kulturloge

Beiträge zum Thema kulturloge

Vereine + Ehrenamt

ESSEN PACKT AN! - Kultur nur was für Reiche? FALSCH!

ESSEN PACKT AN! präsentiert Kulturpott.ruhr am 30.09.2015 in der WiederbrauchBAR Du kennst Kulturpott.ruhr nicht? Das ist der neue Name der KulturlogeRuhr. Ich persönlich finde den neuen Namen viel passender. Passender weil er nicht so elitär klingt und viele die sich vorher nicht anmeldeten sich hoffentlich jetzt anmelden! Ich würde mich sehr freuen. Was hat ESSEN PACKT AN! mit Kultur zu tun? Kulturteilhabe ist ein Menschenrecht. Nicht mehr und nicht weniger. Somit ist der Hintergrund...

  • Essen-Ruhr
  • 28.09.15
  • 1
Kultur
2 Bilder

Kultur für alle- Kostenlose Karten

Unter dem Motto „Kultur für alle“ eröffnet die Kulturloge Ruhr ein Büro im Medienhaus. Dahinter steht die Möglichkeit, kostenlos ein Konzert, ein Theaterstück, einen Kinofilm oder eine andere kulturelle Veranstaltung zu besuchen. „Das Angebot richtet sich an Senioren mit geringen Renten, Familien mit niedrigem Einkommen sowie alle, die den Mülheim Pass besitzen oder Empfänger staatlicher Unterstützung“, erklärt Brigitta Blömeke am Montag im Medienhaus. Die Kulturloge gründete sich 2010 in Essen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.11.13
  • 2
Kultur
Freuen sich über die Zweigstelle der Kulturloge Ruhr in Herten: (hinten v.l.) Brigitta Blömeke (stellvertretende Vorsitzende der Kulturloge Ruhr), Sylvia Seelert (Kulturbüro), Mareike Donath (ehrenamtliches Team), Christian Bugzel (AWO) ; (vorne v.l.) Ralph Bernatz, Helga Rattay, Elke Heider (alle ehrenamtliche Mitarbeiter).

Kulturloge hilft jetzt auch in Herten

Das Ruhrgebiet ist bekannt für sein üppiges Kulturangebot. Doch nicht jeder kann sich dieses auch leisten. Hier hilft die Kulturloge Ruhr. Der gemeinnützige Verein bietet Menschen, für die die Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen finanziell nicht möglich ist, kostenfreie Restkarten an. Hierbei helfen jetzt auch vier ehrenamtliche Mitarbeiter in Herten in der neu geschaffenen Dependance im AWO Treffpunkt Schürmannswiese. 2012 wurde in Gelsenkirchen die erste Zweigstelle geschaffen. Für...

  • Herten
  • 05.11.13
  • 1
  • 1
Kultur

Kultur nach dem Tafel-Prinzip

Kultur gehört zum Leben wie Essen und Trinken. Dennoch können viele Menschen aus Kostengründen kulturelle Angebote nicht nutzen. Die Kulturloge Ruhr hat dafür eine genial einfache Lösung gefunden: Der gemeinnützige Verein mit Sitz in Essen vermittelt nach dem Tafel-Prinzip nicht verkaufte Veranstaltungstickets an Menschen, die Transferleistungen erhalten oder mit ihren monatlichen Bezügen unter die Armutsgrenze fallen. Jetzt auch in Mülheim an der Ruhr: Die Mülheimer Stadtmarketing und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.