Kunstausstellung

Beiträge zum Thema Kunstausstellung

Kultur

Die Welt in 1000 Farben
Kleine und große Künstler*innen für den Frieden

Im Rahmen des Familienortes wird am Wochenende vom 20. bis 22. Mai 2022 in der AWO Familienbildungsstätte, Bügelstr. 25, ein großes Kunstprojekt für Familien durchgeführt. In Malkursen für unterschiedliche Altersgruppen können Kinder, Jugendliche und Familien ihre Kreativität ausleben und selber ein Stück Kunst erschaffen. Am Sonntag wird das Projekt mit einer Ausstellung der entstandenen Kunstwerke abgeschlossen. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen für die Kurse nimmt Sandra Junker...

  • 16.05.22
Kultur
Am Sonntag findet eine Führung durch die Kunst des 20. Jahrhunderts im Emil Schumacher Museum statt. Foto: Privat

Führung durch das Emil Schumacher Museum
Kunst des 20. Jahrunderts

Am Sonntag, 22. Mai, wird ab 12.15 Uhr durch die Ausstellung "Emil Schumacher und die seiner Zeit" geführt. Die Exposition repräsentiert das internationale Design des gesamten 20. Jahrhunderts. Für den einstündigen Rundgang durch die Ausstellung kostet de regulären Eintrittspreis plus 5 Euro. Eine Anmeldung ist unter Tel. 02331/2072740 erforderlich.

  • Hagen
  • 16.05.22
Kultur
19 Bilder

Wasser – das Prinzip der Dinge
Kunstausstellung durch den Bürgermeister Bernd Romanski eröffnet

Hamminkeln-Ringenberg Neue Ausstellung am Schloss Ringenberg Kunst ist ein menschliches Kulturprodukt, das Ergebnis eines kreativen Prozesses. Am Freitag 13 Mai durften die 12 Künstlerinnen vom Verein Tanedi ihre Kunstwerke der Öffentlichkeit vorstellen. Bürgermeister Bernd Romanski eröffnete die Ausstellung mit einer kurzen Rede und bedanke sich bei den Künstlerinnen. Frau Rita Nehling übernahm das Wort und stelle die einzelnen Personen und ihre Kunstwerke vor. Für die Planung und den...

  • Hamminkeln
  • 15.05.22
Kultur
4 Bilder

Kunstausstellung in Oberhausen
Kunst aus der Partnerstadt Tychy

Die Künstler*inne Piotr Bak, Wojciech Luka, Jerzy Rupik und Beata Wasowska sind zu Gast in der Galerie KiR Oberhausen. Die für 2020 geplante Ausstellung, wurde wegen Corona verschoben und kann nun nachgeholt werden. Der Kontakt nach Tychy bestand bereits, bevor sie offiziell Partnerstadt wurde. Ein Gegenbesuch Oberhausener Künstler*innen wird bereits geplant. Zur Vernissage am 29.5.2022 werden alle Künstler*innen Anwesend sein. Die Ausstellung wird um 17 Uhr durch den Bürgermeister der Stadt...

  • Oberhausen
  • 12.05.22
Kultur
Hotel Handelshof
84 Bilder

Die Mülheimer Lesebühne sagt "Tschüss"
Es war eine schöne Zeit!

Von Juli 2009 bis zum März 2020 fanden insgesamt 66 Lesungen, Kunstausstellungen und musikalische Beiträge der Mülheimer Lesebühne im Hotel Handelshof, an der Friedrichstraße statt. Wegen der Corona-Pandemie konnten ab Mai 2020 keine Veranstaltungen mehr durchgeführt werden. An jedem 1. Freitag eines ungeraden Monats lud die Mülheimer Lesebühne bisher die Mülheimer Bürgerinnen und Bürger eintrittsfrei zu Lesungen ein. Neben den Lesungen wurde auch Kunst ausgestellt, darüber hinaus gab es stets...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.05.22
  • 2
Kultur
Die Ausstellung "The World is Yours" von Stephanie Abben findet vom 15. Mai bis 26. Juni im Kunstraum in Hilden statt. Von links nach rechts Hans-Jürgen Braun, Sandra Abend, Stephanie Abben, Karlernst Braun.
Foto: Christiane Herz
2 Bilder

The World is Yours
Ausstellung im Kunstraum Gewerbepark-Süd Hilden

Die Ausstellung "The World is Yours" von Stephanie Abben kann vom 15. Mai bis 26. Juni im Kunstraum Gewerbepark-Süd, Hofstraße 64 in Hilden besichtigt werden. Die farbintensiven Malereien der Künstlerin verführen mit einer fast unglaublichen Vernetzung des Farbauftrages, der im übertragenen Sinne Freiräume schafft und damit auch Denkräume öffnet. Die Gemälde verweisen im übertragenen Sinne darauf, dass das Leben nirgendwo auf der Welt zum Stillstand kommt und wir oft erst dann auf die...

  • Hilden
  • 12.05.22
Kultur
Gemälde von A. Richter im Rahmen ihrer Ausstellung "Modus Vivendi" in der Wasserburg Graven.
Foto: Lothar Marienhagen

Modus Vivendi
Neue Kunstausstellung im Mai in der Wasserburg Graven

Langenfeld. Am Sonntag, 15. Mai, um 11 Uhr, wird in der Wasserburg Graven mit einer öffentlichen Vernissage eine neue Kunstausstellung "Modus Vivendi" der Künstlerin Angel Richter präsentiert. Angel Richter absolvierte ihre künstlerische Ausbildung zunächst an der Fachhochschule Köln (Fotografie und freie Grafik). Anschließend schloss sie diese durch ein Studium der freien Kunst an der Kunstakademie Düsseldorf ab. Sie war Meisterschülerin von Professor Konrad Klapheck. Die Künstlerin lebt seit...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.05.22
Kultur
Text Schloss Ringenberg Stadt Hamminkeln / Bilder Axel Schepers
4 Bilder

Wasser – das Prinzip der Dinge
Open-Air- Kunstausstellung im Schlosspark Ringenberg

Hamminkeln-Ringenberg Neue Ausstellung am Schloss Ringenberg vom 13. Mai 2022 bis 26. Juni 2022  Wasser, ein Medium, das unseren Planeten zu dem „blauen Fleck“ im Weltall macht, wurde Thema für die Schau im Schlosspark. Die Werke laden zur Erkundung des Geländes ein und dazu, die gewohnten Pfade zu verlassen. Die Open-Air-Ausstellung im Schlosspark kann unsere Wahrnehmung verändern und das Verständnis für die Umwelt. In der Kunst geht Fantasie einher mit Forscherdrang. Das treibt...

  • Hamminkeln
  • 10.05.22
Kultur
4 Bilder

Kunst in der Maschinenhalle Scherlebeck
Marion Callies zeigt Bilder der Autowaschanlage - carwash3

An den nächsten beiden Wochenenden (bis 22. Mai)  sind Arbeiten der Künstlerin Marion Callies in der Maschinenhalle der Zeche Scherlebeck zu sehen. Formen und Farben, Figuren umgeben uns täglich. Marion Callies (er)spürt sie auf, hält sie fotografisch fest, kreiert neue Farben, intensiviert die Strukturen um sie hervorzuheben und entdeckt dabei Magisches. Sie gibt uns so einen gänzlich neuen Blick auf ihre Entdeckungen. Die Kunstwerke der aktuellen Ausstellung "carwash3" sind in einer...

  • Herten
  • 09.05.22
  • 1
  • 1
Kultur
Die Johanniskirche am Markt, in der Ute Voss ab Samstag, 7. Mai, ihre Werke ausstellt. Foto: Stephan Faber

Kunstaustellung in Johanniskirche Hagen
Ute Voss präsentiert ihre Werke

Die Künstlerin Ute Voss eröffnet am Samstag, 7. Mai, ab 11 Uhr ihre neue Ausstellung in der Johanniskirche, Frankfurter Straße. Sie stellte bereits in mehreren Galerien der Stadt und im Osthausmuseum aus und ist regelmäßige Teilnehmerin beim Festival Planet Hagen. Ihre  Die Malerin arbeitet hauptsächlich mit Aquarellfarben, die sie mit verschiedenen Materialien kombiniert. In der Ausstellung sind auch drei Skulpturen von ihr zu sehen. Die Ausstellung ist bis Donnerstag, 9. Juni, zu sehen. In...

  • Hagen
  • 06.05.22
Kultur
Vom 11. Mai bis 22. Juni ist im Kunstraum Notkirche in Frohnhausen die Performance WOHIN? von Johanna Reich zu sehen.

Frohnhausen
Kunstraum Notkirche zeigt Performance von Johanna Reich

WOHIN? lautet der Titel einer Performance für drei autonom fahrende Crawler, die die Kölner Künstlerin Johanna Reich im Kunstraum Notkirche der Evangelischen Kirchengemeinde Frohnhausen, Mülheimer Straße 72, zeigt. Die Ausstellung, die am Mittwoch, 11. Mai, um 19 Uhr mit einer Vernissage eröffnet wird und bis zum 22. Juni besichtigt werden kann, ist Teil einer Reihe der Evangelischen Kirche im Rheinland zum Pfingstfest 2022: Unter der Überschrift „RUACH – Atem.Wind.Geist“ sind Kunstwerke von...

  • Essen
  • 06.05.22
Kultur

Willkommen zurück
Kunstausstellung im Hansesaal

Eröffnung am 8. Mai um 11 Uhr: "WILLKOMMEN ZURÜCK" ist der Titel einer Ausstellung des Bundesverbandes bildender Künstlerinnen und Künstler Westfalen e.V. aus der Hellwegregion (BBK Westfalen e.V.), die am Sonntag, 8. Mai um 11 Uhr auf der Stadtgalerie im Hansesaal offiziell eröffnet wird. "WILLKOMMEN ZURÜCK" signalisiert die Freude, nach der Pandemie, endlich wieder Kunstausstellungen machen und besuchen zu können. In dieser Ausstellung präsentierte Künstlerinnen und Künstler des BBK Westfalen...

  • Lünen
  • 04.05.22
Kultur
Ein Gemälde von Peter Scholz im Rahmen der Ausstellung „Farben und Formen“, Aquarelle und Skulpturen, die vom 6. bis 15. Mai im H6 stattfindet.
Foto: Monika Medam
2 Bilder

Farben und Formen erleben
Ausstellung im Haus Hildener Künstler im Mai

Hilden. Das Haus Hildener Künstler präsentiert am Freitag, 6. Mai, um 19 Uhr eine Vernissage mit den Künstlern Peter Scholz und Bertold Struck im H6. Die Ausstellung der Künstler findet vom 6. bis 15. Mai unter dem Thema „Farben und Formen“, Aquarelle und Skulpturen statt. Die beiden Gastkünstler des H6 sind Mitglieder des Vereins „Spektrum76 Düsseldorfer Künstlerkreis“. Peter Scholz ist in Schlesien geboren, aufgewachsen in Leverkusen und lebt heute in Düsseldorf. Er begann seine künstlerische...

  • Hilden
  • 04.05.22
  • 1
  • 1
Kultur
Ole Kummerer, 6 Jahre
12 Bilder

Kunterbunt lacht uns der Frieden entgegen
Kunstprojekt an Städtischen Musikschule Kamen für den Frieden

In der Städtischen Musikschule Kamen lacht den Schülerinnen und Schüler, sowie allen Besucherinnen und Besuchern nun der Friede in bunten Farben und vielen Sprachen entgegen. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler beteiligten sich am Kunstprojekt von Birgit Nakken, welches nun im Foyer der Musikschule zu bewundern ist. "Nach den schrecklichen Bildern dieses unsinnigen Krieges war es mir ein Bedürfnis zu zeigen, dass auch wir in aller Bescheidenheit einen Beitrag und ein Statement zum Frieden...

  • Kamen
  • 01.05.22
Kultur
6 Bilder

DEPECHE
Kunst und Kultur in Duisburg Meiderich

News  aus der Kulturwerkstatt in Meiderich. http://kulturwerkstattmeiderich.de/start-1/ Wir starten im Mai mit einem Potpourri der Literatur. Lyrik, Prosa und Satire der Gegenwart – mit der Autorin Heidelinde Penndorf, dem Autor Heinz Flischikowski und der exzellenten Vorleserin Petra Sörensen-Bataineh 14.05. 2022 16.30 Uhr Einlass 16.00 Uhr Das Catering übernimmt Silvia Röster. 44. Kunstmarkt der Kulturwerkstatt in Meiderich Wir möchten unsere langjährige Tradition fortsetzen, und dafür Sorge...

  • Duisburg
  • 30.04.22
  • 2
  • 2
Kultur
Ob sie einander immer noch küssen? Da hilft nur hinfahren und nachschauen! Nicht nur die Revierkunst auch Henrichshütte und das Städtchen Hattingen lohnen einen Ausflug.
2 Bilder

Kunst Event in Hattingen
Bottroper stellt bei der Revierkunst aus

Vom 29. April bis zum 8. Mai präsentieren auf der 11. Revierkunst 75 Künstler*innen mit viel Revierkunstpower ihre neuen Werke. https://media01.lokalkompass.de/article/2022/04/29/5/12248305_NATIVE.jpg?1651257107 Über 600 neue Arbeiten werden in der historischen Gebläsehalle, in den spannenden Katakomben und dem Außen-Areal in Szene gesetzt. Zeitgenössische Kunst gepaart mit Hüttenatmosphäre - Skulpturen aus Glas, Stein, Stahl und Holz - Malerei vom modernen Realismus bis zur Abstraktion,...

  • Bottrop
  • 29.04.22
  • 1
  • 2
Kultur
Bis Pfingsten sind in der Rüttenscheider Reformationskirche 45 Gemälde zu sehen, die die Kinder der benachbarten KiTa Julienstraße unter Anleitung von Mara Tabea Herrmann in einer Kunst-AG gemalt haben.
8 Bilder

Rüttenscheid
Monet, Matisse & van Gogh - kleine Künstlerinnen und Künstler ganz groß

„Monet, Matisse & van Gogh – kleine Künstlerinnen und Künstler ganz groß“ lautet der Titel einer Ausstellung, die am Sonntag, 1. Mai, um 11 Uhr mit einem Familiengottesdienst in der Reformationskirche, Julienstraße 39, eröffnet wird. Bis Pfingsten sind in der Gottesdienststätte der Evangelischen Kirchengemeinde Rüttenscheid 45 farbige Gemälde zu sehen, die in der benachbarten Kindertagesstätte im Rahmen einer Kunst-AG entstanden sind. „Ich male gerne nach Zahlen“, „Ich liebe bunte Farben“, „Ich...

  • Essen-Süd
  • 29.04.22
  • 2
  • 1
Kultur

Kunst, Ausstellung, Medienhafen, Openair
Kunst kommt wieder in den Medienhafen

Am 15. Mai 2022 ist es wieder soweit. Der Kunstwalk am Medienhafen präsentiert zum fünften Mal bildende Künstler*innen am Innenhafenbecken, beginnend von den Gehry Bauten. Die Idee kam dem freischaffenden Künstler und Netzwerker Ralf Buchholz aus der Not heraus und wurde dann zu Coronazeiten zu einer Erfolgsgeschichte.  Während die Jahre zuvor eher als ,,Warmup" zu sehen waren, wurde im letzten Jahr mit knapp 50 ausstellenden Künstler*innen und großer, positiver Resonanz der Besuchern das ganze...

  • Düsseldorf
  • 28.04.22
  • 1
Kultur
Das furiose Theater Traumakel ist zurück und präsentiert eine spannende Kombination von Lesung und Ausstellung im QQTec. Foto: Theater Traumakel

Traumakel kehrt zurück
Das Theater lädt zu spannenden Aufführungen ein

Hilden. Traumakel, das furiose Theater, ist nun nach der Corona-Pause wieder zurück und bietet den Besuchern eine spannenden Kombination von Lesung und Ausstellung im QQTec. Das Ensemble führt eine szenische Lesung von „Ping“ des englischen Erfolgsautors Michael Frayn auf. In kurzen Dialogen verändert sich ein gemütlicher Abend in ein nervenzerfetzendes Chaos. Eine widerspenstige Weinflasche sowie nervige Signale -PING- der automatisch fungierenden Hausgeräte führen anscheinend ein Eigenleben....

  • Hilden
  • 27.04.22
Kultur
2 Bilder

Experimente mit Kunst
Kulturwerkstatt Bottrop zeigt Vernissage vom Kurs „Kunstatelier“

Seit Jahren zählt das Kunstatelier (ehemaliges Künstleratelier) zu einem festen Kurs im Programm der Kulturwerkstatt. Hier können Jugendliche und junge Erwachsene ihre Begeisterung für das Gestalten einbringen und sich kreativ ausleben. Dadurch sind nun verschiedenste Werke aus Öl, Kohle oder auch Acryl entstanden, die nun in der jungen galerie ausgestellt werden. Zusammen mit Dozent und Künstler Guido Berndsen haben Jana Cipa, Ivy Spielvogel, Max Spielvogel, Alexander Kier, Carla Lassotta,...

  • Bottrop
  • 27.04.22
Kultur
Das MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst im Duisburger Innenhafen
27 Bilder

Erweiterung Museum Küppersmühle für Moderne Kunst
Mehr Raum für die Kunst - das neue MKM

Ende September 2021 wurde der Erweiterungsbau des MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst im Duisburger Innenhafen eröffnet. Zwar ist die Eröffnung schon etwas länger her, aber ich möchte es nicht versäumen, auf diesen geglückten Erweiterungsbau hinzuweisen. Durch den Anbau vergrößert sich die Ausstellungsfläche des Museums auf insgesamt 6.100 qm. Das bedeutet mehr Raum für die adäquate Präsentation der Sammlung Ströher, die einen umfassenden Querschnitt der Nachkriegskunst beinhaltet....

  • Duisburg
  • 26.04.22
  • 20
  • 7
Reisen + Entdecken
Günter Fruhtrunk
5 Grün, 1968/69
Öl, Acryl auf Leinwand
80 x 104 cm
Von der Heydt-Museum Wuppertal
© VG Bild-Kunst, Bonn 2022
2 Bilder

Museumsreise in die 60er und 70er Jahre
ZERO, Pop-Art und Minimal

Von der Heydt-Museum Wuppertal, Turmhof 8, Ausstellung vom 10. April 2022 bis zum 16. Juli 2023 ZERO, Pop und Minimal - Die 1960er und 1970er Jahre Für viele von uns kann es eine Reise in die eigene Jugend sein, andere verstehen vielleicht ihre Elterngeneration besser. Die 1960er Jahre waren ein Jahrzehnt der Revolte - alles war im Umbruch! Die Menschen befreiten sich aus den verkrusteten Strukturen der Nachkriegs- und Wirtschafts-Wiederaufbau-Zeit. Erstmals war Urlaub und Verreisen etwas für...

  • Oberhausen
  • 25.04.22
  • 1
  • 1
Kultur
2 Bilder

Henrichshütte Hattingen - nur einmal im Jahr
11. Revierkunst – der KunstEvent in der Metropole Ruhr

11. Revierkunst – der KunstEvent in der Metropole Ruhr Vom 29.4. – 8.5.2022 präsentieren 75 Künstler*innen ihre neuen Werke - eigensinnigkraftvoll und mit viel Revierkunstpower in den Hallen unserer Industriekultur – unser Revier! Über 600 neue Arbeiten werden in der historischen Gebläsehalle, in den spannenden Katakomben und dem Außen-Areal in Szene gesetzt. Zeitgenössische Kunst gepaart mit Hüttenatmosphäre - Skulpturen aus Glas, Stein, Stahl und Holz - Malerei vom modernen Realismus bis zur...

  • Hattingen
  • 24.04.22
  • 1
  • 2
Kultur
Die Künstlergruppe Sepia 14 arbeitet für TeamART gemeinsam auf einem Träger. Foto: Sabrina Springer
2 Bilder

Künstlergruppe Sepia 14
35 Jahre TeamART Kunstaustellung

„35 Jahre TeamART“ heißt die Kunstausstellung der Künstlergruppe Sepia 14. Die Bilder können noch bis Mittwoch, 18. Mai, täglich von 10 bis 17 Uhr im Alten Stadtbad Hagen-Haspe, Berliner Straße 115, besichtigt werden. Dabei ist der Eintritt kostenfrei und unter dem 3G-Prinzip.  Die Künstlergruppe arbeitet immer gemeinsam auf einem Bildträger, daher der erklärende Begriff TeamART. Die Gruppe kreierte für die Ausstellung neue Werke unter Zuhilfenahme von Teilstücken früherer...

  • Hagen
  • 21.04.22

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

KRAUSEKRAUSE neben seiner Malerei "Charly Chaplin schlägt Pablo Picasso nieder"
3 Bilder
  • 21. Mai 2022 um 16:00
  • Galerie an der Ruhr / Ruhr Gallery / Kunsthaus Mülheim am Ruhrufer
  • Mülheim an der Ruhr

„Ich hab‘s für Euch gemacht, schaut was Ihr für Euch rausnehmt.“

Die Mülheimer RUHR GALLERY zeigt den Maler und Bildhauer KRAUSEKRAUSE (1951-2020) vom 21. Mai bis 19, Juni 2022 in der VILLA ARTIS - Ruhrstraße 3 / Ecke Delle - direkt am Innenstadtpark Ruhranlage. Vernissage: 21. Mai 2022 ab 16 Uhr - Eintritt und Parken frei. "TITEL OHNE BILDER"  /  "FREIHEIT, DIE ICH MEINE" KRAUSEKRAUSE wurde international  bekannt mit seiner "spriwitziodrastischen Betrachtungsweise" und gesellschaftskritischen Arbeiten. Die Ausstellung wird von Almut Hestermann kuratiert und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.