Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Kultur
4 Bilder

ermäßigte Karten im Vorverkauf
Westenergie - OldieNight mit "Band on the run", "Midnight Ramblers" und "Night on train"

Samstag, 25.Juni 2022 - exclusiver Vorverkauf Einlass 17 Uhr – Beginn 18 Uhr - Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr „Let the good times roll!“ So lautet das Motto der wieder einmal sehnsüchtig erwarteten Oldie-Nacht unter freiem Himmel. An diesem Samstagabend werden wieder verschiedene Generationen miteinander tanzen, feiern und die Musik genießen... Wir freuen uns in diesem Jahr riesig auf „Band on the run“ (Cover), „Midnight Ramblers“ (Stones) und „Night on train“ (Cover). Exclusiver...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.06.22
  • 1
Kultur
Salvatore Filia mit seinen Arbeiten im  MMKM Mülheim.
5 Bilder

Ausstellungserlebnis in der Schatzkammer Mülheims
Schönes Osterwetter lockte zum Innenstadtpark "Ruhranlage" - das jüngste Mülheimer Museum MMKM zeigte dort viele Neuerwerbungen

Das schöne Osterwetter lockte auch in diesem Jahr wieder viele Besucher der Mülheimer Kunsttage an. Diesmal zeigte das Museum MMKM - Museum Moderne Kunst Mülheim zahlreiche Neuwerbungen aus der Schatzkammer der Stadt Mülheim. Mit dabei waren Arbeiten von Gaby van Emmerich,  Cornelia Wissel-Treinen, Salvatore Filia, Heinz Mack, Otto Piene und Günther Uecker und viele weitere Neuzugänge. Die Besucher nutzten die Gelegenheit die aktuellen Kunstausstellungen "SKULPTUR" und "IMAGO" im Rahmen des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.04.22
  • 1
  • 1
Kultur
Der Hingucker von Klaus Wiesel hat schon viel gesehen
4 Bilder

Der Hingucker staunt im MMKM in der Stadt Mülheim
2,20 Meter hoch aus Stahl - in der aktuellen Ausstellung am Mülheimer Innenstadtpark Ruhranlage

Die Stahlskulptur "DER HINGUCKER" wartet noch auf einen Platz im öffentlichen Raum - noch steht sie versteckt im Museumshof der Mülheimer VILLA ARTIS. Im Rahmen des Jahresthemas "ES LEBE DIE FREIHEIT!" zeigt der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr - kurz KKRR die museale Gruppenausstellung "SKULPTUR 2022" im Kulturort VILLA ARTIS in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle am Innenstadtpark "Ruhranlage" bis zum 1. Mai 2022. Eine Jury wählt aus den über 80 Positionen der Ausstellung in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.04.22
Ratgeber
Die Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH bietet eine Erlebnistour rund um die bedeutendsten Kulturstätten der Region an.

Neue Erlebnistour
Kumpel, Kohle, Krupp: Der Wandel von Industrie zu Kultur

Am Sonntag, 24. April, um 11 Uhr veranstaltet die Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH eine Erlebnistour per Bus. Bei "Abenteuer Ruhrgebiet! Kumpel, Kohle, Krupp" geht es innerhalb von sechs Stunden zu verschiedenen Kulturstätten des Ruhrgebiets wie dem deutschen Bergbaumuseum in Bochum oder dem UNESCO-Welterbe Zollverein. Weitere Stopps bei der Tour sind die Gartenstadt Margarethenhöhe und die Villa Hügel. Treffpunkt ist der Stadthallen-Parkplatz an der Bergstraße 15 Minuten vor Beginn...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.04.22
  • 1
  • 1
Kultur
Titel" Sit back - relax" von Maria Zerres ist Skulptur des Tages 13. April 2022 in der Stadt Mülheim an der Ruhr
6 Bilder

Kunststadt Mülheim zeigt SKULPTUR-SCHAU
Die Skulptur des Tages 13. April 2022 kommt von Maria Zerres

Im Rahmen des Jahresthemas "ES LEBE DIE FREIHEIT!" zeigt der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr - kurz KKRR die museale Gruppenausstellung "SKULPTUR 2022" im Kulturort VILLA ARTIS in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle am Innenstadtpark "Ruhranlage" bis zum 1. Mai 2022. Eine Jury wählt aus den über 80 Positionen der Ausstellung in loser Folge die "SKULPTUR DES TAGES IN DER KULTURSTADT MÜLHEIM AN DER RUHR" Am 13. April 2022 wurde gewählt: Titel: "SIT BACK, RELAX" der Mülheimer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.04.22
Kultur
Foto: Tom Schulze

Stücke 2022
"White Passing" von Sarah Kilter

White Passing von Sarah Kilter Schauspiel Leipzig Do, 26.5., 18:00 Uhr Tickets Die feinen Unterschiede sind manchmal gar nicht so leicht zu lesen, ob zwischen Stadtteilen, Fashion-Accessoires oder Menschen, denen man ihre Herkunft nicht sofort ansieht: reich oder arm, high oder low, von hier oder fremd. Die 1994 geborene Berliner Autorin Sarah Kilter fädelt in ihrem Stück „White Passing“, dt. „als weiß durchgehen“, ein raffiniert-schmerzhaftes Spiel unterschiedlicher Stimmen und Blickweisen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.04.22
Kultur
Foto: Jörg Landsberg

Stücke 2022
"Mutter Vater Land" von Akın Emanuel Şipal

Mutter Vater Land von Akın Emanuel Şipal Theater Bremen Mi, 25.5., 19:30 Uhr Tickets Im Jahr 1914 bohrt Ur-Opa sein Bajonett in den Bauch eines Feindes. Im Jahr 1957 warnt das Generalkonsulat der BRD das „sehr geehrte Fräulein“ Oma aus Wanne-Eickel „vor der Ehe mit einem Mohammedaner“. Im Jahr 1973 verlässt die fünfjährige Mutter Istanbul und atmet den Kohlestaub von Gelsenkirchen. So kommt es, dass im Jahr 2018 das „Alter Ego“ des jungen Autors Akın Emanuel Şipal mit den Identitäten seiner...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.04.22
Kultur
Foto: Barbara Pálffy / PLAISIRANSTALT

Stücke 2022
"Zeugs" von Raoul Biltgen

Zeugs von Raoul Biltgen Plaisiranstalt / STEUDLTENN Do, 19.5., 09:00 Uhr Tickets Es ist Nacht und vier Spielzeugfiguren erwachen zum Eigenleben. Endlich können sie wieder das sein, was sie wollen. Da ist Bobby, der Kuschelbär, der so gerne ein Superheld wäre, und sich eher dazu berufen fühlt, Probleme zu lösen, als zu trösten. Da kommt die Actionfigur Phil gerade recht. Er ist verzweifelt, weil er seine Singstimme verloren hat. Und er trägt lieber Kleider, um seine Muskelpakete zu verstecken....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.04.22
Kultur
Foto: Willi Filz

Stücke 2022
"Geschichte des Telemachos" von Felix Ensslin

Die seltsame und unglaubliche Geschichte des Telemachos von Felix Ensslin mit Galia De Backer und Ninon Perez AGORA, Sankt Vith Di, 17.5., 09:00 Uhr Tickets Di, 17.5., 11:00 Uhr Tickets Telemachos, Sohn des Odysseus, eine bereits in der griechischen Mythologie vernachlässigte Gestalt, wird hier zeitgemäß weiterentwickelt. Telemachos steht vor seinen Mitschüler*innen und soll ein Referat über Garnelen halten, dabei taucht er in die Geschichte seines abwesenden Vaters Odysseus ein und erkundet...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.04.22
Kultur
Modernes Museum mit verschachtelten Quadraten von Architekt Bernhard Küppers: Das Josef Albers Museum Quadrat in Bottrop
10 Bilder

Mülheimer Kunstverein in der James Howell - Schau
Ziel der März-Exkursion war das "Josef Albers Museum Quadrat" in Bottrop

Der Mülheimer Kunstverein besuchte im März u.a. die Schau des Amerikaners James Howell in Bottrop Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr - kurz KKRR - ist bekannt für seine außergewöhnlichen Kunst-Exkursionen. Neben dem Genuss von Kunst steht stets ein Bündel von Highlights auf dem Programm, die die Fahrten unvergesslich machen und vor Allem zum Nachmachen anregen. Gilt es doch dem Leben seine schöne Seite abzugewinnen, in einer Zeit der nicht immer erfreulichen Nachrichten....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.03.22
Kultur
Durch das Portal des CASINO-Gebäudes Blick auf das rosa Haus der Mülheimer Kunstvereins KKRR am Innenstadtpark Ruhranlage
5 Bilder

Start der Kulturwochen in Mülheim an der Ruhr
Museum MMKM - Aktion "Kunst in der Stadt" startet in der Ruhr Gallery Mülheim

Mit einer neuen Schau startet der Mülheimer Kunstverein KKRR  ins 2. Kunstquartal 2022. Der Kunstverein zeigt noch bis zum 3. April 2022 die Gruppenausstellung "Es lebe die Freiheit!" mit über 70 Kunstschaffenden aus 17 Städten. Am 10. April 2022 wird dann die große SKULPTUREN-AUSSTELLUNG im Galeriehof und der Ruhrkunsthalle eröffnet. Folgende Kunstschaffende sind daran beteiligt: Karin Drabik im Dialog mit Herman Büschleb, Monika Brand im Dialog mit Aliv Franz, Katharina Joos , Hamid Ghaffari...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.03.22
Kultur
René Steinberg vor dem Ringlokschuppen, in dem er am 19. März das Heimspiel seiner aktuellen Tour gibt.

Interview mit dem Mülheimer Kabarettisten
René Steinberg: "Humor stutzt die Mächtigen auf Menschenmaß zurecht"

Mit seinem neuen Programm "Freuwillige vor - jetzt erst recht" ist der Mülheimer Comedian und Kabarettist René Steinberg aktuell auf Tour. Am 19. März macht er auch Station in der Heimat. Im Interview sprach der 48-Jährige über das Lachen als Mittel, das Ruhrgebiet - und Dirty Dancing. In einer Ankündigung von Juni 2020 heißt es „Kabarettist René Steinberg blickt auf die Zeit nach der Pandemie“ – kann man als Untertitel fast immer noch so stehen lassen, oder? René Steinberg: Ja, das war damals...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.03.22
  • 1
  • 1
Kultur
Liane Lonken in der GEDOK-Jahresausstellung RUHR GALLERY MÜLHEIM
8 Bilder

Künstlerinnen fordern heraus - GEDOK in Mülheim
Einladung zum Kunst - Rundgang - 16 Künstlerinnen stellen aus - RUHR GALLERY MÜLHEIM

Die Mülheimer RUHR GALLERY lädt ein zur diesjährigen GEDOK - JAHRESAUSSTELLUNG. Die GEDOK-Künstlerinnen Heidi Becker, Helga von Berg-Harder, Sabine Bohn, Shahin Damizadeh, Gaby van Emmerich, Cornelia Ernenputsch, Sabine Gille, Maren Hering, Petra Korte, Liane Lonken, Simone Ramshorn, Alexa Reckewitz, Irmhild Schaefer, Rita Viehoff, Daniela Werth und Erika Windemuth vermitteln im gesamten Ausstellungsbereich der Kunstgalerie einen Einblick in ihr aktuelles künstlerisches Schaffen. vom 6. Februar...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.02.22
  • 2
  • 2
Kultur

Singkurs
Singen – Grundkurs für Männer

Am Dienstag, den 1. Februar startet in der Petrikirche ein Basistraining im Singen für alle Männer bis 60 Jahren, die schon immer mal singen wollten, sich aber bislang noch nicht getraut haben. Bis Ostern werden einmal wöchentlich elementare Gesangstechniken und Notenlesefähigkeiten erlernt und einfache Songs bis hin zu mehrstimmigen Kanons einstudiert. Geleitet wird der Kurs von Kirchenmusikdirektor Gijs Burger. Vorkenntnisse sind nicht notwendig und die Teilnahme ist kostenlos. Der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.01.22
  • 1
Ratgeber
Nach Absage des Konzerts von Extrabreit gingen die Karten per Einschreiben an Eventim zurück.
Fotos (2): Marc Keiterling
2 Bilder

Eventim trotzt Landgerichtsurteil
Vorsicht, „Abzocke“!

Seit mittlerweile fast einem Jahr laufen viele Beschwerden über den Tickethändler Eventim bei den Verbraucherzentralen auf. Der börsennotierte Dienstleister der Unterhaltungsbranche, 1989 unter dem Namen Computer Ticket Service (CTS) gegründet, behält aktuell offensichtlich einen Teil von Ticketpreisen – die in diesen enthaltenen Vorverkaufsgebühren - ein, wenn Veranstaltungen wegen Corona ausfallen. Dies tut das Unternehmen, obwohl das Landgericht München I am 9. Juni 2021 (Az. 37 O 5667/20,...

  • Essen
  • 24.01.22
  • 2
  • 5
Kultur
Kurt Blessing und Rolf Blessing (von links n. rechts)
4 Bilder

Selbecker Zwillingsgeschichten
Mülheimer Zwillinge schrieben ein gemeinsames Buch...

Die Zwillinge Kurt und Rolf Blessing (64 Jahre alt) haben bereits Anfang September ein gemeinsam geschriebenes Buch herausgebracht. In dem 148 Seiten starken Buch mit dem Titel „Selbecker Zwillingsgeschichten“ wird ihre Kindheit zu Anfang der 1960er Jahre im Mülheimer Stadtteil Selbeck beschrieben. Dort wuchsen sie in einer Zechensiedlung auf. Der Roman streift dabei die damaligen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Verhältnisse, wie auch die Besonderheiten des Zwillingsdaseins. Geschrieben...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.12.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Aufnahme der ersten Podcast-Folge von "Sprachsalat".

Neues Angebot
Mülheimer CBE geht mit "Sprachsalat" unter die Podcaster

Podcasts sind seit geraumer Zeit in aller Munde. Oder genauer gesagt in aller Ohren. Täglich kommen neue hörbare Angebote heraus. Auch das Centrum für bürgerschaftliches Engagement – kurz CBE – bringt an diesem Dienstag die erste Folge seines Formats „Sprachsalat“ heraus. Es geht um verschiedene Kulturen, deren Sprache – und um Essen. „Wir haben mittlerweile viele Menschen bei uns, die Kompetenzen in Sachen Sprache mitbringen“, erklärt CBE-Geschäftsführer Michael Schüring. Sie unterstützen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.12.21
  • 1
  • 1
Kultur
Violinistin Zsuzsa Debre

In Zsuzsa Debres KULTURLADEN
Fünf Online-Konzerte im Advent...

Ab dem 1. Advent (Sonntag, 28.11.) werden auf www.mein-kulturladen.de, dem neuesten Projekt der Violinistin Zsuzsa Debre, insgesamt fünf Online-Konzerte gegeben – gratis oder gegen eine Spende. Zur Adventszeit träumen die Menschen von Frieden, wollen die Alltagssorgen hinter sich lassen. Die momentane Pandemie verhindert das aber. Zsuzsa Debre möchte dem entgegenwirken und mit Musik die Seele öffnen. Online kann sich die Zuhörerin/der Zuhörer an den Adventssonntagen und am 1. Weihnachtstag...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.11.21
  • 1
Kultur
Bei den kleinen und großen mölmschen Tollitäten ist die Enttäuschung über die kurzfristigen Absagen der närrischen Ritterkür und des Prinzenballs besonders groß.

Mölmsches Brauchtum
Corona stoppt den Karneval

Das Corona-Virus ist leider stärker als der Bazillus Carnevalensis. Aufgrund der extrem angestiegenen Infektionszahlen haben die Vorstandsmitglieder des Hauptausschusses Groß-Mülheimer Karneval in einer Krisensitzung am 22. November die für den 24. November geplante Ritterkür des Ex-Prinzen, Ex-HA-Präsidenten und langjährigen Leiters des Rosenmontagszuges, Ulrich Pütz und auch die Verleihung der Spitzen Feder an Dr, Heinrich-Wilhelm Esser (Doc Esser) im Rahmen des am 27. November geplanten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.11.21
Kultur
Rolf Blessing
2 Bilder

Rolf Blessing mit seinem zeitgenössischen Gedicht...
Wiederholt bei der Frankfurter Bibliothek dabei.

Bereits zum 5. Mal in Folge wurde ein Gedicht des Mülheimer Lyrikers Rolf Blessing, im Hinblick auf die Frankfurter Bibliothek des zeitgenössischen Gedichts, angenommen. Die Frankfurter Bibliothek gehört zu den am meisten verbreiteten Lyrikveröffentlichungen der letzten Jahrzehnte. Sie wird weltweit in den bedeutendsten Bibliotheken eingestellt, z.B. in der Wiener Staatsbibliothek, in der Schweizer Nationalbibliothek, in der Französischen Nationalbibliothek und in der National Library of...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.11.21
  • 1
  • 2
Kultur
Die Terrakotta Armee verabschiedet sich aus dem Ruhrgebiet.

Ausstellungsende im Mülheimer Technikum
25.000 Besucher sahen Terrakotta Armee - Körperwelten bleiben bis 21. November

„Die Terrakotta Armee & Das Vermächtnis des Ewigen Kaisers“ beeindruckte über 25.000 Besucher über 28 Wochen hinweg, unterbrochen nur Ende April bis Mitte Mai durch die vorübergehende Schließung aufgrund der Bundesnotbremse. Nun zieht die Armee nach dreiwöchiger Verlängerung weiter nach Viernheim. Oliver Forster, Veranstalter und Geschäftsführer von COFO Entertainment, zieht ein gemischtes Fazit: „Trotz vieler Unsicherheiten während der Pandemie und des Lockdowns war für uns immer klar, dass...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.10.21
Kultur
VILLA ARTIS mit dem MMKM - KuMuMü - Kunst- und Kulturmuseum Mülheim, der RUHRKUNSTHALLE und der RUHR GALLERY MÜLHEIM
9 Bilder

Wiedereröffnung Kunstmuseum und Kulturmuseum Mülheim (kurz KuMuMü) in der Ruhrstraße 3
Mülheimer Kunstverein KKRR startet mit spannenden Ausstellungen in den Kunstherbst

Wiedereröffnung Kunstmuseum und Kulturmuseum Mülheim in der Ruhrstraße 3 am Innenstadtpark "Ruhranlage" Stadt Mülheim an der Ruhr Das seit dem Jahr 2010 von Mülheimer Kunstliebhaberinnen und Kunstliebhabern aufgebaute Kunstmuseum / Kulturmuseum an der Ruhrstraße 3 ist nach erneuter Erweiterung wiedereröffnet worden. Dank der Unterstützung des Mülheimer Kunstvereins KKRR wird das Museum weiterhin keinen Eintritt oder Gebühren für professionelle Führungen erheben. Im Ausstellungsbereich können...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.10.21
  • 1
  • 2
Kultur
Kunstgenuss in der RUHR GALLERY MÜLHEIM bei der Lesung von Jörg Juretzka im September 2021
10 Bilder

KULT-AKTUELL: WORTKUNST UND FOTOGRAFIE IN DER RUHRGALLERY - Ausblick auf den #KunstHerbstMülheim
Jörg Juretzka mit Lesungen in der RUHR GALLERY MÜLHEIM - mehr als ein Krimi

September - Lesungen in der RUHR GALLERY MÜLHEIM Jörg Juretzka ist Schriftsteller, Drehbuchautor und Fotokünstler aus Mülheim an der Ruhr. Seine Romane wurden mit mehreren Krimipreisen ausgezeichnet. Außerdem ist er Träger des Literaturpreises Ruhrgebiet und Ruhrpreisträger (Preis für Kunst und Wissenschaft). 'Nomade' ist sein vierzehnter Roman rings um Kristof Kryszinski, 'In Patina Serenitas' seine erste Fotoausstellung. Lesungstermine im September 2021 immer wieder sonntags Fotoausstellung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.09.21
  • 1
Kultur
Logo für das Kunstjahr 2022 in der Kunststadt Mülheim
4 Bilder

"ES LEBE DIE FREIHEIT!" ist das JAHRESTHEMA 2022 der Kunststadt Mülheim im Ruhrtal
Beschluss der Mitgliederversammlung des Mülheimer Kunstvereins KKRR vom 20.8.2021 im Kunstmuseum KuMuMü in der Ruhrstraße 3

Auf seiner ordentlichen Mitgliederversammlung am 20. August 2021 legte der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr - kurz KKRR - einstimmig das Gesamtjahresthema für das Kunstjahr 2022 fest:       Es lebe die Freiheit! So lautet das mit Spannung erwartete Motto für alle Ausstellungen und Performances im Jahr 2022. Aus mehreren sehr guten Vorschlägen aus dem Mitgliederkreis wurde das Ganzjahresthema 2022 ausgewählt - nicht nur die Kunstfreiheit ist aktuell starken Einschränkungen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.08.21
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.