Kulturraffinerie K 714 Monheim

Beiträge zum Thema Kulturraffinerie K 714 Monheim

Kultur
Der Kubus, hier noch vor ein paar Tagen im Bau, ist voraussichtlich bis Ende August geöffnet. Foto: Sven-André Dreyer
2 Bilder

Am Samstag ist Eröffnung
Gläserner Kubus gibt Einblick in die Monheimer Kulturraffinerie

An der Monheimer Rheinpromenade gibt ein Kubus einen ersten Vorgeschmack auf die zukünftige Kulturraffinerie K714. Im gläsernen Gebäude an der Rheinseite der ehemaligen Fassabfüllanlage lassen zahlreiche Informationstafeln zum Bauvorhaben erahnen, wie Veranstaltungshalle aussehen wird. Am Samstag, 30. Mai, um 13 Uhr werden Bürgermeister Daniel Zimmermann und Martin Witkowski, Intendant und Geschäftsführer der Monheimer Kulturwerke, den Kubus eröffnen. Die Form des Kubus soll, in kleinerem...

  • Monheim am Rhein
  • 29.05.20
Kultur
Blick in Richtung Südwesten, die Wasserachse im Rücken, auf den Eingangsbereich der Kulturraffinerie, rechts der Rhein. Deutlich wird hier das Zusammenspiel aus alter und moderner Architektur, die auch den neuen Eingangsbereich einfasst. Hinten ist der von innen glühende Kubus zu sehen, der als „Großer Saal“ in das bestehende Gebäude eingesetzt wird.
Grafik: Bez + Kock
2 Bilder

Überarbeitete Pläne wurden vorgestellt
Monheimer Kulturraffinerie nimmt Form an

Über 100 interessierte Gäste zählte der Bürgerabend zu den überarbeiteten Pläne für die Kulturraffinerie K714 im Monheimer Ratssaal. Neben Thorsten Kock, Geschäftsführers des Stuttgarter Architekturbüros Bez & Kock, standen Bürgermeister Daniel Zimmermann und Martin Witkowski, Intendant und Geschäftsführer der Monheimer Kulturwerke, für Informationen und Fragen zur Verfügung. Architekt Thorsten Kock: „Ein Jahr intensiver Arbeit liegt hinter uns. Wir wissen nun, was wir wollen. Rund 40...

  • Monheim am Rhein
  • 11.03.20
Kultur
Aus der alten Fassabfüllanlage der Shell-Raffinerie wird bald die Kulturraffinerie K714 - Monheims multifunktionale Veranstaltungshalle der Zukunft.
Foto: Susanne Diesner

Informationsabend für Monheimer Bürger
Architekturkonzept zur Kulturraffinerie wird vorgestellt

Die alte Fassabfüllanlage an der Rheinpromenade wird zu einer modernen Veranstaltungshalle mit dem Namen Kulturraffinerie K714 umgebaut. Bei einem Bürgerinformationsabend wird nun das weiterentwickelte Architekturkonzept zu dem geplanten Umbau der Öffentlichkeit vorgestellt. Beginn ist am Freitag, 6. März, um 18 Uhr im Ratssaal, Rathausplatz 2. Das historische Gebäude mit seiner Lage direkt am Rhein bietet beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche, attraktive Nutzung als...

  • Monheim am Rhein
  • 04.03.20
Kultur
Daniel Zimmermann, Martin Witkowski, Markus Lüpertz und Katharina Braun (von links nach rechts) mit dem Bildband zur "Leda".
Foto: MIchael de Clerque

Finissage in der Kulturraffinerie mit Markus Lüpertz
Bildband erzählt von der Monheimer "Leda"

Finissage in der zukünftigen Kulturraffinerie K 714: Zum Abschluss der Werkausstellung zur "Leda" kam auch Markus Lüpertz noch einmal nach Monheim: Mit seiner Band Triple Trip Touch gab der langjährige Rektor der Düsseldorfer Kunstakademie vor rund 200 Gästen ein außergewöhnliches Jazz-Konzert und ließ die Künstlerhände über den Steinway-Flügel gleiten. Doch nicht nur das: Gemeinsam mit Bürgermeister Daniel Zimmermann, Kulturwerke-Intendant Martin Witkowski und Katharina Braun, Leiterin der...

  • Monheim am Rhein
  • 05.11.19
Kultur
Am 31. Okotber zeigt sich Künstler Markus Lüpertz von seiner etwas weniger bekannten Seite am Klavier.
Foto: Aleka Wollny

Jazz-Konzert zum Ende der Leda-Ausstellung in Monheim
Markus Lüpertz spielt Klavier

Zum Abschluss der Ausstellung "Leda" gibt der Künstler Markus Lüpertz am Donnerstag, 31. Oktober, in der Kulturraffinerie K 714 ein Konzert mit der Jazzband Triple Trip Touch (TTT). Seit mehr als 20 Jahren spielt Markus Lüpertz mit TTT. 1983 wurde die Band vom Musiker Frank Wollny und dem Maler Ralf Winkler alias A. R. Penck gegründet. Für Penck, damals am Schlagzeug und Keyboard, kam Mitte der 1990er Jahre Markus Lüpertz. Rund zehn Musiker spielen in wechselnden Besetzungen groovigen Free...

  • Monheim am Rhein
  • 30.10.19
Reisen + Entdecken
Blick in die Mack-Pyramide.Foto: Diesner

Tag des offenen Denkmals in Monheim
Einblick in Mack-Pyramide und Kulturraffinerie

Im Rahmen des Tages des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September, öffnen die Monheimer Kulturwerke von 11 bis 14 Uhr die Mack-Pyramide und von 15 bis 18 Uhr die zukünftige Kulturraffinerie K714. Unter dem Leitspruch „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ bietet der diesjährige Aktionstag die Möglichkeit insgesamt 15 Denkmäler in Monheim zu besichtigen. Martin Witkowski, Intendant und Geschäftsführer der Monheimer Kulturwerke, lädt zu insgesamt sechs Führungen an diesem Tag...

  • Monheim am Rhein
  • 05.09.19
Kultur
Vielfältige Veranstaltungen, eine ansprechende Gastronomie und dass es "ihre" Stadthalle wird: Das wünschen sich die Monheimer für die Kulturraffinerie K714.
Grafik: Bez+Kock Architekten

Bürger legen Wert auf Rheinblick und Gastronomie
So stellen sich die Monheimer die Kulturraffinerie K714 vor

Vielfältige Veranstaltungen, eine ansprechende Gastronomie und dass es "ihre" Stadthalle wird: Das wünschen sich die Monheimer für die Kulturraffinerie K714. Dies ist das Ergebnis einer zehn Wochen langen Konsultation der Stadtverwaltung, bei der sich die Bürger zwischen Ende Januar und Anfang April online und offline mit ihren Ideen und Anregungen einbringen konnten. Den Startschuss dafür hatte Bürgermeister Daniel Zimmermann bei einem Informationsabend zu der neuen Veranstaltungshalle...

  • Monheim am Rhein
  • 02.07.19
Politik

Baumberger Bürgerverein lädt ein
"BABtalk" zur neuen Kulturraffinerie

Zu seinem nächsten "BABtalk" lädt der Baumberger Allgemeine Bürgerverein (BAB) am Sonntag, 12. Mai, um 11 Uhr ins Bürgerhaus, Humboldtstraße 8, ein. Martin Witkowski, seit dem 1.September 2018 Intendant und Geschäftsführer der Monheimer Kulturwerke, stellt an diesem Vormittag die Pläne zur Kulturraffinerie K 714 vor. Die neue Veranstaltungshalle in der ehemaligen Shell-Fassabfüllhalle an der Rheinpromenade soll bis zu 4000 Gästen Platz bieten und 2023 eröffnet werden. Martin Witkowski...

  • Monheim am Rhein
  • 06.05.19
Kultur
Martin Witkowski mit einer Modellansicht der geplanten neuen Kulturraffinerie K714: Der Intendant und Geschäftsführer der Monheimer Kulturwerke lädt zu einem Rundgang durch die leeren Hallen der ehemaligen Fassabfüllhalle ein.
Foto: Monheimer Kulturwerke
2 Bilder

Jetzt anmelden für vier Termine im April und Mai
Führungen durch die zukünftige Monheimer Kulturraffinerie

Martin Witkowski, Intendant und Geschäftsführer der Monheimer Kulturwerke sowie Bauherr der zukünftigen Veranstaltungshalle Kulturraffinerie K714, lädt an vier Terminen zu einem Rundgang durch die leeren Hallen der ehemaligen Fassabfüllhalle ein. Unter dem Einfall des Tageslichtes, das durch die großzügigen Deckenfenster fällt, durch Torbögen hindurch und hinweg über den ehemaligen Bahnsteig, führt Witkowski interessierte Monheimerinnen und Monheimer durch die leeren Räumlichkeiten des...

  • Monheim am Rhein
  • 09.04.19
Politik
Martin Witkowski mit einer Modellansicht der geplanten neuen Kulturraffinerie K714
Foto: Monheimer Kulturwerke
2 Bilder

Planungen zur neuen Kulturraffinerie K714
Am 7. März sind die Monheimer Bürger gefragt

Die alte Fassabfüllanlage an der Rheinpromenade wird zu einer modernen Veranstaltungshalle mit dem Namen Kulturraffinerie K714 umgebaut. In die Planungen sollen Anregungen aus der Bürgerschaft einfließen. Martin Witkowski, Geschäftsführer der Monheimer Kulturwerke, ist am Donnerstag, 7. März, von 16 bis 18 Uhr auf dem Rathausplatz in Monheim anzutreffen. "Wir bauen die Kulturraffinerie K714 zu einem gesellschaftlichen Mittelpunkt aus, der zum Verweilen und Ausgehen einlädt. Das Gebäude und...

  • Monheim am Rhein
  • 06.03.19
Politik
In der Diskussion unter den rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Themenabends kamen einige wichtige Fragen und Anmerkungen auf.
Foto: Peto30plus!

Peto30plus! - Themenabend diskutierte Architekturkonzept
Erste Entwürfe für die Monheimer „Kulturraffinerie K 714“ vorgestellt

Seit einigen Jahren wird der Wunsch vieler Monheimer immer größer: Eine eigene Veranstaltungshalle für die Stadt, in der große Kulturveranstaltungen, Karnevalssitzungen und Abibälle möglich sind. Mit dem Umbau der ehemaligen Shell-Fassabfüllhalle zur multifunktionalen Festhalle, der „Kulturraffinerie K714“, soll dieser Wunsch endlich in Erfüllung gehen.Inzwischen ist der Architektenwettbewerb abgeschlossen und es steht fest, welches Planungsbüro den Auftrag erhält. Jetzt sind die Bürger am Zug,...

  • Monheim am Rhein
  • 03.03.19
Politik
Der Eingangsbereich wird den Plänen zufolge vonseiten der Rheinpromenade und von der Wasserachse aus zugänglich sein.
Grafik: Bez + Kock Architekten
4 Bilder

Onlinebefragung zur neuen Festhalle
Jetzt sind die Monheimer Bürger gefragt

Die ehemalige Shell-Abfüllanlage im Monheimer Rheinpark wird zu einer modernen, multifunktionalen Festhalle umgebaut. Den aktuellen Planungsstand stellten Bürgermeister Daniel Zimmermann und Thorsten Kock, Geschäftsführer des beauftragten Stuttgarter Architekturbüros Bez + Kock, nun der Öffentlichkeit vor. Im Ratssaal erklärten erklärten sie interessierten Bürgern, was das Grobkonzept für die neue Kulturraffinerie K 714 architektonisch und inhaltlich bislang vorsieht. Demnach bleibt die...

  • Monheim am Rhein
  • 08.02.19
Kultur
Bürgermeister Daniel Zimmermann (links) und Martin Witkowski, Geschäftsführer der Monheimer Kulturwerke.
Foto: Stadt Monheim

Bürgerinformation im Ratssaal am 31. Januar
Monheim stellt Pläne für die Kulturraffinerie K 714 vor

Im Rahmen einer Bürgerinformation wird die Stadt am Donnerstag, 31. Januar, ihre Pläne für die neue Veranstaltungshalle Kulturraffinerie K 714 an der Rheinpromenade vorstellen. Beginn im Ratssaal, Rathausplatz 2, ist um 19 Uhr. Die Pläne können dort bereits ab 18.30 Uhr eingesehen werden. Sie befinden sich noch im Entwurfsstadium, lassen jedoch zum Beispiel bereits erkennen, wie die künftige Fassade aussehen könnte. Durch den Abend führt Bürgermeister Daniel Zimmermann gemeinsam mit dem...

  • Monheim am Rhein
  • 26.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.