Kulturrucksack NRW

Beiträge zum Thema Kulturrucksack NRW

LK-Gemeinschaft
Auch 2021 wird in Dinslaken wieder der Kulturrucksack NRW mit Kunst, Kultur und Kreativem für junge Menschen gepackt. Grafik: Kultur Rucksack NRW

Kulturrucksack: Digitaler Auftakt mit „Social Media Challenges“
Geballte Kreativität für junge Menschen

Auch 2021 wird in Dinslaken wieder der Kulturrucksack NRW mit Kunst, Kultur und Kreativem für junge Menschen im Alter von 10 bis 14 Jahren gepackt. Elf Workshops mit zehn unterschiedlichen Themen befinden sich im Rucksack. Dabei konnte die Angebotspalette noch einmal ausgeweitet werden. Es sind neue Partner sowie neue Orte sind mit dabei. Dinslaken beteiligt sich im Verbund mit der Nachbarstadt Duisburg an dem Projekt. Schwerpunkt der Angebote sind die Sommerferien in Dinslaken, aber gleich in...

  • Dinslaken
  • 26.03.21
Kultur
Kinder können Graffiti auf Distanz erlernen.

Kulturpaket für Kinder
Do-it-yourself-Graffiti-Homeschooling

ENNEPETAL. Der Kindertreff Ennepetal startet zusammen mit dem Kunstpädagogen Martin Domagala das Projekt „DIY- Graffiti-Homeschooling“.Durch das Projekt „Kulture-Care-Paket“, unterstützt durch den Kulturrucksack NRW, konnte in Zusammenarbeit mit Martin Domagla ein Paket bestehend aus Stiften, Leinwand und einer ausführlichen Anleitung zur Gestaltung eines Graffitis erstellt werden. Kunstpädagoge Martin Domagala zeichnet und sprüht schon seit seiner Kindheit und arbeitet seit vielen Jahren...

  • Ennepetal
  • 07.12.20
Kultur
Im Rahmen des Landesprogramms "Kulturrucksacks NRW" fand in der Stadtbibliothek Hattingen ein Manga-Workshop statt.
3 Bilder

Kreativer Workshop in der Stadtbibliothek Hattingen
Jugendliche kreieren eigene Manga-Charaktere

Im Rahmen des Landesprogramms "Kulturrucksacks NRW" fand in der Stadtbibliothek Hattingen ein Manga-Workshop statt. Unter der Leitung der Künstlerin Alexandra Völker entstanden vielfältige Kunstwerke. Am ersten Tag kreierten zehn Jugendlichen im Alter von zehn bis 14 Jahren eigene Manga-Charaktere wie Menschen, Feen oder Vampire. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Vorgezeichnet wurden die Arbeitsblätter zunächst mit einem Bleistift und danach wurden diese mit Copic Markern ausgemalt....

  • Hattingen
  • 22.10.20
Reisen + Entdecken
Mit diesem Foto hat die junge Dortmunderin Karla Gizbili den Fotowettbewerb die „Farben des Sommers“ des Landesprogramms „Kulturrucksack“ gewonnen.

Zeit für viele Aktivitäten- z.B. fürs Fotografieren
Endlich wieder Ferien

In Laubhaufen springen, Drachen basteln oder einen Schnappschuss, wie diesen machen, dafür ist jetzt in den Ferien Zeit. Die junge Dortmunderin Karla Gizbili ist eine der Erstplatzierten beim Fotowettbewerb die „Farben des Sommers“ des Landesprogramms „Kulturrucksack“. Dortmunder Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren haben in den vergangenen Monaten ihre Motive dazu gefunden und abgelichtet; die besten Arbeiten wurden im Künstlerhaus prämiert. Insgesamt gab es je drei Preise für das...

  • Dortmund-City
  • 15.10.20
Kultur

Kinder und Jugendliche machen Radio in Marl

Im Rahmen des Kulturrucksacks können Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren am Projekt „Hergehört!“ teilnehmen. Vom 19. bis 21. Oktober produzieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer jeweils von 11 - 17 Uhr ein spannendes Audiofeature zum Thema „Nachhaltigkeit“. Der kostenlose Workshop findet im Foyer des Theaters Marl statt. Projektleitung: Sunny Bansemer und Philipp Kersting Die Kinder und Jugendlichen werden dabei von den Medienprofis Sunny Bansemer (Moderatorin,...

  • Marl
  • 12.09.20
Kultur
Vereine die Kurse oder Workshops für Kinder und Jugendliche planen, können ihre Ideen bis zum 31. August einsenden. Foto: A. Kolosyuk

Angebote für Jugendliche soll ausgeweitet werden
Marler Kulturrucksack sucht Mitstreiter

Der Kulturrucksack NRW bietet immer wieder tolle Kunst und Kultur Workshops, Kurse und andere Angebote für Kinder und Jugendliche an. Und das kostenlos oder zu erschwinglichen Teilnahmegebühren. Von Malerei über Grafitti-Workshops bis Tanz ist jede Menge dabei. Um dieses Angebot weiter aufrecht halten zu können, werden nun Vereine, Gruppen oder Jugendzentren gesucht, die Projekte für Kids und Teens planen. Vereine die mitmachen möchten, können bis zum 31. August beim Amt für Kultur und...

  • Marl
  • 29.08.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Das hat sichtlich Laune gemacht: "Longboards bauen fürs Klima" war das erste Projekt im Rahmen des Kulturrucksackes NRW. Stolz präsentieren die Kinder ihre selbst gestalteten Boards.

Kamp-Lintfort: Das erste Projekt im Rahmen des Kulturrucksack NRW ist gestartet
Kinder bauen Longboards

Aus Pflanzen Farben herstellen In Kamp-Lintfort ist das erste Projekt im Rahmen des Kulturrucksack NRW gestartet. „Longboard bauen fürs Klima“, das Motto hat vier Jungen und vier Mädchen im Alter von zehn bis 14 Jahren motiviert, an einem fünftägigen Workshop in der Flüchtlingsunterkunft an der Friedrichstraße teilzunehmen. Hier wird gemeinsam Hand angelegt Der Künstler Aran Hudson, bekannt auch unter dem Namen Cole Blaq, begleitete das Projekt fachlich. Bevor es ans Handwerken ging, ließ er...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.08.20
Kultur
Takeshita-Street, die wohl verrückteste Einkaufsstraße der Welt im Mangaviertel in Tokio. Wer zu Hause in die Welt der japanischen Zeichenkunst eintreten möchte, kann im August bei einem tollen Manga-Workshop.

Jetzt Anmelden
Workshop für Manga-Fans: Japanische Comickunst als Workshop im August

Am Dienstag, 4. August, wird die bekannte Manga-Zeichnerin Alexandra Völker Tipps und Tricks rund ums Manga-Zeichnen verraten. Kids und Teens, die Lust haben, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen, sind am 4. August von 10 bis 14 Uhr im Jugendzentrum, Kaiserstraße 118, herzlich willkommen. Das Material wird gestellt. Der Manga-Workshop wird vom Projekt „Kulturrucksack NRW“ gefördert und ist daher kostenfrei. Anmeldung bei Dagmar Hulin unter der E-Mail dagmar.hulin@stadt-wetter.de oder Tel....

  • Hagen
  • 17.07.20
Kultur
2 Bilder

Kostenfreies Filmprojekt für 10-14 Jährige
Reise in eine andere Zeit

Zeitreisen sind Thema vieler Bücher und Verfilmungen. Auch unsere Zeitreise führt zu erstaunlichen Abenteuern, von denen unsere Filme erzählen werden! Es beginnt ganz harmlos. Ein paar Kids langweilen sich in den Ferien. Es ist nichts, es ist wirklich überhaupt nichts los. Auf der Suche nach einem Abenteuer stöbern sie auf dem Dachboden von Opa Einstein herum und machen dabei eine folgenschwere Entdeckung. Mitten in Staub, Dreck und Spinnweben finden sie eine waschechte Zeitmaschine! Sie...

  • Dortmund-Süd
  • 06.07.20
  • 1
Ratgeber
Im Rahmen des Kulturrucksacks der Städte Wesel und Hamminkeln findet auch ein Videoworkshop statt.
5 Bilder

Veranstaltungen für Kinder zwischen 10 und 14 Jahren finden auf Grund der Corona-Pandemie in kleinen Gruppen statt
Kulturrucksack 2020 in Wesel und Hamminkeln

"Das Land NRW hat für die Jugendkulturarbeit im Rahmen des Kulturrucksacks den Kooperationspartnern insgesamt 17.969 Euro zur Verfügung gestellt für insgesamt 4084 Kinder in der Altersstufe zwischen 10 und 14 Jahren. Ziel dabei ist es durch kulturelle Bildung einen wesentlichen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen zu leisten.", heißt es in der Ankündigung des Kulturrucksacks in Wesel und Hamminkeln. Voraussetzung allerdings ist, die Tür zu Kunst und Kultur für alle Kinder und...

  • Wesel
  • 26.06.20
Fotografie
Ein Beispielbild der Fotografin Etta Gerdes.
2 Bilder

Kulturrucksack-Fotowettbewerb für junge Dortmunder von 10 bis 14
"Die Farben des Sommers"

Der Sommer ist bunt: Der Himmel blau, das Wasser glitzert in der Sonne, die Blumen blühen... Um die "Farben des Sommers" geht es in einem Fotowettbewerb des Landesprogramms „Kulturrucksack“. Teilnehmen können Dortmunder Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 14 Jahren. Die Motive sind völlig freigestellt. Ob in Dortmund oder am Urlaubsort mit der Handy,- Kompakt- oder Spiegelreflex-Kamera fotografiert, alles ist erlaubt. Die besten Fotos und die besten Ideen werden mit Sachpreisen belohnt....

  • Dortmund-Nord
  • 23.06.20
Kultur

Aktionen für 10- bis 14-jährige Hildener
Kulturrucksack-Projekte in den Sommerferien

"Gute Nachrichten für Jugendliche: Trotz der andauernden Corona-Pandemie können das Kulturamt und die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Hilden in den Sommerferien 2020 Projekte im Rahmen des „Kulturrucksack NRW“ anbieten", teilt die Stadt mit. Damit das möglich ist, hat das Team ein entsprechendes Hygiene-Konzept erarbeitet. Die fünf Workshops richten sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren und sind für die Teilnehmer kostenfrei. „Kulturelle Bildung kann einen...

  • Hilden
  • 18.06.20
Ratgeber
Einzige Ausgabestelle im Dortmunder Osten ist der Kinder- und Jugendtreff Winkelriedweg zwischen Körne und der nördlichen Gartenstadt.

Im Dortmunder Osten einzige Ausgabestelle am Jugi in Körne
„Kultur- Care- Pakete“ für Kinder gepackt

Kinder- und Jugendtreffs sowie Kultureinrichtungen sind derzeit geschlossen – doch die Arbeit in den Einrichtungen geht weiter. In diesen Tagen werden „Kultur Care Pakete“ vor Ort in den Stadtbezirken verteilt, um Kinder und Jugendliche vor Ort mit kreativen Ideen zu versorgen, auch wenn sie keinen Zugang zu den bereits auf digitalem Wege verteilten Angeboten haben. Die Pakete enthalten Anleitungen zum Basteln und das dafür benötigte Material. Acht Jugendfreizeitstätten stadtweit geben die...

  • Dortmund-Ost
  • 08.05.20
Ratgeber
Der Eingang zum Abenteuerspielplatz Scharnhorst an der Flughafenstraße.

Einzige Ausgabestelle im Dortmunder Norden am Abenteuerspielsplatz Scharnhorst
„Kultur-Care-Pakete“ für Kinder

Kinder- und Jugendtreffs sowie Kultureinrichtungen sind derzeit geschlossen – doch die Arbeit in den Einrichtungen geht weiter. In diesen Tagen werden „Kultur Care Pakete“ vor Ort in den Stadtbezirken verteilt, um Kinder und Jugendliche vor Ort mit kreativen Ideen zu versorgen, auch wenn sie keinen Zugang zu den bereits auf digitalem Wege verteilten Angeboten haben. Die Pakete enthalten Anleitungen zum Basteln und das dafür benötigte Material. Acht Jugendfreizeitstätten stadtweit geben die...

  • Dortmund-Nord
  • 08.05.20
Kultur
Jetzt bewerben beim Kulturforum Witten.

Jetzt beim Kulturforum Witten bewerben
Kulturrucksack fördert Jugendprojekte in Witten

Kindern und Jugendlichen Kultur näherbringen - das ist das Ziel vom Kulturrucksack NRW. Die Projekte können noch bis 26. Januar beim Kulturforum Witten angemeldet werden. „Das Landesprogramm Kulturrucksack NRW geht 2020 in die neunte Runde“, sagt Juana Andrisano vom Kulturforum Witten und erinnert daran, dass Projektvorschläge noch bis zum Sonntag, 26. Januar, eingereicht werden können. Aus Kulturrucksackmitteln können kulturelle Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren...

  • Witten
  • 21.01.20
Kultur
Film ab! Simon (v.l.) hilft Lea bei ihrem Trick, Eileen ist Stichwortgeberin, und Carina angelt den Ton, während Marco Rentrop filmt.

Workshop im BoGi's Café
Jugendliche drehten Weihnachtsgrüße per Videoclip

Ein Weihnachtsgruß per Post, E-Mail oder WhatsApp ist üblich. Einer per Video ist deutlich seltener – und auch viel aufwändiger. Wie man ein Video dreht, lernten vier Castrop-Rauxeler Jugendliche in einem Weihnachtsvideo-Workshop im Kinder- und Jugendzentrum BoGi's Café. Nur zehn bis 15 Sekunden sind die Clips lang, die Carina (12), Simon (12), Lea (15) und Eileen (11) produziert haben, aber dahinter steckt ein ganzer Tag Arbeit. Denn vor dem Dreh der Trickvideos, die den Zuschauer verblüffen...

  • Castrop-Rauxel
  • 21.12.19
Kultur
War die Szene gut? - Neugierige Augen schauen sich die ersten Ergebnisse an.
9 Bilder

Kulturrucksack-Projekt NRW: Kids im Storp9 drehen eigenen Stummfilm
Die Südostviertel-Story

„Anfangs hatten die Kinder Scheu, sich vor der Kamera darzustellen. Nach einigen Einstellungen ist das aber verflogen“, berichtet Kunstpädagoge Martin Domagala über seine Truppe. Von Schüchternheit ist jetzt weit und breit keine Spur mehr zu sehen: Ganz locker und mit sichtlich viel Spaß spielen die zwölf Mädchen und Jungen beim „Kulturrucksack-Projekt“ im Storp9 die einzelnen Szenen für ihre eigene Story. Zur Einstimmung zeigte der Kunstpädagoge Filmmaterial aus vergangenen Zeiten. Für die...

  • Essen-Süd
  • 25.10.19
  • 1
  • 2
Kultur
Bereits im vergangenen Jahr hatten Jugendliche sehr viel Spaß bei dem Musik-Video-Workshop in Herdecke. Auch in diesen Herbstferien heißt es wieder "Klappe, die erste", wenn ein Kurzfilm produziert wird.

Klappe, die erste...
Hollywood in Herdecke: Filmdreh-Workshop im Oktober - Jetzt anmelden

Musik-Video-Workshop lässt keine Langeweile in den Herbstferien aufkommen In der zweiten Woche der Herbstferien findet vom 21. bis 24. Oktober im Rahmen des landesweiten Projektes Kulturrucksack NRW wieder einer der beliebten Film-Workshops in Herdecke statt. Hier können Jugendliche im Alter zwischen 10 und 14 Jahren unter professioneller Anleitung von Regisseur und Drehbuchautor Björn Schürmann einen eigenen Kurzfilm produzieren. Die Jugendlichen sind in jeden der zahlreichen Arbeitsschritte –...

  • Hagen
  • 28.09.19
Kultur
Sharin ist eine der fünf jungen Rapper - hier bei der Aufnahme ihres Songs „Gegen Rassismus“.

Kids werden Rapper
Fünf Wittener nehmen eigene Rapsongs auf

Beim Projekt „Streetlife“, das im Rahmen des Landesprogramms Kulturrucksack NRW im Jugendzentrum Famous stattfand, haben sich fünf junge Wittener ausschließlich mit dem Thema Hip Hop, Rap und dem Texten eigener Songs beschäftigt. Unter Anleitung des Kunstpädagogen Martin Domagala und des Berliner Rappers PTK entwickelten die Teilnehmer einen eigenen Rap-Text. Die selbstgewählten Themen reichen von Rassismus über Loyalität und Armut bis hin zu Heimat. Die Songs wurden im Famous-Tonstudio mit...

  • Witten
  • 27.08.19
Kultur
Auch der alte Baumbestand im Lanstroper Wenge-Park wird einbezogen.

Workshop im Lanstroper Park rund um Haus Wenge
LandArt für Kinder und Jugendliche

Im Park rund um Haus Wenge an der Alekestraße in Lanstrop wird es in der kommende Woche einen Kulturrucksack-Workshop zum Thema Natur und Kunst geben. Die beiden Kultur- und Naturpädagoginnen Manuela Wenz und Sabine Schwalbert werden aus Fundstücken aus der Natur und anderen Materialien mit den Kindern kleine Kunstwerke produzieren, von der Collage über Zeichnungen bis hin zu Mobiles und kleinen Skulpturen. Der Ferien-Workshop "LandArt für Kinder und Jugendliche" läuft als Block in der Woche...

  • Dortmund-Nord
  • 31.07.19
Kultur
Kulturrucksack NRW ist eine kostenfreie Aktion für Kinder und Jugendliche von zehn bis 14 Jahren.

Spürst Du den Rhythmus?
Kulturrucksack: Klangtransformer und Hip-Hop-Workshop

von Jana Perdighe Endlich sind sie da, die Sommerferien. Doch was anstellen mit der vielen freien Zeit? Gerade, wenn die ersten freien Tage rum sind und man einfach mal die Seele hat baumeln lassen, kommt sie auf, die Langeweile. Für alle Daheimgebliebenen gibt es tolle Veranstaltungen, die in Dinslaken besucht werden können. Wie zum Bespiel die Kulturrucksack-Angebote. Kulturrucksack NRW ist eine kostenfreie Aktion für Kinder und Jugendliche von zehn bis 14 Jahren. Die Vielfalt der Workshops...

  • Dinslaken
  • 16.07.19
Kultur
Das Deichdorfmuseum Bislich von außen

Langeweile in den Ferien?
Das Sommerprogramm im Deichdorfmuseum Bislich sorgt für Unterhaltung!

Das Deichdorfmuseum Bislich starten diesen Sommer wieder ein abwechslungsreiches Programm für die Ferien.  Am Samstag, den 13. Juli geht es um 15 Uhr los mit der Legenden- und Märchentour für Kids, der Treffpunkt ist vor dem Museum. Die Tour ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet, führt über mehrere Stationen durch Bislich und dauert circa 45 Minuten. Ein uraltes Dorf wie Bislich mit viel Geschichte und zahlreichen geheimnisvollen Schauplätzen bietet sich an, einige der Märchenfiguren, historische...

  • Wesel
  • 03.07.19
Natur + Garten
Carlotta Wenz und Julian Wien wollen in den Ferien nicht nur abhängen. Beim "LandArt"-Workshop im Wenge-Park gibt es allerhand zu erforschen...
3 Bilder

Kulturrucksack-Workshop "LandArt" für Kinder und Jugendliche im Park rund um Haus Wenge in Lanstrop
Nicht nur rumhängen in den Ferien

"Nicht nur rumhängen in den Ferien" ist die Zielvorgabe für den Workshop "LandArt" für Kinder und Jugendliche in Lanstrop. Im Park rund um den ehemaligen Adelssitz von Haus Wenge an der Alekestraße wird es in den kommenden Wochen einen Kulturrucksack-Workshop zum Thema Natur und Kunst geben. Die beiden Kultur- und Naturpädagoginnen Manuela Wenz und Sabine Schwalbert werden aus Fundstücken aus der Natur und anderen Materialien mit den Kindern kleine Kunstwerke produzieren, von der Collage über...

  • Dortmund-Nord
  • 28.06.19
Natur + Garten
Das Ulla-Hahn-Haus widmet den Bienen in den Sommerferien eine eigene Schreiboase.
Foto: PIxabay

Sommerferien-Angebote im Monheimer Ulla-Hahn-Haus
Alles über Bienen

Bienen sorgen nicht nur für leckeren Honig, sondern durch ihre unermüdliche Arbeit auch für eine vielfältige Pflanzenwelt. Das Ulla-Hahn-Haus widmet den fleißigen Insekten deshalb in den Sommerferien eine eigene Schreiboase. Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren können sich ab sofort anmelden. In der zweiten Ferienwoche, vom 22. bis zum 26. Juli, stellt die Mettmanner Autorin Petra Postert ihr Buch "Das Jahr, als die Bienen kamen" vor und entwickelt mit den Teilnehmenden eigene Bienengeschichten....

  • Monheim am Rhein
  • 22.06.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.