilder im Beitrag von Birgit Merfeld und einiger anderer interessanter Berichte. So entschieden wir heute Mittag relativ spontan, dort vorbeizuschauen und natürlich auch hineinzugehen.  Dieses Gebäude ist ein Stück Klever Geschichte, wie nicht nur die zahlreichen historischen Fotos im Eingangsbereich...

  • Kleve
  • 03.02.19
  • 7
  • 4
Kultur
32 Bilder

Kultur-Rraum Kleverland mit – Kulturwelle
Abschied vom Hallenbad

Kulturprogramm vom Feinsten .KLEVE. Einen gebührenden Abschied vom Klever Hallenbad am Königsgarten, voller Kunst & Kultur, organisiert von der freien Kulturszene, für Klever Bürger und interessierte, begann mit einer fulminanten Eröffnung am Sonntag 20. Januar ab 11 Uhr bei freiem Eintritt in eben jenem Bad. Nach den obligatorischen Reden und Begrüßungen durch Bruno Schmitz (Kultur-Raum); Joachim Schmidt (stellvertr. Bürgermeister) und Jürgen Kahl (Aufsichtsratvors. Stadtwerke) dann das...

  • Kleve
  • 20.01.19
Kultur
2 Bilder

Kulturraum Kleverland startet am kommenden Sonntag im alten Klever Hallenbad
Die Welle schwappt über

Es ist schon ein kleines bisschen wie in Bregenz. Alljährlich findet in der Vorallberger Landeshauptstadt ein Kulturfestival, unter anderem auf der größten schwimmenden Bühne der Welt, statt. In den letzten Tagen entstand im alten Klever Hallenbad die wohl größte Wasserbühne am unteren Niederrhein. Kleverland. In den nächsten Tagen folgt dann auch wieder das Wasser, das zu einem großen Teil den Weg ins Becken zurückfindet. Auftakt der "Kulturwelle" ist am kommenden Sonntag ab 11 Uhr. Sowohl...

  • Kleve
  • 15.01.19
Politik

Deutscher Gedenktag am 28. August

Deutscher Gedenktag am 28. August Der 28. August ist seit 1982 ein deutscher Gedenktag, der an den 28. August 1941 erinnert. Am 28. August 1941 entsprechend dem Erlass des Obersten Sowjets wurden die Deutschen innerhalb weniger Wochen aus den westlichen Teilen der Sowjetunion nach Sibirien, Mittelasien und in den Ural in die Arbeitslager zwangsdeportiert, denn die sowjetische Regierung unterstellte der deutschen Bevölkerung in ganz Russland, dem Hitler in jeglicher Form Unterstützung ...

  • Kleve
  • 25.08.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
Expansion Pass zu "The Legend of Zelda: Breath of the Wild"
2 Bilder

Die kundenunfreundliche DLC-Politik von Nintendo

Was haben die Games "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" und "Xenoblade Chronicles 2" gemeinsam? Genau, die Preispolitik, welche den Kunden eben nicht wie einen König behandelt. In diesem Beitrag schildere ich, wie ich zu diesem Fazit komme und worum es sich genau bei diesen Beispielen dreht.  Am 01.02.2017 kündigte Nintendo erstmals für die Spielereihe "The Legend of Zelda" einen Expansion Pass an, welcher 2 DLCs mit verschiedenen Inhalten bereithält. Solche Erweiterungen können...

  • Kleve
  • 28.05.18
Kultur
14 Bilder

Forstgartenkonzert vom Feinsten - der Musikverein von Calcar erfreute die Herzen

190 Jahre jung wird der Musikverein von Calcar in diesem Jahr. Heute ließ dieser für Musikliebhaber und Kulturfreunde unentbehrliche Verein mit jugendlichem Schwung und Elan die vielen Herzen der Menschen höher schlagen, die bei frühlingshaftem Wetter das Forstgartenkonzert in Kleve besuchten. Unter der professionellen Leitung des Dirigenten Wolbert Baars erklangen wunderschöne Melodien aus den Bereichen Pop, Volksmusik, Marsch und Moderne. Humorvoll und fachlich leicht verständlich...

  • Kleve
  • 22.04.18
  • 2
  • 7
Sport
Auf in die nahe Ferne - Radfahren am Niederrhein.

Touren am Niederrhein

Neue Erlebniswelt wird sichtbar! Wer gerne mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs ist, auf den wartet in den Kreisen Kleve und Wesel in Kürze ein ganz besonderes Angebot: Im Internetportal www.niederrheintouren.de können individuelle Touren zusammengestellt werden. Oder man wählt aus attraktiven Tourentipps, von denen einige nahezu barrierefrei sind! Entlang der Wege werden jede Menge spannende Infos zu Natur- und Kulturbesonderheiten, aber auch Gastronomievorschläge und vieles mehr geboten....

  • Wesel
  • 26.01.18
  • 2
  • 1
Kultur
(BITTE VOLLBILD!) Vor den Anlagen des Amphitheaters endet der Prinz-Moritz Kanal (1660). Er sollte eigentlich Kleve mit dem Rhein verbinden.
20 Bilder

Ausflugstipp: Historische Gartenanlagen in Kleve

Ein Europäisches Gartendenkmal An der Tiergartenstraße, direkt am Museum Kurhaus, liegen Kleves historische Gartenanlagen: Der geometrisch-strenge Barockgarten mit großartigen Ausblicken in die Landschaft und der intimere Forstgarten im englischen Stil. In beiden Anlagen stehen Kunst und Natur im Dialog. Der barocke Park Im 17. Jahrhundert verfolgte der Statthalter Brandenburgs, Moritz von Nassau-Siegen, den ehrgezigen Plan, seine Residenzstadt in eine großzügige Parklandschaft...

  • Kleve
  • 26.07.17
  • 16
  • 19
Kultur
8 Bilder

Kalkar lockt den Sommer: Sandstadt 2017 in den Startlöchern

Auf dem Rückweg kamen wir heute an Kalkar vorbei. Neben dem Wunsch nach einem Eis auf dem Marktplatz war ich gespannt, ob schon etwas von der Sandstadt zu sehen ist. Jawoll, der Sand ist da und die ersten Sitzmöbel haben auch schon ihren Platz gefunden. Dann kann es ja bald losgehen! Sandstadt Kalkar vom 23.06. - 16.07.2017 Marktplatz Kalkar. Zusätzlich locken zahlreiche Veranstaltungen in dieser Zeit wie Sommerfest und Rock Night.

  • Kalkar
  • 20.06.17
  • 6
  • 14
Politik
6 Bilder

Kulturrucksack NRW 2017

.KLEVE. Das NRW weite Jugendprojekt „KulturRucksack“ wird auch in diesem Jahr fortgeführt und soll Kids im Alter von Zehn – 14 Jahren ansprechen. Die Projekte des Kulturrucksacks geht in Kleve in die dritte Runde, in diesem Jahr erstmalig in Kooperation mit den Städten Goch und Emmerich. Ab den Osterferien und fast ganzjährig, findet das Projekt immer mehr Begeisterte - endlich geht es weiter. Die Kultur- und Jugendeinrichtungen im Klever-Land bieten in den kommenden Monaten viel neues,...

  • Kleve
  • 30.03.17
Überregionales
Andreas Kontny, Inhaber von "Kontny's Kiosk", freut sich schon auf tolle musikalische Darbietungen am 20. August.
5 Bilder

Dönekes am Büdchen - Erster Tag der Trinkhallen bietet Kultur pur

Ein Büdchen gibt es im Ruhrgebiet fast bei jedem „umme Ecke“, es ist fester Teil des Lebens im ganzen Revier. Um die Budenkultur im Pott gebührend zu feiern, werden am Ersten Tag der Trinkhallen am 20. August 50 Kioske zu außergewöhnlichen Schauplätzen. Unter dem Motto „Kumpels, Klümpchen und Kultur“ wird Besuchern an zahlreichen Büdchen ein buntes Programm aus Mitmach-Aktionen, Musik, Kabarett und Literatur geboten. Von Sibylle Brockschmidt „Die Bude lebt von den Menschen“, weiß Andreas...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.07.16
  • 1
  • 5
Kultur
47 Bilder

Christel Lechners Alltagsmenschen in Rees: Ein Eldorado für Fotografen und Rheingucker!

Einen Tag vor der offiziellen Eröffnung haben wir uns die wirklich toll ausgearbeiteten Skulpturen in Rees angeschaut. Insgesamt 23 Standorte gibt es - am Rhein, auf der Promenade, dem Marktplatz, in der Stadt und am Teich. Bei frischem Wind und einem schönen Sonne-Wolken-Mix haben wir Euch viele "Appetitanreger" mitgebracht. Neben dem Schirmträger, den Surf-Mädels und den Warmduschern ;-) hat es mir besonders die Dame mit Hund angetan: sie erinnert mich an meine Mutter und unseren damaligen...

  • Rees
  • 23.04.16
  • 33
  • 34
Kultur
Mit seinem Gitarristen kommt „The Voice Kids“-Gewinner Noah Levi am 18. Juni zum Jugendfestival Courage.

Noah Levi beim Jugendfestival Courage 2016

Mit seiner besonderen Stimme überzeugte Noah Levi bei den Blind Auditions nicht nur seinen Coach Lena, sondern am Ende das gesamte Publikum und konnte sich so 2015 als Gewinner bei der dritten Staffel von „The Voice Kids“ behaupten. Seitdem hat sich für Noah Levi vieles verändert. In der Schule schreibt er jetzt vor allem Autogramme und hat kaum noch ruhige Pausen. Sein erster selbst geschriebener Song „Love Is The Hardest Drug“ hat mittlerweile die 1,3 Millionen-Klicks-Marke geknackt. Und bei...

  • Bedburg-Hau
  • 15.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.