kunsthalle-recklinghausen

Beiträge zum Thema kunsthalle-recklinghausen

Kultur
Die Kunsthalle lädt Kids zum Ferienworkshop ein.

Trickfilm-Workshop in der Recklinghäuser Kunsthalle
Kids erwecken ihre Helden zum Leben

In der zweiten Woche der Sommerferien bietet die Kunsthalle Recklinghausen in Kooperation mit dem Institut für Kulturarbeit im Rahmen des Projekts Kultur-Rucksack NRW einen Trickfilmworkshop für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren an. Die Kinder lernen die aktuelle Ausstellung "Über dich freuet sich die ganze Schöpfung…" in der Kunsthalle kennen und erfahren Wissenswertes zum Thema Ikonen. Passend zur Ausstellung suchen sie sich ein Thema aus und erstellen einen Trickfilm in...

  • Recklinghausen
  • 03.07.20
Kultur
Die Volkssternwarte und das Planetarium sind vom 13. Juli bis 4. August geschlossen.

Geänderte Öffnungszeiten in den Ferien
Stadt informiert

In den Sommerferien vom 29. Juni bis 11. August sind einige städtische Einrichtungen zeitweilig geschlossen oder haben geänderte Öffnungszeiten. In der Musikschule ruht der Unterrichtsbetrieb. Die Verwaltung hat montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr geöffnet. In der Volkshochschule gelten vom 29. Juni bis 7. August geänderte Öffnungszeiten für die Geschäftsstelle: montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr. Die Volkssternwarte und das Planetarium sind vom 13. Juli bis 4. August...

  • Recklinghausen
  • 27.06.20
Kultur
Die Ikonen-Sammlung von Dr. Reiner Zerlin ist in Kooperation mit dem Ikonen-Museum in der Kunsthalle zu sehen ist.

Kunsthalle in Recklinghausen bietet Führungen an
Aktuell Ausstellung der Ikonen-Sammlung Dr. Reiner Zerlin

Kunst erleben, aber gemeinsam - das ist ab sofort in der Kunsthalle Recklinghausen möglich. Das städtische Museum bietet wieder öffentliche Führungen an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf neun Besucher.  Bestaunen können die Kunstinteressierten die aktuelle Ausstellung "Über Dich freuet sich die ganze Schöpfung - Ein Geschenk für Recklinghausen - Die Ikonen-Sammlung Dr. Reiner Zerlin", die in Kooperation mit dem Ikonen-Museum in der Kunsthalle zu sehen ist. Sie umfasst fast 250 Ikonen und...

  • Recklinghausen
  • 26.06.20
Kultur
"spiel stop" heißt das Wandgemälde von Ugur Ulusoy, das das Foyer der Kunsthalle schmückt.

Wandbild von Ugur Ulusoy schmückt Foyer der Recklinghäuser Kunsthalle
"spiel stop"

Ein neues Werk ist in die Kunsthalle eingezogen: Ugur Ulusoy, Kunstpreisträger junger westen 2019, hat sein Werk "spiel stop" eingerichtet. Die Malerei auf Stoffen und Tischdecken ist speziell für das Foyer der Kunsthalle entstanden. Ugur Ulusoy erhielt 2019 den Kunstpreis junger westen, der traditionell auch mit einem Ankauf verbunden ist. Neben einem "klassischen" Ankauf von fünf Bildern, gab die Kunsthalle eine Wandarbeit für das Foyer in Auftrag. Dies kommt Ulusoys Werkprozess...

  • Recklinghausen
  • 03.06.20
  •  1
Kultur
Die Stadt Recklinghausen bietet viele Online-Angebote an.

Städtische Online-Angebote in Recklinghausen
Unterhaltung, Kultur und Bildung zu Corona-Zeiten

Derzeit fallen die meisten Kulturangebote ins Wasser und auch die Bildungsvermittlung gestaltet sich schwierig, doch gleichzeitig sind Unterhaltungsangebote gefragt wie nie, schließlich verbringen viele Recklinghäuser viel Zeit zu Hause. „Damit keine Langeweile entsteht und Kultur und Bildung in den eigenen vier Wänden nicht zu kurz kommen, haben sich verschiedene städtische Einrichtungen neue Wege gesucht, um ihre Inhalte zu verbreiten“, erklärt Bürgermeister Christoph Tesche. Eine...

  • Recklinghausen
  • 10.05.20
Kultur
Das Ikonen-Museum und die Kunsthalle nutzen ab sofort verstärkt digitale Verbreitungswege.

Recklinghäuser Kunsthalle und Ikonen-Museum online Entdecken
Kunst digital

Weltweit sind zahlreiche Museen und Ausstellungshäuser aufgrund der Corona-Pandemie zurzeit geschlossen - auch die Kunsthalle und das Ikonen-Museum in Recklinghausen, doch um trotz der Schließung mit den Besuchern in Kontakt zu bleiben und Menschen zu erreichen, die die Museen bislang nicht kennen, nutzen sie ab sofort verstärkt digitale Verbreitungswege. Über die sozialen Medien Facebook und Instagram stellen Lutz Rickelt, Leiter des Ikonen-Museums, und Kerstin Weber, wissenschaftliche...

  • Recklinghausen
  • 13.04.20
Kultur
Gerr möchte nur noch daddeln.

Kindertheater-Aufführung in der Kunsthalle in Recklinghausen
"König Daddelbart"

Am Dienstag, 17. März, findet um 15 Uhr in der Kunsthalle, Große-Perdekamp-Straße 25-27, in Recklinghausen die Kindertheater-Aufführung "König Daddelbart" für Kinder ab sechs Jahren statt. Das Märchen vom König Drosselbart wird zeitgemäß und neu erzählt. Zu erleben ist ein fantasievolles Clownstheater mit einem Wohnwagen, einem Zelt, einem Paddel und einem Schlauphone. Die beiden Helden des modernen Märchens Gebrr und Grimm haben endlich Ferien. Heute wollen die beiden eigentlich paddeln...

  • Recklinghausen
  • 14.03.20
Kultur
Charlotte Illinger wird ihre Stimme überwiegend "instrumental" einsetzen.

Jazz in der Kunsthalle in Recklinghausen
Charlotte Illinger tritt als Sängerin auf

Am Freitag, 13. März, gastiert um 18 Uhr das Jazz Lounge Akestra mit Charlotte Illinger als Sängerin in der Kunsthalle, Große-Perdekamp-Straße 25-27, Recklinghausen. In dem Exkurs werden Konzeptionselemente aus einer früheren Begegnung aufgegriffen und weiterentwickelt. Hierbei kommt es zu einer Begegnung von Musikern unterschiedlicher Generationen mit unterschiedlichen Erfahrungshorizonten. Die Stücke lassen Raum für freie Formen künstlerischer Kommunikation, Begegnungen stilistischer...

  • Recklinghausen
  • 11.03.20
Kultur
Das Ikonen Museum und die Kunsthalle haben ein gemeinsames Programm veröffentlicht.

Neues gemeinsames Programm von Ikonen-Museum und Kunsthalle in Recklinghausen
"Kunst vermitteln"

Die Kunsthalle Recklinghausen und das Ikonen-Museum haben ein gemeinsames Programm zur Kunstvermittlung veröffentlicht, das ab sofort verfügbar ist. Darin sind verschiedene Formate, die sich gleichzeitig an Kinder und Erwachsene richten, zu finden. Spezielle Programme für Schulen, aber auch Kinder-Ferienkurse und der MiniArtClub für junge Eltern werden zusätzlich angeboten. Die Programmhefte liegen in der Kunsthalle, im Ikonen-Museum, im Willy-Brandt-Haus, in der Stadtbibliothek und im...

  • Recklinghausen
  • 20.02.20
Kultur

Mit Kulturhäppchen ins neue Jahr
Recklinghausen: Empfang in der Kunsthalle

Der Kulturempfang der Stadt Recklinghausen zum Start ins neue Jahr ist eine feste Einrichtung geworden. Er findet in 2020 am Mittwoch, 22. Januar, um 19 Uhr in der Kunsthalle, Große-Perdekamp-Straße 25-27, statt.  Bürgermeister Christoph Tesche lädt ein zu einem Abend in entspannter Atmosphäre. Erwartet werden Besucher aus Kultur, Politik, Verwaltung und Wirtschaft. Der Kulturempfang ist ein Forum für Begegnung und Austausch. Er ist offen für die Vertreter der Kunst- und Kulturszene und der...

  • Recklinghausen
  • 12.01.20
Vereine + Ehrenamt
Die Kinder basteln unter der Leitung der Künstlerin Saridi.

Recklinghausen
Weihnachtlicher Bastel-Spaß in der Kunsthalle

Die Kunsthalle bietet am Samstag, 14. Dezember, von 11 bis 15 Uhr ein weihnachtliches Kunstlabor für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren an. Die Künstlerin und Bildhauerin SARIDI leitet den Workshop. Unter dem Motto „Sterne und andere Weihnachtsgeschichten“ können die Mädchen und Jungen erfinden, zerschneiden, zusammensetzen, kleben, verzieren und malen. Gemeinsam mit der Künstlerin tauchen sie ein in die Welt der Fantasie, entwickeln eigene Ideen und gestalten mit verschiedenen...

  • Recklinghausen
  • 09.12.19
Kultur
Auch die Ersteigerung von "Schnäppchen" ist möglich.

Recklinghausen: Versteigerung von Weihnachtskunst
Kunsthalle bringt Werke unter dem Hammer

Am Freitag, 6. Dezember, findet um 18 Uhr (Vorbesichtigung ab 11 Uhr) die 29. Weihnachtskunstversteigerung in der Kunsthalle, Große-Perdekamp-Straße 25-27, statt. Gemeinsam mit dem Vestischen Künstlerbund, dem Kunstverein und dem Förderverein für Bildende Kunst e.V. bringt die Kunsthalle auch in diesem Jahr wieder rund 200 kleine und große Werke unter den Hammer. Die Liste der Künstler, die ihre Arbeiten eingereicht haben, ist vielfältig und bunt. Sie umfasst lokale, regionale und nationale...

  • Recklinghausen
  • 04.12.19
Kultur

Recklinghausen: Flanieren im Westen - Kunst im öffentlichen Raum

Am Sonntag, 13. Oktober, findet um 14 Uhr, ab der Kunsthalle, Große-Perdekamp-Straße 25-27, unter der Leitung von Eric Blanke die kostenlose Veranstaltung "Flanieren im Westen - Kunst im öffentlichen Raum Recklinghausens" statt.  Das Flanieren ist eine Art des Spazierens, die das bewusste Beobachten der Umgebung in den Mittelpunkt des eigenen Handels stellt. Der angebotene Spaziergang soll den Blick des Flanierenden für die Kunstwerke im Stadtraum Recklinghausens schärfen, von denen es einige...

  • Recklinghausen
  • 11.10.19
Kultur
Abenteuerlustige Kinder helfen mit, das gestohlene Kunstwerk zurück in die Kunsthalle zu bringen.

Recklinghausen: Secret Art Service – Die Suche nach dem gestohlenen Kunstwerk

Die Kunsthalle Recklinghausen bietet am Sonntag, 15. September, eine ganz besondere Veranstaltung für Kinder zwischen 6 bis 10 Jahren an. Von 10 bis 13 Uhr macht sich der Secret Art Service wieder auf die Suche nach einem gestohlenen Kunstwerk. Kunstraub in Recklinghausen – als Mitglied des Secret Art Service können abenteuerlustige Kinder mithelfen, das gestohlene Kunstwerk zurück in die Kunsthalle zu bringen. Mit GPS-Geräten ausgestattet wird in der Stadt Hinweisen nachgejagt. Treffpunkt...

  • Recklinghausen
  • 12.09.19
Kultur

Recklinghausen: Sommerfest in der Kunsthalle - Programm für die ganze Familie

Die Kunsthalle lädt am Sonntag, 1. September, von 11 bis 20 Uhr zum Sommerfest in den Kunstbunker an der Große-Perdekamp-Straße ein. Zum Abschluss der Ausstellung "Willkommen in Recklinghausen" und mitten im Aufbau der neuen Installation "Hallo, wie geht's?" des Kölner Künstlers Jan Hoeft im Recklinghäuser Hauptbahnhof können Besucher jeden Alters die Kunsthalle in allen Facetten kennenlernen. Bei freiem Eintritt lässt sich ein Blick auf die Ausstellung werfen und eine bunte Mischung aus Musik,...

  • Recklinghausen
  • 30.08.19
Kultur

Recklinghausen: "Flanieren im Westen"

Am Sonntag, 4. August, findet um 14 Uhr an der Kunsthalle, Große-Perdekamp-Straße 25-27, die Veranstaltung "Flanieren im Westen - Kunst im öffentlichen Raum" in Form eines etwa zweistündigen Rundgangs unter der Leitung des Kunsthistorikers Eric Blanke, statt. Das Flanieren ist eine Art des Spazierens, die das bewusste Beobachten der Umgebung in den Mittelpunkt des eigenen Handelns stellt. Dieser Spaziergang soll den Blick der Flanierenden für die Kunstwerke im Stadtraum Recklinghausens...

  • Recklinghausen
  • 02.08.19
Kultur
Das Großdia "Atlantic Wall, Jütland, Dänemark" von Magdalena Jetelová ist im Foyer der Kunsthalle zu sehen.

Recklinghausen: "Atlantic Wall"

Noch bis Sonntag, 14. Juli, ist dienstags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr das Großdia "Atlantic Wall, Jütland, Dänemark" von Magdalena Jetelová im Foyer der Kunsthalle Recklinghausen, Große-Perdekamp-Straße 25-27, zu sehen.

  • Recklinghausen
  • 06.07.19
Kultur

Recklinghausen: Secret Art Service – Die Suche nach dem gestohlenen Kunstwerk

Die Kunsthalle Recklinghausen bietet am Sonntag, 7. Juli, eine besondere Veranstaltung für Kinder zwischen 6 bis 10 Jahren an. Von 10 bis 13 Uhr macht sich der Secret Art Service wieder auf die Suche nach einem gestohlenen Kunstwerk. Kunstraub in Recklinghausen – als Mitglied des Secret Art Service können abenteuerlustige Kinder mithelfen, das gestohlene Kunstwerk zurück in die Kunsthalle zu bringen. Mit GPS-Geräten ausgestattet wird in der Stadt Hinweisen nachgejagt. Treffpunkt ist die...

  • Recklinghausen
  • 02.07.19
Kultur

Recklinghausen: Finissage mit Penny Hes Yassour

Am Sonntag, 30. Juni, findet um 11.30 Uhr die Finissage der Ausstellung "Temp-Est" der Künstlerin Penny Hes Yassour in der Kunsthalle, Große-Perdekamp-Straße 25-27, statt. Die Besucher sind eingeladen, mit ihr und und dem Intendanten der Ruhrfestspiele Olaf Kröck ins Gespräch zu kommen. Der Eintritt ist frei.

  • Recklinghausen
  • 27.06.19
Kultur
Für die Kunsthalle hat die israelische Künstlerin Penny Hes Yassour dem Theater verwandte narrative Räume entworfen, die unsere Wahrnehmung von Raum und Zeit in Frage stellen.

Kunsthalle Recklinghausen: Internationaler Museumstag mit Penny Hes Yassour

Zum Internationalen Museumstag am Sonntag, 19. Mai, kann in der Kunsthalle Recklinghausen die diesjährige Ausstellung der Ruhrfestspiele, „Penny Hes Yassour – Temp-Est“ besichtigt werden. Die Besucher können die vier Installationen der israelischen Künstlerin zwischen 11 und 18 Uhr auf eigene Faust entdecken oder an einem von drei Rundgängen teilnehmen: 11 Uhr: Öffentliche Führung durch die Ausstellung mit dem                                      Kunsthistoriker  Christof...

  • Recklinghausen
  • 16.05.19
Kultur
Abbildung: Norbert Bisky, Arkona, 2018, Öl auf Leinwand, 40x30 cm.

Recklinghausen: "Geheimnis der Dinge" - Finissage am 7. April in der Kunsthalle

Zum Ende der Ausstellung "Geheimnis der Dinge - Malstücke" am Sonntag, 7. April, bietet die Kunsthalle Recklinghausen, Große-Perdekamp-Straße 25-27, um 12 Uhr einen Rundgang mit den Kuratoren der Ausstellung, dem Maler Hartmut Neumann und dem Direktor der Recklinghäuser Museen Dr. Hans-Jürgen Schwalm, an. Für die Ausstellung haben sie rund fünfzig malerische Positionen der Gegenwart ausgewählt, die allesamt gegenstandsorientiert sind. Die Künstlerliste umfasst klassische Positionen wie Peter...

  • Recklinghausen
  • 04.04.19
Kultur

Recklinghausen: Ikonen-Museum und Kunsthalle laden ein

Das gemeinsame Programm zur Kunstvermittlung von Ikonen-Museum und Kunsthalle Recklinghausen für das erste Halbjahr 2019 ist erschienen. Es richtet sich an Kinder ebenso wie Erwachsene und umfasst verschiedene Formate - vom Kreativ-Workshop über eine digitale Schnitzeljagd (Geocaching) auf den Spuren eines gestohlenen Kunstwerks, Spaziergänge zur Kunst bis zur öffentlichen Führung. Außerdem gibt es spezielle Programme für Schulen wie die Kunsthallenbande und das Projekt RuhrKunstNachbarn der...

  • Recklinghausen
  • 30.03.19
Kultur
Hubert und Siggi träumen vom Abenteuer.

Recklinghausen: "Drachen auf Baustelle Süd" - Kindertheater in der Kunsthalle

Am Donnerstag, 4. April, gastiert um 15 Uhr das Theater "pappmobil" mit dem turbulenten Theaterstück für Kinder ab fünf Jahren "Drachen auf Baustelle Süd" in der Kunsthalle Recklinghausen, Große-Perdekamp-Straße 25-27. Die beiden Bauarbeiter Siggi und Hubert träumen von Abenteuern. Und ihre Helden sind unbesiegbar und unverwundbar. Doch wer verkörpert am besten ihre Sehnsüchte? Käpt'n Kirk? Zorro? Oder gar Alfons Schwarzenegger? Die beiden sind sich einig: Ein Ritter muss es sein - edel und...

  • Recklinghausen
  • 30.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.