Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Kultur
Kultur im Kreis Wesel erhält 87.500 Euro vom LVR.

Kulturausschuss empfiehlt für 2021 die Förderung von 107 Projekten im Rheinland mit rund 5,6 Millionen Euro
Kultur im Kreis Wesel erhält 87.500 Euro vom LVR

Der Kulturausschuss der Landschaftsversammlung Rheinland hat in seiner Sitzung unter Leitung von Prof. Dr. Jürgen Rolle für das kommende Jahr die Förderung von 107 kulturellen Projekten mit rund 5,6 Millionen Euro in den rheinischen Städten und Kreisen empfohlen. Den Kreis Wesel erreichen Zuwendungen in Höhe von 87.500 Euro für drei Projekte: für die 3D-Rekonstruktion bzw. Visualisierung von Alt- und Neu-Büderich, die Theaterinszenierung „Roter März" zur Eröffnung der Kathrin-Türks-Halle in...

  • Wesel
  • 24.09.20
Kultur
Sind scharf auf das Erbe von Tante Witha: Dietrich und Eugen
6 Bilder

Son´ Theater stellt Programm für 2020 vor
Seit 1998 ausverkaufte Vorstellungen

„Die Erbtante“ oder „Sie wissen nicht, was sie erben“ Sein neues Programm präsentierte das Sonsbecker Theater Ensemble „Son´Theater“ am Mittwoch dem „Xantener“. „Wir haben in einem extra dafür gegründeten Findungskomitee viele Stücke gelesen“, so Regisseur Wolfgang Närdemann, „und mussten sehen, welches sich am besten umsetzen lässt“. Dies gelte ebenso für die technischen Voraussetzungen, die notwendige Anzahl der Darstellerinnen und Darsteller, als auch weitere Merkmale. „Mit dem Stück „Die...

  • Sonsbeck
  • 14.12.19
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand der Inselbrot Wardt Genossenschaft mit (v.li.): Petra van Loo, Oskar Haan und Angela Näther.

Ein weiterer wichtiger Schritt hin zur Realisierung eines Dorfladens
Wardter können Genossen werden

Wardt. Es ist geschafft: Nach vielen Bemühungen wurde jetzt die Inselbrot Wardt Genossenschaft gegründet. Der Vorstand besteht aus Petra van Loo, Oskar Haan und Angela Näther. Der Aufsichtsrat besteht aus Wolf-Dieter Nacken (Vorsitzender), Dr. Johan H. Mooij (stellvertretender Vorsitzender) sowie Hans-Jörg Giesen und Xantens Bürgermeister Thomas Görtz.  Das Ziel der Genossenschaft ist in der Satzung festgelegt. Es ist "der gemeinschaftliche Betrieb einer kommunikativen Begegnungsstätte mit...

  • Xanten
  • 15.05.19
Kultur
Die größten Hits von Phil Collins und der Band Genesis werden von der Tribute-Band am 24. August auf die Bühne gebracht. Die Fans werden begeistert sein.
3 Bilder

Das Freizeitzentrum Xanten bietet in diesem Jahr über 40 Events an der Nord- und Südsee an
Auftakt in eine spannende Saison

Passend zum Beginn der Outdoor-Saison präsentiert das Freizeitzentrum Xanten (FZX) sein neues Veranstaltungs-Jahresprogramm. Mit über 40 Events unterschiedlichster Art fällt das Angebot für die Gäste in diesem Jahr besonders reichhaltig aus. Xanten. Von Theater und Kleinkunst über Kabarett, Konzerte, aber auch Märkte und Ausstellungen, Kino, Kindermusical und sogar eine Klassik-Aufführung reicht das breit gefächerte Eventangebot. Wilfried Meyer, der Leiter des Freizeitzentrums Xanten: „Parallel...

  • Xanten
  • 01.04.19
Kultur
Ein Bild aus der Oper "La Traviata" von Giuseppe Verdi.

Xantener Theaterbus führt Musikfreunde zu tollen Ensembles nach Duisburg, Mühlheim und Gelsenkrichen

Schöne Abende zu Gast bei renommierten Ensembles kann man mit dem Xantener Theaterbus auch in dieser Spielzeit wieder genießen. Auf dem Plan stehen die Deutsche Oper am Rhein im Theater Duisburg, die Stadthalle Mülheim und das Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen. Der Bus hält in der Xantener Innenstadt, in allen Xantener Ortsteilen, in Alpen-Drüpt und bei Bedarf in Rheinberg an der Bahnhofstraße. Ab jetzt können bis circa 5 Wochen vor der Aufführung können die Karten verbindlich bei der...

  • Xanten
  • 10.07.18
Kultur
Eines der Kunstwerke von Hanne Ness.
2 Bilder

Das Straßenfest der besonderen Art: Kunst und Kultur beim KleinMontMatre 2018

Am letzten Wochenende der NRW-Sommerferien verwandeln sich Klever Straße und der Wehrgang am Mitteltor wieder in einen Kunstmarkt. Dieser öffnet am 25. und 26. August seine Tore, um wieder viele Besucher anzulocken, die den Charm und die Atmosphäre des Montmatre aus Paris in Xanten erleben wollen. Bei Musik und einem Gläschen Wein können die Besucher über den Markt schlendern. Auf diesem werden mehr als 50 Künstler ihre Kunstwerke zeigen und zum Verkauf anbieten. Zu sehen gibt es zum Beispiel...

  • Xanten
  • 10.07.18
  • 1
Politik

Jusos Kreis Wesel: Jamaika-Bündnis spart die Kultur im Kreis kaputt

Die Jusos Kreis Wesel kritisieren das Jamaika-Bündnis aus CDU, Grünen und FDP/VWG im Kreistag für ihre Sparpolitik. Aus Sicht der SPD-Jugend werde wiederholt auf Kosten der Kultur gespart. Ein Antrag der SPD-Kreistagsfraktion zur Kulturförderung von Vereinen und Initiativen wurde durch das Bündnis abgelehnt. Unheilvolles Bündnis für kulturelle und soziale Projekte „CDU, Grüne und FDP/VWG sind ein unheilvolles Bündnis für kulturelle und soziale Projekte im Kreis Wesel. Der von der...

  • Wesel
  • 30.06.18
Ratgeber
Den Sommer bei schönem Wetter genießen.

Musik, Kunst, Kultur und vieles mehr: Ausflugs- und Veranstaltungstipps im Kreis Wesel

Der Sommer ist da und das Wetter lockt nach draußen. Die EntwicklungsAgentur Wirtschaft des Kreises Wesel informiert über viele interessante Ausflugs- und Veranstaltungstipps für den Sommer im Kreis. Für weitere Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung zu den Angeboten rufen Sie einfach die jeweiligen Links auf. 24. Juni: Tour de Flur - Höfe-Radtour rund um Hünxe-Drevenack (von 10 bis 17 Uhr). 19 Kilometer lange Fahrradtour mit Landwirtschaft zum Anfassen auf sechs Betrieben in...

  • Wesel
  • 20.06.18
  • 2
Politik

Einrichtung eines Kulturfonds im Kreis Wesel von SPD gefordert

Die SPD-Fraktion im Weseler Kreistag fordert die Einrichtung eines Kulturfonds. Die vorgeschlagene Summe von „überschaubaren" 20.000 Euro sei "ein vernünftiger Rahmen, um gezielt Kultureinrichtungen, Vereine und Verbände bei der Umsetzung interessanter und spannender Veranstaltungen und Projekte seitens des Kreises zu unterstützen", begründet  Karin Wietheger den jetzt dem Ausschuss für Schul-, Kultur und Sportausschuss vorgelegten Antrag. Ferner soll die Kreisverwaltung beauftragt werden,...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 18.06.18
Politik

Willkommensportal für Zugewanderte: Der Kreis Wesel hat seine Internetseiten erweitert

... im Kreis Wesel ist online / Für eine gelingende Erstorientierung und Integration Kreis Wesel. Im Kreis Wesel mit seinen 13 kreisangehörigen Kommunen finden viele neuzugewanderte Menschen eine neue Heimat. Transparente und gebündelte Informationen über Integrationsangebote und das gemeinsame Zusammenleben sind entscheidend für eine gelingende Erstorientierung und die weitere Integration in unsere Gesellschaft. Das Kommunale Integrationszentrum Kreis Wesel hat für alle zugewanderten Menschen...

  • Wesel
  • 11.04.18
Sport
Auf in die nahe Ferne - Radfahren am Niederrhein.

Touren am Niederrhein

Neue Erlebniswelt wird sichtbar! Wer gerne mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs ist, auf den wartet in den Kreisen Kleve und Wesel in Kürze ein ganz besonderes Angebot: Im Internetportal www.niederrheintouren.de können individuelle Touren zusammengestellt werden. Oder man wählt aus attraktiven Tourentipps, von denen einige nahezu barrierefrei sind! Entlang der Wege werden jede Menge spannende Infos zu Natur- und Kulturbesonderheiten, aber auch Gastronomievorschläge und vieles mehr geboten. Das...

  • Wesel
  • 26.01.18
  • 2
  • 1
Kultur
Ungewiss: Die Zukunft der Sommermusik- Xanten

Wie geht´s mit der der Sommermusik Xanten weiter?

„Kreative Pause“ 2018Bis jetzt nicht die notwendige Akzeptanz in Xanten Das Wichtigste vorweg: 2018 wird es in Xanten keine Sommermusik geben. Dies liegt nicht nur an der mangelnden Akzeptanz der Xantener, sondern auch an der in dem Jahr stattfindenden Fußball WM, die genau zu dieser Zeit die Menschen in ihren Bann ziehen wird. „Diese kreative Pause“, so Günter vom Dorp, mit Dirk Schmidt- Enzmann einer der beiden Veranstalter des Events, „werden wir nutzen, um uns Gedanken über die Zukunft der...

  • Xanten
  • 04.09.17
Kultur
Die 1. Vorsitzende des Vereins "r(h)ein-kultur-welt, Ulrike Haibach- Daniel mit dem aktuellen Programm

r(h)ein-kultur-welt

Empathie in etwas anderer Form  Kultur am Niederrhein, die Kombination aus einzigartiger Landschaft und Kunst und zwar einer Kunst, die nicht immer alltäglich ist, sondern hin und wieder der Fähigkeit bedarf, sich in diese hineinzuversetzen und sich intensiv mit ihr zu befassen. Diese Fähigkeit, Empathie nicht nur für Mitmenschen, sondern auch für Kunstformen zu entwickeln, veranlasste die ehemalige Voerder Buchhändlerin, Ulrike Haibach- Daniel, im Jahre 2004 den Verein „r(h)ein-kultur-welt“ zu...

  • Xanten
  • 24.08.17
Kultur
4 Bilder

Anne Haigis and Friends – Fotos vom 15.06.2017

Was für ein schöner Abend mit Anne Haigis in der evangelischen Kirche in Sonsbeck. Hier einige Fotos vom Abend. Präsentiert von Son-Kult e.V. Mehr Infos und Fotos hier: http://www.son-kult.de/anne-haigis-and-friends-fotos/

  • Sonsbeck
  • 04.07.17
Kultur
Die Sommermusik Xanten findet zum dritten Mal vor der historischen Xantener Kulisse statt
3 Bilder

Sommermusik Xanten 2017

Vorbereitungen gehen in die Zielgerade Internationale Jazz Night abgesagt Zum dritten Mal erfährt der Xantener Kurpark am Ostwall seine Bestimmung als Konzertfläche vor einer hervorragenden Kulisse und die Vorbereitungen für die Sommermusik Xanten 2017 gehen in die Zielgerade. Am 30. Juni wird der Mitveranstalter und Inhaber der Firma für Veranstaltungstechnik Media Spectrum , Dirk Schmidt- Enzmann, mit ca. 25 Mitarbeitern mit dem Aufbau beginnen, damit am 07. Juli pünktlich um 20.30 Uhr Max...

  • Xanten
  • 20.06.17
  • 2
Kultur
3 Bilder

Neues vom AutoFotoMat

Man kann schon heute sagen, dass dieses Projekt das bisher erfolgreichste ist, das der Verein Stadtkultur Xanten e. V. und die Galerie im DreiGiebelHaus durchgeführt haben. Die Besucherzahlen sind überdurchschnittlich, die Kunsterzieher kommen mit ihren Schulklassen in die Ausstellung und ergänzen die Unterrichtsinhalte mit einem Besuch der Galerie und die Besuche der Facebookseite des Vereins liegen bereits bei über 2400 Besuchen. Das ist rekordverdächtig. Auch in den Galerieräumen im...

  • Xanten
  • 10.12.16
Kultur
Keine Angst, der beißt nicht: In den Xantener Ateliers kann man sich am Wochenende in Ruhe umsehen.

Xantener Künstler öffnen am Wochenende ihre Ateliers

Xanten. Der Verein Stadtkultur Xanten veranstaltet zum achten Mal die Offenen Ateliers im Stadtgebiet. Auch in diesem Jahr laden die Xantener hierzu Gastaussteller ein. Mit Unterstützung des Vereins können alle Kunstliebhaber einen interessanten Einblick in den kreativen Schaffensprozess der heimischen Kunstszene bekommen. Am 17. September und am 18. September öffnen insgesamt zwölf örtliche Ateliers im gesamten Stadtgebiet ihre Türen und gewähren einen umfassenden Überblick über die...

  • Xanten
  • 15.09.16
Überregionales
Andreas Kontny, Inhaber von "Kontny's Kiosk", freut sich schon auf tolle musikalische Darbietungen am 20. August.
5 Bilder

Dönekes am Büdchen - Erster Tag der Trinkhallen bietet Kultur pur

Ein Büdchen gibt es im Ruhrgebiet fast bei jedem „umme Ecke“, es ist fester Teil des Lebens im ganzen Revier. Um die Budenkultur im Pott gebührend zu feiern, werden am Ersten Tag der Trinkhallen am 20. August 50 Kioske zu außergewöhnlichen Schauplätzen. Unter dem Motto „Kumpels, Klümpchen und Kultur“ wird Besuchern an zahlreichen Büdchen ein buntes Programm aus Mitmach-Aktionen, Musik, Kabarett und Literatur geboten. Von Sibylle Brockschmidt „Die Bude lebt von den Menschen“, weiß Andreas...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.07.16
  • 1
  • 5
Überregionales
Karin Schmitt-Promny, stellvertretende Vorsitzende der Landschaftsversammlung Rheinland, überreicht die Auszeichnung an Alfred Melters.

Rheinlandtaler für Alfred Melters

Xanten. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) hat Xantens Altbürgermeister Alfred Melters für seine Verdienste um die kulturelle Entwicklung in Xanten mit dem Rheinlandtaler ausgezeichnet. Alfred Melters hat, so der Landschaftsverband, mit hohem ehrenamtlichen Einsatz die kulturelle Entwicklung seiner Heimatstadt Xanten mitgeprägt. In den Anfangsjahren des LVR-Archäologischen Parks Xanten war er eine der treibenden Kräfte für die Entwicklung des APX. Als Vorsitzender der Dom-Musikschule...

  • Xanten
  • 14.06.16
Kultur
Der Erste Vorsitzende, Olaf Broekmans mit seinem "Gefolge"
2 Bilder

Ein Verein für Kultur in Sonsbeck

Für Kultur nicht mehr fahren müssen Alles.Außer.Gewöhnlich Ein Konzertabend hat die kulturelle Szene der niederrheinischen Gemeinde auf den Kopf gestellt, das Event „Sonsbeck unplugged“ im Januar dieses Jahres, das innerhalb von 36 Stunden ausverkauft und außerordentlich erfolgreich war. Ein Erfolg, der den kulturellen Bedarf des ca. 8600 Seelen- Ortes aufzeigt und eine Gruppe engagierter Leute zu dem Entschluss führte, einen Verein zu gründen, der das kulturelle Leben bereichern soll. „Gesagt,...

  • Xanten
  • 29.05.16
Kultur
von links: Anita Rosenberg (Stadtbücherei Xanten), Susanne Kappel (Buchhandlung Librarium), Michael Schumacher (Initiator und Poetry Slamer), Schirmherr Bürgermeister Thomas Görtz

LITMIX - Wort Klang Kunst

Ein Wochenende kultureller Ereignisse Sinnliche Erlebnisse für Jung und Alt Vom 09. bis zum 11. September bestimmen ein Feuerwerk aus Wort, Klang, Tanz, Lyrik und Literatur; aber auch zwei Filmdarbietungen die kulturelle Szene des Luftkurortes. An verschiedenen Locations tragen Künstler bei elf Veranstaltungen, von Freitag bis Sonntag Teile ihrer Werke vor, erzählen Märchen, präsentieren Musik und Tänze oder Workshops für angehende Literaten in der Schreibwerkstatt und berichten von der...

  • Xanten
  • 13.05.16
Kultur
47 Bilder

Christel Lechners Alltagsmenschen in Rees: Ein Eldorado für Fotografen und Rheingucker!

Einen Tag vor der offiziellen Eröffnung haben wir uns die wirklich toll ausgearbeiteten Skulpturen in Rees angeschaut. Insgesamt 23 Standorte gibt es - am Rhein, auf der Promenade, dem Marktplatz, in der Stadt und am Teich. Bei frischem Wind und einem schönen Sonne-Wolken-Mix haben wir Euch viele "Appetitanreger" mitgebracht. Neben dem Schirmträger, den Surf-Mädels und den Warmduschern ;-) hat es mir besonders die Dame mit Hund angetan: sie erinnert mich an meine Mutter und unseren damaligen...

  • Rees
  • 23.04.16
  • 33
  • 34
Kultur
35 Bilder

Sommermusik Xanten

Ein Feuerwerk an musikalischer Qualität und Atmosphäre Gelungener Auftakt der neuen Konzertreihe Am Freitag legte die erste Auflage der „Sommermusik Xanten“ einen Start hin, wie er besser nicht hätte sein können. Vor der wunderschönen Kulisse Xantens boten die Musiker der Deutschen Philharmonie Bonn unter der Leitung ihres Dirigenten Christian Lorenz musikalische Werke aus Klassik, Oper und Operette in einer herausragenden Qualität, welche durch die gesanglichen Leistungen der wunder- und...

  • Xanten
  • 11.07.15
  • 1
  • 2
Überregionales
„Wertschätzung“ lautet der Titel dieses Bildes von Martina Gabriel.

Der sanfte Weg endet im Xantener Rathaus

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung „Japan - der sanfte Weg“, Kunst frifft Judo im Xantener Rathaus kommt es jetzt am Sonntag, 31. Mai, um 12 Uhr zum großen Finale. Nach der Begrüßung durch Landrat Dr. Ansgar Müller präsentieren die 15 Mitglieder des offenen Künstlertreffs Xanten und die Judoka des SV Menzelen weitere neue und spannende Aspekte der ungewöhnlichen Kombinationen aus Kunst und Judo. Kunst und japanische Musik treffen bei der Performance von Sabine Suhrborg (Malerei) und...

  • Xanten
  • 27.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.