kunst

Beiträge zum Thema kunst

Kultur
2 Bilder

Wer hat diese Gemälde schon mal gesehen !

Schon lange her , aber irgendwo werden die Gemälde sein ! 2008 in der Uni Klink Essen aus meiner Ausstellung gestohlen !Wenn jemand diese gesehen, hat bitte Hinweise an jede Polizeidienststelle oder direkt zu mir ! Die Bilder sind je 60 x 80 cm !

  • Dinslaken
  • 02.02.17
Politik
Stephan Barske, SPD-Fraktionschef in Hünxe
2 Bilder

Barske/Schilling (SPD) zum Haus Esselt: „Uns als Gemeinde beteiligen“

„Das Otto-Pankok-Museum und das Haus Esselt sind ein echter kultureller Schatz, der unsere kleine Gemeinde überregional im ganzen Land bekannt macht“, befindet Stephan Barske, SPD-Fraktionsvorsitzender in Hünxe, im Nachgang zur letzten öffentlichen Sitzung des gemeindlichen Schulausschusses, die in den Räumlichkeiten des Museums stattfand. „Im Rahmen unserer Möglichkeiten sollten wir uns als Gemeinde am Erhalt beteiligen.“ So wurde den Ausschussmitgliedern durch Vertretern der...

  • Hünxe
  • 14.10.16
Kultur
Architektur spielt in den Bildern eine wichtige Rolle. Foto: privat
3 Bilder

"Café Kostbar" präsentiert Bilder von Remo Schyroki

Von Architektur und Malerei Dinslaken. Am Donnerstag, 6. Oktober um 18 Uhr, eröffnet das "Café Kostbar" mit einer Vernissage die Austellung des Malers Remo Schyroki. Die Architektur und die Auseinandersetzung mit ihr spielt in seinen Bildern eine wichtige Rolle. Er verlässt die klassische Darstellung und wendet sich einer abstrakteren zu. Remo Schyroki geht es nicht darum, etwas detailgetreu wiederzugeben, sondern er versucht, den Charakter einer Szene einzufangen und auf Leinwand oder...

  • Dinslaken
  • 05.10.16
Politik
4 Bilder

SPD Hünxe unterwegs: Auf dem Rad zum Otto-Pankok-Museum

Bei spätsommerlicher Septembersonne unternahmen die Genossinnen und Genossen des SPD-Ortsvereins Hünxe eine Radtour durch den nördlichen Teil der Gemeinde. „Wir leben dort, wo andere Urlaub machen“, resümierte SPD-Ratsmitglied Werner Schulte, der die kleine Tour organisierte. Das Wetter spielte mit und die Route stand. Losging es am frühen Vormittag am Marktplatz im Ortsteil Hünxe. Von dort radelte der kleine Fahrradkonvoi am Lippedorf Krudenburg vorbei in Richtung Drevenack. Ziel war das...

  • Hünxe
  • 07.09.16
Kultur
Kunst aus Beton? Klingt im ersten Moment vielleicht ersteinmal ungewöhnlich, kann sich aber sehen lassen. Und praktisch ist es darüber hinaus auch noch. 
Fotos privat
8 Bilder

Kreativ bis in die Haarspitzen - 4. Hobby- Kunsthandwerkermarkt am 3. September

Ein deutsches Sprichwort sagt: Kreativität ist ein Vergnügen, das sich als Arbeit verkaufen lässt. So oder so ähnlich verstehen das auch Marita Bohle und Marita Christmann, die aus dem Nichts heraus einen ganzen Hobby- Kunsthandwerkermarkt auf die Beine gestellt haben. "Kennengelernt haben wir uns bei der Caritas", erzählt Marita Bohle, wo beide ehrenamtlich in der Demenzbetreuung gearbeitet haben. Da stellten sie auch fest, das ihr Herz für die gleiche Sache schlägt: Kreativität leben und...

  • Dinslaken
  • 27.07.16
Kultur

Besuch des Otto-Pankok-Museums in Drevenack

Gemeinsam besuchten SPD-Bürgermeisterkandidat Werner Schulte und der Landtagsabgeordnete Norbert Meesters das Otto-Pankok-Museum im Haus Esselt in Hünxe-Drevenack. In mehr als 5000 Kohlezeichnungen, vielen Holzschnitten, Radierungen und Plastiken hatte Otto Pankok meist einfache Leute, die sogenannten Minderheiten wie Sinti und Roma oder Juden, dargestellt. Aufgrund seiner sehr politischen Bilder erteilten ihm die Nazis ein Arbeitsverbot. Die Bilder, die er während der NS-Zeit bei Freunden...

  • Hünxe
  • 20.08.15
Kultur
Wo liegen die Grenzen zwischen Kreativität und Kunst?
26 Bilder

Frage der Woche: Ist das Kunst oder kann das weg?

Nach einigen politischen Themen wollen wir uns diese Woche der Kultur widmen. Die so genannten "schönen Künste" bestehen aus Musik, Literatur, bildender Kunst (Malerei, Bildhauerei, Architektur) und darstellender Kunst (Tanz, Theater, Film). Aber wer sagt uns, wann etwas wirklich Kunst ist, und wann schlichter Kokolores? Der US-amerikanische Pop-Art Vertreter Andy Warhol soll gesagt haben "Kreativität ist der Spaß, den man als Arbeit verkaufen kann." So steht es zumindest in der Liste...

  • 14.05.15
  •  30
  •  18
Kultur

BÜCHERKOMPASS: Kunstwerke, Kunst und Künstler

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche geht es in unseren Büchern um Kunstwerke, Kunst und Künstler - Romane und Sachbücher Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Florian Heine:...

  • 10.03.15
  •  5
  •  3
Kultur
Langsam denken oder schnell? Nicht denken oder kein Egoist sein?

BÜCHERKOMPASS: Denken, Gedanken, Philosophie

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig die Werke von bekannten Autoren an Teilnehmer, die sich bereit erklären, nach der Buch-Lektüre eine kleine Rezension zu schreiben und zu veröffentlichen. Bereits vergeben wurden bisher diese Werke. Diese Woche machen wir uns Gedanken über das Denken und ziehen dabei Psychologen, Philosophen und einen Mönch zu Rate! Alle Teilnehmer bitten wir darum unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht...

  • Essen-Süd
  • 26.03.14
  •  13
  •  1
Überregionales
Mikrofon frei für Evelyn Gossmann
5 Bilder

Bürger-Reporterin des Monats Juli: Evelyn Gossmann

Evelyn Gossmann aus Mülheim war unserer Redakteurin Regina Tempel schon lange aufgefallen. Frau Gossmann ist relativ von Anfang an dabei und durchgängig aktiv, vor allem im Bereich Kunst. Sie schreibt gerne Lyrik, malt, gestaltet und veröffentlicht vieles davon hier auf lokalkompass.de. Auf diese Weise hat sie in unserer Community ihren ganz eigenen Fankreis gewonnen. Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Ich bin ein einfaches Mülheimer Mädchen, das seine Heimatstadt liebt....

  • Essen-Süd
  • 19.07.13
  •  37
Kultur
Eine von Heinsers beeindruckenden Luftaufnahmen.

Von San Francisco nach Dinslaken - Thomas Heinser präsentiert Ausstellung im Museum Voswinckelshof

Thomas Heinser, in Dinslaken geboren und aufgewachsen, lebt und arbeitet seit vielen Jahren in San Francisco. Eine Auswahl seiner Arbeiten ist nun in seine Heimatstadt, vom 27. Januar bis 3. März im Museum Voswinckelshof, zu sehen. Die Ausstellung „Blickwinkel“ wird am Sonntag, 27. Januar, 11 Uhr, in seiner Anwesenheit eröffnet. Die Sammlung, gegliedert in drei Kategorien, besteht aus etwa 45 Pigmentdrucken auf Hadernpapier. Obwohl sie sich thematisch unterscheiden, ist allen Bildern...

  • Dinslaken
  • 09.01.13
Kultur
Plakat
4 Bilder

Jon Fosse: DA KOMMT NOCH WER - Atemberaubendes Theater in der Fassung von Adnan G. Köse

Liebes- und Eifersuchtsdrama von Jon Fosse mit Richard Sammel und Irma Barry-Schmitt Regie: Adnan Günter Köse Regieassistenz: Anne Kunze Bühnenbild: Adnan G. Köse C/o Anne Kunze Ein unvergesslicher Theaterabend erwartet die Zuschauer am 9.1.2013 in der Kathrin-Türks-Halle in Dinslaken. Nach dem großen Publikumserfolg seines Bergarbeiterdramas „Unter Tage“ im Rahmen von Ruhr 2010, kehrt der Filmemacher und Drehbuchpreisträger Adnan Günter Köse („Lauf um dein Leben – Vom Junkie zum...

  • Dinslaken
  • 11.12.12
Kultur
3 Bilder

WEIBLICHES AKTMODELL DRINGEND GESUCHT !!!!

Künstler aus Voerde und Wesel suchen noch immer nach einem weiblichen Aktmodell. Es haben sich bereits mehrere männliche Modelle gemeldet und es wäre schön, wenn wir auch noch ein weibliches Modell hätten. Also ihr mutigen Frauen, wo seid ihr?? Ob dick oder dünn, alt oder jung ist uns egal. Es wird nur gezeichnet und gemalt, keine Fotos!! Die Gruppe besteht aus Frauen und Männern, Alten und Jungen...Wir treffen uns sonntags von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr in Voerde-Friedrichsfeld. Natürlich gibt...

  • Wesel
  • 08.02.12
  •  6
Kultur
11 Bilder

KÜNSTLER SUCHEN WEIBLICHES AKTMODELL

Künstler aus dem Raum Wesel und Voerde suchen noch ein weibliches Aktmodell für den Bereich Aktzeichnung - Aktmalerei. (Ein männliches Modell ist bereits gefunden!!) Absolut seriös!! Keine Fotografie! Die Gruppe besteht aus Künstlerinnen und Künstlern aller Altersklassen. Ein passender Raum ist in Voerde vorhanden. Geplant ist ein Wochenend-Termin für ca. 3 Stunden. Ich selber beschäftige mich schon seit 30 Jahren mit dem Thema Akt und habe vor 25 Jahren, als Dozentin an der VHS Moers, einen...

  • Wesel
  • 26.11.11
Kultur
40 Bilder

Deko-Schnickschnack-Träume auf Schloss Lembeck

Die regional wahrscheinlich lohnendeste Aussstellung ihrer Art von Kunst, Kunsthandwerk, Deko-Schnickschnack und Accessoires aller Art lief am Wochenende auf dem Gelände von Schloss Lembeck. Diese Schau überzeugte durch eine tolle Mischung bekannter Spielarten der liebevollen Gestaltung von Heim und Garten sowie den schier unbegrenzten Möglichkeiten, dem Äußeren des Menschen durch mehr oder weniger geschmackvolle Hinzufügsel auf Trab zu helfen. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie und...

  • Dorsten
  • 29.08.11
  •  3
Kultur
Spiritus Rektor Alfred Grimm und die DINsLAKEN / Foto: cd
36 Bilder

Europäische Kommission lobt "DINsLAKEN"

Kabinettsmitglieder der Europa-Regierung auf Lohberg: Mal-Aktion ideal für „Europäische Kulturhauptstadt“. Die vor Monaten ganz Dinslaken erfassende Bett-Laken-Mal-Aktion „Mein DINsLAKEN“ hat am Samstag bei der „Extraschicht“ auf Lohberg Zigtausende begeisterte Betrachter - und sogar Freunde in der Europäischen Regierung in Brüssel gefunden! Europa-Parlamentarier und Kabinettsmitglieder der Europäischen Kommission (der Europa-Regierung) wurden von Bürgermeister Heidinger über die...

  • Dinslaken
  • 22.06.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.