kunst

Beiträge zum Thema kunst

Kultur
Bruno „Günna“ Knust.

Auf dem Platz der Kulturen gibt es Open Air Kabarett
Bruno Günna Knust kommt nach Unna

Am Freitag, 2. Juli, tritt Bruno „Günna“ Knust auf dem Platz der Kulturen in Unna auf. In seinem Theater Olpketal im Dortmunder Süden tritt er, ebenfalls seit 1991, das ganze Jahr über auf. Inzwischen spielt er fünf verschiedene Programme aber gastiert auch extern als Entertainer. Unverkennbar dabei ist neben der markanten Stimme seine Schlagfertigkeit sowie ein ausgeprägtes Improvisationstalent - und seine "Ruhrpottschnauze". Los geht’s um 19.30 Uhr, der Eintritt beträgt 19 Euro im VVK (zzgl....

  • Unna
  • 22.06.21
Kultur
Archivfoto: Malgruppe stellt ihre Bilder aus. (2014)

Fortbildung für Selbsthilfegruppen
Intuitives Malen – Leinwand trifft Fundstücke

Kreis Unna. Unter dem Motto "Intuitives Malen – Leinwand trifft Fundstücke" bietet die Kontakt- und Informations Stelle für Selbsthilfegruppen (K.I.S.S.) des Kreises Unna einen Kreativworkshop an. Am Freitag, 24. September findet der Workshop in Unna statt, Anmeldungen sind ab sofort möglich. Mal die Seele baumeln lassen, sich inspirieren lassen von Farbe und Form, eigene Ideen in Kunstwerke bannen – all das geht in dem Malprojekt in Kooperation mit der Jugendkunstschule. Unter fachkundiger...

  • Unna
  • 16.06.21
Kultur
Im Künstlerinnengespräch verrät Johanna Steindorf welche Entstehungsgeschichte hinter dem Audio-Walk steckt und welche Intention sie bei dem Projekt verfolgt hat.

Die Kunst des Audio-Walks
Johanna Steindorf: "Natur ist unsichtbar"

Künste und die Faszination dafür, haben unzählige Facetten. Es sind oft die identischen Fragen, die Kunstschaffende mit ihrer Arbeit beim Betrachtenden aufwerfen: Welche Entstehungsgeschichte steckt hinter dem Werk? Was genau ist die Intention dabei gewesen? Oft müssen diese Fragen offen bleiben. Nicht aber, wenn es um den Audio-Walk "Natur ist unsichtbar" der zeitgenössischen Künstlerin Johanna Steindorf geht. Ein Künstlerinnengespräch gibt nun Antworten. Kreis Unna. Der eigens für die...

  • Holzwickede
  • 01.06.21
Kultur
Am Mittwoch, 26. Mai, öffnet Helga Hartmann die Fenster des historischen Pumpenwärterhauses.

Neuer Ausstellungsraum
StudioK97 ab Mittwoch im KTP Kunst Treffpunkt Unna

Der KTP Kunst Treffpunkt in Unna startet nach einer Zeit der Ruhe bald erneut. Trotz Pandemie hat Helga Hartmann ihre Kreativität nicht verloren, im Gegenteil. „Diese Zeit der Zwangsruhe gab Gelegenheit, neue Projekte zu erarbeiten. Corona zwingt uns in die Knie, doch wir liegen noch lange nicht am Boden“, sagt sie. Mit der Eröffnung von „StudioK97“ wird künftig vermutlich der kleinste Ausstellungsraum in NRW im KTP Kunst Treffpunkt in Unna beheimatet sein. Der ursprüngliche Gedanke des...

  • Unna
  • 20.05.21
Kultur
Katharina Hamp: Schrein 2021.
3 Bilder

"Switch - es werde Licht
Ausstellung im Zentrum für Internationale Lichtkunst

2016 zeigte das Museum unter dem Ausstellungstitel "Switch" eine Auswahl von Werken, die im Atelier "Licht und Intermedia" an der Hochschule der Bildenden Künste Saar (HBKsaar) entstanden sind. Diese gelungene Kooperation wird nun fortgesetzt. Passend zum Internationalen Museumstag und dem Internationalen Tag des Lichts wird die Ausstellung SWITCH II am Sonntag, den 16. Mai 2021 digital eröffnet. Künstlerinnen und Künstler, die eine Verbindung zur Saarbrücker- Kunsthochschule haben,...

  • Unna
  • 11.05.21
Kultur
Sonnenschüler, Alice Kurpas (Leiterin des Seniorenpflegeheims Obermassen), Svenja Nuhija (Direktorin der Sonnenschule) und Naomi Bergmann (Kunstvermittlerin im Zentrum für Lichtkunst) vor der Sonnenschule.

Projekt im Schülerumfeld
"RuhrKunstUrban – Museum findet Stadt"

Ein neues Vermittlungsprojekt der RuhrKunstMuseen macht Lichtkunstzentrum, Sonnenschule und Seniorenheim in Obermassen zu Partnern. Unna. Das erneut von der Stiftung Mercator geförderte Vermittlungsprogramm RuhrKunstUrban – Museum findet Stadt richtet seine Aufmerksamkeit auf das städtische Umfeld von Schülern und strebt ein öffentlich sichtbares Projekt im jeweiligen Stadtraum der 21 RuhrKunstMuseen an. In vielfältigen Workshops lernen Schüler die Aufgaben des Museums kennen, beschäftigen sich...

  • Unna
  • 22.04.21
Kultur

Vielfältige Angebote der Jugendkunstschule sind online
Neue Formen der Kreativität

Unna. Seit 42 Jahren ist die Jugendkunstschule Unna dafür bekannt, immer wieder neue kreative Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien zu entwickeln. Ein Großteil der wöchentlichen Kursarbeit findet momentan digital an der JKS statt, nachdem sich die Dozenten in digitale Plattformen wie Teams oder Zoom eingearbeitet haben, um komplette Proben mit Theatergruppen oder Instrumentalunterricht durchführen zu können. Letztere finden auch per Videotelefonie statt. Der Kunst- und der Musikbereich...

  • Unna
  • 28.01.21
Kultur
Das Bürgerhaus in Unna wurde erst unlängst komplett umgebaut und soll nun freischaffenden Künstlern währen der Corona-Krise eine bühne bieten.

Bürgerhaus Unna wird Hotspot der freien Kulturszene
Bürgerverein Alte Heide lädt freischaffende Künstler zur kostenlosen Nutzung ein

Gute Nachrichten sind für die Kulturszene in Corona-Zeiten eher rar, aber es gibt sie: Der Kulturrat der freien Szene Unna und der Bürgerverein Alte Heide e.V. laden freie Künstler ins Bürgerhaus Alte Heide ein, um dort ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Jeden Montag soll das Bürger- und Begegnungszentrum in Unna-Königsborn künftig ein Ort für Mal-Workshops, Ausstellungen, offene Band-Proben, Lesungen, Performances, Auftritte oder kleine Konzerte werden – selbstverständlich alles unter...

  • Unna
  • 07.10.20
Reisen + Entdecken

Kunst in Unna per Fahrrad „erFahren“

Kunstfreundinnen und Kunstfreunde sind am Samstag, 10. Oktober, eingeladen, verschiedene Kunstwerke in Unna per Rad zu „erFahren“. Die geführte Tour startet um 13 Uhr an der „Brunnenplastik“ am Rathaus und wird von dort zu drei weiteren Kunstobjekten des Unnaer Künstlers Carlernst Kürten fortgesetzt. Auf dem Programm steht die Besichtigung des „Kastanienbrunnens“ in der Innenstadt, der „Freiplastik“ vor dem Pestalozzi-Gymnasium Unna und der „Windbeweglichen Plastik“ an der Eissporthalle. In der...

  • Unna
  • 26.09.20
Fotografie
20 Bilder

Fotografieprojekt am Marie-Curie-Gymnasium Bönen
Kleine Menschen, große Kunst

Kunstunterricht findet am Marie-Curie-Gymnasium Bönen nicht nur in den Kunsträumen statt. Manchmal müssen die Schülerinnen und Schüler auch hinaus in die Welt gehen, um Kunst zu schaffen. Eine besonders kreative Herausforderung stellte Jana Scheffler, Kunstlehrerin am Marie-Curie-Gymnasium in Bönen, ihren Schützlingen des Kunstgrundkurses der Jahrgangsstufe 11. Sie organisierte für ihre Eleven kleine Figuren, die sonst Modelleisenbahnbauer für ihre Anlagen nutzen, und gab den Oberstufenschülern...

  • Kamen
  • 19.08.20
  • 1
  • 2
Kultur

Noch freie Plätze im Kreativworkshop für Zehn- bis 15-Jährige

Für den Workshop „Bunte Vielfalt. Was so alles im Meer schwimmt“ im Hellweg-Museum Unna gibt es noch freie Plätze. Angeregt durch die bunte Vielfalt der Lebewesen in unseren Meeren, fertigen die Teilnehmer im Alter von zehn bis 15 Jahren mit Farbpigmenten, Eiern und Öl farbenfrohe Bilder an. Doch es schwimmt auch anderes im Meer. Die Bildende Künstlerin Karla Christoph führt in die Technik „Mixed Media“ ein. Dabei verarbeitet die Gruppe Plastikschnipsel, Einwegbecher und andere Plastikabfälle...

  • Unna
  • 03.02.20
Kultur
Marc ist entsetzt: Sein Freund Serge hat sich ein Bild gekauft. Ein Ölgemälde von etwa ein Meter sechzig auf ein Meter zwanzig, ganz in Weiß.
2 Bilder

Theaterstück "Kunst" in der Stadthalle Unna
Die Abgründe bürgerlicher Männlichkeit

Marc ist entsetzt: Sein Freund Serge hat sich ein Bild gekauft. Ein Ölgemälde von etwa ein Meter sechzig auf ein Meter zwanzig, ganz in Weiß. Der Untergrund ist weiß, und wenn man die Augen zusammenkneift, kann man feine weiße Querstreifen erkennen. Aber es ist natürlich nicht irgendein Bild, sondern ein echter Antrios! Für 200.000 Franc! Geradezu ein Schnäppchen!!! Serge liebt das Bild. Natürlich erwartet er nicht, dass alle Welt es liebt, aber zumindest von seinem Freund Marc hätte er das...

  • Unna
  • 31.01.20
  • 1
Kultur
Aus 18 einzelnen Bildern zusammengesetzt zu einer großen Collage ziert dieses Werk nun das Büro der Beigeordneten Kerstin Heidler (r.). Es freuen sich außerdem die Vorsitzende des Bürgervereins „Wir für Unna“, Margarethe Strathoff (2.v.l.), Künstlerin Ilona Hetmann und zwei der rund 20 kleinen Künstler und Künstlerinnen.

Kleine Künstler bestaunen ihr Kunstwerk

Weihnachten ist die Zeit des Wünschens. Was sich junge Unnaer für ihre Stadt wünschen, haben sie vor geraumer Zeit im Kunstraum bei Ilona Hetmann auf die Leinwand gemalt. Vor allem Wasser, Bäume und ein Kinderspielhaus stehen bei den jungen Menschen ganz oben auf dem Wunschzettel, wie die bunten Werke zeigen. Aus 18 einzelnen Bildern zusammengesetzt zu einer großen Collage ziert dieses Werk nun das Büro der Beigeordneten Kerstin Heidler, die sich über das „Wünsche-Meisterwerk“ sehr freute....

  • Unna
  • 14.12.19
Kultur
4 Bilder

Kunst Unna Lünen
Ausstellung mit Buchpräsentation Buntglasfenster in Lünen

Eine interessante Ausstellung von Buntglasfenster konnte man am 10.10. 2019 bei Glas Hohmann in Lünen, Cappenbergerstraße 24 sehen. Zur Eröffnung waren Herr Almus Vorsitzender des Kunstvereins Lünen, Herr Seiler Glaskünstler, Herr Schäfer von Glas Hohmann und Frau Dr. Stromberg von der Museumsleitung in Lünen anwesend. In der Ausstellung konnte man die wunderschönen farbigen alten geretteten Bleiglas Fenster der Kirche  St.Marien über den Westportal in Lünen sehen. Zudem war ein Glasbild mit...

  • Unna
  • 11.10.19
Vereine + Ehrenamt
An der mobilen Espresso-Bar können sich Besucher von Haus Opherdicke unter anderem mit leckerem Kaffee verwöhnen lassen.

Mobile Espresso-Bar rollt sonntags auf Haus Opherdicke an

Kunst und Kaffee: Das gehört auf Haus Opherdicke zusammen. Da das Café im Haupthaus gerade zu einem Bistro umgebaut wird, überbrückt der Kreis kreativ: "Immer wieder sonntags" rollt das Café Barbera an. Ausstellungsbesucher, Radtouristen und Spaziergänger können ab Sonntag, 14. Juli jeweils zwischen 12 und 17 Uhr leckeren Kaffee, Kleinigkeiten für den süßen Zahn oder auch ein kühles Getränk erwerben. Wer möchte, wird natürlich auch mit einem Tässchen Tee oder einem Becher Schokolade...

  • Unna
  • 12.07.19
Kultur
Zum zweiten Mal laden Unnaer Künstler und Kulturschaffende vom 13. bis 15. September zum KunstOrtUnna ein. 27 KunstOrte stellen  ihre Arbeiten und künstlerischen Positionen an diesem Wochenende vor.

KunstOrt Unna
Eine künstlerische Expedition durch die Hellwegstadt

Anlässlich des 250. Geburtstages von Alexander von Humboldt tritt der KunstOrtUnna eine künstlerische Entdeckungsreise durch die 27 KunstOrte in Unna und Umgebung an: Unbekannte künstlerische Gefilde gilt es auf dem Rundgang durch Ateliers, Künstlerhäuser, Museen und individuelle Ausstellungsorte zu erforschen.  Zum zweiten Mal laden die Unnaer Künstlerinnen und Künstler und Kulturschaffenden vom 13. bis 15. September zum KunstOrtUnna ein. 27 KunstOrte stellen in Eigeninitiative ihre Arbeiten...

  • Unna
  • 06.05.19
Kultur

Bunter Osterferienspaß
Haus Opherdicke lädt zu Workshops ein

Die Osterferien stehen vor der Tür. Viele Schüler nutzen die Gelegenheit, um den Schulalltag hinter sich zu lassen und vielleicht etwas Neues auszuprobieren. Kreative Aktivitäten sind genau das Richtige, um abzuschalten ohne Langeweile aufkommen zu lassen. Wie passend also, dass das Begleitprogramm der Ausstellung "Die Neue Frau" auf Haus Opherdicke gleich zwei interessante Workshops für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren bereit hält – alles kostenlos. In der Kunst geht es häufig um...

  • Unna
  • 11.04.19
Kultur

Kulturmacher gesucht
Kulturrucksack NRW 2019 bietet neue Angebote für Kinder an

Das Landesprogramm Kulturrucksack NRW bietet Kindern zwischen zehn und 14 Jahren einen kostenlosen Zugang zu Kunst und Kultur an. Mit Workshops in den Bereichen Kunst, Tanz, Theater, Medien u.v.m. soll der Spaß an kultureller Teilhabe – aktiv wie passiv, als Zuschauende wie als Produzent*In – geweckt werden. Unna. Dabei gilt es, den Kindern und Jugendlichen in ihren eigenen Lebenswelten neue Perspektiven der eigenen kreativen Gestaltung zu eröffnen. Auch für 2019 soll wieder ein prallvoller...

  • Unna (Region)
  • 31.12.18
Kultur

Kunstauktion in Unna - 70 Werke von Franz Ott
Kunst für den guten Zweck mit Botschaft

Der Dortmunder Künstler Franz Ott stellt über 70 Kunstwerke für eine Versteigerung zur Verfügung. Ein Teil des Erlöses wird wohltätig gespendet. Kinderlachen e. V. unterstützt gemeinnützig mit vielen ehrenamtlichen Helfern bedürftige Kinder in ganz Deutschland mit dem, was sie am dringendsten benötigen. Wir sind der Meinung, dass dies eine gute Initiative ist und werden mit einer Spende aus dem Erlös der Versteigerung gern dazu beitragen. Kunstfreunde und Fans von Franz Ott haben die...

  • Unna
  • 21.11.18
Kultur

Weltfriedensaktion im Kunst Treffpunkt Unna / Den Frieden teilen

Zum Weltfriedenstag 2018 lädt der KTP in Unna Sie und Ihre Begleitung herzlich „in und um“ das Pumpenwärter-Haus am Friedrichsborn ein. Frieden ist für alle Menschen auf der Welt lebensnotwendig. Bereits in der Familie beginnt für uns die Aufgabe durch Liebe zueinander den Frieden zu leben. Aristoteles (um 350 v. Chr.) sagte bereits „ Wenn auf der Erde die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich.“ Der Kunst Treffpunkt in Unna hat dieses Thema aufgegriffen und möchte mit einer ganz...

  • Unna
  • 18.09.18
  • 1
Kultur
2 Bilder

Einladung zur Vernissage

Sonntag, 07.10.2018 um 14 Uhr am Sonntag, den 07.10.2018 um 14 Uhr eröffnet das Interaktive Künstlerhaus Galerie Zapatero die Ausstellung " Objektiv trifft Pinsel und Zeichenstift" Gemälde von Reiner Denninghoff, Zeichnungen von Rosi Grönhagen und Fotografien/-grafiken von Dieter van Riel sind bis zum 30. November in der Galerie an der Einsteinstraße 2 in Unna zu den Öffnungszeiten zu betrachten. Die Vernissage wird musikalisch begleitet vom Sänger und Schauspieler Mathias Schiemann, der auch...

  • Unna
  • 17.09.18
Überregionales

VHS-Aktuell: Wochenendworkshops zu den Themen Rhythmus, Gesang und Lyrik

Kreativität hat viele Formen. Für einige davon bietet die VHS Unna Fröndenberg Holzwickede im März Wochenendworkshops zu verschiedenen Themen an. „Cajón Total – Percussion mit der Wunderkiste“ ist das Thema des Tagesworkshops, der am Sonntag, 11. März, von 10 bis 17 Uhr im zib stattfindet. Kursleiter Jürgen Fischer, einer der renommiertesten Percussionisten Deutschlands, zeigt sowohl Anfängerinnen und Anfängern wie auch Fortgeschrittenen, welche Klänge und Rhythmen man der Wunderkiste Cajón...

  • Unna
  • 25.02.18
Kultur
Nicht nur von oben schön, sondern auch die inneren Werte sind sehenswert, wie die Besucherzahlen der Ausstellungen auf Haus Opherdicke bestätigen.

Jahresrückschau 2017: Kultur - Haus Opherdicke wird immer beliebter

Im Jahr 2017 besuchten mehr als 18.000 Kunstinteressierte die Ausstellungen auf Haus Opherdicke. Fast 6.000 Besucher zählte der Fachbereich Kultur und Bildung bei jeder der drei Ausstellungen. Doch nicht nur die Kunst ist auf Haus Opherdicke beliebt. Neben Kunstausstellungen gibt es auf dem kreiseigenen Gut in Holzwickede auch Musik, Veranstaltungen für Schulen und für Senioren. Beliebt ist vor allem das museumspädagogische Programm. Dabei lernen Schüler die Ausstellungen kennen und können...

  • Unna
  • 11.02.18
Überregionales

VHS Aktuell: Grundlagen der Malerei erlernen

Am Montag, 19. Februar, um 9 Uhr im startet im zib ein neuer Grundkurs Malerei unter der Kursleitung von Karla Christoph. Der Kurs umfasst sieben Termine und wendet sich sowohl an AnfängerInnen als auch an WiedereinsteigerInnen. Die Teilnehmenden können unterschiedliche Techniken des Malens mit Pastellkreiden, Aquarell-, Acryl- und Ölfarben kennenlernen und ihren individuellen Ausdruck entwickeln. Eigene Themen und Motive können gerne mitgebracht werden. Anmeldungen sind unter Tel. 02303/103714...

  • Unna
  • 06.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.