Kulturbüro Herten

Beiträge zum Thema Kulturbüro Herten

Kultur
"Malen/Zeichnen klassisch" ist einer der Workshops des
Kunstcamps Ruhr.

Herten beteiligt sich an Projekt zur Förderung junger Talente
Kunstcamp Ruhr geht in die nächste Runde

Das Kunstcamp Ruhr geht in die zweite Runde. Nachdem das erste Kunstcamp des Regionalverbandes Ruhr (RVR) 2019 mit mehr als 80 Jugendlichen aus zehn Ruhrgebietsstädten startete, wird in diesem Jahr das Camp in kleinen Gruppen von Sonntag, 8., bis Sonntag, 15. August, in den Städten Duisburg, Hagen, Hamm und Wesel stattfinden. Junge Talente können sich bis Samstag, 7. August, bewerben, erste Vorkenntnisse sind erwünscht. "Ein wirklich besonderes Projekt bei dem bereits 2019 eine unglaubliche...

  • Herten
  • 12.06.21
Kultur
Wenn die Kinder- und Jugendkulturpreise überreicht werden, ist das immer eine Riesenparty im Glashaus Herten.

Herten: Endspurt für junge Talente - Kinder- und Jugendkulturpreis 2015

Junge Talente gesucht: Für den achten Hertener Kinder-und Jugendkulturpreis können sich jetzt noch Nachwuchsforscherinnen oder -forscher, Technikexperten, Mitglieder einer Tanzgruppe oder eines Schauspielensembles bewerben. Junge Talente werden jedes Jahr für ihr Engagement mit diesem Preis ausgezeichnet. Bewerbungen sind noch bis zum 12. September 2015 möglich. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche aus Herten im Alter von 6 bis 20 Jahren - egal ob sie in Schulen, Initiativen, Vereinen oder...

  • Herten
  • 07.09.15
  • 1
Kultur
Die Preisverleihung mit Auftritten im Glashaus ist immer eine Riesenshow.

Kinder- und Jugendkulturpreis Herten 2015: Jetzt bewerben

Begabte Sänger, Tänzer oder Schauspieler. Vielversprechende Nachwuchsforscher oder Technikexperten. In Hertener Schulen, Vereinen und Verbänden gibt es ein großes Engagement begabter junger Menschen. Diese Talente können sich jetzt für den Jugendkulturpreis bewerben. Verliehen wird diese Auszeichnung im November durch Bürgermeister Dr. Uli Paetzel. „Ich freue mich, in diesem Jahre bereits zum achten Mal den Hertener Jugendkulturpreis verleihen zu können. Der Preis ist eine Anerkennung für das...

  • Herten
  • 03.07.15
Kultur
54 Bilder

Viele Fotos vom Kunstmarkt am Schloss Herten

Rund 30.000 Gäste besuchten an beiden Pfingsttagen den 39. Kunstmarkt am Schloss, so die Veranstalter. Mit über 120 Ausstellern, Musik, Walking-Acts und Spaß für Kinder ist der Kunstmarkt eines der großen Events in der Region. Weit über 200 Künstler und Kunsthandwerker hatten sich im Vorfeld beim Kulturbüro der Stadt Herten beworben, um sich präsentieren zu dürfen. Am Sonntag war das Wetter prima, am Montag etwas durchwachsen. Unterm Strich war's wieder ein voller Erfolg. Wer nochmal einen...

  • Herten
  • 27.05.15
  • 5
  • 7
Kultur
112 Bilder

Kunstmarkt am Schloss: Spaß für lau

Nach einem wunderbaren Sonntag mit Traumwetter war am Pfingstmontag beim Hertener Kunstmarkt am Schloss trotz Kühle und Nässe doch noch einiges los. Von Seilenmalerei bis Holzarbeitern, Schmuck und Acrylgemälde zeigten die Aussteller, was sie an Kunstfertigkeit besitzen. Mit Bands und Walkingacts kam auch die Unterhaltung nicht zu kurz. Bemerkswert, dass der Besuch dieses zweitägigen Events mit Familienfest-Charakter immer noch ohne Eintrittsgeld möglich ist. Nicht nur der Stadtspiegel Herten...

  • Herten
  • 20.05.13
  • 2
Kultur
Stars wie Audrey Hepburn haben die Hertener Künstlerin zu ihren Frauenporträits inspiriert.
2 Bilder

Frauenkulturtage: Hepburn & Co.

Audrey Hepburn inspirierte die Hertener Malerin Gabriele Antonia Keller zu ihrer Idee, große Porträts von bekannten Künstlerinnen, ausschließlich in schwarz, weiß und rot zu malen. Unter dem Motto „Sind wir nicht alle ein bisschen Hepburn“ eröffnet sie im Rahmen der Frauenkulturtage am Donnerstag, 21. Februar, um 18 Uhr im Bürgerhaus Herten-Süd ihre Ausstellung „Frauengesichter“. Besucher dürfen sich auf eine Kollektion von Porträts bekannter und unbekannter Frauen freuen. Vielseitig: Gabriele...

  • Herten
  • 20.02.13
Kultur
So kennt man Herbert Knebel. Foto: Kulturbüro Herten
3 Bilder

Dr. Knebel und Mr. Lyco

Ob mit dem Affentheater oder auch alleine, Herbert Knebel füllt die Säle. Mit dem aktuellen Programm „Der Letzte macht das Licht aus“ ist Herbert Knebels Affentheater jetzt zu Gast im Vest. Caro Dai hat mit dem Knebel-Erfinder Uwe Lyco exklusiv ein Interview geführt. Herbert Knebel heißt privat bekanntlich Uwe Lyko und ist im Gegensatz zu seiner berühmten Kunstfigur, dem grantigen Power-Rentner Herbert Knebel, ein höflicher, zurückhaltender - und wie alle großen Clowns - ein ernster Mensch. Und...

  • Herten
  • 07.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.