Alles zum Thema Kun

Beiträge zum Thema Kun

Überregionales
Gerd Hiersemann
9 Bilder

Bürger-Reporter des Monats April: Gerd Hiersemann

Gerd Hiersemann berichtet regelmäßig über lokale Ereignisse aus dem Iserlohner Norden (Ortsteil Drüpplingsen). Dazu veröffentlicht er immer wieder ein paar ansehnliche Fotos. Ein einzelnes Thema liegt ihm allerdings ganz besonders am Herzen: die Umwelt. Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Mein Name ist Gerd Hiersemann. Mit meiner Frau wohne ich seit ca. 40 Jahren im Iserlohner Norden. Wir haben eine Tochter und einen Sohn. Ich bin Geschäftsführer einer kleinen Firma und erlaube mir...

  • Essen-Süd
  • 01.04.13
  •  10
  •  1
Kultur
Gerd Hiersemann
6 Bilder

Kinderbuch Lesung auf dem Hühnerhof

im Rahmen des Kinderferienprogrammes von KULTUR UND NATUR DRÜPPLINGSEN geht es am Mittwoch, den 8.8.2012 auf den Hühnerhof von Klaus Miessen. Biolandhof Wölkchenmix zu Drupps Kamp Dellwiger Weg 2 58640 Iserlohn - Drüpplingsen. Treffpunkt ist dort um 15 Uhr. Es findet eine kleine Kinderbuchlesung statt. Anschließend kann der Knabber - Garten und das Hühner - Freigehege sowie ein kürzlich geborenes Kälbchen angesehen werden. Das Treffen am Mittwoch dieser Woche fand bei einem...

  • Iserlohn
  • 02.08.12
Kultur
Gerd Hiersemann
3 Bilder

3 0 in unsere Köpfe

Nun bekommt Drüpplingsen bald einen naturnahen Kindergarten. Dieser liegt an der Eichelberger Straße in einer 30 er Zone. Dorfbewohner als Anlieger und alle anderen Autofahrer sollten sich noch stärker vornehmen immer 30 km/h zu fahren. Denn....ich erinnere mich an ein vor Jahren mitgemachtes Sicherheitstraining. Dort wurde uns ein Filmbeitrag gezeigt, der mir seit dieser Zeit im Gedächtnis geblieben ist. Wenn in einer 30er Zone ein Erwachsener mit 50 km/h angefahren wird hat er reelle...

  • Iserlohn
  • 31.07.12
Kultur
Gerd Hiersemann
7 Bilder

Äthiopien mit eigener Esskultur

Etwa 35 Interessierte ließen sich am Samstag, 28.7.2012 ab 19 Uhr die mit viel ehrenamtlichem Einsatz zum Teil vorbereiteten Speisen auf Fladenbrot schmecken. So wie es in Äthiopien üblich ist, wurden mit Fingern und den Randstücken des Fladens die Köstlichkeiten wie Hühnerfleisch, Ei, Linsen und andere gut gewürzte Spezialitäten aufgenommen und verzehrt. Wer das nicht wollte konnte sich einer Gabel bedienen. Vorrangig waren wieder biologische Lebensmittel beschafft worden. Der Abend...

  • Iserlohn
  • 29.07.12
Kultur
Gerd Hiersemann

Multi - Kulti Kochen wird bei KuN "äthiopisch" fortgesetzt

Berbere ohne Glutamat und Konservierungsstoffe ist die scharfe Gewürzmischung aus Afrika, die beim äthiopischen Kochen am Samstag 28. Juli 2012 bei KULTUR UND NATUR DRÜPPLINGSEN zum Einsatz kommt. Im Rahmen der Reihe "MULTI KULTI KOCHEN" präsentiert Hanna mit zwei äthiopischen Freundinnen und Frank um 19 Uhr im Raum von KuN in der Alten Grundschule Eichelberger Straße 65 das Zubereiten äthiopischer Gerichte. Wie immer bei KULTUR UND NATUR DRÜPPLINGSEN wird mit Lebensmitteln aus...

  • Iserlohn
  • 18.07.12