Alles zum Thema KunstQuartier.Ruhr

Beiträge zum Thema KunstQuartier.Ruhr

Kultur
Ausstellung LAUNISCH Bernadett Wiethoff in der Ruhr Gallery Mülheim
7 Bilder

ARTNEWS RUHR - KUNSTANGEBOT MÜLHEIM - KUNSTVIELFALT FÜR JEDERMANN
Die Malerin Bernadett Wiethoff schockt und erfreut zugleich

Kunst-Ausstellung „LAUNISCH“ in der Villa Schmitz-Scholl eröffnet  Eine bunte vielseitige Ausstellung, die Anlass zur Diskussion unter den Stadtkünstlern und Kunstliebhabern in der Stadt Mülheim geführt hat wurde am Samstag in der Galerie an der Ruhr / Ruhr Gallery eröffnet. Bernadett Wiethoff aus Düsseldorf zeigt dort eine Auswahl ihrer Arbeiten aus verschiedenen Schaffensperioden in der Beletage der Villa Schmitz-Scholl in der Ruhrstraße 3 noch bis zum 20. April 2019. Auch im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.04.19
Kultur
In der Villa Schmitz-Scholl hat der Mülheimer Künstlerbund (MKB) seine Geschäftsstelle seit 2015 eingerichtet - dort ist bereits 2012 das KuMuMü eingerichtet worden
3 Bilder

KEIN TAG OHNE KUNST IN MÜLHEIM AN DER RUHR!
Mitmachen im Mülheimer Künstlerbund - 90 JAHRE AUSSTELLUNGEN MÜLHEIMER KÜNSTLER*INNEN

Der Mülheimer Künstlerbund wurde im Jahr 2015 gegründet. Er hat seine Geschäftsstelle in der historischen Villa Schmitz-Scholl in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle – Ruhranlagen. KEIN TAG OHNE KUNST IN MÜLHEIM! Zusammen mit dem Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr (KKRR) werden im Jahresverlauf zahlreiche Projekte zur Förderung der zeitgenössischen Kunst realisiert. Aktuell läuft das „Leonardo-Jahr-2019 in der Stadt Mülheim“, als Homage an das Universalgenie, ab 8....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.03.19
  •  1
Kultur
Martin Sieverding in seinem Atelier in der Stadt Mülheim an der Ruhr im Kunsthaus Mülheim Ruhrstraße 3
3 Bilder

ARTNEWSRUHR - Kulturangebot im Kunstfrühling 2019
Gleich in drei Top-Ausstellungen in der Ruhrregion eröffnet Martin Sieverding den Kunstfrühling. Ausstellung in der Kulturstadt Mülheim und in Duisburg

Aller guten Dinge sind drei Gleich in drei Top-Ausstellungen in der Ruhrregion eröffnet Martin Sieverding den Kunstfrühling 2019. Ausstellung in der Kulturstadt Mülheim Martin Sieverding in der Ausstellung  „Schluss.Punkt.“ noch bis 31. März 2019 in der Stadt Mülheim an der Ruhr im „KuMuMü – Kunstmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3“.  Martin Sieverding ist ein Ausnahmekünstler, nach seinem Architekturstudium verweilte er einige Zeit in Argentinien. Dort lernte er den Tango Argentino...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.02.19
Kultur
Brigitte Zipp "Schamanen"
Ausstellung Ruhrstraße 3 vom 24.11. bis 31.12.2018
3 Bilder

WOHIN AM WOCHENENDE IN MÜLHEIM
KUNST: "ZWISCHENWELTEN" Abschlussausstellung in der Galerie Ruhrstraße 3 / Ecke Delle - Ruhranlage

Mülheimer Künstlerbund mit Abschlußausstellung zum San Francisco-Jahr 2018 in der Stadt Mülheim an der Ruhr Die Künstlerin Brigitte Zipp zeigt aus Ihrer Werkreihe „ZWISCHENWELTEN“ Malerei vom 24. November bis 31. Dezember 2018 in der Ruhr Gallery in der Ruhrstraße 3 in Mülheim an der Ruhr. Brigitte Zipp, geboren in Havekorst, Herzogtum Lauenburg lebt in Essen und arbeitet seit Mitte 2013 in ihrem Atelier im Kunsthaus Mülheim in der Ruhrstr. 3 und bereichert die Kunststadt Mülheim an der...

  • 22.11.18
  •  1
Kultur
Manfred Dahmen "Streitwagen / Chariot" 2015 - Lacke auf Leinwand - 100 x 200 cm - das teuerste Gemälde der Welt - Preis: 1 Milliarde Euro

LEUTE IN MÜLHEIM AN DER RUHR
Milliarden - Kunstwerk aus Mülheim an der Ruhr wird derzeit in Köln ausgestellt

Mehrere Mülheimer Künstler mit großem sozialen Engagement unterwegs - Projekt "KUNST HILFT GEBEN" SAT1 – Fernsehen mit Bericht zur Benefizaktion „KUNST HILFT GEBEN“ Das Milliarden-Gemälde "Streitwagen / Chariot"  aus der Kunststadt Mülheim ist nach Zwischenstop in der KULTURKIRCHE KÖLN OST aktuell im Atelierhaus Köln zu bewundern. Der Erlös aus Verkauf oder Vermietung geht komplett an das Projekt CASA COLONIA. "Das teuerste Kunstwerk der Welt" -Link zur Ausstellung hier: Viele...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.11.18
Kultur
4 Bilder

MÜLHEIM KOMMT ! - Kunst- und Kulturstadt an der Ruhr
Gute Nachrichten aus der Stadt Mülheim an der Ruhr - Schau #FriscoSIX startet bereits am 31. Oktober 2018 in der #RuhrGallery - Beletage

Die Arbeitsgemeinschaft Mülheimer Künstler "CreativFoto Rhein-Ruhr" zeigt #FriscoSIX Die Vorbereitung der Ausstellung #FriscoSIX in der Ruhr Gallery / Galerie an der Ruhr in der Ruhrstraße 3 war für alle Mitglieder der Künstlergruppe ein spannendes Thema und eine Herausforderung dazu – schließlich waren noch nicht alle Team-Mitglieder in SanFrancisco. Wie also nähert man sich einem Thema, das nicht jeden auf den ersten Blick (oder müsste man besser sagen Klick) anspringt? So...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.10.18
Kultur
Imposant und etwa 6 Meter hoch: die KRAUSEKRAUSE-SKULPTUR in der Ruhranlage von Mülheim - Kunstwerk im öffentlichen Raum
2 Bilder

Kunststadt Mülheim an der Ruhr: Kunst im öffentlichen Raum neu definiert

Kunst im öffentlichen Raum neu definiert: Öffentlicher Raum muss nicht zwingend der „öffentlichen Hand“ gehören Öffentlich ist auch der Einblick in einen großen Gartenhof - umrahmt von Wohnhäusern – von den Fenstern und Balkonen gut einsehbar - so zu bewundern in der Ruhranlage in der Stadt Mülheim, nur 20 Schritte vom Ufer der Ruhr entfernt. Die in der Moritz Bastei der Stadt Leipzig in den Jahren 1994 bis 1995 installierte Skulptur „Jeder für Alle“ , errichtet von dem Künstler...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.05.18
  •  1
  •  2
Kultur
Museumsprojekt "Colonia Agrippina Inspiration" im KuMuMü in der Stadtmitte von Mülheim a. d. Ruhr
3 Bilder

Gibt es nur in Mülheim: Viel los im privaten Kunstmuseum an der Ruhrstraße 3

Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein – Ruhr (KKRR) in der Galerie an der Ruhr / RUHR GALLERY in der Ruhrstraße 3 hat alle Hände voll zu tun. Die Malerei-Schau „oxymoron“ mit der Mülheimer Künstlerin Cornelia Wissel kommt sehr gut an und zieht auch viele Besucher aus den Nachbarstädten an. April - Ausstellung 2018 in der Stadt Mülheim an der Ruhr Mit über 60 spannenden Arbeiten ist die Cornelia Wissel - Schau aktuell ein Kunsthighlight in der Rhein – Ruhr – Region. „Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.04.18
Kultur
Jutta Dammers-Plaßmann "O.T" 2018, 80 x 80 cm Mischtechnik auf Leinwand - in der Galerie an der Ruhr "Bild des Monats Januar 2018" in der Kunststadt Mülheim
2 Bilder

#ARTNEWSRUHR: Kunstwerk des Monats Januar 2018 gewählt

Monatlich wählen die Mülheimer Kunstfreunde der RuhrGallery und Mitglieder des Mülheimer Kunstvereins und Kunstfördervereins Rhein-Ruhr das "KUNSTWERK DES MONATS". Im Dezember 2017 fiel die Wahl auf den Mülheimer Künstler Wolfgang Vogelsang. Für den Monat Januar 2018 wählten die Besucher der Auftaktveranstaltung zum "SAN FRANCISCO JAHR 2018 IN DER STADT MÜLHEIM" eine aktuelle Arbeit von Jutta Dammers-Plaßmann. Die Künstlerin ist Schülerin bei Professor Lüpertz und erfreut mit ihren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.01.18
  •  1
Kultur
Malerei von Wolfgang Vogelsang, 2017 , Mischtechnik auf Leinwand, 80x80 cm in der Galerie an der Ruhr - Original in der #SammlungFRANZ
2 Bilder

KUNSTWERK DES MONATS - STADT MÜLHEIM AN DER RUHR

Die erfolgreiche Jahresausstellung 2017 der Arbeitsgemeinschaft Mülheimer Künstler in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Mülheim ging am 17. Dezember 2017 mit der Finissage zu Ende. Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr (KKRR) hat in diesem Jahr dort eine Arbeit von Wolfgang Vogelsang erwerben können. Sammlung Zeitgenössische Kunst in der Ruhrstraße erweitert Diese Arbeit wird als "Kunstwerk des Monats DEZEMBER 2017" nun in der Galerie an der Ruhr in der Ruhrstraße...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.12.17
Kultur
KRAUSEKRAUSE „EIER BRAUEREI“, 1989, 120 x 140 cm Gouache auf Leinwand
2 Bilder

Die "EIER BRAUEREI", Kunstwerk von KRAUSEKRAUSE ist jetzt in Mülheim an der Ruhr

Was wird hier an der Theke ausgebrütet? Gesellschaftskritische Malerei in Mülheim. In seinem Atelier in der Gerresheimer Straße in Düsseldorf, unweit vom Bund Bildender Künstler, BBK Bezirksverband Düsseldorf e.V. in der Birkenstraße 47 schuf Gerhard Krausekrause, genannt KRAUSEKRAUSE im Jahr 1989 sein Werk „EIER BRAUEREI“. Perversionskorrektivismus der 80er Jahre, gesellschaftskritische Malerei Die farbige Arbeit entstand 1989 zum Zeitpunkt der „Wende“ im Jahr 1989 und war als...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.12.17
Kultur
Direkt am Ruhrufer: GALERIE AN DER RUHR / RUHR GALLERY in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle - Ruhranlage
3 Bilder

WONDERLANDS - AUSSTELLUNG NOCH BIS JAHRESENDE ZU SEHEN

30.000ster Besucher im Kunstmuseum in der Kunststadt Mülheim, über 4.000 Besucher in der Ausstellung WONDERLANDS - HORIZONS - HOPE in der Ruhrstraße 3 - das ist ein weiterer Rekord im "Pollock-Jahr 2017 in der Stadt Mülheim an der Ruhr"!Neue Hängung zum Jahresendspurt im Pollock-Jahr 2017 Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr, der seinen Sitz in der Ruhrstraße 3 in Mülheim an der Ruhr hat, hat mit dem Pollock-Jahr 2017 den Geschmack der Kunstliebhaber von nah und fern...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.12.17
Kultur
Sitz des Mülheimer Kunstvereins und Kunstfördervereins Rhein-Ruhr (KKRR) in der Ruhrstr. 3 - 45468 Mülheim - Ruhr - Stadtmitte
2 Bilder

Kunstmeile der Stadt Mülheim - Delle - Ruhrstraße - Ruhranlage
Nachlese zum Tag des offenen Denkmals in der Ruhrstraße in Mülheim

Besucherrekord: Fast eintausend Interessenten beim Denkmaltag in der Ruhrstraße in der Stadt Mülheim Bereits vor der offiziellen Öffnung um 10:00 Uhr stand eine Menschentraube vor dem historischen Baudenkmal – dem ehemaligen Wohnsitz der Mülheimer Unternehmerfamilien Meininghaus, Lindgens, Schmitz-Scholl und Nedelmann in der kleinen Ruhrstr. 3 – Ecke Delle – Ruhranlage, Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr (KKRR) hatte zum Tag des offenen Denkmals 2017 eingeladen und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.09.17
Kultur
Der Künstler Detlev van Ravenswaay vor seinem Beitrag zum Pollock-Jahr 2017 in der Galerie an der Ruhr in der Kunststadt Mülheim
5 Bilder

Detlev van Ravenswaay in der Galerie an der Ruhr - RUHR GALLERY

Der Diplom-Designer Detlev van Ravenswaay ist unbestritten Deutschlands erfolgreichster Space Art Künstler. Seine bis ins kleinste Detail perfekt konzipierten und ausgeführten Space Illustrationen in Airbrush-Technik zeugen von seiner großen Liebe zum Thema Weltraum und vor allem Raumfahrt. Die Sprühpistole hat er mittlerweile zur Seite gelegt und produziert seine Bilder, die teilweise bis zur Postergröße abgedruckt werden können u.a. auch mit digitalen Mitteln. Der Sprung in die abstrakte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.06.17
Kultur
Das Kunstmuseum in Mülheim ist ein Anziehungspunkt für Mülheimer Bürger und Besucher aus aller Welt
2 Bilder

Mülheimer Kunstverein von 1956 fördert Essener Jugendsinfonie-Orchester

Mülheimer Kunstverein von 1956 fördert Essener Jugendsinfonie-Orchester Sonntagskonzert am 18. Juni 2017 um 11:30 Uhr im Mülheimer Kunstmuseum in der Alten Post Mit einem Konzert bei der Finissage der Ausstellung „WeltenWanderer“ als Dialog zwischen Bildender Kunst und Musik in der Reihe „KlangBilder“ wird das Jahresprogramm des Vereins erweitert. Die Vereinsvorsitzende Tania Terium konnte dazu den Leiter des Ensembles, Tobias Liedtke für diese besondere Veranstaltung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.06.17
Kultur
Erika Kühn Michaelidis in ihrem Atelier in Holthausen
6 Bilder

Mülheimer Künstlerbund in der Kulturstadt Mülheim an der Ruhr
Die Malerin Erika Kühn-Michaelidis aus Mülheim ist viel unterwegs

Erika Kühn-Michaelidis derzeit in zwei Ausstellungen in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr zu sehen Für Erika Kühn Michaelidis, Kürzel EKM, gibt es nicht schöneres als die Natur. Wenn sie nicht in ihrem Atelier arbeitet, ist verbringt sie viel Zeit in ihrem Rosengarten. Das schlägt sich auch in der Fröhlichkeit und Leichtigkeit ihrer Malerei nieder. Mitwirkung im Pollock Jahr 2017 in der Stadt Mülheim Ruhr Neben einer Ausstellung im Mülheimer Medienhaus stellt Erika Kühn-Michaelidis...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.06.17
Kultur
Eliane Paulino beobachtet die Enthüllung ihrer Arbeiten in der Pollock-Schau 2017 in der Galerie an der Ruhr in Mülheim - Stadtmitte
4 Bilder

Eliane Paulino in der RUHR GALLERY MÜLHEIM - Ausstellung im Pollock-Jahr 2017

Eigentlich faszinieren die Künstlerin mit brasilianischen Wurzeln Eliane Paulino Bildwelten des Evolutionsbiologen und Meeresforschers Ernst Haeckel der einst die Kleinstlebewesen in den Weltmeeren, Radiolarien und Plankton zum Gegenstand einer umfangreichen Bildserie machte und unter dem Titel Kunstformen der Natur veröffentlichte. In ihren Arbeiten gestaltet sie einen bezaubernden Mikrokosmos mit unendlich filigranen Strukturen. Damit war auch schon die Verbindung zur Ausschreibung im Pollock...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.06.17
Kultur
Enthüllung in der Galerie an der Ruhr: Anett Münnich beobachtet Ivo Franz beim Abnehmen der Verhüllung ihres Beitrags in der Pollock-Schau in Mülheim an der Ruhr
3 Bilder

Macht Kunstwerke mit ruhiger Hand - Berliner Künstlerin Anett Münnich in der Galerie an der Ruhr

Die grüne Stadt Mülheim an der Ruhr punktet mit tollen Kunstevents Filigrane Collagen - aus unzähligen ehemaligen DDR-Karten komponiert, das ist nur eine Leidenschaft der Künstlerin Anett Münnich, die aktuell in der Galerie an der Ruhr in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr ausstellt. Belle Etage zeigt zeitgenössische Kunst Noch bis zum 17. Juni 2017 ist ihr Beitrag zum Pollock - Jahr in der Stadt Mülheim an der Ruhr in der Belle Etage des Kunsthauses in der Ruhrstr. 3 zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.06.17
Kultur
Horst Wackerbarth (re.) beim launigen Künstlerinterview mit  Christof Wolf, Referent für Kunst und Kultur, Stiftung Zollverein - mit im Bild v.l. 1.Bürgermeister der Stadt Essen Rudolf Jelinek und der Präsident der NRW Stiftung, Harry Kurt Voigtsberger bei der Vernissage am 4. Juni 2017 zum Weltkulturerbetag auf ZOLLVEREIN
3 Bilder

Rotes Sofa auf Zollverein - Ausstellungseröffnung Horst Wackerbarth

Launiges Interview zur Vernissage am 4. Juni 2017 auf Zollverein Bereits 1979 begann Horst Wackerbarth, gemeinsam mit dem US-Kollegen Kevin Clarke, die Arbeit an einem subjektiven Portrait der Vereinigten Staaten von Amerika, indem sie Menschen des Landes auf einem roten Sofa fotografierten. Über unzählige Kompositionen dieser Reihe quer durch die Welt und Europa ist aktuell "Heimat" das Thema des umtriebigen Künstlers, der eigentlich ein Philosoph ist. Wackerbarth ein großer Europäer...

  • Essen-Nord
  • 05.06.17
  •  1
Kultur
Aus der Werkreihe "SEHNSUCHT" Malerei von David Beeri in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr 5. Juli 2017 bis 14. Juli 2017 GALERIE AN DER RUHR
3 Bilder

David Beeri kommt mit der Schau "SEHNSUCHT" in die GALERIE AN DER RUHR nach Mülheim

Im Rahmen des Pollock-Jahres 2017 kommt der ungarische Künstler David Beeri mit seinen Arbeiten aus der Werkreihe "Sehnsucht" in die Mülheimer Galerie an der Ruhr. Der Mülheimer Kunstverein KKRR konnte den ungarischen Ausnahmekünstler für eine umfassende Ausstellung gewinnen, nachdem Beeri schon bei einer Einzelausstellung in den Räumen des MPI in Mülheim reüssierte. Zauberhafte Malerei zeugt von Sehnsucht David Beeri ist ein international orientierter Künstler. Seine Arbeiten haben...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.06.17
Kultur
Pollock-Eis bei PLATI in der Ruhranlage: Manyazewal Endeshaw (Mitte) mit der Lüpertz-Schülerin Jutta Dammers-Paßmann und Wolf-Dieter Plaßmann (Foto: Ivo Franz)
2 Bilder

Besuch aus Äthiopien in der Pollock-Ausstellung in Mülheim an der Ruhr

Als Manyazewal Endeshaw, der im Rahmen der diesjährigen Mülheimer Theatertage "STÜCKE 2017" in Deutschland ist, die Kunststadt Mülheim an der Ruhr auf eigene Faust erkundete, besuchte er auch die aktuelle Ausstellung in der Galerie an der Ruhr "Jackson Pollock Visiting" in der Ruhrstr. 3. Beim Rundgang fiel ihm besonders der Beitrag der Künstlerin Laura Rodrigues auf, die den Titel "Ruhender Pollock" trägt . Die Ausstellenden im "Kunsthaus Mülheim Stadtmitte" kommen u.a. aus Argentinien,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.05.17
Kultur
Laura Rodrigues-Nöhles mit Ivo Franz bei der Enthüllung ihres Werkes "RUHENDER POLLOCK" in der Galerie an der Ruhr zur großen Pollock-Schau 2017
3 Bilder

#ARTNEWSRUHR | Künstlerportrait: Laura Rodrigues-Nöhles in der Galerie an der Ruhr

#ARTNEWSRUHR | Künstlerportrait: Laura Rodrigues-Nöhles in der Galerie an der Ruhr Im Rahmen der Ausschreibung zur Schau „JACKSON POLLOCK VISITING“ hat sich die Künstlerin Laura Rodrigues-Nöhles beworben. Die Brasilianerin hat an der Universität Freiburg Kunstgeschichte studiert und über Frida Kahlo ihre Doktorarbeit geschrieben. Laura Rodrigues-Nöhles lebt und arbeitet in der Kunststadt Mülheim und ist eine von 30 internationalen Kunstschaffenden bei der großen Ausstellung im Pollock Jahr...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.05.17
Kultur
Webseite der Stiftung Denkmalschutz am 16. Mai 2017
3 Bilder

Stichtag 16. Mai 2017: Denkmal des Tages in Deutschland kommt heute aus Mülheim an der Ruhr

Stichtag 16. Mai 2017: Denkmal des Tages in Deutschland Bundesweites Programm zum Tag des offenen Denkmals 2017 LINK ZU ALLEN 2017 OFFENEN DENKMÄLERN IN MÜLHEIM Motto 2017: "Macht und Pracht" Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz stellt jeden Tag das „Denkmal des Tages“ vor. 3 Tage lang ist diese Vorstellung auf der Webseite der Stiftung zu sehen. Am 16. Mai 2017 ist das „Stammhaus der Tengelmann-Gründerfamilie Schmitz-Scholl in der Ruhrstr. 3 in Mülheim an der Ruhr“ bundesweit das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.05.17
Kultur
Enthüllung bei der Vernissage "JACKSON POLLOCK VISTING" des Düsseldorfers Klaus Heckhoff
4 Bilder

Enthüllung Werk von Klaus Heckhoff "Pollock Visiting 2017" in der Kunststadt Mülheim

Klaus Heckhoff hat Leinwand, Ölfarben und Pinsel aus seinem Atelier verbannt. Zur großen Schau "JACKSON POLLOCK VISITING" in der Galerie an der Ruhr in Mülheim-Stadtmitte lieferte er eine großformatige Arbeit, die er mit seinem digitalen Malerwerkzeug geschaffen hat. Er ist wieder da Jackson Pollock scheint zurückgekommen zu sein, er hält ein Schwert in der Hand - Fragmente von Michelangelos Mona Lisa oder eine Büste von Johann Wolfgang von Goethe sind u.a. zu erkennen. Unübersehbar die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.05.17
  •  1