Kultursekretariat NRW

Beiträge zum Thema Kultursekretariat NRW

Kultur
Die Initiative Stadt.Kunst in Herten veranstaltet in Kooperation mit dem Kultursekretariat NRW in Gütersloh das Symposium „Stadt-Land-Fluss Besetzung – zeitbasierte Kunst im öffentlichen Raum“.

Kunst und Kultur im (digitalen) öffentlichen Raum in Herten am Donnerstag, 1. Juli, per Zoom
Online-Symposium der Initiative Stadt.Kunst in Herten

Die Initiative Stadt.Kunst in Herten veranstaltet in Kooperation mit dem Kultursekretariat NRW in Gütersloh das Symposium „Stadt-Land-Fluss Besetzung – zeitbasierte Kunst im öffentlichen Raum“. Am Donnerstag, 1. Juli, findet dazu von 15.30 bis 18 Uhr ein Online-Symposium über das Videokonferenzsystem Zoom mit dem Fokus auf den öffentlichen Raum als künstlerischen Handlungsraum statt. Die Meeting-ID lautet 649 5921 4894. Themen-Bereiche Aufgegliedert nach Themen-Bereichen werden Projekte im...

  • Herten
  • 24.06.21
Kultur
"Zum zweiten Mal fördert das Kultursekretariat NRW Gütersloh analog-digitale Kulturprojekte. Projekte können mit bis zu 3.000 Euro unterstützt werden.", heißt es in einer Presseinfo der Stadt Wesel.

#nrwzeigtkultur – Bis zu 3.000 Euro für analog-digitale Kunstprojekte / Bis 31. März 2021 Unterlagen einreichen
Für Kulturvereine und kulturelle Einrichtungen auch im Kreis Wesel

"Zum zweiten Mal fördert das Kultursekretariat NRW Gütersloh analog-digitale Kulturprojekte. Projekte können mit bis zu 3.000 Euro unterstützt werden. Dabei beträgt der Fördersatz maximal 80 Prozent. Der Eigenanteil liegt bei mindestens 20 Prozent.", heißt es in einer Presseinfo der Stadt Wesel. Damit ein Projekt unterstützt werden kann, müssen bis zum 31. März 2021 eine Ideenskizze sowie ein Kosten- und Einnahmenplan über das Online-Portal des Kultursekretariates (zu finden unter...

  • Wesel
  • 12.03.21
Kultur
Andreas Röhr leitet die Stadtteilbibliothek Scharnhorst am Mackenrothweg 15.

Stadtteilbibliothek Scharnhorst lädt ein
Sommerleseclub diesmal nur digital

Die Stadtteilbibliothek Scharnhorst lädt auch in 2020 zur Teilnahme am (stadtweiten) Sommerleseclub ein. "Anders als in den Jahren zuvor wird der diesmal ausschließlich in digitaler Form stattfinden", kündigt Büchereileiter Andreas Röhr an: "Auch richtet sich das Angebot nicht mehr nur an Kinder und Jugendliche, zur Teilnahme eingeladen sind nun alle Menschen zwischen vier und 99 Jahren." Man braucht auch nicht mehr nur als Einzelleser antreten, sondern kann sich Freunde, Geschwister, Eltern...

  • Dortmund-Nord
  • 18.06.20
Kultur
Mitten im Wohngebiet soll auf dem Kurt-Schumacher-Platz in Bergkamen im September 2018 ein temporäres Kunst-Projekt an der Skulptur „Mutter mit Kind(ern)“ entstehen.

Bergkamen: Kunstprojekt "Stadtbesetzung III" - mitmachen und sich einmischen

Das Bergkamener Kunst-Projekt "Stadtbesetzung" geht im September in die dritte Runde. Auch diesmal sind Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen eingeladen. Die Verantwortlichen des Projekts stellten jetzt Idee und Konzept im Bergkamener Rathaus vor. In Kooperation mit dem Kultursekretariat NRW Gütersloh wird das Projekt von der Stadt Bergkamen getragen. Als Künstler konnten Samuel Treindl aus Münster in Kooperation mit David Rauer aus Osnabrück gewonnen werden. Sie haben unter anderem bei der...

  • Kamen
  • 10.08.18
LK-Gemeinschaft

Lesen in den Sommerferien

PFALZDORF. Die Evangelische öffentliche Gemeindebücherei Pfalzdorf bietet als einzige Bücherei im Gocher Raum den Sommerleseclub (SLC) und den Juniorleseclub (JLC) an. Lesebegeisterte Kinder und Jugendliche haben die Möglichkeit, sich nach erfolgter Anmeldung die ganzen Sommerferien kostenlos mit aktuellem Lesestoff zu versorgen. Dank zahlreicher Sponsoren hat die Bücherei viele nagelneue Bücher eigens für die Leseclubs anschaffen können. Von Krimis, Liebesgeschichten, Abenteuergeschichten,...

  • Goch
  • 19.06.17
  • 1
Kultur
Das Vokalensemble ChorWerkRuhr

Konzert am 2. Oktober: ChorWerkRuhr im "Martin Luther Forum Ruhr" in Gladbeck-Ost

Gladbeck-Ost. Am Sonntag, 2. Oktober, 18 Uhr, gastiert das ChorWerkRuhr erneut im Martin Luther Forum Ruhr in Gladbeck, Bülser Straße 38. Das Konzert „Der Gesang der Nachtigall“ bringt unter dem Dirigat von Florian Helgath Werke von Clément Janequin (1485 – 1558), Jacob van Eyck (1590 – 1657), François Couperin (1668 – 1733), Josquin Desprez (1450/55 – 1521), Cipriano de Rore (1515/16 – 1565) und Uģis Prauliņš (*1957) zu Gehör. Weitere Mitwirkende sind Michala Petri, Blockflöte, und Angela...

  • Gladbeck
  • 20.09.16
Kultur
Die beiden Bücherei-Mitarbeiterinnen Julia Rietz (li.) und Melanie Hoff (Mitte) machten auch an der Brabeckschule fleißig Werbung für die Teilnahme am Leseclub, während Martina Kissing (re.) von der Sparkasse Märkisches Sauerland die Aktion zur Leseförderung auch dieses Jahr wieder mit 1.000 Euro unterstützt.
2 Bilder

"Wir verschlingen Bücher!" - Start zum Sommerleseclub 2014

Es geht wieder los! Das seit Jahren erfolgreiche Konzept einer attraktiven Leseförderung und einer Zusammenarbeit zwischen Bibliotheken und Schulen steht wieder in den Startlöchern.Die Idee ist so simpel wie erfolgreich: Schüler und Schülerinnen lesen freiwillig während der Sommerferien, bekommen dann ein Zertifikat für mindestens drei gelesene Bücher und die Anerkennung als außerschulische Leistung dafür von der kooperierenden Schule. An diesem Konzept der Leseclubs beteiligt sich auch die...

  • Hemer
  • 24.06.14
  • 1
Kultur
Als erste Leseclubteilnehmer konnten am Dienstagmorgen die Schülerinnen und Schüler der 2c von der Freiherr-vom-Stein-Schule in der Stadtbücherei begrüßt werden.
2 Bilder

Freiflug in die Fantasie - Sommerleseclub in Hemer gestartet

Endlich ist es so weit - die beliebten Leseclubs der Stadtbücherei Hemer haben begonnen. Und ab sofort können die lange erwarteten neuen Bücher für die Junior- und Sommerleseclubs ausgeliehen werden. Als erste Leseclubteilnehmer konnten am Dienstagmorgen die Schülerinnen und Schüler der 2c von der Freiherr-vom-Stein-Schule in der Stadtbücherei begrüßt werden. Im gesamten Klassenverband wurde gestöbert und gestaunt, gelesen und gelacht. Die Vorfreude auf die Schulferien ist groß. Das Team der...

  • Hemer
  • 17.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.