Kulturrucksack NRW

Beiträge zum Thema Kulturrucksack NRW

Kultur
Im April fand der Krimi-Theater-Workshop für Kinder und Jugendliche mit Theaterpädagogin Franzi Leminski statt. Im Mai gibt es zwei weitere Theater-Workshops mit ihr. 
Foto: Christiane Herz

Es war einmal ...
Theater-Workshops für Kinder und Jugendliche im Mai

Hilden. Im Rahmen des Kulturrucksacks NRW sind nun im Mai zwei weitere Theater-Workshops für Kinder und Jugendliche aus Hilden und Haan im Angebot. Die Workshops sind für für Kinder und Jugendliche zwischen zehn und vierzehn Jahren geeignet und werden von der Theaterpädagogin Franzi Leminski geleitet. Am Sonntag, 22. Mai, von 10 bis 14 Uhr, geht es mit „Es war einmal“ im Jugend- und Kulturzentrum AREA 51, Furtwänglerstraße 2B los. Was würde passieren, wenn Märchenfiguren aus den...

  • Hilden
  • 11.05.22
Kultur
Das Landesprogramm „Kulturrucksack“ NRW startet in Hilden am letzten Sonntag der Osterferien in das Jahr 2022. Am Sonntag, 24. April, von 10 Uhr bis 14 Uhr, heißt es in der Hildener Musikschule (Gerresheimer Straße 20): „Krimi-Theater“.

Kulturrucksack-Workshop für Kids und Teenies
„Krimi-Theater“ in Hilden

Das Landesprogramm „Kulturrucksack“ NRW startet in Hilden am letzten Sonntag der Osterferien in das Jahr 2022. Am Sonntag, 24. April, von 10 Uhr bis 14 Uhr, heißt es in der Hildener Musikschule (Gerresheimer Straße 20): „Krimi-Theater“. In diesem Theaterworkshop mit der Theaterpädagogin Franzi Leminski werden verschiedene Kriminalfälle aufgedeckt. Die Teilnehmer werden zu Bösewichten, Detektiven oder Polizisten, um die Geschichte zum Leben zu erwecken. Gemeinsam entstehen kurze...

  • Hilden
  • 08.04.22
Kultur
Ein Workshop des Kulturrucksacks NRW "Die Bühne gehört Dir" aus dem letzten Jahr. 
Foto: Peter Siepmann

Es wird spannend
Der Kulturrucksack Hilden-Haan geht in die nächste Runde

Hilden-Haan. Auch in diesem Jahr bieten das Kulturamt und die Kinder - und Jugendförderung der Städte Hilden und Haan im Rahmen von "Kulturrucksack NRW" wieder ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren. Die Bereiche Musik, Tanz, Theater, Foto und Bildende Kunst offerieren ein vielfältiges Angebot, wie Steinbildhauerei, Projekt, Zeichen- und Gesangsworkshops zu verschiedenen Themen. Des Weiteren werden Theater-Workshops, Beatboxing, Manga-Zeichnen,...

  • 06.04.22
Kultur
Ein Rucksack voller Kultur wartet auf die Kinder und Jugendlichen in Emmerich am Rhein - wie wäre es zum Beispiel mit einem Filmdreh?
2 Bilder

Kunst, Kultur und Kreatives
Kulturrucksack NRW in Emmerich am Rhein

Zehn Jahre Kulturrucksack NRW – mit Mittelerhöhung und neuen Gemeinden! Erstmalig konnten sich Einrichtungen und Freischaffende aus Kunst und Kultur mit ihren Kulturrucksack-Projekten beim Eigenbetrieb Kultur Künste Kontakte Emmerich am Rhein für 2022 bewerben. Tolle WorkshopsHerausgekommen ist ein vielfältiges kostenloses Angebot für Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren! Pimp your Shirt, Unser eigenes Musikvideo, Unser eigener Song mit Sarah Hübers, Die Strippenzieher, TOLLERTANZ,...

  • Emmerich am Rhein
  • 31.03.22
Kultur
Die Kooperationspartner haben ein umfangreiches Programm zusammengestellt.
2 Bilder

Der Kulturrucksack ist gepackt
Programm für Bottroper Jugendliche

Der Kulturrucksack NRW wird in diesem Jahr zum zehnten Mal mit Workshops und kreativen Angeboten für junge Menschen gepackt. Bottrop nimmt zum neunten Mal an diesem Landesprojekt teil, bei dem ein kulturelles Angebot für Jugendliche zwischen zehn und 14 Jahren geschaffen werden soll. In den nächsten Tagen finden 4998 Bottroper Jugendliche ihren persönlichen Kulturrucksack-Flyer im Postkasten. Die Kulturwerkstatt deckt mit allein 23 kreativen Kursen die unterschiedlichsten Kunstsparten ab. Im...

  • Bottrop
  • 14.03.22
Kultur
Bereits im Dezember wurden in Eggerscheidt Vogelfutterhäuser gebaut. Die Aktion wird nun am Sonntag wiederholt.

Eggerscheidter Kindertreff
Aktionen in der Karnevalszeit

Der Eggerscheidter Kindertreff am Hölenderweg 51 lädt am (Altweiber)-Donnerstag, 24. Februar, ab 14 Uhr zu einem bunten Spielenachmittag mit Schatzsuche ein. Die Eggerscheidter Gaststätte "Kessel am Pött" versüßt die Veranstaltung karnevalistisch mit einem Tablett Berliner Ballen. Am Sonntag, 27. Februar, geht es im Treff von 14 bis 17 Uhr mit der nächsten Aktion weiter: Es werden Vogelfutterhäuser gebaut. Dieses kostenfreie Angebot findet im Rahmen des Landesprojektes "Kulturrucksack NRW"...

  • Ratingen
  • 22.02.22
Kultur
Die Stadt Marl will den diesjährigen Kulturrucksack wieder mit tollen Angeboten füllen. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Für den Kulturrucksack in Marl bewerben

Die Stadt Marl sucht für den diesjährigen Kulturrucksack wieder tolle Projekte für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen zehn und 14 Jahren. Vereine, Gruppen oder auch Jugendzentren, die kulturelle Angebote für die junge Zielgruppe planen, können sich ab sofort bewerben und auf finanzielle Unterstützung hoffen. "Welt aus neuen Blickwinkeln betrachten“ Seit nunmehr zehn Jahren packt die Stadt Marl den Kulturrucksack, um jungen Menschen kulturelle Angebote zu eröffnen. „Kinder und Jugendliche...

  • Marl
  • 01.02.22
Kultur
Mädchen und Jungen zwischen zehn und 14 Jahren das Zeichnen von Mangas am Dienstag, 14. Dezember, im Jugendclub West in Ratingen erlernen.
2 Bilder

Kulturrucksack NRW in Ratingen
Manga-Workshop im Jugendclub West

Im Rahmen des Programms „Kulturrucksack NRW“ findet am Dienstag, 14. Dezember, um 16.30 Uhr ein weiterer kostenfreier Manga-Workshop im Jugendclub West, Erfurter Straße 35 in Ratingen, statt. Unter fachkundiger Anleitung der Mangaka Alexandra Völker können Mädchen und Jungen zwischen zehn und 14 Jahren das Zeichnen von Mangas erlernen oder ihre Techniken verfeinern. Als Manga werden japanische Comics bezeichnet, die sich aufgrund ihrer charakteristischen Darstellung deutlich von den bekannten...

  • Ratingen
  • 07.12.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Für den nächsten kostenfreien Tagesausflug im Rahmen des „Kulturrucksack“-Programmes gibt es noch einige freie Plätze für alle interessierten Zehn- bis 14-Jährigen aus Ratingen. Der Trip führt ins Soul-of-Africa Museum nach Essen.

Ratinger Kinder fahren ins Soul-of-Africa Museum
Freie Plätze für Kulturrucksack-Ausflug nach Essen

Für den nächsten kostenfreien Tagesausflug im Rahmen des „Kulturrucksack“-Programmes gibt es noch einige freie Plätze für alle interessierten Zehn- bis 14-Jährigen aus Ratingen. Der Trip führt am Sonntag, 12. Dezember, ins Soul-of-Africa Museum nach Essen, unter Beachtung der geltenden Corona-Regeln. In dem privat geführten Museum im Stadtteil Rüttenscheid dürfen sich die Ratinger auf eine spannende Führung zu den Themen Voodoo, Heilung und Ahnenkult in Westafrika freuen. Die Gruppe trifft sich...

  • Ratingen
  • 01.12.21
Kultur
Bewerbungen für den Kulturrucksack 2022 sind bis zum 15. Dezember in Emmerich möglich,

Kulturrucksack 2022 – Jetzt bewerben!
Von Workshops über Theaterspielen bis Straßenmusik

Um die kulturelle Bildung zu fördern, hat das Land NRW im Jahr 2011 das Programm „Kulturrucksack“ ins Leben gerufen. Seit 2015 beteiligen sich auch die Städte Goch, Emmerich am Rhein, Kleve und Rees an diesem Landesprogramm. Jedes Jahr finden in diesem Rahmen zahlreiche Projekte statt – von Workshops über Theaterspielen bis Straßenmusik. Einrichtungen und Freischaffende aus Kunst und Kultur haben jetzt die Möglichkeit, sich mit ihren Kulturrucksack-Projekten beim Eigenbetrieb Kultur Künste...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.11.21
Kultur
Mit „GRRRLS“ hat Uta Bierbaum einen empowernden Roadtrip über drei Mädchen und Frauen verfasst.

Premiere mit Preisverleihung
Jugendstück „GRRRLS“ von Uta Bierbaum

Am Sonntag, 7. November, feiert das Jugendstück „GRRRLS“ von Uta Bierbaum, Gewinnerin des Kathrin-Türks-Preises 2020, Premiere am Tenterhof der Burghofbühne Dinslaken. Zugleich wird an diesem Tag auch die Preisverleihung, die aufgrund der Corona-Pandemie in der letzten Spielzeit entfallen musste, nachgeholt. Am Vortag gibt es bereits die Möglichkeit, sich eine im Rahmen des Kulturrucksacks NRW stattfindende Vorpremiere der Inszenierung anzusehen. Alle zwei Jahre verleiht die Burghofbühne...

  • Dinslaken
  • 25.10.21
Kultur
Es gibt noch freie Plätze für Jugendliche bei Aktionen des Kulturrucksacks in den Herbstferien.

Herbstferienaktionen mit dem Kulturrucksack für Jugendliche von zehn bis 14 Jahren
Gemeinsam gestalten und kreativ werden

Für Velberter Kinder und Jugendliche von zehn bis 14 Jahren bietet der Kulturrucksack NRW auch in diesem Jahr wieder verschiedene kostenfreie Mitmachangebote in den Herbstferien an. Bei folgenden Angeboten gibt es noch freie Plätze: Ein eigenes T-Shirt oder Kleidungsstück können sich Jugendliche am Mittwoch, 13. und Donnerstag, 14. Oktober, jeweils von 11 bis 13 Uhr in der Villa B, Höferstraße 37 in Velbert, gestalten.  Es können verschiedene Techniken mit Stiften, Spraydosen oder Druckarbeiten...

  • Velbert
  • 11.10.21
Kultur
Die Zentralbibliothek Velbert veranstaltet einen BrickArt-Workshop für Jugendliche.
3 Bilder

BrickArt-Workshop für Jugendliche in Zentralbibliothek Velbert
Mit Lego kreativ gestalten

Die Stadtbücherei lädt in Kooperation mit dem Kulturrucksack NRW Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren zu einem kostenfreien BrickArt-Workshop ein, der zum Herbstferienbeginn am Samstag, 9. Oktober, von 14 bis 18 Uhr, in der Zentralbibliothek in der Fußgängerzone, Friedrichstraße 115-117 in Velbert stattfindet . Anmeldungen werden in allen drei Bibliotheken und unter Tel. 02051/262281 entgegengenommen. Übersetzt heißt BrickArt „Kunst mit Klemmbausteinen“ und diese Klemmbausteine sind...

  • Velbert
  • 04.10.21
Kultur
Einen kostenfreien Radio-Workshop für Jugendliche von zehn bis 14 Jahren gibt es in den Herbstferien in Ratingen.
2 Bilder

Veranstaltung des Kulturrucksacks NRW in den Herbstferien in Ratingen
Radio-Workshop für Jugendliche

Im Rahmen des „Kulturrucksack“-Programms wird für alle interessierten Mädchen und Jungen im Alter von zehn bis 14 Jahren in den Herbstferien ein kostenfreier Radio-Workshop angeboten. Der dreitägige Kurs findet von Dienstag, 12. bis Donnerstag, 14. Oktober, jeweils von 10.30 bis 15 Uhr im Katholischen Bildungsforum Kreis Mettmann, Kirchgasse 1 in Ratingen, statt und ist für Anfänger wie Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Unter der Leitung des erfahrenen Radioprofis Tim Müller lernen die...

  • Ratingen
  • 27.09.21
Kultur
Im Oktober bietet das Kulturamt und das Jugendamt der Stadt Hilden wieder zwei kostenfreie Workshops im Rahmen von „Kulturrucksack NRW“ an.

Hildener Kids und Teenies können Percussion-Instrumente kennen lernen und Unterführung mit Graffiti gestalten
Zwei Kulturrucksack-Workshops in Hilden

Im Oktober bietet das Kulturamt und das Jugendamt der Stadt Hilden wieder zwei kostenfreie Workshops im Rahmen von „Kulturrucksack NRW“ an. Musikalisch geht es am Samstag, 2. Oktober, und Sonntag, 3. Oktober, jeweils von 9.30 bis 14 Uhr zu. An diesen Terminen findet ein zweitägiger Percussion-Workshop mit Ralf Zartmann statt. Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren mit und ohne musikalische Vorerfahrungen lernen im Rahmen des Workshops verschiedene Percussion-Instrumente und deren...

  • Hilden
  • 17.09.21
LK-Gemeinschaft
Das Foto mit dem Titel „Late Night Shopping" des Essener Fotografen Achim Pohl ist im Eggerscheidter Jugendtreff zu sehen.

Großformatiger Originalabzug "Late Night Shopping" des Essener Fotografen Achim Pohl in Ratingen zu sehen
Ruhrpott-Foto im Eggerscheidter Jugendtreff

Im Rahmen des Landesprojektes „Kulturrucksack NRW" war neulich eine Ratinger Schülergruppe auf dem Gelände der Stiftung Zollverein auf Entdeckertour. Bei ihrem geführten Rundgang durch die Dauerausstellung im Ruhr Museum zeigten sich die Ausflügler von einem Foto des Essener Fotografen Achim Pohl besonders angetan. Kurzum kontaktierte das Ratinger Jugendamt den in Essen lebenden Fotografen. Er antwortete umgehend und sandte einen großformatigen Originalabzug seines Fotos aus dem Jahre 2008 an...

  • Ratingen
  • 08.09.21
LK-Gemeinschaft
Die Zeitmaschine in der Feldmann-Stiftung.

Kino Abend der Talentwerkstatt Styrum
Filme mit der Zeitmaschine

Zeitmaschine - Made in Styrum: Ein Kinoabend in der Feldmann-Stiftung, Talenwerkstatt in Styrum. Drei Filme, entstanden im Jahr 2020 und in diesem Jahr, werden gezeigt. Jugendliche Darsteller bauten schon im Jahr 2019 eine Zeitmaschine, die im Rahmen des Kulturrucksack-Projekts entstand. Am Freitag, 20. August, 18 Uhr, werden die Zeitmaschine und die Filme in der Feldmann-Stiftung vorgeführt. Außerdem gibt es Gespräche und eine kulinarische Reise. Alles kostenlos. Zeitreisen haben die Menschen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.08.21
LK-Gemeinschaft
Die graue Mauer ist verschwunden: Eine farbenfrohe, gelungene Aktion der kreativen Kinder aus Essen.
13 Bilder

Kulturrucksack NRW mit Projekt für Kinder
Graffiti zeigt: Essen ist bunt

Auch in diesem Jahr fand im Storp9 in Rahmen von Kulturrucksack NRW in Essen ein Projekt für Kinder statt. Unter dem Motto „Größer, schöner, bunter“ haben Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren Mitte Juli an einem Graffitiprojekt teilgenommen. An dem ersten Tag wurden die Teilnehmer vom Projektleiter Martin Domagala in die Theorie der Graffitikunst eingeführt, auch am gleichen Tag dürften sich die Kinder mit dem Motto „Größer, schöner, bunter“ auseinandersetzten und eigene Ideen auf Papier...

  • Essen
  • 06.08.21
  • 1
  • 1
Kultur
Die Stadt Herne bietet den Kindern im Rahmen des Projekts "Kulturrucksack NRW" ein kreatives Programm an.

„Kulturrucksack NRW“
Herne bietet 24 kostenfreie Angebote für Kinder an

Im Rahmen des Projekts „Kulturrucksack NRW“ wird Kindern und Jugendlichen im zweiten Halbjahr wieder ein kreatives Programm geboten. Sie können aus 24 kostenfreien Angeboten wählen. Koordiniert vom Kulturbüro beteiligt sich Herne damit weiterhin erfolgreich an dem landesweiten Projekt, das sich speziell an 10- bis 14-Jährige wendet. Zu den Partnern vor Ort gehören unter anderem das Emschertal-Museum, die Tanzcompagnie „ensample“, die Jugendkunstschule, das LWL-Museum für Archäologie sowie...

  • Herne
  • 29.07.21
Kultur
2 Bilder

Kulturrucksack in Marl prall gefüllt

Der Kulturrucksack in Marl verspricht viel Bewegung, Kreativität und Musik in und nach den Sommerferien. Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 14 Jahren sind herzlich eingeladen, sich schon jetzt für die Angebote anzumelden. Zauberkurs in den Sommerferien Los geht es mit einem Zauberkurs in den Sommerferien. Vom 9. bis zum 15. August können Interessierte jeweils von 15 bis 17 Uhr die Grundlagen des Zauberns lernen. Das Zauberstudio Jan & Leona vermittelt die Fähigkeit, erste Tricks zu...

  • Marl
  • 08.07.21
LK-Gemeinschaft
Das Arbeiten mit Holz ist das des Förderprogramm Kulturrucksack sogar kostenlos. Foto: JKS

Ferienprojekte der Jugendkunstschule
Plätze frei für Kunst im Kurpark

Kreisstadt Unna. Diesen Sommer sind die Ferienprojekte des Kunstbereiches an der Jugendkunstschule noch gefragter als sonst: Die meisten der Projekte sind bereits seit Wochen ausgebucht. Insgesamt 90 Kinder können teilnehmen. Ob Töpfern, Malen, sich als Baumeister versuchen, Farben selbst herstellen in der Pflanzenfarbenküche oder Skulpturenbau – hier ist Vielfalt Programm! Umso erfreulicher ist es für kunstbegeisterte Kinder uns Jugendliche also, dass in zwei Projekten noch einige wenige...

  • Unna
  • 07.07.21
Kultur
Im Rahmen des Programms "Kulturrucksack NRW" gibt es in den Sommerferien verschiedene Aktionen für Jugendliche in Velbert und Heiligenhaus.

Kreativ-Workshops des Kulturrucksacks
Graffitis, musizierende Monster und Kurzfilme

Für Velberter Kinder und Jugendliche von zehn bis 14 Jahren bietet der Kulturrucksack in den Sommerferien erneut verschiedene kostenfreie Mitmachangebote an. Sämtliche Workshops finden in den Räumen des Kinder– und Jugendzentrums BiLo des SKFM, Von-Humboldt-Straße 53), statt, wobei auf die Einhaltung der aktuellen Corona-Schutzverordnung sowie der allgemeinen Hygieneregeln geachtet wird. Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich und bei Heike Mühlenstedt-Felix von der Stadt Velbert...

  • Velbert
  • 06.07.21
Ratgeber
Der Kommunikationsdesigner Marten Dalimot leitet den Graffiti-Workshop im Karo.

Hip Hop und Graffiti in der Sommerferien
Rap-und Spraybattles

Das Jugendzentrum Karo bietet in den Sommerferien zwei spannende Workshops für Mädchen und Jungen von zehn bis 14 Jahren. Sie können sich zwischen dem 8. und 10. Juli mit der Spraydose vertraut machen und die Mauern im Innenhof des Karo mit Graffitis schmücken. Streetart-Künstler Marten Dalimot verrät, wie's geht. Der Workshop ist kostenlos, 20 Kids können teilnehmen. Anmeldung unter Tel. 0281/3009999 oder per E-Mail an jz-karo@gmx.de. Karo Beatz ist eine Kooperation mit der Rockschule im Vibe...

  • Wesel
  • 18.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.