kunst

Beiträge zum Thema kunst

KulturAnzeige

Klassisches Russisches Ballett im Sauerlandtheater Arnsberg
Russisches Ballettfestival Moskau präsentiert den "Nussknacker" in Arnsberg

Am 30. November startet das Russische Ballettfestival Moskau mit dem weltberühmten Ballett "Der Nussknacker" im Sauerlandtheater in Arnsberg in die Vorweihnachtszeit. Der „Nussknacker“ ist eine beliebte Kindergeschichte, die sich auch auf den Tanz- und Bühnenböden zu einem Weltklassiker des Balletts entwickelt hat. Die Geschichte ist so weihnachtlich wie der Duft von Bratäpfeln oder das Glitzern von Lametta und verzückt immer wieder Jung und Alt. Das 1892 uraufgeführte Stück ist eines der...

  • Arnsberg
  • 05.11.19
Kultur
In der Nacht zum heutigen Freitag wurde in Arnsberg das viel diskutierte Kunstwerk "Map" des Berliner Künstlers Aram Bertholl am Kreisverkehr Clemens-August-Straße / Brückenplatz installiert.

Arnsberg: Kunstwerk "Map" jetzt am Kreisverkehr installiert

Es ist vollbracht: In der Nacht zum heutigen Freitag wurde das viel diskutierte Kunstwerk "Map" des Berliner Künstlers Aram Bertholl am Kreisverkehr Clemens-August-Straße / Brückenplatz installiert. Zwar kam das in den Niederlanden gefertigte Werk mit einigen Stunden Verspätung in Arnsberg an und wurde erst gegen Mitternacht verschraubt - wie geplant komplettiert das rote "A" den Kreisel aber rechtzeitig zum Arnsberger Kunstsommer, der vom 17. bis 25. August stattfindet. Mehr zum Kunstwerk...

  • Arnsberg
  • 09.08.19
Politik
Nachdem der Kreisverkehr Clemens-August-Straße/ Rumbecker Straße/ Brückenplatz lange auf eine Gestaltung warten musste, beginnen nun die Arbeiten zur Errichtung des Kunstwerks "Map" von Aram Bartholl.

Endgültige Aufstellung im Sommer
Arnsberg: Kunstwerk "Map" wird am Kreisverkehr Clemens-August-Straße errichtet

Nachdem der Kreisverkehr Clemens-August-Straße/ Rumbecker Straße/ Brückenplatz lange auf eine Gestaltung warten musste, beginnen nun die Arbeiten zur Errichtung des Kunstwerks "Map" von Aram Bartholl. Das ursprünglich von Jens Rasmussen für sein Start-UP gestaltete Symbol wurde nach der Übernahme seiner Firma durch Google weltbekannt. Der rote Google-Pin wurde 2014 in die Sammlung des Museums of Modern Art New York aufgenommen. Seit 2006 stellt Aram Bartholl seine Skulptur aus verschiedenen...

  • Arnsberg
  • 23.04.19
Kultur
Joachim Schulz und Ferdi Lenze.

Betonkunst im Kreishaus: Ausstellung mit handwerklichem Anspruch

Ob eckig oder rund – Beton lässt sich in die unterschiedlichsten Formen bringen. Kein Wunder also, dass sich dieses Material zu einem Design-Liebling in der künstlerischen Gestaltung entwickelt hat. Bis Mittwoch, 15. Mai, können Interessierte die Ausstellung "Beton mal anders – steinharte Kunst" im Kreishaus Meschede besuchen. Die Kunstwerke können während der Öffnungszeiten der Verwaltung betrachtet werden. Der Künstler der Skulpturen aus Beton ist Joachim Schulz (58) aus Olsberg. Vor einigen...

  • Arnsberg
  • 10.04.19
Vereine + Ehrenamt

Die INO wird auch 2019 das Ortsbild von Oeventrop verschönern

Mit der Jahreshauptversammlung im Gasthof „Heidi’s Art“, begann das neue Geschäftsjahr der Initiative Oeventrop e. V. INO Nach der Begrüßung folgte ein Jahresrückblick vom 1. Vorsitzenden Olaf Spindeldreher auf die zahlreichen Projekte und Aktionen der INO 2018. Hierzu zählte das Großprojekt; Aufstellen eines „Schwalbenbaumes“, der mittlerweile wohl zu einem weiteren Wahrzeichen von Oeventrop zählt, der neue Poesie Schaukasten am Ruhrtalradweg der von Rena Adam monatlich aktualisiert wird,...

  • Arnsberg
  • 09.02.19
  •  1
Kultur
Isabel Schober stellt ihre Werke bei "Kultur rockt" aus.

Isabel Schober gewinnt Kultur-rockt-Preis

Der in Kooperation mit der Kunstakademie Münster ausgelobte Kultur-Rockt-Preis für bildende Kunst 2018 geht an Isabel Schober. Die Studentin aus der Klasse von Professor Michael van Ofen überzeugte die Jury mit ihren eindrucksvollen Bildern und Plastiken. Zuvor hatte das Sichtungsteam der Kunstakademie Münster die drei Nominierten Adrian Ferdinand, Isabel Schober und Mikolaj Sobczak ausgewählt, die der internationalen und interdisziplinär besetzten Kultur-Rockt-Jury zur Ermittlung des...

  • Arnsberg
  • 19.05.18
Kultur
The Parthenon of Books auf der documenta in Kassel 2017.
2 Bilder

Frage der Woche: Gehören Kunst und Politik zusammen?

Diese Frage der Woche ist ein Gastbeitrag unserer Praktikantin Liv Krekeler. Dieses Jahr ist noch bis zum 17. September die 14. documenta in Kassel zu sehen, die weltweite größte Ausstellung für politische und zeitgenössische Kunst. Hier sind auch in diesem Jahr viele Museen vertreten, darunter die Neue Galerie, die Grimmwelt, Stadt-und Landesmuseum und auch das Museum für Sepulkralkultur. Auch werden geführte Spaziergänge und Führungen angeboten, die den Besucher-innen die Möglichkeit...

  • 07.09.17
  •  12
  •  8
Kultur
2 Bilder

Partnerschaften neu beleuchtet - Immer wieder JA !

"Immer wieder JA !" ist das Thema der Fotoausstellung von Barbara Anneser und im Fokus sind Lebenspartnerschaften, die es geschafft haben,den gemeinsamen Lebensweg, trotz der immer wiederkehrenden Licht- und Schattenseiten, miteinander zu gehen. Alle Teilnehmer waren zu einer wunderschönen Zeitreise in die eigene Lebens- und Liebesgeschichte eingeladen. Allein schon das Heraussuchen alter Fotos war für die beteiligten Paare ein schönes Erlebnis. Mit diesen verrückten, romantischen,...

  • Arnsberg
  • 03.08.17
  •  1
Kultur
6 Bilder

Waldlichter Wildwald Vosswinkel

Bei traumhaftem Sonntagswetter stand ein Besuch der Waldlichter im Wildpark Vosswinkel an. Die Veranstaltung läuft vom 28.4. bis einschliesslich 1.05. von 18 - 23:45Uhr. Tolle Lichtinstallationen zaubern den Wald in einen mystischen und romantischen Ort und laden zum staunen, träumen und verweilen ein.

  • Arnsberg-Neheim
  • 01.05.17
Vereine + Ehrenamt
"Radler Glück" von Friedel Mertens
11 Bilder

Mit einem farbenfrohen Aktionstag startete die INO Oeventrop ins dritte Jahr

Alte und neue Skulpturen sind wahre Hingucker entlang des Ruhrtalradweges Am Samstag, den 22. April in der Zeit von 11:00 - 16:00 Uhr, beteiligten sich Alt- und Neubürger von Oeventrop auf dem Parkplatz neben dem Pastorat, an der Mitmachaktion der INO Bei dieser Aktion galt es, alte Stühle in kleine Kunstwerke für die bestehende Stuhlgalerie zu gestalten, die seit 2 Jahren im Bereich Ortsausgang Glösingen Richtung Wildshausen steht. Dadurch, dass die Stühle ungeschützt dem Wetter ausgesetzt...

  • Arnsberg
  • 22.04.17
  •  4
  •  1
LK-Gemeinschaft
Fast hätte ich mich für "Unheil! Tod! Verderben!" entschieden.

Wer versteht eigentlich Kunst? Ich schonmal nicht.

Ich kapiere Kunst ja nicht. Und schon gar nicht, wenn es richtig abstrakt hergeht. Wenn so richtige Künstler hingehen und eine Badewanne mit Butter vollkippen oder eine Banane auf weißem Grund malen – ja, dann fällt mir da oft nicht viel zu ein, außer vielleicht "Wer macht das wieder weg?" oder "Haha, irgendwie witzig!" Als Kunstkritiker kriege ich nichts auf die Reihe. Damit komme ich auch gut klar, echt. Ich schlurfe ab und an gern durch eine Ausstellung und gucke mir den Krempel an. Ach,...

  • Herne
  • 21.02.17
  •  38
  •  13
Überregionales
46 Bilder

Kunst und Kultur beflügeln zum Weltalzheimertag 2016 (mit Video)

Wenn Herzen lachen ... Drei Aktionstage hatte das Arnsberger Netzwerk Demenz zum Weltalzheimertag 2016 geplant – drei Tage voll und ganz im Zeichen des Alters, ganz gleich ob mit oder ohne Demenz. Kunst, Kultur und Humor sollten Betroffene, Pflegepersonal sowie pflegende Angehörige davon überzeugen, den ebenso wichtigen Verstand auch mal an die Seite zu legen und mit dem Herzen zu handeln – denn Kunst, Kultur und Humor beflügeln Menschen mit und ohne Demenz. Ob Dieter Fechtel,...

  • Arnsberg
  • 09.10.16
  •  1
Kultur
24 Bilder

Spaziergang im Arnsberger Kunstsommer

Endlich wieder auf den Beinen und an der Luft gewesen......gibt ja schließlich eine Woche lang so einiges im Internationalen Kunstsommer in Arnsberg zu sehen. Gestern also mal einige Stellen abgeklappert, die nächsten Tage geht es auf alle Fälle noch einmal los, es kommt noch mehr dazu. Aber der Anfang war schon mal ganz interessant, - und in netter Begleitung auch besonders schön. Unter dem diesjährigen Motto "runderneuert" hat man so manche interessante und auch lustige Objekte gebastelt -...

  • Arnsberg
  • 15.08.16
  •  34
  •  16
Kultur
6 Bilder

ICH SEHE MICH (mit Video)

Interkulturelle Kunst als Brücke von Mensch zu Mensch Niemals hätte die Initiatorin Claudia Brozio damit gerechnet, dass so viele Menschen ihrem Aufruf folgten und an der Kunstaktion im Bürgerzentrum Arnsberg teilnahmen. „Bestimmt müssen wir gleich noch Kleber nachkaufen“, stellte sie mit einem erfreuten Lächeln fest. Denn rund 35 Menschen aus Afghanistan, Syrien, dem Irak und Deutschland trafen sich, um gemeinsam an einem Glaskunst-Objekt zu arbeiten. Gefördert vom Förderverein Wendepunkt...

  • Arnsberg
  • 13.08.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
90 Bilder

Großer Andrang bei der 1. Oeventroper Kunstmeile der INO

Die Initiative Oeventrop (INO) hatte am Sonntag, den 19.06.2016 in der Zeit von 11 - 17 Uhr zur 1. Oeventroper Kunstmeile eingeladen. Für diese Aktion wurde die Kirchstrasse komplett gesperrt. An 25 Ständen konnten die Gäste die Bandbreite der Kunstschaffenden aus den Bereichen Malerei, Grafik, Bildhauerei, Keramik, Schmuckdesign, Kunsthandwerk und Gestaltung nicht nur anschauen, sondern auch gleich selbst handanlegen, gestalten und kreieren was besonders bei Kindern und Jugendlichen großen...

  • Arnsberg
  • 21.06.16
  •  3
Überregionales
Susanne Thoss bei den Vorbereitungen für die nächsten Workshops.

°Kreativ im Wald

Sundern. Im Bildungszentrum Sorpesee in Langscheid wird am 22. September, 14 bis 19 Uhr, ein Workshop für Erwachsene angeboten. Unter dem Thema "Kreativ im Wald - natürlich gestalten mit Kindern" richtet sich das Angebot an Lehrkräfte, OGS-Teams, Erzieherinnen und alle die mit Kindern kreativ arbeiten oder es einfach mal ausprobieren wollen. Die Teilnehmer erhalten von der Dozentin Susanne Thoss neue Ideen und praktische Anleitung für den Unterricht oder die Nachmittagsbetreuung. Weitere Infos...

  • Arnsberg-Neheim
  • 13.06.16
  •  1
Überregionales

°Kreativ mit Holz

Arnsberg. Am Freitag, 17. Juni, findet von 15.30 bis 18 Uhr ein Kunst-Workshop für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren im SGV-Jugendhof in Arnsberg statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Workshop ist ein Angebot des Kulturbüros Arnsberg und ist kostenfrei.

  • Arnsberg-Neheim
  • 13.06.16
Vereine + Ehrenamt

INO lädt ein zur 1. Oeventroper Kunstmeile

"Kreativität trifft Kunst" Auf der Kirchstraße findet am Sonntag, den 19.06.2016 von 11 - 17 Uhr, die Eröffnung der ersten Oeventroper Kunstmeile statt. Der Veranstalter ist die INO (Initiative Oeventrop). Hier trifft Kreativität Kunst. So nehmen an der Kunstmeile Kinder, Jugendliche und Erwachsene teil, die sich auf unterschiedlichen Ebenen der Kreativität und der Kunst verschrieben haben. Zugesagt haben unter anderem auch der Sauerländische Hof, die Bäckerei Kremer, die Pizzeria...

  • Arnsberg
  • 10.06.16
  •  3
  •  3
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

INO hat die Skulpturen wieder aufgestellt und die Narzissenfelder blühen

Die Winterpause ist vorbei Am 2.April trafen sich Mitglieder des Vereins Initiative Oeventrop (INO) und tatkräftige Gäste aus dem Oeventroper Flüchtlingsheim, um die Kunstwerke des vergangenen Jahres aus dem Winterlager zu holen und sie wieder entlang des Radweges fest zu montieren. Leider haben nur wenige Stühle der Witterung im Herbst standgehalten. Die teils farbenfrohen Kunstwerke tragen nun zur Attraktivität des Ruhrtalradweges wieder bei: die "Pusteblume" von Achim Hülshoff, die...

  • Arnsberg
  • 21.04.16
  •  7
  •  3
Kultur
Der stellvertretende Landrat Dr. Michael Schult warf die Frage nach der Absicht der Kunst auf... Fotos: Albrecht
18 Bilder

Jahresausstellung im "Bogen" - Kultur für die Provinz

Neheim. „Was will Kunst?“ - diese Frage griff zur Eröffnung der Jahresausstellung in der Neheimer Werkstattgalerie „Der Bogen“ auch der stellvertetende Landrat und Vorsitzende des Kreiskulturausschusses, Dr. Michael Schult auf. Und ehe die Gäste sich versahen, wurde aus den Grußworten zur Eröffnung der diesjährigen Jahresausstellung im „Bogen“ ein weiter Rückblick auf die letzten 35 Jahre. Denn: Man kann Geburtstag feiern, auch ohne, es vorher groß in der Planung zu haben. Geburtstag ohne...

  • Arnsberg
  • 03.12.15
  •  2
Kultur
Stephanie Neuhaus und Haimo Hieronymus aus dem „Bogen“ in Neheim machten am Donnerstag mit ihrem rollenden Atelier in Neheim Stadtion. Fotos: Albrecht
7 Bilder

Super Speed Art Exhibition Tour - Wenn die Kunst zu den Menschen kommt...

Neheim/Land. 22 Künstler, 22 Kunstwerke und 30 Städte - das sind die nackten Zahlen eines außergewöhnlichen Kunstprojektes, das an diesem Wochenende zunächst seinen Abschluss findet und eigentlich doch nicht: Am morgigen Sonntag, 9. August, findet nach vielen in drei Bundesländern gefahrenen Kilometern die Vernissage zur abschließenden Ausstellung in der Werkstattgalerie „Der Bogen“ statt (17 Uhr). Zu den gezeigten Kunstwerken wird ein Katalog mit allen Exponaten zum Kauf angeboten. Kern der...

  • Arnsberg
  • 07.08.15
  •  2
Überregionales
Monika Jansen realisiert zusammen mit Schülerinnen und Schülern der Graf-Gottfried-Schule ein kunterbuntes Kreativprojekt!
11 Bilder

Kids gestalten tristes Mauerwerk im Fußgängertunnel

Neheim. Lust auf Farbe? Diese Kids sagen: JA! Monika Jansen, Physio- und Kunsttherapeutin, realisiert derzeit zusammen mit Schülerinnen und Schülern der Graf-Gottfried-Schule in Neheim interessante Ideen - Kunstprojekte, in denen die Kreativität der Kinder mehr denn je gefragt ist. Denn die Nachwuchstalente malen Freihand-Motive an Mauerwerke! Passanten des Fußgängertunnels an der Möhne in Neheim (Nähe des Parkplatzes an der Ackerstraße) können sich zukünftig auf eine bunte Kulisse freuen!...

  • Arnsberg-Neheim
  • 30.05.15
  •  3
Kultur
Wo liegen die Grenzen zwischen Kreativität und Kunst?
26 Bilder

Frage der Woche: Ist das Kunst oder kann das weg?

Nach einigen politischen Themen wollen wir uns diese Woche der Kultur widmen. Die so genannten "schönen Künste" bestehen aus Musik, Literatur, bildender Kunst (Malerei, Bildhauerei, Architektur) und darstellender Kunst (Tanz, Theater, Film). Aber wer sagt uns, wann etwas wirklich Kunst ist, und wann schlichter Kokolores? Der US-amerikanische Pop-Art Vertreter Andy Warhol soll gesagt haben "Kreativität ist der Spaß, den man als Arbeit verkaufen kann." So steht es zumindest in der Liste...

  • 14.05.15
  •  30
  •  18
Kultur

Schluss mit lustig

Karikaturenwettbewerb "Schluss mit lustig?" „Alt werden ist natürlich kein reines Vergnügen. Aber denken wir an die einzige Alternative.“ Robert Lembke brachte es auf den Punkt: Das Alter hat Licht und Schatten - aber eindeutig mehr Licht! Natürlich steigt mit dem Alter die „Verletzlichkeit“. Aber die Sensation ist doch: Wir werden alt. Noch vor 100 Jahren war das Alter ein Privileg weniger. Heute werden viele Menschen alt, oft bei guter Gesundheit. Seniorinnen und Senioren bringen ihr...

  • Arnsberg
  • 17.03.15
  •  12
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.