kunst

Beiträge zum Thema kunst

KulturAnzeige

Klassisches Russisches Ballett in Oer-Erkenschwick
Russisches Ballettfestival Moskau präsentiert "Schwanensee" in Oer-Erkenschwick

Der „Schwanensee“ verkörpert alles was klassisches russisches Ballett ausmacht: Anmut, Grazie und vor allem tänzerische Perfektion. Die unvergleichbare Musik von P.I. Tschaikowsky vereinigt sich mit dem gefühlsstarken Tanz zu einer eigenen Sprache, die jeder unmittelbar versteht. Das Zusammenspiel von Liebe und Sehnsucht, Einsamkeit und Eifersucht, Wut, Schmerz und Glück fasziniert seit Generationen von Theaterbesuchern immer wieder aufs Neue. Besonders in der Weihnachtszeit gehört der wohl...

  • Oer-Erkenschwick
  • 05.11.19
Kultur
Hannes Ringlstetter ist bei der Ausstellung "Münchner Gesichter" zu sehen. Foto: Veranstalter

Ausstellung "Münchner Gesichter" in Olfen

Das Olfener Kulturfenster, Zur Geest 7, zeigt im Januar und Februar "Münchner Gesichter". Dabei sind u.a. Hannes Ringlstetter (Foto), Christof Wackernagel und Christian Bruhn. Eugen Zymner stellt seine Fotos aus, Ulla Zymner sieht das Ganze kalligrafisch.

  • Datteln
  • 06.01.18
Kultur
The Parthenon of Books auf der documenta in Kassel 2017.
2 Bilder

Frage der Woche: Gehören Kunst und Politik zusammen?

Diese Frage der Woche ist ein Gastbeitrag unserer Praktikantin Liv Krekeler. Dieses Jahr ist noch bis zum 17. September die 14. documenta in Kassel zu sehen, die weltweite größte Ausstellung für politische und zeitgenössische Kunst. Hier sind auch in diesem Jahr viele Museen vertreten, darunter die Neue Galerie, die Grimmwelt, Stadt-und Landesmuseum und auch das Museum für Sepulkralkultur. Auch werden geführte Spaziergänge und Führungen angeboten, die den Besucher-innen die Möglichkeit...

  • 07.09.17
  • 12
  • 8
LK-Gemeinschaft
Fast hätte ich mich für "Unheil! Tod! Verderben!" entschieden.

Wer versteht eigentlich Kunst? Ich schonmal nicht.

Ich kapiere Kunst ja nicht. Und schon gar nicht, wenn es richtig abstrakt hergeht. Wenn so richtige Künstler hingehen und eine Badewanne mit Butter vollkippen oder eine Banane auf weißem Grund malen – ja, dann fällt mir da oft nicht viel zu ein, außer vielleicht "Wer macht das wieder weg?" oder "Haha, irgendwie witzig!" Als Kunstkritiker kriege ich nichts auf die Reihe. Damit komme ich auch gut klar, echt. Ich schlurfe ab und an gern durch eine Ausstellung und gucke mir den Krempel an. Ach,...

  • Herne
  • 21.02.17
  • 38
  • 13
Kultur

Waltrop: "Degas und Rodin"

"Degas und Rodin" - zwei Giganten der modernen Kunst. Vielen gilt diese Ausstellung in Wuppertal als das Expo-Highlight des Westens in diesem Winter. Die VHS Waltrop fährt hin, und zwar am Donnerstag, 16. Februar, ab 16 Uhr. Sie kannten und sie schätzten sich. Sie beneideten und bewunderten einander. Ihre Werke waren Anmut und Bewegung, Körper, Raum und Zeit. Sie waren fasziniert von Pferden, von Frauen und von der Fotografie. Sie waren Außenseiter und Rebellen und sie waren Genies. In einem...

  • Datteln
  • 27.01.17
Kultur
Hannelore Schmitz-Mehdi Zadegan, Ilse Hilpert, Samira Klaho und Sigrid Natemeyer-Beuchel laden ein zur Finnisage ins Atelierhaus.

„hautnah“: Ein Projekt der Reihe Work in Progress

„hautnah“ zeigt ein Projekt in der Reihe „Work in Progress“, wie sich der menschliche Körper im Laufe des Alters verändert. Ilse Hilpert begibt sich dabei in Zusammenarbeit mit Samira Klaho, Karel Studnar sowie Jutta Bergmann, Sigrid Natemeyer-Beuchel und Hannelore Schmitz-MehdiZadegan auf künstlerische Spurensuche – mit der Kamera und dem Scanner. Menschen jeden Alters und Geschlechts waren eingeladen, sich mit den Künstlern auf die Suche nach diesen Spuren zu machen. Ihre Gesichter, Arme...

  • Waltrop
  • 17.11.15
Kultur

Hofmarkt - Kunsthandwerkermarkt - Töpfern

- Hofmarkt Am Sonntag, den 6. September findet unser Hofmarkt statt. Skulpturen, Grafiken und Gebrauchs- /Dekorationskeramik können käuflich erworben werden. Für die Kinder wird ein betreutes Töpfern angeboten. Kleine Gasse 26 99095 Erfurt / OT Mittelhausen 14- 18 Uhr, Freier Eintritt. Wir möchten alle Interessierten herzlich einladen. http://www.katja-brand.de/aktuelles/

  • Datteln
  • 01.09.15
Kultur
Prof. Dr. Ferdinand Ullrich, Leiter der städtischen Museen Recklinghausen (vorne links) und weitere Jurymirglieder freuen sich auf tolle Werke junger Künstler wie das des Siegers 2013, Florian Meisenberg, und seiner Mitbewerber.

"junger westen": Förderpreis für Künstler

Der mit 10.000 Euro dotierte Kunstpreis junger westen wird 2015 für „Werke auf Papier: Fotografie, Grafik, Zeichnung“ ausgeschrieben. Alle zwei Jahre vergibt die Kunsthalle Recklinghausen den renommierten Förderpreis. Bewerben können sich alle Künstler ab Jahrgang 1980 mit deutscher Nationalität oder mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Die Anmeldung zum Wettbewerb muss zwischen dem 1. September und 19. Oktober 2015 erfolgen (Ausschlussfrist). Es können maximal fünf Werke zur...

  • Recklinghausen
  • 01.09.15
Überregionales
Das Foto zeigt die Malgruppe anlässlich der Feier zu ihrem fünfjährigen Bestehen.

Ausstellung zeigt „Sommerbilder“

Seit fast sieben Jahren treffen sich zwei Mal pro Woche Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind oder waren, im „Offenen Atelier“ des St. Vincenz-Krankenhauses in Datteln. Die Kunsttherapeutin Annika Türk leitet diese Gruppe und hilft den Teilnehmerinnen, durch die künstlerische Gestaltung eine wichtige innere Kraftquelle zu erschließen. In der kreativen Arbeit sind die Frauen ganz auf das, was sie gerade erschaffen, konzentriert. Das entspannt, lenkt von der Erkrankung ab und gibt neue...

  • Datteln
  • 11.08.15
Kultur
Wo liegen die Grenzen zwischen Kreativität und Kunst?
26 Bilder

Frage der Woche: Ist das Kunst oder kann das weg?

Nach einigen politischen Themen wollen wir uns diese Woche der Kultur widmen. Die so genannten "schönen Künste" bestehen aus Musik, Literatur, bildender Kunst (Malerei, Bildhauerei, Architektur) und darstellender Kunst (Tanz, Theater, Film). Aber wer sagt uns, wann etwas wirklich Kunst ist, und wann schlichter Kokolores? Der US-amerikanische Pop-Art Vertreter Andy Warhol soll gesagt haben "Kreativität ist der Spaß, den man als Arbeit verkaufen kann." So steht es zumindest in der Liste...

  • 14.05.15
  • 30
  • 18
Kultur

BÜCHERKOMPASS: Kunstwerke, Kunst und Künstler

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche geht es in unseren Büchern um Kunstwerke, Kunst und Künstler - Romane und Sachbücher Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Florian Heine:...

  • 10.03.15
  • 5
  • 3
Kultur

Kultur erleben in der Gruppe

So manch einer möchte gerne einmal ins Theater oder in ein Konzert gehen, findet sich in den reichhaltigen kulturellen Angeboten der näheren Umgebung alleine aber nicht so gut zurecht. Man möchte sich vielleicht eine Oper oder eine Kunstausstellung ansehen, würde sich aber wünschen, dabei nicht alleine zu sein. Für diese „Zielgruppe“ könnten die Angebote der Waltroper Initiative „Kirche und Kultur“ interessant sein. Denn einmal im Monat gibt es die Einladung zu einer kulturellen...

  • Waltrop
  • 16.09.14
Überregionales
Ilse Hilpert mit einigen Werken ihrer Mutter M. Ilse Hilpert. Am Sonntag wird die Ausstellung „ausgereiht und angepinnt“ im Kulturforum Kapelle eröffnet.
12 Bilder

„aufgereiht und angepinnt“: Hommage an M. Ilse Hilpert von Ilse Hilpert

Am Sonntag, 13. Juli, lädt die bekannte Waltroper Künstlerin Ilse Hilpert um 17 Uhr zur Ausstellungseröffnung ins Kulturforum Kapelle in Waltrop, Hochstraße 20, und erfüllt damit einen letzten Wunsch ihrer gleichnamigen im Mai verstorbenen Mutter. „aufgereiht und angepinnt“ ist eine Hommage an M. Ilse Hilpert. Viele Jahre verbrachte Tochter Ilse im Ausland. Während ihrer langjährigen Aufenthalte in Saudi Arabien, Bangladesh, Indonesien und den Philippinen ernteten ihre Ausstellungen...

  • Waltrop
  • 08.07.14
Kultur
Langsam denken oder schnell? Nicht denken oder kein Egoist sein?

BÜCHERKOMPASS: Denken, Gedanken, Philosophie

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig die Werke von bekannten Autoren an Teilnehmer, die sich bereit erklären, nach der Buch-Lektüre eine kleine Rezension zu schreiben und zu veröffentlichen. Bereits vergeben wurden bisher diese Werke. Diese Woche machen wir uns Gedanken über das Denken und ziehen dabei Psychologen, Philosophen und einen Mönch zu Rate! Alle Teilnehmer bitten wir darum unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht...

  • Essen-Süd
  • 26.03.14
  • 13
  • 1
Kultur
25 Bilder

Schwalenberg

Stadtrundgänge zur Weihnachtszeit 2012/2013. Es sieht nicht gut aus für das Kunstgewerbe dort. Ich hörte, man beklagt die fehlende Autobahn dorthin. Aber zum einfachen Wohnen ist es dort fantastisch. Auf meiner Homepage tauchte dann gestern jemand auf, der sich (A-Z) in Schwalenberg bestens auskennt, nämlich Schwalenberg-ABC oder mein Bullerbü am 17. März 2014 · 18:49, gleich nach Hamburg.

  • Datteln
  • 18.03.14
  • 4
  • 2
Kultur
15 Bilder

Gesichter in Monschau

Ein Bildhauer, ein Künstler oder mehrere davon in einer Freiluftgalerie gleich am Ortseingang ... und dann noch dies&das in derselben Stadt andernorts und das unvergleichliche Weihnachtskaufhaus!

  • Datteln
  • 15.03.14
  • 2
Überregionales

Ausstellung: Engelbilder sollen Menschen Mut machen

Für viele Menschen haben Engel eine ganz besondere Bedeutung. Die Dattelner Malerin Helen Ryan-Kraft sagt: „Mein ganzes Leben haben Engel mich gesegnet und durch viele Tragödien geführt. Auf diese Weise habe ich gelernt, höheren Mächten vollständig zu vertrauen. Dadurch ist mein Leben zu einem großen Abenteuer geworden.“ Die gebürtige Irin zeigt ihre Engelbilder in einer Ausstellung in der Friedenskirche am Schiffshebewerk Henrichenburg. Helen Ryan-Kraft möchte mit ihren Bildern anderen...

  • Waltrop
  • 26.02.14
Kultur
Herbstfest In derAltstadt. Foto: Krusebild
39 Bilder

Recklinghausen: Herbstfest in der Altstadt - Fotostrecke

Das Herbstfest und der verkaufsoffene Sonntag lockten das Publikum in die Innenstadt. Wer etwas aus dem Mittelalter kennenlernen wollte, schloss sich den Altstadtführern an. Passend zum Herbst wurden aber auch Blumenzwiebeln, Kürbisse, Astern und Heide angeboten. In der Johannes Janssen Straße waren die Aussteller mit altem Handwerk und landwirtschaftlichem Produkten zu finden. Einen Blick in die Stoffwelt warfen die Besucher vor dem Rathaus. Alles, was die Schneiderin begehrt, war dort zu...

  • Recklinghausen
  • 28.09.13
  • 1
Überregionales
Heike Edel ist sich sicher : „Mathematik, Physik und Kunst schließen einander nicht aus.“ Die Oer-Erkenschwicker Mathelehrerin schwelgt künstlerisch gern in kräftigen Farben. Foto: Petra Pospiech
2 Bilder

„Das Bunte Haus“ ist ein lebendiges Künstlerhaus in Recklinghausen

„Das Bunte Haus“ in Recklinghausen macht seinem Namen wirklich alle Ehre. Bunt ist nicht nur die Fassade, bunt gemischt sind auch die Bewohner des Hauses und ihre unterschiedliche Kunst. Innerhalb von wenigen Jahren haben es Heike und Heiko Edel geschafft, ihrem Haus Leben einzuhauchen und sich ihren Traum von einem lebendigen Künstlerhaus zu erfüllen. Aufgewachsen im Berliner Atelier ihrer Eltern wurde Heike Edel der Traum von einem offenen Künstlerhaus praktisch schon in die Wiege gelegt....

  • Waltrop
  • 27.09.13
Überregionales
Noch sind die Leinwände weiß, doch beim Treffen zum fünften Bestehen des Offenen Ateliers griffen die Hobbykünstlerinnen schnell zu Pinsel und Farben. Foto: Petra Pospiech

„Offenes Atelier“ im Brustzentrum St. Vincenz Datteln ist Anlaufstelle für viele Betroffene

Voller Lebenslust, guter Laune und Kreativität gestalten die Hobbykünstlerinnen des „Offenen Ateliers“ des Brustzentrums St. Vincenz in Datteln ihre fantasievollen Werke. Hier weist so gar nichts darauf hin, dass es sich bei allen Frauen um derzeitige oder ehemalige Brustkrebspatientinnen handelt. Denn in der kunsttherapeutischen Werkstatt steht zweimal in der Woche die Kunst und nicht die Krankheit in Mittelpunkt. Unterstützt von Kunsttherapeutin Annika Türk gelingt es den erkrankten...

  • Waltrop
  • 18.09.13
Kultur
3 Bilder

Dortmund Süd und Nord goes Waltrop

Seit mehr als 35 Jahren gibt es das Waltroper Parkfest und seit zwei Jahren hat die Hörder Künstlerin und Galeristin Tanja Melina Moszyk (Atelier Anschnitt in der Burgunder Str. 29 www.anschnitt.de) das Kunstzelt beim Parkfest unter ihrer Regie. Sie organisiert die Ausstellungen und Aktionen, die dort auf 100 qm stattfinden. Das Kunstzelt liegt 2013 in den Händen des Foto-Künstlers Hendrik Müller aus der Dortmunder Nordstadt. Ungewöhnliche Landschaftsfotografien werden diesmal auf den...

  • Waltrop
  • 21.08.13
Überregionales
Mikrofon frei für Evelyn Gossmann
5 Bilder

Bürger-Reporterin des Monats Juli: Evelyn Gossmann

Evelyn Gossmann aus Mülheim war unserer Redakteurin Regina Tempel schon lange aufgefallen. Frau Gossmann ist relativ von Anfang an dabei und durchgängig aktiv, vor allem im Bereich Kunst. Sie schreibt gerne Lyrik, malt, gestaltet und veröffentlicht vieles davon hier auf lokalkompass.de. Auf diese Weise hat sie in unserer Community ihren ganz eigenen Fankreis gewonnen. Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Ich bin ein einfaches Mülheimer Mädchen, das seine Heimatstadt liebt....

  • Essen-Süd
  • 19.07.13
  • 37
Kultur
Szene aus „Ihre Version des Spiels“ mit Hannelore Hoger, Volker Lechtenbrink und Tatja Seibt (rechts).

Ruhrfestspiele: Hannelore Hoger gibt sich die Ehre

Mit Komödien wie „Kunst“ und „Der Gott des Gemetzels“ (fürs Kino von Roman Polanski verfilmt) gehört Yasmina Reza zu den Stückeschreiberinnen, deren Werke weltweit Erfolge sind. Mit „Ihre Version des Spiels“, in der Charakterdarstellerin Hannelore Hoger die Hauptrolle spielt, dürften die 67. Ruhrfestspiele ab Dienstag einen ihrer ganz großen Kracher im Theater Marl präsentieren. Story: Die anerkannte Schriftstellerin Nathalie Oppenheimer (Hannelore Hoger) erfüllt wider Willen eine ihr...

  • Marl
  • 06.05.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.