Kulturamt Hilden

Beiträge zum Thema Kulturamt Hilden

LK-Gemeinschaft
Ab Mitte Juni bietet das Kulturamt Hilden eine Kreativ-Workshop-Reihe an.
Foto: Beate Waldschmidt

Im Sommer (mal) malen
Kulturamt Hilden bietet Kreatives für Erwachsene

Das Kulturamt bietet ab Mitte Juni unter dem Titel „Im Sommer malen“ Kreativ-Workshops für Erwachsene an. Am Freitag, 17. Juni bis Sonntag, 19. Juni, startet die Reihe mit einem dreitägigen Kreativ-Seminar bei Brigitte Waldschmidt. In diesem Kurs treffen kraftvolle Farben auf Leichtigkeit. Feingliedrig kreierte Oberflächen, ob gemalt oder modelliert, komplettieren die spezielle Art der Malerei, die die Künstlerin den Teilnehmenden vermitteln wird. Der Kurs eignet sich für Anfänger und...

  • Hilden
  • 19.05.22
Ratgeber
Die Stadtbücherei in Hilden (Nove-Mesto-Platz 2) bietet ab Freitag, 1. April, einen „Spiele-Treff für ukrainische Mütter mit Kindern“ an.

„Spiele-Treff für ukrainische Mütter mit Kindern“
Kultur-Angebote für Ukraine-Flüchtlinge

Bedingt durch den Krieg in der Ukraine kommen auch immer mehr Geflüchtete in Hilden an. Alle Menschen sollen sich hier willkommen fühlen und möglichst schnell integriert werden. Auch das Kulturamt der Stadt Hilden hat bereits Angebote entwickelt, um es den in Hilden gestrandeten Menschen leichter zu machen. In der Ukraine hat die musikalische Ausbildung von Kindern und Jugendlichen einen großen Stellenwert, entsprechend viele haben bis zum Ausbruch des Krieges in ihrem Heimatland...

  • Hilden
  • 29.03.22
LK-Gemeinschaft
Am Samstag, 26. März, um 16 Uhr, findet in der Stadthalle Hilden, die Aufführung "Konferenz der Tiere" nach Erich Kästner statt. Foto: Christiane Herz

Familientheater
Konferenz der Tiere - Sind Tiere die schlauere Gattung

Hilden. Im Rahmen des Familientheaters führt das Kulturamt am Samstag, 26. März, um 16 Uhr, in der Stadthalle Hilden, Fritz-Gressard-Platz 1, "Konferenz der Tiere" auf. Die Vorstellung basiert auf dem gleichnamigen Roman von Erich Kästner. Das Stück eignet sich für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren. In der Aufführung geht es um den Löwen Alois und seine Freunde, die in einem Hochhaus eine Konferenz einberufen, weil die Menschen zu viele Kriege planen und darüber die Kinder vergessen. Da die...

  • Hilden
  • 23.03.22
LK-Gemeinschaft
Ein Benefiz-Konzert zugunsten der Ukraine-Hilfe veranstaltet das Kulturamt der Stadt Hilden am Sonntag, 20. März, um 14 Uhr in der Stadthalle, Fritz-Gressard-Platz 1.

Hildener Kulturamt lädt am 20. März ein
Benefiz-Konzert zugunsten der Ukraine-Hilfe

Ein Benefiz-Konzert zugunsten der Ukraine-Hilfe veranstaltet das Kulturamt der Stadt Hilden am Sonntag, 20. März, um 14 Uhr in der Stadthalle, Fritz-Gressard-Platz 1. Aufgeteilt in vier Blöcke wird Chormusik, Klassische Musik, Popmusik sowie Jazz zu hören sein. Der Eintritt ist frei. Alle Künstler treten unentgeltlich für den guten Zweck auf, so dass die kompletten Spenden eins zu eins an die Ukraine-Hilfe weitergegeben werden können. Los geht es um 14 Uhr mit dem Hildener Shantychor. Außerdem...

  • Hilden
  • 17.03.22
Kultur
Das Kulturamt lädt Hildener Kulturschaffende sowie interessierte Bürger am Donnerstag, 29. Juli, um 18.30 Uhr zum Themen-Abend über Leo Meyer im Kunstraum Gewerbepark-Süd (Hofstraße 64) ein.

Themenabend und Ideenentwicklung mit Künstlern für eine Erinnerungs-Stele zu Ehren des Hildener Bürgers
Erinnerung an Leo Meyer in Hilden

Das Kulturamt lädt Hildener Kulturschaffende sowie interessierte Bürger am Donnerstag, 29. Juli, um 18.30 Uhr zum Themen-Abend über Leo Meyer im Kunstraum Gewerbepark-Süd (Hofstraße 64) ein. Die Hildener Bürgerin Therese Neuhaus engagiert sich seit einiger Zeit dafür, im öffentlichen Raum an den bemerkenswerten Menschen Leo Meyer zu erinnern. Auf ihr Bestreben hin hat der Rat der Stadt Hilden nun beschlossen, eine Stele zu entwerfen und im Bereich Mittelstraße/Bismarckstraße, nahe des letzten...

  • Hilden
  • 09.07.21
Ratgeber
Kinder entwickeln in dem Ferienprojekt ein Puppenspiel, bei dem der Fantasie keine Grenzen gesetzt sein werden.

Lions Club Hilden finanziert erneut Ferienprojekt für Sechs- bis Zehnjährige
„Einfach märchenhaft“

Dank der finanziellen Unterstützung des Lions Clubs Hilden, können das Kulturamt und das Amt für Schule, Jugend und Sport auch in diesem Jahr wieder ein zusätzliches einwöchiges Ferienprojekt für Kinder anbieten. Das Kreativprojekt findet von Montag, 5. Juli, bis Freitag, 9. Juli, im Heinrich-Strangmeier-Saal im Alten Helmholtz, Gerresheimer Straße 20, statt. Insgesamt 20 Kinder entwickeln in dieser Woche an vier Vormittagen, jeweils von 9 bis 13 Uhr, und einem längeren Abschlusstag, von 9 bis...

  • Hilden
  • 16.06.21
Kultur
Im vergangenen Jahr begeisterte der "Songwriter-Workshop". In diesem Jahr lockt der Kulturrucksack mit einem "Hörspiel-Workshop".
2 Bilder

Hildener Kulturamt startet mit neuen Kursen für Kinder und Jugendliche
Kreative Angebote

Nach einer langen Durststrecke können mit Inkrafttreten der neuen Coronaschutzverordnung nun wieder die ersten Kreativkurse des Hildener Kulturamtes starten. Die Theaterpädagogin Franzi Leminski bietet im Rahmen des Landesprojektes Kulturrucksack NRW den Theaterworkshop „Die Bühne gehört dir!“ an. Verschiedene Theatertechniken, wie Sprech-, Bewegungs- und Maskentheater sind Bestandteil des Workshops. Die Teilnehmer bekommen einen kleinen Einblick, worauf es beim Theater spielen an kommt. Am...

  • Hilden
  • 10.06.21
Kultur
Die Kinder- und Jugendkunstschule KuKuK lädt ins kreative Kunst-Atelier.

Neue Kreativkurse für Kinder und Jugendliche starten in Hilden
Jetzt anmelden!

Nach einer langen Durststrecke können mit Inkrafttreten der neuen Coronaschutzverordnung nun wieder die ersten Kreativkurse des Hildener Kulturamtes starten. Im Rahmen der Kinder- und Jugendkunstschule KuKuK beginnen im Juni drei Kurse, die aufgrund der Corona-Pandemie aus dem Frühjahr verschoben wurden. Die KuKuK-Dozentin Sylke Jacobs startet am Donnerstag, 10. Juni, mit zwei Kursen. „Raum für Kunst“ heißt es von 15 bis 16.30 Uhr für Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren im kreativen...

  • Hilden
  • 05.06.21
  • 1
  • 1
Kultur

Kulturamt in Hilden erstattet Eintrittsgelder
Veranstaltungen abgesagt

Die ausstehenden Theaterveranstaltungen der Saison 2020/2021 des Kulturamtes der Stadt Hilden wurden abgesagt. Für die Vorstellungen „Aus dem Nichts“ (29. April) und „Ludwig van!“ (8./9. Mai) wird es keine Nachholtermine geben. Bereits gezahlte Eintrittsgelder werden automatisch erstattet. „Wir stecken in der Endphase der Planungen für die Saison 2021/2022 und hoffen, dass wir im Spätsommer wieder Vorstellungen in der Hildener Stadthalle präsentieren können“ so Kulturamtsleiterin Eva...

  • Hilden
  • 27.04.21
LK-Gemeinschaft

Kulturveranstaltungen in Hilden fallen aus
Absage!

Aufgrund der anhaltend hohen Zahlen und den neuen Regeln gemäß der Coronaschutzverordnung fallen die Veranstaltungen des Kulturamtes der Stadt Hilden im Dezember aus. Neben den Ausstellungen im Kunstraum Gewerbepark-Süd, in der Städtischen Galerie im Bürgerhaus und im Wilhelm-Fabry-Museum, können auch das für den 12. Dezember geplante Familientheater „Der gestiefelte Kater“ und die Weihnachtskonzerte der Musikschule am 13. Dezember in der Hildener Stadthalle nicht stattfinden. Auch das...

  • Hilden
  • 06.12.20
Kultur
Junge Musiker und Bands können sich ab sofort beim Kulturamt um die Teilnahme am Hildener Sommer bewerben.

Bewerbung beim Hildener Kulturamt
Bands gesucht

Einige Bands, die bei „Junge Musiker on stage“ am 18. Juli mitmachen werden, stehen bereits fest: die Musikschul-Band „Five@seven“, die Band „Social Breakdown“ sowie verschiedene Sänger aus dem Pop- und Jazz-Bereich der Musikschule. Weitere Musiker, die sich beim Auftaktkonzert des Hildener Sommers auf der Bühne präsentieren möchten, können sich bis 4. Juli bewerben. Willkommen ist jede Art der musikalischen Darbietung - von einzelnen zu Gitarre, Klavier oder Keyboard gesungenen Liedern bis hin...

  • Hilden
  • 19.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.