Kulturzentrum Herne

Beiträge zum Thema Kulturzentrum Herne

Kultur
Eröffnen die Tage alter Musik in der Kreuzkirche: das Ensemble La Tempête.

45. Tage alter Musik in Herne
Klangfestival mit europäischen Künstlern

Neun Konzerte und Gäste vor Ort: Von Donnerstag, 11., bis Sonntag, 14. November, finden die 45. Tage Alter Musik an drei Standorten statt. Das Motto der Veranstaltung von WDR 3 und der Stadt Herne könnte aktueller kaum sein: Zurück zur Natur. Programmchef Matthias Kremin: „Endlich dürfen wir wieder Gäste zu Live-Musik einladen – wir freuen uns auf neun Konzerte in Herne.“ Das international führende spartenübergreifende Originalklangfestival präsentiert hochkarätige Künstler aus ganz Europa mit...

  • Herne
  • 05.11.21
Kultur
Verschoben wird der "Comedy Abend 2021", der eigentlich am Mittwoch, 2. Juni, im Kulturzentrum Herne stattgefunden hätte. Grund sind aktuelle Umstände, Ereignisse und die Entwicklung im Rahmen der COVID-19 Pandemie.

Kultur in Herne: Neuer Termin am Dienstag, 24. Mai nächsten Jahres mit Markus Krebs und weiteren Top-Künstlern
Absage Comedy Abend im Kulturzentrum Herne

Verschoben wird der "Comedy Abend 2021", der eigentlich am Mittwoch, 2. Juni, im Kulturzentrum Herne stattgefunden hätte. Grund sind aktuelle Umstände, Ereignisse und die Entwicklung im Rahmen der COVID-19 Pandemie. Die Tickets der verschobenen Veranstaltung behalten ihre Gültigkeit, können aber auch unter folgendem Link storniert werden: https://www.proticket.de/kartenrueckgabe/ "Nach Erfassung der Tickets erhalten Sie eine Mail mit dem Bestätigungsformular. Dieses senden Sie dann mit den...

  • Herne
  • 18.05.21
  • 1
KulturAnzeige

Klassisches Russisches Ballett im Kulturzentrum Herne
Russisches Ballettfestival Moskau präsentiert "Schwanensee" in Herne

Der „Schwanensee“ verkörpert alles was klassisches russisches Ballett ausmacht: Anmut, Grazie und vor allem tänzerische Perfektion. Die unvergleichbare Musik von P.I. Tschaikowsky vereinigt sich mit dem gefühlsstarken Tanz zu einer eigenen Sprache, die jeder unmittelbar versteht. Das Zusammenspiel von Liebe und Sehnsucht, Einsamkeit und Eifersucht, Wut, Schmerz und Glück fasziniert seit Generationen von Theaterbesuchern immer wieder aufs Neue. Besonders in der Weihnachtszeit gehört der wohl...

  • Herne
  • 05.11.19
  • 1
Kultur
2 Bilder

15 Jahre Dance Area Herne
15 Jahre Dance Area Herne... und eine Uraufführung

15 Jahre Dance Area Herne. 15 Jahre leben für Ballett, Tanz, Kultur und Schauspiel. 15 Jahre Spaß an Choreografie, Sport und Bühne. Die Dance Area Herne feiert in diesem Jahr ihr 15jähriges Bestehen mit 2 tollen Präsentationen im Kulturzentrum Herne, Willi-Pohlmann-Platz. Eine Welturaufführung bietet das Stück "Forget me not" von und mit Alina Reicherts und Jonah Rausch, zwei in Köln lebenden Bühnen- und Filmschauspielern. Mit "Celebration" hat die Chefin der Dance Area Herne, Andrea...

  • Herne
  • 12.03.19
Kultur
2 Bilder

15 Jahre Dance Area Herne
15 Jahre Dance Area Herne... und eine Uraufführung

15 Jahre Dance Area Herne. 15 Jahre leben für Ballett, Tanz, Kultur und Schauspiel. 15 Jahre Spaß an Choreografie, Sport und Bühne. Die Dance Area Herne feiert in diesem Jahr in 15jähriges Bestehen mit 2 tollen Präsentationen im Kulturzentrum Herne, Willi-Pohlmann-Platz. Eine Welturaufführung bietet das Stück "Forget me not" von Alina Reicherts und Jonah Rausch, zwei in Köln wohnenden Bühnen- und Filmschauspielern. Mit "Celebration" hat die Chefin der Dance Area Herne, Andrea Eisenhardt, eine...

  • Herne
  • 12.03.19
Kultur

Dance Area Herne - Das KUZ-Herne ist schon gebucht
15 Jahre Dance Area Herne... und eine Uraufführung

Mit „CELEBRATION“, der großen Jubiläums-Gala, zelebriert die Dance Area am 12.05.2019 ab 16 Uhr im Kulturzentrum Herne ihr 15 jähriges Bestehen. Im ersten Teil der Show zeigt die Schule für Bühnentanz, Musical, Schauspiel und Tanzpädagogik wieder eine Uraufführung: „Forget Me Not“ (Buch: Jonah Rausch & Alina Reicherts) ist der Teil der Geschichte von Hänsel und Gretel, den uns die Gebrüder Grimm nicht erzählt haben. Ein fataler Fehler, der einer Gruppe von Kindern fast zum Verhängnis wird....

  • Herne
  • 14.02.19
Kultur
Anny Otoo ist eine der Sängerinnen im Gospelchor.
2 Bilder

Es weihnachtet im Kulturzentrum

Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit gibt es im Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1, fünf Konzerte des Gospelprojekts Ruhr. Die Besucher dürfen sich auf Weihnachtslieder und Balladen freuen. Der erste Auftritt findet am Freitag, 15. Dezember, um 19.30 Uhr statt. Das Projekt ist eine Gemeinschaft, in der vor allem Kinder und Jugendliche in den Sparten Gesang, Tanz und Sport gefördert werden. In naher Zukunft ist ein fester Standort geplant. Dieser soll sich, wenn möglich, in Herne befinden....

  • Herne
  • 06.11.17
Kultur
In einem Konzert: Ludwig Beethovens "Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67" und Duke Ellingtons "Caravan".

Beethoven trifft auf Jazz

Wie passt das zusammen? Mit ihrem gemeinsamen Konzert am Donnerstag, 19. Oktober, um 19.30 Uhr im Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1, treten die Mittelsächsische Philharmonie und das Ensemble Percussion-Posaune Leipzig den Beweis an, dass die Komponisten der europäischen Klassiker heute wahrscheinlich Jazzmusiker wären und umgekehrt. Jazzmusik in sinfonischem Gewand klingt also gar nicht so anders als eine klassische Sinfonie. Ludwig Beethovens Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67 erklingt neben dem...

  • Herne
  • 28.09.17
  • 1
Kultur
Fritz Eckenga zählt seit vielen Jahren zu den beliebtesten Satirikern des deutschsprachigen Kabaretts. Nun wird er mit dem Ehren-Tegtmeier ausgezeichnet.
2 Bilder

Tegtmeiers Erben gesucht

Die Stadt Herne gibt die diesjährigen Ehrenpreisträger der Veranstaltung Tegtmeiers Erben bekannt: Den Ehrenpreis erhält Fritz Eckenga. Mit dem Jürgen- von-Manger-Preis wird Henning Venske für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Die Verleihung findet am Samstag, 25. November, im Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1, statt. Zur langjährigen Tradition von Tegtmeiers Erben gehört, dass außerhalb des Wettbewerbs am Finalabend zusätzlich herausragende Künstler mit Ehrenpreisen prämiert werden, die...

  • Herne
  • 01.06.17
Überregionales
Die fünf Max-Greve-Preisträger: Maximilian Philipp Drüppel, Anna-Sophia Gebehart, Eike Claas Guderian, Martin Kriegeskorte und Annika Pietzuch mit IHK-Präsident Jürgen Fiege (v. l.)

"Einser" wurden geehrt

Die Mühen haben sich gelohnt: 60 Frauen und 59 Männer haben in diesem Jahr im mittleren Ruhrgebiet ihre Ausbildung mit der Note Eins abgeschlossen. Die 119 „Einser“, damit zwölf mehr als im Vorjahr, wurden am Dienstag im Kulturzentrum geehrt. Die fünf Besten erhielten vom IHK-Präsident Jürgen Fiege den Max-Greve-Preis. Dies waren: Maximilian Philipp Drüppel, Anna-Sophia Gebehart, Eike Claas Guderian, Martin Kriegeskorte und Annika Pietzuch. Aufgrund ihrer herausragenden Leistungen konnten 43...

  • Herne
  • 28.09.16
Kultur
Das Stück „Meisterdetektiv Kalle Blomquist“ wird für Kinder ab 6 Jahren am Montag, 6. Februar, um 16 Uhr gezeigt.

Kinder-Theater im Kulturzentrum

Das Kulturzentrum bringt verschiedene Kinder-Theaterstücke auf die Bühne, darunter „Meisterdetektiv Kalle Blomquist“. Kinder ab vier Jahren können die Kindertheater-Reihe „Kleeblatt“ besuchen. Im Rahmen dieser Reihe wird „Der kleine Rabe Socke“ am Donnerstag, 22. September, „Lauras Stern“ am Dienstag, 22. November, „Dschungelbuch – das Musical“ am Dienstag, 17. Januar und „Des Kaisers neue Kleider“ am Montag, 6. März, jeweils um 16 Uhr, gezeigt. Für Kinder ab sechs Jahren gibt es am Montag, 24....

  • Herne
  • 01.09.16
  • 1
Kultur

Gassenhauer und prominente Namen: Konzert- und Theaterabonnements für 2016/17

Gassenhauer, Wiener Klassik, prominente Schauspieler und unterhaltsame Komödien – darauf und auf mehr können sich Kulturliebhaber in der kommenden Saison des Kulturbüros freuen. Denn dies sind nur einige der Höhepunkte der je fünf Konzert- und Theaterveranstaltungen im Kulturzentrum Herne, für die wie üblich ein Abonnement angeboten wird. Bei den Konzerten liegt ein Schwerpunkt auf südamerikanischen Kompositionen. Schon bei der Auftaktveranstaltung am 20. September steht ein Werk von Astor...

  • Herne
  • 13.08.16
  • 1
Überregionales
Martin Diekmann (r.) hat die Amtsgeschäfte turnusgemäß von Dr. Axel Klein übernommen. Foto: privat

Präsidentenwechsel bei Wanner Lions

Am 1. Juli hat Martin Diekmann als Lions-Präsident die Amtsgeschäfte von seinem Vorgänger Dr. Axel Klein übernommen. Das diesjährige Lions-Jahr steht unter dem Motto ‚Einblicke-Ausblicke‘. Es sind wieder die bekannten Aktivitäten wie der Weihnachtsmarkt, der Neujahrsempfang und das Spargelessen im Mai 2017 geplant. Auch werden hilfsbedürftige Kinder und Familien unserer Stadt unterstützt. Aktionen sind unter anderem die Verteilung von Lebensmittelgutscheinen vor Weihnachten und ein Ausflug mit...

  • Herne
  • 15.07.16
Kultur

Die Elblinger kommen heute

17. April 2016 - Nach der gestrigen Generalprobe steht fest: DIE ELBLINGER KOMMEN. Mit "...dann leben sie noch heute!" startet die Dance Area Herne heute ab 17.00 Uhr im Kulturzentrum Herne wieder in ein phantastisches Abenteuer rund um das Böse in Elblingen, im Lande Phantasien. Andrea Eisenhardt schrieb sich wieder hinein in die Welt von Carabosse, Maleficient, Imaginatius, Bausja und vielen anderen guten und bösen Gestalten rund um das Thema Vertrauen, Träume und Zweideutigkeit. Der...

  • Bochum
  • 17.04.16
Überregionales
Die vier Gymnasiasten berichteten eindrücklich von den Erlebnissen Gerda Günzburgers und ihrer Familie. Foto: A. Thiele
2 Bilder

Bewegendes Gedenken an die Shoah-Opfer

Der Zweite Weltkrieg ist seit fast 71 Jahren vorbei. Doch die furchtbaren Ereignisse wirken bis heute nach. In einer Gedenkstunde im Kulturzentrum mit anschließenden Gebeten am Shoa-Denkmal erinnerte die Stadt Herne an die Opfer der nationalsozialistischen Herrschaft. In seiner Rede mahnte Oberbürgermeister Frank Dudda, dass wir alle dafür verantwortlich sind, dass die Zeit des Nationalsozialismus und dieMenschen, die dem Regime zum Opfer fielen, nicht vergessen werden. „Die Zeit der Zeitzeugen...

  • Herne
  • 29.01.16
  • 1
Politik

Shoah-Denkmal erneut geschändet.

"Mir fehlen die Wort. Unfassbar. Flagge zeigen und Zivil Courage ist in der heutigen Zeit viel wichtiger, jedoch leider verloren gegangen, als je zuvor", so der CDA Politiker Frank Heu und auch Polizist. Stellung beziehen "Wir, die Bürgerinnen und Bürger in Herne müssen Position beziehen. Wir müssen Flagge zeigen, dass solche feigen antisemitischen Aktionen nicht toleriert werden. Niemals mehr in Deutschland! Hinschauen ist angesagt und hipp. NICHT wegschauen!" Zum 4. Mal beschädigt In der...

  • Herne
  • 25.07.14
  • 6
  • 1
Kultur
141 Bilder

In Dulce Jubilaeum - Fotos: Andrea Schröder

Die Dance Area Herne feierte ihren zehnten Geburtstag mit dem Musical "In Dulce Jubilaeum" im Kulturzentrum Herne. Am Samstag, 31. Mai, um 18 Uhr folgt um 18 Uhr im Kulturzentrum Herne eine weitere Aufführung. Hier geht's zum Artikel über die Jubiläumsaufführung.

  • Bochum
  • 29.05.14
  • 1
Kultur
Stehende Ovationen nahmen die Sänger, Tänzer und Schauspieler nach der grandiosen Vorstellung von „In Dulce Jubilaeum“ entgegen.

"In Dulce Jubiläum" - Dance Area Herne feierte seinen 10. Geburtstag mit einem grandiosen Musical - Nächste Aufführung am 31. Mai im Kulturzentrum

Let’s-Dance-Juror Joachim Llambi hätte ganz sicher eine glatte Zehn gezogen, bei The Voice of Germany hätten sich die Jury-Mitglieder um die Sangestalente nur so gerissen und bei DSDS wären sie ohnehin in den Recall gekommen. Ob allerdings Papst Franziskus den saloppen, kritischen und humorvollen Umgang theologischer Reflexionen über die katholische Kirche im Musical „In Dulce Jubilaeum“ schätzen würde, wird Andrea Eisenhardt wohl nie erfahren. Ganz egal – die Aufführung anlässlich des...

  • Bochum
  • 29.05.14
Kultur

Ausstellung „Brasilien – Facetten eines Landes“ in Herne

Ausstellung „Brasilien – Facetten eines Landes“ in Herne WM-Land wird vom 5- 31. Mai im Herner Kulturzentrum vorgestellt Anlässlich der Fußball-WM der Männer in diesem Jahr präsentiert das Eine Welt Zentrum in Kooperation mit der Volkshochschule die Ausstellung „Brasilien – Facetten eines Landes“ vom 5. bis zum 31. Mai im Kulturzentrum Herne. Die offizielle Auftaktveranstaltung findet statt am 6. Mai um 19 Uhr im Saal der VHS im Kulturzentrum Herne. Kurt Damm, ein ausgewiesener Kenner...

  • Herne
  • 28.04.14
Sport
Ehre wem Ehre gebührt. Viele Herner Sportler wurden im Kulturzentrum ausgezeichnet. Foto. A. Thiele
3 Bilder

Herner Sportler sind eine Klasse für sich

Ob in der Jugend oder bei den Erwachsenen: in Sachen Sport ist Herne top unterwegs. Das zeigte sich bei den großen Sportlerehrungen, wo die Besten der Stadt die verdiente Würdigung erhielten. Insgesamt 69 Nachwuchssportler wurden bei der Veranstaltung für die Jugend im Volkshaus Röhlinghausen mit Ehrenurkunden bedacht. „Das Jahr 2013 war ein ereignisreiches und interessantes Jahr für den Herner Jugendsport, seine jungen Aktiven haben sich engagiert und überaus erfolgreich bei verschiedenen...

  • Herne
  • 25.03.14
Kultur
Gefühlvolle Balladen und fetzige Popnummern in einer Show der Musical-Highlights.
2 Bilder

Musical Highlights: Ohrwürmer von Starlight Express bis Dirty Dancing

Im noch jungen, neuen Jahr heißt es wieder in neun Städten „Willkommen, bienvenue, welcome“ bei „Musical Highlights“. Im Mittelpunkt stehen die schönsten und bekanntesten Musical-Songs. Die Show präsentiert mit einem neuen Programm die Welt des Musicals in ihren vielen Facetten. Dabei konzentriert sich „Musical Highlights“ auf die schönsten und bekanntesten Musical-Songs und erfreut das Publikum mit Ohrwürmern. Die perfekt abgestimmte Licht- und Tontechnik trägt zusätzlich dazu bei, dass die...

  • Schwerte
  • 02.01.14
Überregionales
Johann König ist zwar kein feuriger Typ, aber auf der Bühne trotzdem voll in seinem Element.

Interview mit Johann König

Johann König kommt mit seinem Programm „Feuer im Haus ist teuer, geh raus!“ am 13. Dezember ins Kulturzentrum in Herne und ist am 6. April 2014 zu Gast im Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen. Der Stadtspiegel Gelsenkirchen sprach mit dem Ausnahmetalent. „König“ erklingt es am anderen Ende der Leitung und mein Herz bleibt für eine Millisekunde stehen - schließlich hat man nicht jeden Tag einen der großen Deutschen Comedians an der Strippe und plaudert mit ihm über sein neues Programm, seine...

  • Herne
  • 29.11.13
  • 1
Ratgeber
4 Bilder

Verlosung: Karikaturist gibt Tipps für die zweite Lebenshälfte

Mit Ritualen anders alt werden: Deutschlands bekanntester Karikaturist und Autor Werner Tiki Küstenmacher („SimplifyYour Life“) gibt am Donnerstag, 6. Juni, 19 Uhr, in der VHS im Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1 in Herne Tipps für eine entspannte zweite Lebenshälfte. Werner Tiki Küstenmacher und die Rituale "Reichen Sie der Krise noch nicht einmal den kleinen Finger", lautet eines der fünf Rituale, mit dem Werner Tiki Küstenmacher, Karikaturist, Autor und Redner, den Alltagsstress in den...

  • Herne
  • 29.05.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.