kunst

Beiträge zum Thema kunst

Kultur
Beispielsweise kann die Arbeit „Rochen“ von Christoph Mause besichtigt werden. Foto: C. Mause

Arnsberg: Tag des Offenen Ateliers am 27. September
Künstler bei der Arbeit beobachten

Arnsberg. Beim „Tag des offenen Ateliers“, Sonntag, 27. September, 12 bis 17 Uhr, dürfen Interessierte, den Künstlern mal über die Schulter schauen. Dazu können Werkstätten in Arnsberg, Bestwig, Meschede und Brilon besucht werden. Insgesamt 15 Künstler*innen sind in diesem Jahr mit dabei und öffnen ihre Türen. Mit dabei sind: Norbert Baumeister & Heike Wiegand-Baumeister, Dieter Blefgen & Julia Brümmer, Eva Lohage sowie Dieter Sterenborgaus Arnsberg. Lutz Bernsau, Ursula Kosse, Angela...

  • Wochenanzeiger Arnsberg / Sundern
  • 19.09.20
Kultur
The Parthenon of Books auf der documenta in Kassel 2017.
2 Bilder

Frage der Woche: Gehören Kunst und Politik zusammen?

Diese Frage der Woche ist ein Gastbeitrag unserer Praktikantin Liv Krekeler. Dieses Jahr ist noch bis zum 17. September die 14. documenta in Kassel zu sehen, die weltweite größte Ausstellung für politische und zeitgenössische Kunst. Hier sind auch in diesem Jahr viele Museen vertreten, darunter die Neue Galerie, die Grimmwelt, Stadt-und Landesmuseum und auch das Museum für Sepulkralkultur. Auch werden geführte Spaziergänge und Führungen angeboten, die den Besucher-innen die Möglichkeit geben...

  • 07.09.17
  • 12
  • 8
Kultur
2 Bilder

Partnerschaften neu beleuchtet - Immer wieder JA !

"Immer wieder JA !" ist das Thema der Fotoausstellung von Barbara Anneser und im Fokus sind Lebenspartnerschaften, die es geschafft haben,den gemeinsamen Lebensweg, trotz der immer wiederkehrenden Licht- und Schattenseiten, miteinander zu gehen. Alle Teilnehmer waren zu einer wunderschönen Zeitreise in die eigene Lebens- und Liebesgeschichte eingeladen. Allein schon das Heraussuchen alter Fotos war für die beteiligten Paare ein schönes Erlebnis. Mit diesen verrückten, romantischen, verliebten...

  • Arnsberg
  • 03.08.17
  • 1
Kultur
6 Bilder

Waldlichter Wildwald Vosswinkel

Bei traumhaftem Sonntagswetter stand ein Besuch der Waldlichter im Wildpark Vosswinkel an. Die Veranstaltung läuft vom 28.4. bis einschliesslich 1.05. von 18 - 23:45Uhr. Tolle Lichtinstallationen zaubern den Wald in einen mystischen und romantischen Ort und laden zum staunen, träumen und verweilen ein.

  • Arnsberg-Neheim
  • 01.05.17
LK-Gemeinschaft
Fast hätte ich mich für "Unheil! Tod! Verderben!" entschieden.

Wer versteht eigentlich Kunst? Ich schonmal nicht.

Ich kapiere Kunst ja nicht. Und schon gar nicht, wenn es richtig abstrakt hergeht. Wenn so richtige Künstler hingehen und eine Badewanne mit Butter vollkippen oder eine Banane auf weißem Grund malen – ja, dann fällt mir da oft nicht viel zu ein, außer vielleicht "Wer macht das wieder weg?" oder "Haha, irgendwie witzig!" Als Kunstkritiker kriege ich nichts auf die Reihe. Damit komme ich auch gut klar, echt. Ich schlurfe ab und an gern durch eine Ausstellung und gucke mir den Krempel an. Ach, und...

  • Herne
  • 21.02.17
  • 38
  • 13
Kultur
24 Bilder

Spaziergang im Arnsberger Kunstsommer

Endlich wieder auf den Beinen und an der Luft gewesen......gibt ja schließlich eine Woche lang so einiges im Internationalen Kunstsommer in Arnsberg zu sehen. Gestern also mal einige Stellen abgeklappert, die nächsten Tage geht es auf alle Fälle noch einmal los, es kommt noch mehr dazu. Aber der Anfang war schon mal ganz interessant, - und in netter Begleitung auch besonders schön. Unter dem diesjährigen Motto "runderneuert" hat man so manche interessante und auch lustige Objekte gebastelt -...

  • Arnsberg
  • 15.08.16
  • 34
  • 16
Kultur
6 Bilder

ICH SEHE MICH (mit Video)

Interkulturelle Kunst als Brücke von Mensch zu Mensch Niemals hätte die Initiatorin Claudia Brozio damit gerechnet, dass so viele Menschen ihrem Aufruf folgten und an der Kunstaktion im Bürgerzentrum Arnsberg teilnahmen. „Bestimmt müssen wir gleich noch Kleber nachkaufen“, stellte sie mit einem erfreuten Lächeln fest. Denn rund 35 Menschen aus Afghanistan, Syrien, dem Irak und Deutschland trafen sich, um gemeinsam an einem Glaskunst-Objekt zu arbeiten. Gefördert vom Förderverein Wendepunkt e.V....

  • Arnsberg
  • 13.08.16
  • 1
Überregionales
Susanne Thoss bei den Vorbereitungen für die nächsten Workshops.

°Kreativ im Wald

Sundern. Im Bildungszentrum Sorpesee in Langscheid wird am 22. September, 14 bis 19 Uhr, ein Workshop für Erwachsene angeboten. Unter dem Thema "Kreativ im Wald - natürlich gestalten mit Kindern" richtet sich das Angebot an Lehrkräfte, OGS-Teams, Erzieherinnen und alle die mit Kindern kreativ arbeiten oder es einfach mal ausprobieren wollen. Die Teilnehmer erhalten von der Dozentin Susanne Thoss neue Ideen und praktische Anleitung für den Unterricht oder die Nachmittagsbetreuung. Weitere Infos...

  • Arnsberg-Neheim
  • 13.06.16
  • 1
Überregionales

°Kreativ mit Holz

Arnsberg. Am Freitag, 17. Juni, findet von 15.30 bis 18 Uhr ein Kunst-Workshop für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren im SGV-Jugendhof in Arnsberg statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Workshop ist ein Angebot des Kulturbüros Arnsberg und ist kostenfrei.

  • Arnsberg-Neheim
  • 13.06.16
Vereine + Ehrenamt
Präsentierten jetzt die Bierdeckel Nr. 9 und 10, die seit 2007 mit immer neuen Motiven unter dem Motto „Kunst auf dem Bierdeckel“ erscheinen (v.l.): Klaus Visser (Leiter der Marketingkommission), Schützenkönig Dominik Reuther, Königin Sarah Schulze, Scheffe Raimund Reuther und Thomas Dahlhoff (Marketing- und Ehrenkommission).

Schützen setzen auf Kunst

Bis zum Beginn des Neheimer Schützenfestes 2015 sind es zwar noch ein paar Wochen hin, doch die Schützenbruderschaft St. Johannes Baptist arbeitet bereits auf Hochtouren, um den Besuchern vom 14. bis 17. August, ein wunderbares Fest in Neheim zu bescheren. Jetzt wurde eine inzwischen liebgewonnene Tradition veröffentlicht. Zum 400-jährigen Jubiläum brachte die Schützenbruderschaft St. Johannes die ersten beiden Bierdeckel unter dem Motto "Kunst auf dem Bierdeckel" heraus. Die von der heimischen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 26.06.15
  • 1
Überregionales
Monika Jansen realisiert zusammen mit Schülerinnen und Schülern der Graf-Gottfried-Schule ein kunterbuntes Kreativprojekt!
11 Bilder

Kids gestalten tristes Mauerwerk im Fußgängertunnel

Neheim. Lust auf Farbe? Diese Kids sagen: JA! Monika Jansen, Physio- und Kunsttherapeutin, realisiert derzeit zusammen mit Schülerinnen und Schülern der Graf-Gottfried-Schule in Neheim interessante Ideen - Kunstprojekte, in denen die Kreativität der Kinder mehr denn je gefragt ist. Denn die Nachwuchstalente malen Freihand-Motive an Mauerwerke! Passanten des Fußgängertunnels an der Möhne in Neheim (Nähe des Parkplatzes an der Ackerstraße) können sich zukünftig auf eine bunte Kulisse freuen! Denn...

  • Arnsberg-Neheim
  • 30.05.15
  • 3
Kultur
Wo liegen die Grenzen zwischen Kreativität und Kunst?
26 Bilder

Frage der Woche: Ist das Kunst oder kann das weg?

Nach einigen politischen Themen wollen wir uns diese Woche der Kultur widmen. Die so genannten "schönen Künste" bestehen aus Musik, Literatur, bildender Kunst (Malerei, Bildhauerei, Architektur) und darstellender Kunst (Tanz, Theater, Film). Aber wer sagt uns, wann etwas wirklich Kunst ist, und wann schlichter Kokolores? Der US-amerikanische Pop-Art Vertreter Andy Warhol soll gesagt haben "Kreativität ist der Spaß, den man als Arbeit verkaufen kann." So steht es zumindest in der Liste...

  • 14.05.15
  • 30
  • 18
Kultur

BÜCHERKOMPASS: Kunstwerke, Kunst und Künstler

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche geht es in unseren Büchern um Kunstwerke, Kunst und Künstler - Romane und Sachbücher Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Florian Heine: Meilensteine -...

  • 10.03.15
  • 5
  • 3
Kultur
Junge Kunststudenten aus ganz NRW haben Werke zu der Ausstellung beigetragen - hier ein Foto von Carl Mayer.
2 Bilder

Mehr Asylbewerber in Sundern

Die Zahl der Asylbewerber in Sundern hat zugenommen. Doris Weber, Integrationsbeauftragte der Stadt Sundern, hat die Wanderausstellung „Nirgendwo ist hier“ des Flüchtlingsrates NRW in die Röhrstadt geholt, um auf die Thematik aufmerksam zu machen. „Genau so habe ich da gesessen und mich gefühlt“, kommentierte ein Flüchtling bei der Eröffnung der Ausstellung im Foyer des Sunderner Rathauses. Der Mann, der schon länger in Sundern lebt, hatte die Bilder der Fotografin Anne Braun betrachtet. Sie...

  • Sundern (Sauerland)
  • 29.07.14
Kultur
Langsam denken oder schnell? Nicht denken oder kein Egoist sein?

BÜCHERKOMPASS: Denken, Gedanken, Philosophie

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig die Werke von bekannten Autoren an Teilnehmer, die sich bereit erklären, nach der Buch-Lektüre eine kleine Rezension zu schreiben und zu veröffentlichen. Bereits vergeben wurden bisher diese Werke. Diese Woche machen wir uns Gedanken über das Denken und ziehen dabei Psychologen, Philosophen und einen Mönch zu Rate! Alle Teilnehmer bitten wir darum unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht...

  • Essen-Süd
  • 26.03.14
  • 13
  • 1
Kultur
10 Bilder

Weihnachtsmarkt in Arnsberg - einige Impressionen

Der Weihnachtsmarkt in Arnsberg ist immer sehr schön. Einige ausgesuchte Hütten mit liebevollem Kunsthandwerk, selbstgemachten Dingen, Likören, Kunst aus dem Erzgebirge und vieles mehr. Aber auch Unicef und andere Institutionen die im Sinne des guten Zweckes einiges verkaufen, sah man dort. Natürlich auch Leckeres zum Essen, Glühwein und den heißen Willi gab es zu trinken, aber auch kalte leckere Getränke In der Aktionsbühne waren immer wieder "Stars" aus der Arnsberger Umgebung zu sehen und zu...

  • Arnsberg-Neheim
  • 16.12.13
  • 2
  • 2
Kultur
Bild 1
4 Bilder

Carbonografie oder „des Köhlers Traum“

Carbonografie oder „des Köhlers Traum“ Ansichten eines Laien Nachdem Gerard van Smirren früher noch Bilder produziert hat, bei denen man erkennen konnte das sie mit Pinsel oder Spachtel hergestellt wurden (Bild 2) stellt er nun in seinem neuen Katalog (Bild 1) Arbeiten vor bei denen der Betrachter weder auf den ersten noch auf den zweiten Blick dahinter kommt wie er das wohl gemacht hat. Es sind Fotografien (Bild 3 u. 4) ab DIN A3 aufwärts, die alle Möglichkeiten offen lassen je nach eigenen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 07.09.13
Überregionales
Mikrofon frei für Evelyn Gossmann
5 Bilder

Bürger-Reporterin des Monats Juli: Evelyn Gossmann

Evelyn Gossmann aus Mülheim war unserer Redakteurin Regina Tempel schon lange aufgefallen. Frau Gossmann ist relativ von Anfang an dabei und durchgängig aktiv, vor allem im Bereich Kunst. Sie schreibt gerne Lyrik, malt, gestaltet und veröffentlicht vieles davon hier auf lokalkompass.de. Auf diese Weise hat sie in unserer Community ihren ganz eigenen Fankreis gewonnen. Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Ich bin ein einfaches Mülheimer Mädchen, das seine Heimatstadt liebt. Ausgestattet mit...

  • Essen-Süd
  • 19.07.13
  • 37
Kultur
5 Bilder

Kunstaktion in Moosfelde

„UNS“ Unser natürlicher Schutzraum Bei eher durchwachsenem bis lausigen Wetter wurde am 21.4. ab 11:00 Uhr ein Projekt des Künstlers Haimo Hieronymus unter Mitwirkung einiger Mitglieder der Werkstattgalerie „Der Bogen“ und zahlreicher Moosfelder Jugendlicher in die Tat umgesetzt. Das Kunstobjekt besteht aus einer Spirale aus gespendeten Weidenzweigen, die in die Wiese hinter der Grundschule gepflanzt wurden in der Hoffnung, dass so viele wie möglich anwachsen und so einen natürlichen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 21.04.12
Kultur
Die Burg in Clervaux
7 Bilder

Die Eifel und das Nachbarland Luxemburg

Auf unserer Tour durch die Eifel machten wir auch einen Abstecher nach Luxemburg und besuchten die grenznahe Stadt Clervaux. Sehr malerisch waren die Kirche und die Festung am Berg gelegen, auch in der Stadt gab es nette Orte zu finden. Natürlich fuhren wir auch nach Luxemburg, um günstig zu tanken.

  • Arnsberg-Neheim
  • 29.10.11
  • 6
Kultur
Herz - lichen - Dank für Euer Interesse an dem Kunstweg
16 Bilder

Kunst und Kunstobjekte bei uns im Dorf

Ich möchte mit dieser KUNST - Strecke alle Leser und Leserinnen sensibel machen für die kleinen Dinge am Wegesrand, sensibel dafür - "mit offenen Augen durch die Welt zu gehen" DENN....... der zurückliegende Kunstsommer in Arnsberg, der erst kürzlich eröffnete Kunst- und Lyrikweg in Wickede und viele künstlerisch gestaltete Objekte in vielen Gemeinden in der nahen Umgebung hat mich inspiriert, mit "offenen Augen" auch durch unsere Straßen zu gehen und hinter Zäunen, Hecken und auf Wiesen zu...

  • Arnsberg-Neheim
  • 25.09.11
  • 6
Kultur
Ab Sonntag, 18. September, ist das Buch über Johannes Dröge erhältlich.

Johannes Dröge - Das Buch ist da

Anlässlich des 80. Geburtstages von Johannes Dröge ist ein Buch über den Bildhauer entstanden, das am morgigen Sonntag, 18. September, in Schepes Huaf in Dörnholthausen vorgestellt und feierlich an ihn überreicht werden soll. Die Idee zu einem solchen Werk habe es schon länger gegeben, doch „Johannes Dröge hat sich in seiner bescheidenen Art lange dagegen gewehrt“, erzählt Helmut Schulte, einer der vier Herausgeber. Das Ehepaar Ursula Tings-Marquardt und Prof. Dr. Franz Tings aus Bochum hätten...

  • Sundern (Sauerland)
  • 16.09.11
Kultur
3 Bilder

Schäfer und Hund in.....

dieses Kunstwerk hat mich heute inspiriert und mit verschiedenen Gesichtspunkten präsentiere ich es einmal Es ist in der Großgemeinde ARNSBERG, aufklären werde ich den genauen Ort in den nächsten Tagen, falls es nicht erraten bzw. von Euch aufgeklärt wird

  • Arnsberg-Neheim
  • 14.09.11
  • 8
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.