Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Kultur
Tagsüber ist der Marktplatz gut besucht: Aber wen kann man dort erwischen, wenn die Sonne untergegangen ist?

Familienführung im Musenhof am 8. November
Maulaffen und Ölfunzeln

Von "Maulaffen und Ölfunzeln“ handelt die Führung am Freitag, 8. November, um 16 Uhr im Grafschafter Musenhof. Treffpunkt ist der Haupteingang des Moerser Schlosses, Kastell 9. Während die redlichen Bürger ihre Lampen anzünden oder langsam schlafen gehen, machen sich Spitzbuben die Dunkelheit zunutze. Zum Glück passt der Nachtwächter Gerhard Nystat auf das mittelalterliche Städtchen und seine Bewohner auf. Während seines Rundgangs durch die mittelalterliche (Lern-)Stadt, den Grafschafter...

  • Moers
  • 07.11.19
Kultur
Auf Spurensuche nach den ersten Moerser Parlamentarierinnen der Ausstellung im Grafschafter Museum.

Das Thema Frauenwahlrecht im Grafschafter Museum Moers
Ausstellung wird verlängert

„Ich nehme die Wahl an“ - mit ihrer Unterschrift am 2. Oktober 1920 wurde Martha Müller erste Frau im Moerser Stadtrat. Obwohl bei der ersten Moerser Kommunalwahl mit aktivem und passivem Frauenstimmrecht mehrere Frauen auf den Wahllisten der Parteien gestanden hatten, schaffte 1919 keine Frau den Einzug in das Stadtparlament. Erweiterung durch Karikaturen aus der Weimarer Republik Erst durch den Rücktritt eines männlichen Stadtrates konnte Martha Müller nachrücken. Bis die erste Frau...

  • Moers
  • 31.10.19
Kultur
Ein Bauwagen als Kunstmuseum steht auf dem Rathausplatz.

MZKM präsentiert Kunst auf dem Rathausplatz im Museums-Bauwagen
Mobiles Museum

Noch bis Ende Oktober ist auf dem Rathausplatz das mobile „Museum für zeitgenössische Kunst in Moers" (MZKM) zu Gast. Zu sehen ist in dem roten Bauwagen aktuell eine Arbeit des Berliner Künstlers Thomas Prochnow. Er hat bildende Kunst an der Hochschule für Bildende Künste Dresden studiert und danach dort eine Meisterklasse absolviert. In den vergangenen Jahren waren seine Arbeiten deutschlandweit in verschiedenen Galerien und Museen zu sehen. In Moers zeigt der Künstler aktuell unter dem...

  • Moers
  • 29.10.19
Kultur
Kreativ gemauert und wenig wohnlich: Blick in den Stumpf der ehemaligen Wohnturmburg im Moerser Schlosshof.
2 Bilder

Im Winter für die Fledermäuse
Letzte Gelegenheit zum Abstieg in die Moerser Turmburg

Nur noch bis kommenden Dienstag (22. Oktober) können Interessierte in diesem Jahr in die Wohn-Geschichte der ersten Herren von Moers absteigen. Dort kann man mit eigenen Augen sehen, wie die Wohnturmburg der einstigen Ritter aus der Zeit um 1200 von innen aussah. Der Turmstumpf im Moerser Schlosshof, der erstmals seit diesem Sommer für Besucherinnen und Besucher zugänglich ist, wird am Mittwoch bis kommendes Frühjahr geschlossen. Über die Wintermonate ist der Rest der ehemaligen Turmburg...

  • Moers
  • 19.10.19
Kultur
„Die Drei vom Kulturbüro“ unterstützen die Kulturschaffenden in Moers: Eva Marxen, Sarah Lampe und Inka Rütters (v.l.).

Kulturbüro bietet offene Tür für Kreative in Moers
Kulturszene stärken

Das Kulturbüro der Stadt Moers bietet ab sofort Beratungen und Hilfestellungen an: Eva Marxen, Sarah Lampe und Inka Rütters sind Ansprechpartnerinnen für alle Kulturschaffenden in der Stadt.  „Wir haben immer eine offene Tür für Künstlerinnen und Künstler, Musikerinnen und Musiker, Theatermacherinnen und -macher sowie sonstige Kreative“, erläutert Leiterin Eva Marxen. Sie beraten zur Durchführung von Projekten und fördern diese finanziell. Auch Hinweise zu möglichen Fördermitteln aus anderen...

  • Moers
  • 18.10.19
Kultur
Auf Frauenversammlungen als Rednerin, als Vorstand des Arbeiterrates, als Abgeordnete der Weimarer Nationalversammlung: Lore Agnes mit Clara Zetkin und Mathilde Wurm (von links) im Jahr 1920.

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung
„Wählen & Wühlen.“

„Können wir nicht wählen, so können wir doch wühlen“ – dieses Zitat aus den 1870er Jahren verdeutlicht den weiten Weg bis zum Frauenwahlrecht. Eine Führung durch die Sonderausstellung „Wählen & Wühlen. Frauen- und Demokratiebewegung am Niederrhein vor 100 Jahren“ am Dienstag, 1. Oktober, ab 17 Uhr im Grafschafter Museum (Kastell 9), zeigt die Hintergründe. Obwohl Frauen noch bis 1908 keine Mitglieder in politischen Parteien und Vereinen werden durften, unterstützten sie am Niederrhein...

  • Moers
  • 29.09.19
Kultur
Adam Ruta, Geschäftsführer der Gastro Event GmbH, Viola Köster, Dramaturgin des Schlosstheaters Moers, Tobias Jakubowski, stellvertretender Betriebsleiter der NIAG, und Stefan Krämer, Vorstandsvorsitzender der ENNI.

Die bereits 16. Night of the Bands in Moers steht an - und kein Ende in Sicht
Musikmarathon mit Partystimmung

Viola Köster ist neu in Moers. Über Göttingen und Berlin ist die Hamburgerin in die Grafenstadt gekommen, um hier fortan am Schlosstheater als Dramaturgin die Inszenierungen zu betreuen. Auch am Samstag, 28. September, ist sie natürlich dabei, wenn im Studio im Terheydenhaus am Kastell der Vorhang fällt. Dann jedoch kann sich Viola Köster zurücklehnen und die Show genießen: Denn erstmals ist das Schlosstheater einer der Spielorte der ENNI Night of the Bands. Dann gibt es auf der Bühne statt...

  • Moers
  • 26.09.19
Kultur
2 Bilder

Ticketverkauf geht in die Endrunde
Fast ausverkauft

„Sie können sich nicht vorstellen, was hier alles passiert ist“: Erzählungen lauschen,Anekdoten hören und Kurioses entdecken, heißt es wieder am 27. Juli 2019 um 19:00 Uhr bei der „Nacht der Geschichte“ in Moers. Wo stand eigentlich dasMoerser Mattorn? Fuhren wirklich Kohlenzüge über die Steinstraße? Welche Geschichte verbirgt sich hinterm Peschkenhaus, dem Pumpeneck, dem alten Landratsamt oder rund ums Moerser Schloss? Die Auswahl an Geschichtsstationen bei der dritten Auflage der „Nacht...

  • Moers
  • 24.07.19
Kultur

Inner Wheel Club
Familienbesuch im Moerser Schloss

Erneut engagiert sich der Inner Wheel Club Moers für das kulturelle und soziale Leben in der Stadt. Die Frauen der Service-Organisation finanzieren mit ihrer aktuellen Spende während der Sommerferien Familien den freien Eintritt ins Grafschafter Museum (Kastell 9). „Ich freue mich sehr, dass uns der Club erneut unterstützt. Durch die Spende können wir rund 200 Familien freien Eintritt gewähren“, erläutert Museumsleiterin Diana Finkele. Das Angebot gilt solange, bis das Budget erschöpft ist....

  • Moers
  • 24.07.19
Kultur
(v. l.) Roland Rösch (Geschäftsführer Stadtbau Moers), Pächter Stipe Madzar, Diana Finkele (Leiterin Eigenbetrieb Bildung) und Küchenchef Timo Wiesel stoßen auf gutes Gelingen im Grafschafter Wirtshaus an.

Bodenständiges und ehrliches Angebot
„Grafschafter Wirtshaus“ im Alten Landratsamt

Moers ist ab Donnerstag, 1. August, um eine gastronomische Attraktion reicher. Im Alten Landratsamt am Kastellplatz öffnet dann das „Grafschafter Wirtshaus“. Rund sieben Monate haben Pächter Stipe Madzar und sein Team für die Einrichtung gebraucht. „Bodenständig und ehrlich“ solle das Angebot sein, erläuterte Küchenchef Timo Wiesel bei der Vorstellung des Konzepts. Ein Schwerpunkt liegt auf süddeutscher Küche, aber auch Sauerbraten, „Himmel & Erde“ und andere regionale Spezialitäten...

  • Moers
  • 23.07.19
Kultur

Freiwillige setzen sich für Wiederherstellung ein
"Demokratie-Wand"

„Das Kunstwerk sollte nun solchen Attacken standhalten.“ Künstler „Becker Schmitz“ und sechs weitere freiwillige Helfer haben das Graffiti „Demokratie stärken“ auf den städtischen Garagen am Parkplatz Mühlenstraße wiederhergestellt. Unbekannte hatten es kurz nach Fertigstellung durch Schüler der Geschwister-Scholl-Gesamtschule beschmiert. Nach dem Ausbessern hat es eine Malerfirma dann mit einem Speziallack gestrichen. „Falls es noch eine Attacke gibt, muss man die Schmierereien nur noch...

  • Moers
  • 23.07.19
Kultur

Jens Sörensen schlüpft in die Rolle des „Frankieboy“
„Die Sinatra Story – sein Leben, seine Musik“

„Die Sinatra-Story“ ist eine musikalisch-biographische Zeitreise durch das bewegte Leben und die Musik des größten Entertainers des letzten Jahrhunderts, Frank Sinatra. Der Sänger und Entertainer Jens Sörensen schlüpft am Samstag, 7. September, 18.30 Uhr, Kammermusiksaal der Moerser Musikschule, Martinstift, Filder Str. 126, in die Rolle des „Frankieboy“. Er singt Sinatras Welterfolge und zeichnet in seiner Moderation die Stationen einer außergewöhnlichen Karriere nach. Dieser wunderbare...

  • Moers
  • 24.06.19
  •  1
  •  1
Kultur
5 Bilder

Glück Auf!
ExtraSchicht auf Schacht IV

Hunderte Attraktionen zu Lande, zu Wasser und in der Luft: An 50 Spielorten in 24 Städten zwischen Moers und Hamm beweist die ExtraSchicht am 29. Juni von 18 bis 2 Uhr Uhr bereits zum 19. Mal, was für ein Erfolgsformat sie ist. Einzigartig in der Region und weit darüber hinaus ist sie ein Magnet für zigtausende Besucher. Die Nacht der Industriekultur steht ganz im Zeichen des Staunens, Entdeckens und Erlebens. Bereits zum 5. Mal nimmt der Grafschafter Museums und Geschichtsverein in Moers...

  • Moers
  • 15.06.19
Kultur

Ein Tribut an die Musik
Absolutely Toto

Am 15. Juni bekommen die Besucher im Moerser Dschungel-Club Musik auf absolut höchstem Niveau von der “TOTO“ Tribute Band “ABSOLUTELY TOTO“ ab 20:00 Uhr geboten. Eine ganz einfache Formel führt hier zu dem extrem guten und anspruchvollem Hörgenuss, den man an diesem Abend erwarten darf. 8 professionelle Musiker stehen auf der Bühne und bringen die Songs der kalifornischen Band “TOTO“ mit einer unglaublichen Leidenschaft, einem super Sound und einer bestechenden Performance zum...

  • Moers
  • 12.06.19
Kultur
3 Bilder

Moers erzählt
Die Nacht der Geschichte

„Sie können sich nicht vorstellen, was hier alles passiert ist“: Erzählungen lauschen,Anekdoten hören und Kurioses entdecken, heißt es wieder am 27. Juli um 19 Uhr bei der „Nacht der Geschichte“ in Moers. Wo stand eigentlich das Moerser Mattorn? Fuhren wirklich Kohlenzüge über die Steinstraße? Welche Geschichte verbirgt sich hinterm Peschkenhaus, dem Pumpeneck, dem alten Landratsamt oder rund ums Moerser Schloss? Die Auswahl an Geschichtsstationen bei der dritten Auflage der „Nacht der...

  • Moers
  • 02.06.19
  •  1
Kultur

Pläne für das alte Pumpenhaus umsetzen
Der Verein kann tätig werden

Dieser Gast kam nicht mit leeren Händen: Bei einem Besuch in Kamp-Lintfort überreichte jetzt Franz-Josef Lersch-Mense, Vorstandsmitglied der NRW-Stiftung, die schriftliche Förderzusage der Stiftung in Höhe von 250.000 Euro an den stellvertretenden Vorsitzenden der „Fördergemeinschaft für Bergmannstradition Linker Niederrhein“, Dr. Christoph Müllmann. Mit dieser Summe unterstützt die Nordrhein-Westfalen-Stiftung den Verein dabei, das denkmalgeschützte Pumpenhaus auf dem Gelände der ehemaligen...

  • Kamp-Lintfort
  • 01.06.19
  •  1
  •  1
Kultur
2 Bilder

Das evangelische Gemeindezentrum Neukirchen präsentiert
BILANZ-Theater

Nach der überaus erfolgreichen Vorstellung Anfang des Jahres in der Kulturhalle in Vluyngastiert die BILANZ-Theatergruppe Moers nun erneut im evgl. Gemeindezentrum in Neukirchen. Weiterleben – wie geht das? Und lieben – wie geht das? In seinen kurzen Szenen setzt Autor Kusz nicht nur den Witwen in Deutschland ein Denkmal, sondern rückt auch Witwen berühmter Männer ins Bühnen-Scheinwerferlicht: Denn auch Jackie Kennedy, Helene Weigel und Priscilla Presley haben ihre ganz eigenen Sichtweisen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 01.06.19
  •  1
Kultur

Mitsingkonzert mit den "joyful voices"
Moerser Stadtkirche um fünf

Am kommenden Sonntag, den 2. Juni, 17 Uhr, wird in der Moerser Stadtkirche die große Leinwand aufgestellt, dann kommt der Moerser Chor „joyful voices“ wieder zu einem großen Mitsingkonzert in die Stadtkirche und auf der Leinwand werden die Liedtexte zum Mitsingen projiziert. Niemand muss in sich auf Textsuche gehen, alle können gleich lauthals mitsingen. „Wir hatten so viel Spaß beim ersten Mitsingkonzert in der Stadtkirche ... Wir freuen uns auf eine Neuauflage im Rahmen der Five o' Clock...

  • Moers
  • 28.05.19
Kultur
3 Bilder

Kulturausflug
Schatzkammer Kamp lädt Sonntag zum Schnuppern

Am Sonntag, 19. Mai, kann man um 14.30 Uhr und 16.30 Uhr die Schätze von Kloster Kamp in knapp 30 minütigen Kurzführungen kostenlos erleben. Aus Anlass des Internationalen Museumstags zeigt Dr. Peter Hahnen seine Lieblingsstücke der Sammlung. Der Eintritt ist zur Feier des Tages frei. Wer sich der Geschichte des Hauses lieber mit modernen Kommunikationsmedien nähern will, kann sich über den kostenlosen HotSpot des Museums in die App einloggen und seinen eigenen Weg durch das Haus wählen....

  • Kamp-Lintfort
  • 17.05.19
  •  1
Sport
3 Bilder

Vogelschießen in Schaephuysen 18. Mai auf dem Marktplatz
Der Bürgerschützenverein ermittelt einen neuen König.

In bewährter Tradition wird das Vogelschießen des BSV Schaephuysen mitten im Dorf stattfinden, erstmals stellen die Schützen die Vogelstange aber auf dem Marktplatz auf. Begleitet wird der Wettkampf mit der Armbrust wieder durch ein buntes Rahmenprogramm, zu dem alle Bürger und Gäste herzlich eingeladen sind. Die Schützen treten um 14 Uhr vor unserem Vereinslokal Hauser an, um von dort aus zur Nachbarschaft Hauptstraße zu ziehen, um dort die Stele des BSV als Anerkennung für...

  • Rheurdt
  • 13.05.19
Kultur
Markus Grimm drehte als Museums-Guide der Sparkasse am Niederrhein kurze Videos vom Besuch in sieben ganz unterschiedliche Sammlungen von Moers bis Xanten.

Sparkasse lädt zum Internationalen Museumstag ein
Mal wieder ins Museum gehen

Der Internationale Museumstag am Sonntag, 19. Mai, ist eine gute Gelegenheit, auf die reiche und einzigartige Museumslandschaft am Niederrhein aufmerksam zu machen. Der in Moers geborene Künstler Markus Grimm, vielseitig als Sänger, Autor und Moderator aktiv, besuchte einige der von der Sparkasse am Niederrhein geförderten Museen und drehte kurze Videos. Sie geben in jeweils knapp zwei Minuten interessante Einblicke in insgesamt sieben Museen von Moers bis Xanten. Mit dabei sind das...

  • Moers
  • 07.05.19
Kultur
Neues Jurymitglied ist Salim Samatou, der "Das Schwarze Schaf 2018" gewonnen hat. Foto: Eva Walgenbach

Nachwuchskünstler können sich beweisen
Das schwarze Schaf

"Das Schwarze Schaf" vom Niederrhein sucht einen neuen Nachfolger: Am 1. Mai startete die Bewerbungsphase für die elfte Ausgabe. Der Wettbewerb ist nach Hanns Dieter Hüsch benannt, der sich selbst gerne als "Schwarzes Schaf vom Niederrhein" bezeichnete. Gesucht werden talentierte Nachwuchskünstler aus dem deutschsprachigen Raum, die als Einzelperson oder als Gruppe in der Kabarettszene aktiv sind. Sie müssen am Anfang ihrer Karriere stehen und ausschließlich eigene Texte im Programm haben....

  • Moers
  • 05.05.19
  •  1
Kultur
Michael Wendler ist bei den Veranstaltungen in Oer-Erkenschwick und Duisburg mit von der Partie.

Die "Schlager Party Tour" ist unterwegs
Schlagerstars feiern große Party

In der heimischen Schlager- und Partywelt heißt es pünktlich zum Tanz in den Mai ab dem 30. April „Mittendrin anstatt nur dabei“. Das ist das Motto der großen „Schlager Party Tour“, die bis Ende Oktober in 15 Städten in NRW und Ostdeutschland Station macht. Live-Auftritte von Michael Wendler, Anna-Carina Woitschack, Olaf Henning, Alphonso Williams, Jörg Bausch, Lukas Otte, Norman Langen, Willi Herren, Bianca Hill, Oliver Frank und Angelika Ewa Turo erwarten die Zuschauer. Außerdem sorgen DJ...

  • Moers
  • 17.04.19
Kultur
Lena Entezami, Roman Mucha, Patrick Dollas.

Neues im Schlosstheater
Illuminatics

Die Familie als Filmteam, das Wohnzimmer als Studio – unter deutschen Dächern wird gedreht, geschnitten, geleuchtet, gepegelt, moderiert und hochgeladen. Ein Highlight zwischen Schminktipps und Katzenvideos ist der Netzkanal Illuminatics!, der über die verborgenen Machenschaften sinistrer Geheimbünde aufklärt. Die hochbegabte Celine Hagbard, IT-Profi Dorn, Alt-Hippie Neuss und Tierrechtsaktivistin Brute wissen von Ungeheuerlichkeiten, von denen im Lande niemand etwas ahnt: Nicht ist, wie...

  • Moers
  • 12.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.