Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Kultur
Das Team des Vorverkauf im Schauplatz freut sich Kundschaft.

Vorverkaufsstelle des Langenfelder Kulturhauses geöffnet
Tickets, Gutscheine & Infos

Trotz Corona und Baustelle vor dem Schauplatz, hat die Vorverkaufsstelle des Langenfelder Kulturhauses geöffnet. An den lokalen Markttagen, dienstags und freitags, freuen sich die Kolleginnen des Ticketservices auf Publikum. Im Vorverkauf können Tickets von verlegten und ausgefallenen Veranstaltungen der Schauplatz Langenfeld umgetauscht werden - gerne gegen einen Gutschein für zukünftige Veranstaltungen! Selbstverständlich ist die Schauplatz Langenfeld GmbH auch in Sachen Sicherheit und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.05.20
Politik

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L)
Wasserburg Haus Graven - Nach Jahren des Stillstandes endlich ein Erfolg

Vorbehaltlich eines Ratsbeschlusses am 02.07.2017 erwirbt die Stadt Langenfeld "Haus Graven" zu einem Kaufpreis von 600.000 Euro. Dazu kommen weitere Kosten für Gutachten und Umbau in Höhe von 355.000 EUR. Die B/G/L - Fraktion freut sich, dass dem Bürgermeister endlich ein Durchbruch bei den Verhandlungen zur Zukunft der Wasserburg Haus Graven gelungen ist. "Wir sind sehr erleichtert und werden jetzt den Vorschlag des Bürgermeisters sorgfältig prüfen, auch wenn die Zeit bis zur...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.06.19
Kultur
2 Bilder

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L)
Zukunft der Wasserburg Haus Graven weiter ungewiss

Enttäuscht reagiert die B/G/L-Fraktion darauf, dass der Bürgermeister eine für Mai angekündigte Sondersitzung des Rates abgesagt hat. Die B/G/L-Fraktion hatte gehofft, dass auf dieser Sonderratssitzung endlich über die Zukunft der Wasserburg Haus Graven entschieden werden könnte. Schließlich wollte Bürgermeister Frank Schneider dem Rat bis zum Frühjahr dieses Jahres eine Entscheidungsgrundlage zur Wasserburg vorlegen [Ankündigung aus der Neujahransprache 2019 des...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.05.19
Kultur

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L)
Beliebtes Theaterstück zum Länderprojekt vor dem Aus?

Erschrocken reagierte die Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L) auf die Ankündigung von Ingrid Bembennek, die das mögliche Ende des beliebten Theaterstückes zum Länderjahr bekannt gab. „Seit über 10 Jahren war das Länderstück einer der Höhepunkte des jeweiligen Jahres-Mottos der Stadt Langenfeld“, so Sven Lucht, kulturpolitischer Sprecher der B/G/L. In der Kulturausschusssitzung hatte die Organisatorin Ingrid Bembennek berichtet, dass die Musikschule ihre Unterstützung aufgekündigt habe und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.02.19
Kultur

Zukunft der Wasserburg Haus Graven bleibt ungewiss. B/G/L enttäuscht über Beratungen im Kulturausschuss am 30.Oktober

Zukunft der Wasserburg Haus Graven bleibt ungewiss. B/G/L enttäuscht über Beratungen im Kulturausschuss am 30.Oktober Wird die Wasserburg Haus Graven in zwei Jahren ihre Türen für die Langenfelder Bürgerinnen und Bürger wieder verschließen? Diese Sorge hat die B/G/L-Fraktion dazu veranlasst, die Zukunft des historischen Gebäudes im Kulturausschuss am 30. Oktober beraten zu lassen. "Der aktuelle Mietvertrag der Stadt läuft im Jahr 2020 aus und die Zukunft der Anlage ist derzeit...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 31.10.18
Kultur
2 Bilder

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L) - Zukunft von Wasserburg Haus Graven weiter ungewiss

Damit die Türen der Wasserburg Haus Graven auch zukünftig den Langenfelder Bürgerinnen und Bürgern offenstehen, hat die B/G/L-Fraktion die Zukunft des historischen Gebäudes auf die Tagesordnung des kommenden Kulturausschuss am kommenden Dienstag setzen lassen. "Langsam drängt die Zeit, denn der aktuelle Mietvertrag der Stadt läuft im Jahr 2020 aus und die Zukunft der Anlage ist derzeit ungewiss", erklärt der kulturpolitische Sprecher der B/G/L-Fraktion, Sven Lucht. Seit Jahren sei der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 29.10.18
  • 1
Kultur
Aussenansicht Wasserburg Haus Graven
2 Bilder

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L) will Wasserburg Haus Graven für Bürger erhalten

Bei einem Ortstermin auf der Wasserburg Haus Graven besuchten Mitglieder der Bürgergemeinschaft Langenfeld die Dauerausstellung und informierten sich über die Aktivitäten des Fördervereins. Ende 2010 hatte die Stadt Langenfeld das geschichtsträchtige Gebäude angemietet und dem ehrenamtlichen Förderverein zur Nutzung übergeben. Seitdem sind der Hofgarten und die Burganlage für die Öffentlichkeit zugänglich und werden als Ausflugsziel und Veranstaltungsort von vielen Langenfeldern...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.07.18
Überregionales
Abwechslungsreiche Angebote für jedes Alter bietet das Programmheft der Jugendkunstschule. Foto

Langenfeld: Das neue Programmheft der Jugendkunstschule ist da

Das neue VHS-Programm für die Erwachsenen ist längst verteilt. Ab sofort können auch die jüngsten Familienmitglieder endlich ihr Kreativprogramm für die zweite Jahreshälfte planen: Auf rund 40 kunterbunten Seiten präsentieren sich die neuen Kurse und Workshops der Jugendkunstschule Langenfeld (JuKu) für das 2. Semester. In den Herbst- und Winterkursen setzt die JuKu vor allem auf leuchtende Farben und ganz viel Gemütlichkeit. Kombinierter Kreativ- und Entspannungsworkshop Im Bereich...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.07.18
Kultur
Christian Fliegert, Evelyn Zerbe und  Suyin Scheid-Hennig (v.l.) mit dem neuen VHS-Programm.

Das neue VHS-Programm ist da: (Bildungs-)Angebote für jeden Mitbürger, in jedem Alter und jeder Lebenssituation

Die Volkshochschule hatte ihr Programm gerade im Internet veröffentlicht, da gab es auch schon 1 800 Anmeldungen für die 400 Kurse, die die 141 qualifizierten Kursleiter im 2. Halbjahr 2018 anbieten. Einige Kurse sind sogar schon ausgebucht. Aber keine Panik: Am 10. September beginnt erst das neue Semester, und am 1. September gibt es noch einen Sonderberatungstag. Wer das absolut breit gefächerte Angebot beim Lesen lieber in Händen hält als auf dem Monitor verfolgt, bekommt das Heft ab sofort...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.07.18
  • 1
Kultur
Bis zum 12. August sind im Stadtmuseum Arbeiten des Malers und Graphikers Josef Hegenbarth (1884-1962) zu sehen. Auf dem Foto: Museums-Mitarbeiterin Silke Klaas mit einer Grafik aus der Grafikmappe "Reineke Fuchs" und dem Bild "Sich beißender Hund". Foto: Michael de Clerque

Arbeiten des Malers und Graphikers Josef Hegenbarth im Stadtmuseum Langenfeld zu sehen

Das Stadtmuseum Langenfeld zeigt Arbeiten des Malers und Graphikers Josef Hegenbarth (1884-1962). Bis zum 12. August ist eine Auswahl aus dem über 17.000 Einzelblätter umfassenden Gesamtwerk des Künstlers, dessen Hauptwirkungsstätte Dresden gewesen ist, im Freiherr-vom-Stein-Haus in Langenfeld zu sehen. Der Titel der Ausstellung lautet „Jongleur mit Stift und Feder – Josef Hegenbarth. Illustrator des 20. Jahrhunderts“. Der Eintritt ist frei. Kreide, Tusche, Feder und Pinsel Der Künstler...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.06.18
Kultur

Maibaum-Aktion der JU wird immer beliebter

Eine große Menschentraube bildete sich am Nachmittag des 30. April auf dem Langenfelder Marktplatz. Bereits das fünfte Jahr in Folge verteilten die Mitglieder der Jungen Union Langenfeld kostenlos Maibäume in der Innenstadt. Und die Aktion wird jedes Jahr beliebter: Innerhalb nur einer Viertelstunde waren über 60 Bäume vergriffen. Zahlreiche Langenfelderinnen und Langenfelder freuten sich, gemäß der Tradition, in der Nacht zum 1. Mai ihrem Partner oder ihrer Partnerin einen geschmückten...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.05.18
Politik

Junge Union verteilt kostenlos Maibäume auf dem Marktplatz

Die Junge Union verteilt wie jedes Jahr am 30. April unentgeltlich Maibäume auf dem Langenfelder Marktplatz. „Wir möchten damit ein Zeichen für das Maibrauchtum im Rheinland setzen und junge Männer und Frauen ermutigen, der alten Tradition zu folgen und in der Nacht zum 1. Mai am Haus der Partnerin oder des Partners einen Maibaum aufzustellen“, so der JU-Vorsitzende Dominic Mueller. Die Junge Union freut sich ab 17:30 Uhr auf zahlreiche Abnehmer auf dem Marktplatz. Diese sollten sich jedoch...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.04.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
Kai Magnus Sting tritt mit seinem Programm "Sonst noch was ?!" im Langenfelder Schaustall auf.

Kabarett: Magnus Sting gastiert mit seinem Programm „Sonst noch was?!“ im Schaustall Langenfeld

Am Freitag, 13. April, ist um 20 Uhr im Schaustall, Winkelsweg 38, das Kabarett „Sonst noch was?!“ mit Kai Magnus Sting zu sehen. Geheimnisse und Absurditäten des Lebens In seinem aktuellem Programm „Sonst noch was?!“ rätselt der gebürtigen Duisburger Kai Magnus Sting gemeinsam mit seinem Publikum über die großen und kleinen Geheimnisse und Absurditäten des Lebens. Da er die Welt manchmal nicht mehr versteht, verzweifelt der Kabarettist und Krimiautor lustvoll an den komischen Dingen,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.04.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Herbstferien waren gerettet, dank Kulturzentrum Druschba- Freundschaft e.V.

Die Herbstferien sind nun schon Geschichte, doch den 12-18 -jährigen Teenagern, die an dem Projekt "Kunstakademie- Freundschaft" teilgenommen haben, werden diese Tage schätzungsweise noch lange in guter Erinnerung bleiben. In dem perfekt geeigneten Räumlichkeiten der Wing Tsjun Kampfkunstschule Langenfeld wurde unter Leitung des Kulturzentrums Druschba-Freundschaft getanzt, gemalt, gespielt, Halloween gefeiert und im Rahmen einer Abschlussveranstaltung für die Eltern getanzt und Theater...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.11.17
Kultur

Langenfeld: Österreich und Frankreich sind "Mottoländer"

Langenfeld (est). Nach dem diesjährigen Langenfelder Spanien-Jahr hatten die Mitglieder des Kulturausschusses nun gleich zwei Anträge zu den nächsten beiden Jahren zu beschließen. Beide Male gab es einstimmige Beschlüsse: Das Mottoland 2018 wird Österreich sein, für das im Jahr 2019 fiel die Entscheidung für Frankreich. Gemeinsamer Antrag Zum Thema Österreich lag ein gemeinsamer Antrag der vier Fraktionen von CDU, SPD, den Grünen und der FDP vor, die gemeinsam auf die kulturelle Vielfalt...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.06.17
Kultur

Junge Union verteilt 53 Maibäume

Seit vier Jahren verteilt die Junge Union Langenfeld zum 1. Mai kostenlos Maibäume auf dem Marktplatz. So auch an diesem Sonntag, den 30. April. Bereits am frühen Morgen schlugen die Mitglieder der JU Langenfeld die Bäume im nahegelegenen Wald - natürlich mit offizieller Genehmigung. Gegen Mittag fuhr der Trecker mit Anhänger zusammen mit den geschlagenen Maibäumen in Richtung Marktplatz, wo bereits mehrere junge Leute auf ihren Baum warteten. Gemeinsam mit der CDU-Landtagskandidatin,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.05.17
LK-Gemeinschaft
Kabarattist Matthias Jung gastiert am 25. März im Schaustall.

Kabarettist Matthias Jung gastiert im Schaustall

Am Samstag, 25. März, ist Matthias Jung mit seinem Programm „Generation Teenitus – Pfeifen ohne Ende?!“ um 20 Uhr zu Gast im Schaustall. Auf einer Mission Der gelernte Diplom-Pädagoge und fortgebildete Jugendcoach, hat sich in seinem zweiten Leben als Komödiant, Kabarettist, TV-Autor und Hörfunkmoderator zwei Dinge auf die Fahne geschrieben: Erstens sich ganz und gar der Jugend zu widmen und zweitens dies mit viel Freude, Spaß und Verständnis zu tun. Er prokelt lieber tiefer Mit...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.03.17
  • 1
Überregionales

Spanien-Jahr in Langenfeld

Auch in diesem Jahr ist Europa zu Gast in der Stadt - und das bereits zum zehnten Mal. Zum Jubiläums-Themenjahr begrüßt Langenfeld mit Spanien das zweite iberische Landaus dem sonnigen Süden des Kontinents. Wer glaubt, schon alles über das bekannte Urlaubsland zu wissen, sollte einen Blick auf das bunte Programm werfen. Sonne, Sommer, Strand Sonne, Sommer, Strand: Bei Spanien denken viele als erstes an Urlaub, Sangria, Paella, Stierkämpfe und Flamenco. Denn: Spanien ist ein klassisches...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.01.17
Vereine + Ehrenamt
Ein Netzwerk, viele Möglichkeiten. Egal, ob (noch) berufstätig oder (schon) im Vorruhestand, jeder ab 55 Jahren ist im ZWAR-Netzwerk herzlich willkom­men. Foto: Michael de Clerque

ZWAR-Gruppe in Richrath: Netzwerk feiert Einjähriges

Hobbys teilen, klönen und sich gegenseitig unterstützen – die Richrather ZWAR-Gruppe (Zwischen Arbeit und Ruhestand) erfreut sich großer Beliebtheit. Zwischen 40 und 60 Bürger des Stadtteils mit dem alt-ehrwürdigen Kirchturm nehmen an den regelmäßigen Treffen im Seniorentreff der Schützenhalle an der Kaiserstraße teil. Langenfeld. (sp) „Es gibt unter anderem eine Computer-Gruppe, eine Foto-Gruppe, eine Fahrradgruppe, eine Wandergruppe und eine Kultur-Gruppe“, zählen Jürgen und Hillu...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.10.16
Kultur
Sorgt für Unterhaltung im Schauplatz: Roger Rogler. Foto: Veranstalter

Dinosaurier mit Charme: Richard Rogler zu Gast in Langenfeld

Manche Klassiker kann man als kulturaffiner Mensch gar nicht oft genug sehen oder hören, ohne jedes Mal etwas Neues und Spannendes darin zu entdecken. Richard Rogler ist seines Zeichens ein solch menschgewordener Klassiker und am Mittwoch, 25. Mai, um 20 Uhr zu Gast im Schauplatz. Ein Mann mit ergrauten Schläfen, Zigarette, Anzug, weißem Hemd und einem messerscharfen Verstand wie eine dreifach gefaltete Solinger Klinge. Seinem Lebensmotto, „Freiheit aushalten“, versucht er Zeit seines Lebens,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.05.16
Kultur

Besuch der Wasserburg Haus Graven

Eine Gruppe ehemaliger Kommunalpolitker und Gründungsmitglieder des Fördervereins Wasserschloss Haus Graven e. V. besuchten die Bur´g und ließen sich von Frau Annelies Rejek die Historue erläuter, Da ib 4 Jahren der Pachtvertrag ausläuft wurde die Verlängerung des Pachtvertrages nach 10 Jahren oder eine Stiftung für das Schloss diskutier. In jedem Fall müssen die Verhandlungen schnell geführt werden, da 4 Jahre schnell erreicht sind.

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.09.15
Kultur
2 Bilder

Besuch der Wasserburg Haus Graven

Eine Gruppe ehemaliger Ratsmitglieder sowie Gründungsmitglieder des Fördervereins Wasserburg Haus Graven e.V. sowie Gäste besuchten die Wasserburg, um nach einer Laufzeit des Pachtvertrages von ca. 6 Jahren festzustellen, dass das Konzept zur Bereicherung der Langenfelder Kulturscene aufgegangen ist. Der Kulturstandort Wasserburg zeichnet sich durch eine Vielzahl von Veranstaltungen aus, die immer gut besucht sind. Die Finanzen sind in Ordnung, auch dank der vielen ehrenamtlichen Helferinnen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.09.15
Natur + Garten
Förderverein Stadttheater Langenfeld -von links nach recht - Klaus Rohde, Costin Marinescu Elke ohde, Hans-Georg Jansen, Rolf D. Gassen, Hiltrud Markett, Rainer Hauser
2 Bilder

Geschichte des Langenfelder Stadttheaters - 25 Jahre in einer Brschüre festgehalten

Förderverein des Stadttheaters Langenfeld Stadtensemble Umfangreiche Broschüre – 25 Jahre Stadttheater Langenfeld – Die Geschichte Der Förderverein Stadttheater Langenfeld unter seinem Vorsitzenden Klaus Rohde hat über viele Monate eine lesenswerte Broschüre über die mehr als 25 jährige Theaterarbeit zusammengestellt. Constantin Marinescu als diplomierter Regisseur brachte die Theaterstücke und Projekte in all den Jahre auf die Bühne. Die Jubiläums Broschüre soll den mehr...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.08.15
Politik
1994 "Tage des Schlechten Geschmacks" Veranstaltung im Schauplatz Langenfeld: In der Reihenfolge dr Photos- Rolf D. Gassen, Marlies Lüth, Helmut Konrad, Friedhelm Görgens

Trauer um Helmut Konrad

In tiefer Trauer habe ich vom Tode des Grünen Fraktionsvorsitzenden Helmut Konrad erfahren. Wir haben zahlreiche Wortgefechte über 25 Jahre im Rat der Stadt Langenfeld geführt; diese waren aber immer vom gegenseitigen Respekt gekennzeichnet. In dieser schweren Stunde denke ich an seine Familie, insbsondere aber an seine Frau und seinen Sohn! Ich werde Helmut Konrad stets ein ehrendes Gedenken bewahren! Helmut Konrad war immer für einen Scherz zu haben. Er war ein Freund der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.07.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.