kunst

Beiträge zum Thema kunst

Sport
Regine Kielmann und Markus Persing stellen bis Ende April ihre Arbeiten im Gewölbekeller der Burg Winnenthal aus. Die Werke von Markus Persing kann man dabei ausdrücklich "begreifen".

Ausstellung "Skulptur trifft Struktur" in der Burg Winnenthal
Ein Künstler, der die Bilder streichelt

Zu der Ausstellung: "Skulptur trifft Struktur" lädt das Team der Seniorenresidenz Burg Winnenthal Besucher in den Gewölbekeller der Burg ein. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 11. April, um 18 Uhr eröffnet. Xanten. Die beiden Weseler Künstler Regine Kielmann und Markus Persing stellen hier bis zum 28. April ihre Werke aus. Das Entstehenlassen von menschlichen Figuren steht bei Regine Kielmann im Vordergrund und bietet ihr immer wieder neue Herausforderungen. Ihre Figuren sind eigenständig und...

  • Xanten
  • 02.04.19
Ratgeber
 Weihbischof Rolf Lohmann, hier bei einer Firmung in Materborn, erläutert Besuchern im Xantener Stiftsmuseum am Sonntag seine Aufgaben.

Rolf Lohmann erläutert im Xantener Stiftsmuseum seine Aufgaben
Ansichten eines Weihbischofs

Xanten. Was ist eigentlich ein (Weih-)Bischof und wie wird man das? Am Sonntag, den 17. Februar, können um 14.30 Uhr Besucher des Stiftsmuseums Xanten aus ersten Hand etwas darüber erfahren. In der Führungsreihe "Kunst und Theologie" ist Weihbischof Rolf Lohmann zu Gast und spricht über die Aufgaben eines Weihbischofs heute. Die Kunsthistorikerin Elisabeth Maas kennt im Stiftsmuseum alle Darstellungen von Bischöfen und erläutert die Amtsinsignien und andere Besonderheiten. Der Eintritt beträgt...

  • Xanten
  • 12.02.19
  • 1
  • 1
Ratgeber
Für kluge Köpfe genau das Richtige: Die Schülerakademie "DenXste" hat begonnen.

Anmelden für die Schülerakademie Xanten
"DenXste" startet mit interessanten Themen

Xanten. Auch in diesem Jahr finden verschiedene Veranstaltungen der Xantener Schülerakademie „DenXste“ statt. Hierzu sind Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 4 bis 7 aller Xantener und Sonsbecker Schulen eingeladen. Veranstaltungen gibt es in diesem Jahr zu folgenden Themen: Sport, Politik, Natur, Geschichte, Kunst, Philosophie und Chemie. Fachleute arbeiten mit Schülerinnen und Schülern an interessanten Themen in einer kleinen Gruppe an unterschiedlichen Orten in Xanten. Flyer liegen im...

  • Xanten
  • 05.02.19
Kultur
Eines der Kunstwerke von Hanne Ness.
2 Bilder

Das Straßenfest der besonderen Art: Kunst und Kultur beim KleinMontMatre 2018

Am letzten Wochenende der NRW-Sommerferien verwandeln sich Klever Straße und der Wehrgang am Mitteltor wieder in einen Kunstmarkt. Dieser öffnet am 25. und 26. August seine Tore, um wieder viele Besucher anzulocken, die den Charm und die Atmosphäre des Montmatre aus Paris in Xanten erleben wollen. Bei Musik und einem Gläschen Wein können die Besucher über den Markt schlendern. Auf diesem werden mehr als 50 Künstler ihre Kunstwerke zeigen und zum Verkauf anbieten. Zu sehen gibt es zum Beispiel...

  • Xanten
  • 10.07.18
  • 1
Ratgeber
Den Sommer bei schönem Wetter genießen.

Musik, Kunst, Kultur und vieles mehr: Ausflugs- und Veranstaltungstipps im Kreis Wesel

Der Sommer ist da und das Wetter lockt nach draußen. Die EntwicklungsAgentur Wirtschaft des Kreises Wesel informiert über viele interessante Ausflugs- und Veranstaltungstipps für den Sommer im Kreis. Für weitere Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung zu den Angeboten rufen Sie einfach die jeweiligen Links auf. 24. Juni: Tour de Flur - Höfe-Radtour rund um Hünxe-Drevenack (von 10 bis 17 Uhr). 19 Kilometer lange Fahrradtour mit Landwirtschaft zum Anfassen auf sechs Betrieben in...

  • Wesel
  • 20.06.18
  • 2
Ratgeber

Die erfrischend andere DSGVO-Ermutigungspredigt

Trostspender für DSGVO-Angstgeplagte, philosophische Betrachung unter Einbeziehung von Musik und Streichfett, ausgewählte Gesetzestexte und eine Liebeserklärung an alle Lokalkompass-FotografInnen. Alles in Einem, Eines für Alle. …andächtige Stille, erwartungsvolle Sitzreihen, dann eine hallende, sonore Stimme… Liebe Lokalkompass-Gemeinde, es freut mich, sie hier so zahlreich versammelt zu sehen. Mir wurde von verschiedenen Seiten die Sorge zugetragen, dass große Verunsicherung in den Herzen...

  • Wesel
  • 05.06.18
  • 3
  • 4
Überregionales
Der Stifter Kanoniker Mockel – kniend dargestellt neben dem Hl. Viktor auf seiner Stiftung, einem Altarvorhang (Detail).

Museumsführung: Stiften, schenken, geben

Im StiftsMuseum Xanten geht es am Sonntag, den 21. Januar, um 16 Uhr um das Prinzip „Ich gebe, damit du gibst.“ Es ist im Mittelalter und darüber hinaus unter der lateinischen Formulierung „Do ut des“ bekannt. Propst Klaus Wittke und Elisabeth Maas erläutern in ihrer Führung der Reihe „Kunst und Religion“ dieses Phänomen des Gabentausches: Kleriker und Ordensleute beten für die Stifter, die wiederum als Gegengaben materielle Zuwendungen aller Art zur Verfügung stellen. Etwa sakrale Kunstwerke...

  • Xanten
  • 16.01.18
  • 1
Kultur
The Parthenon of Books auf der documenta in Kassel 2017.
2 Bilder

Frage der Woche: Gehören Kunst und Politik zusammen?

Diese Frage der Woche ist ein Gastbeitrag unserer Praktikantin Liv Krekeler. Dieses Jahr ist noch bis zum 17. September die 14. documenta in Kassel zu sehen, die weltweite größte Ausstellung für politische und zeitgenössische Kunst. Hier sind auch in diesem Jahr viele Museen vertreten, darunter die Neue Galerie, die Grimmwelt, Stadt-und Landesmuseum und auch das Museum für Sepulkralkultur. Auch werden geführte Spaziergänge und Führungen angeboten, die den Besucher-innen die Möglichkeit geben...

  • 07.09.17
  • 12
  • 8
Kultur
28 Bilder

KleinMontMatre begeistert auf der Klever Straße

Ein Wochenende lang stellten über 50 Künstler ihre Werke auf der Klever Straße, beginnend am Klever Tor, aus. Heute können Sie das Fest noch bis 18 Uhr besuchen und vielleicht finden Sie ja eine oder andere Kunstwerk für zu Hause. Hier sehen Sie die Bildergalerie mit einem Überblick vom Kunstfest KleinMontMartre

  • Xanten
  • 27.08.17
LK-Gemeinschaft
Fast hätte ich mich für "Unheil! Tod! Verderben!" entschieden.

Wer versteht eigentlich Kunst? Ich schonmal nicht.

Ich kapiere Kunst ja nicht. Und schon gar nicht, wenn es richtig abstrakt hergeht. Wenn so richtige Künstler hingehen und eine Badewanne mit Butter vollkippen oder eine Banane auf weißem Grund malen – ja, dann fällt mir da oft nicht viel zu ein, außer vielleicht "Wer macht das wieder weg?" oder "Haha, irgendwie witzig!" Als Kunstkritiker kriege ich nichts auf die Reihe. Damit komme ich auch gut klar, echt. Ich schlurfe ab und an gern durch eine Ausstellung und gucke mir den Krempel an. Ach, und...

  • Herne
  • 21.02.17
  • 38
  • 13
Überregionales
Bei Events auf dem Moehrenhof ist immer was los
2 Bilder

Herbst- Scheunenmarkt auf dem Möhrenhof

Das Event in der und um die Scheune Kommen - Schauen - Spaß haben Zum zweiten Mal findet am Samstag, 05. und Sonntag, 06. November jeweils von 11 bis 17.00 Uhr auf dem Möhrenhof vor den Toren Marienbaums ein Herbst- Scheunenmarkt statt, ein Handwerkermarkt in der und um die Scheune. An beiden Tagen zeigen Künstler, sowie Handwerker ihre Produkte, zu denen u. a. Glasperlen, Acrylbilder, Fimo + Papier; aber auch Damenober- und Kinderbekleidung, handgemachte Hunde Accessoires und viele andere...

  • Xanten
  • 24.10.16
Kultur
Bei KleinMontMartre lassen sich die Künstler gerne auf den Pinsel sehen. Hier entstehen unter den Augen der Besucher farbenfrohe Kunstwerke.
2 Bilder

KleinMontMartre: Sommerwochenende mit viel Kunst

Am letzten Wochenende der NRW-Sommerferien vom 20. bis 21. August ist es wieder soweit: Dann strömen die Kunstfreunde zum Kunstfest KleinMontMartre in und an der Klever Straße in Xanten. Der Markt öffnet um 11 Uhr und hat Samstag bis 22 Uhr, Sonntag bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Xanten. Die Atmosphäre mit pariserisch anmutendem Charme erinnert an den Künstlerhügel Montmartre in der französischen Hauptstadt. Mehr als 50 Künstler zeigen ihre Werke auf dem Kunstfest KleinMontMartre...

  • Xanten
  • 15.08.16
  • 3
  • 5
Kultur

Letzte Chance - Wenige Tage: Europeans@Stiftsgymnasium: Artificial Identities

Galerie im DreiGiebelHaus | Nur noch bis zum 18. März 2016 ist die aktuelle Ausstellung "Europeans@Stiftsgymnasium: Artificial Identities" in der Galerie im DreiGiebelHaus in Xanten zu sehen. Sie zeigt Arbeiten von SchülerInnen der Oberstufe des Stiftsgymnasiums Xanten, die sich individuell im von Fabian Bohlmann geleiteten Workshop - Unterricht mit dem Begriff der Identität auseinandergesetzt haben. Die Ausstellung ist zu den bekannten Öffnungszeiten der Stadtbücherei zu besichtigen. Und nur...

  • Xanten
  • 15.03.16
Überregionales
„Wertschätzung“ lautet der Titel dieses Bildes von Martina Gabriel.

Der sanfte Weg endet im Xantener Rathaus

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung „Japan - der sanfte Weg“, Kunst frifft Judo im Xantener Rathaus kommt es jetzt am Sonntag, 31. Mai, um 12 Uhr zum großen Finale. Nach der Begrüßung durch Landrat Dr. Ansgar Müller präsentieren die 15 Mitglieder des offenen Künstlertreffs Xanten und die Judoka des SV Menzelen weitere neue und spannende Aspekte der ungewöhnlichen Kombinationen aus Kunst und Judo. Kunst und japanische Musik treffen bei der Performance von Sabine Suhrborg (Malerei) und...

  • Xanten
  • 27.05.15
Kultur
Wo liegen die Grenzen zwischen Kreativität und Kunst?
26 Bilder

Frage der Woche: Ist das Kunst oder kann das weg?

Nach einigen politischen Themen wollen wir uns diese Woche der Kultur widmen. Die so genannten "schönen Künste" bestehen aus Musik, Literatur, bildender Kunst (Malerei, Bildhauerei, Architektur) und darstellender Kunst (Tanz, Theater, Film). Aber wer sagt uns, wann etwas wirklich Kunst ist, und wann schlichter Kokolores? Der US-amerikanische Pop-Art Vertreter Andy Warhol soll gesagt haben "Kreativität ist der Spaß, den man als Arbeit verkaufen kann." So steht es zumindest in der Liste...

  • 14.05.15
  • 30
  • 18
Kultur

BÜCHERKOMPASS: Kunstwerke, Kunst und Künstler

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche geht es in unseren Büchern um Kunstwerke, Kunst und Künstler - Romane und Sachbücher Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Florian Heine: Meilensteine -...

  • 10.03.15
  • 5
  • 3
Kultur
Die Künstlerin, Magdalena Graf, mit einem ihrer Gemälde
3 Bilder

Ausstellung „Niederrhein“ im Xantener Hotel Van Bebber

Magdalena Graf stellt im Xantener Traditionshotel Van Bebber aus Seit dem 01.12. 2014 findet in den Räumen des altehrwürdigen und geschichtsträchtigen Xantener Hotels Van Bebber, Klever Straße 12, die Ausstellung „Niederrhein“ der bekannten Dinslakener Malerin Magdalena Graf statt. Die Heimatliebe der Künstlerin schlägt sich in ihren Öl- und Acrylgemälden der wunderschönen niederrheinischen Landschaft; aber auch in floralen, figürlichen und gegenständlichen Arbeiten nieder, wobei sie sehr gerne...

  • Xanten
  • 12.12.14
Kultur
Historische und moderne Zeitschriften bieten eine erstaunlich breite Palette an Themen.

Das StiftsMuseum öffnet seine stattliche Bibliothek

Xanten. Auch im Zeitalter digitaler Medien kann auf das bewährte Nachschlagen in Büchern nicht verzichtet werden. Im Stiftsmuseum Xanten findet man eine stattliche Bibliothek mit modernen Büchern und Zeitschriften. Hier ist geballtes Spezialwissen mit dem Schwerpunkt Niederrhein vorhanden. Ob im Bereich Kunst und Architektur oder Geschichte und Theologie: das meiste davon gibt es nicht im Internet, sondern in Büchern schwarz auf weiß gedruckt. Reihenweise Lexika, Handbücher und Monographien...

  • Xanten
  • 20.10.14
  • 2
  • 4
Kultur

Was uns gefällt - 40 Jahre Kunstverein Xanten e.V. 1974-2014

Mit dem Button „Gefällt mir“ eines bekannten sozialen Netzwerks hat der Kunstverein Xanten e.V. nur wenig zu tun und dennoch haben sich einige Mitglieder des Kunstverein Xanten überlegt eine Ausstellung mit unterschiedlichsten Kunstwerken zu präsentieren. Mit dem Titel „Was mir gefällt“ ist die persönliche, individuelle Ansicht auf Kunst und der Umgang im privaten Umfeld thematisiert. Die Exponate entstammen allesamt aus Privatbesitz und sind unverkäuflich! Es sind gerade die besonderen...

  • Xanten
  • 23.09.14
  • 1
Überregionales
Die Künstlerin Silvia Ehrlinger

Silvia Ehrlinger stellt ihre Werke aus

Vom 6. Juni bis zum 6. Juli sind in der Evangelischen Kirche am Xantener Markt Arbeiten der Künstlerin Silvia Ehrlinger zu sehen.Silvia Ehrlingers bevorzugtes Material ist Zeitung, die aber in ihren Werken dem Betrachter ganz neu und anders begegnet. Auch zwei große ungewöhnliche Drucke auf Vinyltapete sind Teil der Ausstellung. Sie tragen den Titel „Wolkensäule und Feuersäule“. Die Ausstellung wird am 6. Juni um 19 Uhr eröffnet. Die Künstlerin wird anwesend sein. Nach einem Interview, das...

  • Xanten
  • 03.06.14
  • 1
Kultur
Beiratsmitglieder des Kunstverein Xanten e.V. in Moyland
3 Bilder

Museumsfahrt schärft die Sinne!

Kunstverein Xanten e.V. lädt zur Tagesexkursion ein! Museumsfahrt zur Insel Hombroich nach Neuss schärft die Sinne Am Sonntag, 18.05.2014 besucht der Kunstverein Xanten das Museum/Stiftung Insel Hombroich, das 1987 vom Kunstsammler Karl-Heinrich Müller (1936-2007) gegründet wurde. Müller folgte dem Leitmotiv des französischen Impressionisten Paul Cézanne „Kunst parallel zur Natur“, indem er ein einzigartiges Ensemble aus Kunst, Architektur und Landschaft schuf. Karl-Heinrich Müller sammelte...

  • Xanten
  • 08.05.14
  • 1
Kultur
Langsam denken oder schnell? Nicht denken oder kein Egoist sein?

BÜCHERKOMPASS: Denken, Gedanken, Philosophie

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig die Werke von bekannten Autoren an Teilnehmer, die sich bereit erklären, nach der Buch-Lektüre eine kleine Rezension zu schreiben und zu veröffentlichen. Bereits vergeben wurden bisher diese Werke. Diese Woche machen wir uns Gedanken über das Denken und ziehen dabei Psychologen, Philosophen und einen Mönch zu Rate! Alle Teilnehmer bitten wir darum unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht...

  • Essen-Süd
  • 26.03.14
  • 13
  • 1
Überregionales
Das passende Buch zur Urlaubsreise hat Johannes "Schang" Schmitz schon. Hoffentlich wird der Urlaub aber nicht ganz so spannend.
3 Bilder

Johannes "Schang" Schmitz: 80 Jahre und fit wie ein Turnschuh

Als der junge Johannes Schmitz das erzbischöfliche Konvikt Bad Münstereifel besuchte, bekam er von seinen Kumpeln den Spitznamen „Schang“ verpasst. Der Schang begleitete ihn dann auch, als es ihn aus Köln nach Veen verschlug. Bönninghardt. „Damals“, erinnert sich Johannes „Schang“ Schmitz, „herrschte am Niederrhein Lehrermangel.“ Und so kam er nicht ganz freiwillig an seine erste Stelle als Leiter der katholischen Volksschule in Veen. Der gemeinsame Unterricht von Kindern von 6 bis 14 Jahren in...

  • Xanten
  • 09.02.14
  • 6
  • 1
Kultur

Workshop "Kreative Arbeit mit Büchern"

Der Kunstverein Xanten e.V. veranstaltet am Samstag, 12.10.2013 von 11 – 14 Uhr einen Workshop für Kinder und Jugendliche von 9 – 14 Jahren. Das Thema „Kreative Arbeit mit Büchern“ setzt sich mit der aktuellen Kunstausstellung von Francois du Plessis (Aachen) im Dreigiebelhaus auseinander. Es wird phantasievoll und ideenreich gewerkelt mit und an ausrangierten Büchern! Mitzubringen sind nur eine Schere, Stifte, eventuell ein (Schuh)karton und verschiedene alte weiße oder farbige Papiere....

  • Xanten
  • 01.10.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.