Alles zum Thema Kulturhalle Neukirchen-Vluyn

Beiträge zum Thema Kulturhalle Neukirchen-Vluyn

Kultur
Die Band: hinten, v.l.n.r.: Jörg Friedmann (Guitar), Benedict Hoppenkamps (Keys), Sebastian Scholz (Bass), Ralph Bierig (Guitar), vorne:, v.l.n.r.: Frank Kremers (Guitar, Backings, Trombone), Ralf Krischek (Drums), Daniel Stoffel (Vocals)

Kulturhalle in Neukirchen-Vluyn lässt Tuesday7 rocken
Premiere: Mit Rock in den Mai

Vluyner Rock-Coverband "Tuesday7" lädt erstmals zum Mai-Rock Neukirchen-Vluyn. Die Vluyner Rock-Coverband Tuesday7 veranstaltet am Samstag, 18. Mai, den ers-ten Vluyner Mairock in der Kulturhalle in Neukirchen-Vluyn. Der Band-Name Tuesday7 leitet sich aus dem wöchentlichen Probentag und der Uhrzeit ab. Die Gruppe besteht aus der klassischen Besetzung Gitarre, Bass, Keyboards, Drums und Gesang und existiert seit gut 15 Jahren. Sie ist der Meinung, dass es zu wenig Veranstaltungen mit Rockmusik...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 06.05.19
Kultur
Fotos: Cervellera
4 Bilder

"Das heimelt hier aber an": Bücherei Vluyn öffnete am neuen Standort in Kulturhalle

Der Umzug der Stadtbücherei in Vluyn vom Vluyner Platz in die Kulturhalle ist abgeschlossen. Die Büchereizweigstelle ist fortan im ersten Obergeschoss der Kulturhalle gleich gegenüber den Räumlichkeiten des Museums beheimatet. Am Nachmittag des ersten Tages in der neuen Räumlichkeit zieht das Bücherei-Team ein positives Resümmee. Der neue Standort sei von den Besuchern der Büchereizweigstelle gut angenommen worden. Heimelig sieht es dort aus. In direkter nachbarschaft zum...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 08.01.18
  •  3
Kultur

Neue Beleuchtung im Museum: LED-Technik senktStromverbrauch um 75 Prozent

Die Geschichte Neukirchen-Vluyns wird nun mittels moderner LED-Beleuchtung in Szene gesetzt. Im ortsgeschichtlichen Museum in der Kulturhalle ersetzte die Stadt Neukirchen-Vluyn jüngst alte Lampen durch moderne LED-Leuchtmittel. Durch die Installation der neuen Technik können nun jährlich 8.260 Kilowattstunden Strom eingespart werden.Das entspricht einer Reduzierung des Verbrauchs um erfreuliche 75 Prozent. Innerhalb der nächsten zwanzig Jahre können somit etwa 100 Tonnen CO2-Ausstoß...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 19.12.17
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Probe zum Mundartnachmittag der HVV’s Vluyn und Neukirchen

Ziemliche Missverständnisse und herrlich derbe Dispute werden die Besucher des nächsten Mundartnachmittags erleben, den die beiden Heimat- und Verkehrsvereine Vluyn und Neukirchen im Februar ausrichten. Jetzt fand das gemeinsame Abstimmungsgespräch in passendem Ambiente statt, nämlich im „Privatmuseum“ auf dem Winkelshof in Neukirchen bei Walter Mühlenhoff. Da besprach man in gemütlicher Runde, bei Kaffee und Kuchen, zunächst das Organisatorische, danach ging man die Stücke und Texte durch....

  • Neukirchen-Vluyn
  • 21.01.16
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
20 Bilder

After Work Party in Neukirchen-Vluyn

Das Jahr 2016 ist erst eine Woche alt, da gibt es schon die erste After-Work-Party in der Kulturhalle in Neukirchen-Vluyn, die immer am ersten Donnerstag im Monat statt findet. Es wurde gelacht, gequatscht und vor allem getanzt. Die nächste Party ist die "Alt-Weiber-Party" am 04.Februar.2016 ab 16.00 Uhr. Fotos: Heike Cervellera

  • Moers
  • 08.01.16
  •  4
Überregionales
38 Bilder

1 Jahr After-Work-Party in der Kulturhalle - Neukirchen-Vluyn bebt!

Ein Jahr ist es her, seitdem die erste After-Work-Party in Neukirchen-Vluyn stattfand. Gestern war es dann soweit und das Jubiläum wurde gefeiert. Die Veranstalter haben keine Kosten und Mühen gescheut und ein bombastisches Programm auf die Beine gestellt: The Real Safri und Gentleman Dee sorgten für eine super Stimmung und brachten die Kulturhalle zum Beben. Mit Sicherheit wird man noch lange in Neukirchen-Vluyn über diese einmalige Party sprechen! Fotos: Heike...

  • Moers
  • 06.11.15
  •  2
Überregionales
21 Bilder

After Work Party- die Arme noch oben....!!!!

Es zeigt deutlich, dass eine After-Work-Party hier genau das richtige ist. Tanzen, tanzen, tanzen. Die Arme nach oben.................und alle machten mit. Unglaublich, was hier passiert. Am 05.November darf dann zur Jubiläumsausgabe der After Work Party gratuliert werden. Fotos: Heike Cervellera

  • Moers
  • 09.10.15
  •  1
Überregionales
23 Bilder

After Work Party - rockt!

Auch die Sonderedition der After-Work-Party in der Kulturhalle rockte einen Tag vor Vatertag. Unsere Fotografin Heike Cervellera war wieder mit dabei und hat diese Bilder eingefangen.....

  • Moers
  • 13.05.15
  •  2
Überregionales
14 Bilder

After Work Party in der Kulturhalle

Am Donnerstag sorgte die jüngste After Work Party für dichtes Gedränge in der Kulturhalle. Unsere Fotografin Heike Cervellera hielt die Feier in diesen stimmungsvollen Fotos fest.

  • Moers
  • 02.04.15
  •  1
Politik
Der Rotstift regiert in Neukirchen-Vluyn. Foto: Archiv
2 Bilder

Update: Haushaltssperre in Neukirchen-Vluyn

Etwa 1,3 Millionen Euro weniger Gewerbesteuer als geplant in 2013 sowie erhöhte Pensionsrückstellungen belasten den Haushalt der Stadt Neukirchen-Vluyn. Bei den Haushaltsplanungen war mit Gewerbesteuereinnahmen von 8,5 Millionen Euro gerechnet worden. Nach derzeitigem Stand werden diese für das Jahr 2013 mit rund 7,2 Millionen Euro prognostiziert „Der Einbruch bei den Einnahmen in diesem Jahr trifft uns hart. Ich gehe auch nicht davon aus, dass sich die Steuereinnahmen für 2013 noch deutlich...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 17.09.13
Kultur
Da war in der Kulturhalle noch in Ordnung. Foto: Archiv

Kulturhalle: Sanierung wird teurer

Noch vor wenigen Wochen betonte der Pressesprecher der Stadt Neukirchen-Vluyn im Gespräch mit dem Wochen-Magazin, wie wichtig allen Beteiligten eine Wiedereröffnung der Kulturhalle sei. Ob diese nun wie geplant Anfang des Jahres sein wird, steht nach Bekanntgabe des aktuellen Planungsgutachtens in den Sternen. Danach werden die Kosten für die Brandschutzsanierung 928.000 Euro betragen. Das sind 200.000 Euro mehr als im bisher vorliegenden Sanierungskonzept. Hinzu kommen 34.000 Euro für eine...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 03.09.13
Kultur
Entwurf: Architekt Hörner, Essen
4 Bilder

75 Jahre Kulturhalle Neukirchen-Vluyn

Zum Neubau der Kulturhalle in Vluyn mussten zunächst am Bruckhausplatz (so hieß er damals) zwei Häuser abgerissen werden, wovon eines noch angekauft werden musste um einen entsprechenden Bauplatz für die Kulturhalle nebst Sparkassen-Nebenstelle und Geschäftsräume der damals regierenden Partei zu erhalten. Nach Erstellung der Pläne und Vorlagen bei entsprechenden Gremien und Ämtern, wurde im Einvernehmen mit dem Landeskulturverwalter in Essen am 13. Juni 1938 die Ausschreibung unter Einladung...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 14.06.13
  •  3
Politik

"Wir bauen auf die Kulturhalle"

Selbst wohlwollende Gemüter müssen zugeben, dass die Stadtverwaltung Neukirchen-Vluyn derzeit ausgesprochen glücklos agiert: Nach dem Debakel um die Schließung der Kulturhalle leisteten sich die Verantwortlichen jetzt eine erneute Blamage in Sachen Julius-Stursberg-Gymnasium. In die dortige Aula, sprich im Pädagogischen Zentrum (PZ), sollten nämlich mögliche Veranstaltungen, die nun nicht mehr in der Kulturhalle über die Bühne gehen können, eventuell verlegt werden. Doch eine aktuelle...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 26.04.13
Kultur
Wilfried Schmickler kommt nun in den Klingerhuf.

Pro Kulturhalle

Die Kulturhalle muss bleiben und so schnell wie möglich wieder in Betrieb genommen werden - das wünscht sich nicht nur die Bevölkerung in Vluyn, sondern auch die Politik. So ließen sich jedenfalls die Vertreter sämtlicher Fraktionen bei der letzten Ratssitzung in der vergangenen Woche vernehmen. Wie und vor allem wie schnell das bewerkstelligt werden kann, ist allerdings noch offen. Während die Verwaltung an ihrem Sanierungskonzept bastelt, soll ein unabhängiger Sachverständiger sein...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 28.03.13
Kultur
Die Kulturhalle im Herzen von Vluyn: Renommierter Ort für Kleinkunst-Veranstaltungen. Das Kultur-Café bleibt vorerst geöffnet. Foto-Montage: Friedhelm Heinze

Kulturhalle von Schließung bedroht

Herber Schlag für die Stadt Neukirchen-Vluyn: Wegen Mängel beim Brandschutz muss der große Saal der Kulturhalle geschlossen werden. Von der Schließung ebenso betroffen ist das Museum nebst dazugehörigem Archiv im Obergeschoss beziehungsweise im Keller. „Das ist ein herber Schlag für unsere Stadt, da gibt es nichts zu beschönigen“, so Bürgermeister Harald Lenßen. Die neuesten Entwicklungen sind Folge einer Brandschau des Gebäudes, die vor knapp zwei Wochen stattgefunden hat. Schock für die...

  • Moers
  • 18.03.13
  •  2
Ratgeber
Foto: Friedhelm Heinze

Für Durchblick gesorgt

„Sehen und gesehen werden“, hieß das Motto bei einer zweitägigen Ausstellung in der Kulturhalle Neukirchen-Vluyn. Die Veranstaltung war eine Aktion von Polizei und Kreisverkehrswacht zur Verkehrssicherheit in der dunklen Jahreszeit. Das Foto zeigt Schüler der Klassen 4a und 4b der Friedensreich-Hundertwasser-Schule bei Seh- und Reaktionstest. Foto: Friedhelm Heinze

  • Neukirchen-Vluyn
  • 05.12.12
Kultur
Hannes Wader ist immer "on tour".

Heute hier, morgen dort

70 Jahre alt geworden ist Hannes Wader in diesem Jahr - doch von Müdigkeit ist bei dem einstigen Polit-Provokateur nichts zu spüren. Im Gegenteil: Anno 2012 ist Hannes Wader so aktuell wie eh und je. Seine Kollaboration mit Konstantin Wecker - ebenfalls ein berühmter Liedermacher-Veteran - sorgte für viel Aufsehen, und Jungstars wie Philipp Poisel, Bosse oder Johannes Strate von Revolverheld haben seine Songs neu interpretiert. Und auf der Bühne steht der Barde selbst natürlich auch noch, zum...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 02.10.12
  •  2
Kultur
Lästermaul: Ingo Appelt.

Alte Hasen und Newcomer

23 Termine gibt es in dieser Spielzeit in der Kulturhalle. Mal schön, mal spannend, große und kleine Stars, „alte Hasen“ und Newcomer - so lassen sich die verschiedenen Darbietungen in der Kulturhalle zusammenfassen. Ingo Appelt wird am 6. September mit „Frauen sind Göttinnen“ den Startschuss für die bunte Veranstaltungsreihe geben. Den nächsten kabarettistischen Hochgenuss gibt es schon am Sonntag, 30. September, mit Georg Schramm, bekannt aus der Politsatire „Neues aus der...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 24.08.12
Kultur
9 Bilder

Rod Mason & Hot Five jazzten auf Wohlfühllevel durch Ihr Weihnachtsprogramm

Im Rahmen des 25-jährigen Bestehens von "NV-Aktion Eine Welt E.V." gab es im Kulturcafé der Kulturhalle in Neukirchen-Vluyn einen "X-Mas-Jazzfrühschoppen mit Rod Mason and his Hot Five". Ausnahmejazzer! Klasse! Das KUCA (Kulturcafé) war rappelvoll! Und von der ersten Minute an jazzten sich die 6 Musiker auf höchstem Gefallniveau durch ihre mitgebrachten Weihnachtsgeschichten, wobei ihre swingenden Interpretationen in wohl dosierter Lautstärke angenehm in den Ohren ihrer Zuhörer...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.12.11
Kultur
Das Comedy-Duo "Thenkentratsch"           Fotos: privat
2 Bilder

Geballte Frauenpower

Schönheit hat immer zwei Gesichter. Das jedenfalls findet das Dinslakener Comedy-Frauen-Duo „Thekentratsch“. Und dieser Titel ist Programm: Heike Becker, die Stimmgewaltige und Temperamentvolle, und Kerstin Saddeler-Sierp, die selbstbeherrschte Souveräne. Gemeinsam sind sie „Thekentratsch“. Frau Theke (Kerstin) und Frau Tratsch (Heike) sprechen besonders ihrem weiblichen Publikum aus tiefster Seele. Denn soviel ist sicher: Die ungleichen Damen, die auf sympathische Weise alles auf den Kopf...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 16.11.11
Kultur
Großmeister des Folk: Klaus Weiland und Colin Wilkie.Foto: privat

Meister der Folk-Gitarre

Mit Klaus Weiland und Colin Wilkie sind zwei Großmeister der Folk-Music in dieser Woche zu Gast beim Kulturring. Am Sonntag, 16. Oktober, treten sie um 18 Uhr in der evangelischen Kirche Rheurdt auf der Kirchstraße auf. Die Musiker haben mit ihrem Stil das Gitarrenspiel geprägt und sind bei all ihren großen Erfolgen echte Musikanten geblieben. Colin Wilkie stammt aus London, lebt aber seit den 60-er Jahren in Deutschland. Wer damals bei den Festivals auf der Burg Waldeck war, erinnert sich...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 12.10.11
Kultur
Parodist Florian Schröder.

Nicht ganz dicht

„Offen für alle und nicht ganz dicht“: So heißt zum Glück nur seine Show. In Wirklichkeit hat Florian Schröder ein ganz helles Köpfchen. Der 1979 geborene Parodist hat sie alle beisammen: Angela Merkel, Guido Westerwelle und Dieter Bohlen, aber auch Alltime-Klassiker wie Norbert Blüm, Helmut Kohl und Udo Lindenberg. In seinem neuen Programm geht Florian Schröder hart ins Gericht mit sich und allen anderen, schüttelt den Kopf und versucht die Welt zu verstehen. Scharfsinnig analysiert er...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 28.09.11
  • 1
  • 2