Kunstrasenanlage

Beiträge zum Thema Kunstrasenanlage

Politik
5 Bilder

OB Kufen: "Kettwigs Eingemeindung hat sich doch gelohnt"

Zu Beginn seiner Ansprache anlässlich der offiziellen Eröffnung des Kunstrasenplatzes an der Ruhrtalstraße konnte sich Oberbürgermeister Thomas Kufen einen kleinen Seitenhieb nicht verkneifen: "Es ist schön geworden. Wie ich sehe, lohnt sich so eine Eingemeindung doch", sagte Essens Stadtoberhaupt schmunzelnd und ergänzte nach dem deutlich vernehmbaren Raunen seiner Zuhörer: "Jetzt sind hier alle endgültig wach." Über eine Million Euro investiert Insgesamt habe die Stadt über eine Million...

  • Essen-Kettwig
  • 11.09.18
Sport
2 Bilder

Schnupper und Probetraining bei den Mädchen der DJK Wattenscheid

Am Mittwoch 28.06.2017 veranstaltet die Mädchenabteilung ein Schnupper- und Probetraining auf der Kunstrasen Anlage am Wattenscheider Stadtgarten. Mädchen die Lust haben Fußball zu spielen können sich dazu gerne melden und vorbeikommen. Ab 17 Uhr beginnt es mit der Alterklasse U 11 und U 13. Ab 8 Jahren kann daran teilgenommen werden. Um 18:30 startet dann die U 15 und die U 17. Geleitet wird das Training ua. von Andreas Schmidt und seinem Trainerteam. Die Trainingseinheiten dauern ca....

  • Wattenscheid
  • 22.06.17
Sport
2 Bilder

Top Nachwuchsturnier bei DJK Wattenscheid

Am 01. Mai spielen auf der Kunstrasen Anlage der DJK Wattenscheid Top Teams um den Mai Pokal. Beginnen werden, um 10 Uhr , Rot Weiß Essen gegen den Wuppertaler SV in Gruppe A und der BVB gegen die Mannschaft aus Krefeld Fischeln in der Gruppe B. 12 Top Teams werden in 2 x 6 er Gruppen gegeneinander antreten. Gruppe A sind der RWE, RW Ahlen, SGW 09, Spfr. Siegen und der Wuppertaler SV die Favoriten. Auch mit in der Gruppe A unsere DJK Wattenscheid allerdings mit Aussenseiter Chancen. Gruppe...

  • Wattenscheid
  • 25.04.17
Sport
4 Bilder

Chinesische Kinder zu Gast bei DJK Wattenscheid

Voll war es am heutigen Freitag auf der Kunstrasenanlage am Stadtgarten bei der DJK Wattenscheid. Es haben sich 15 chinesische Kinder, im Alter von 6 - 14, mit ihren Eltern zum Training eingefunden. Der gute Draht zu den Asiaten besteht seid dem Frühjahr, wo eine chinesische Delegation von Geschäftsleuten bei uns zu Besuch war. Yue Cheng und Sandra Hesse haben dieses Training vermittelt. Begeisternd und staunend verfolgten die Eltern das Training. Für viele Kinder war es das erste...

  • Wattenscheid
  • 31.07.15
  •  1
Sport
7 Bilder

Kunstrasenanlage mit Fußballkleinspielfeldern

Hier entsteht sie, die neue Kunstrasenanlage des BVDJK Kellen mit drei Soccercourts und einem Spielfeld in der Größe eines Hallenhand-ballspielfelds. Vor Jahren geplant, schon vor April mit vorbereitenden Maßnahmen angefangen, wird sie in einigen Wochen komplett fertig sein, das „Fußballparadies“ für Verein, Schule, Hochschule und für alle großen und kleinen „Weltmeister“, die hier mal eine Stunde oder zwei kicken wollen und dafür ein Spielfeld mieten. In wenigen Wochen wird es hier ganz...

  • Kleve
  • 28.06.14
Sport
Bürgermeister Werner Kolter, der 1. Vorsitzende der Sportgemeinschaft Massen Dirk Henseler und die Leiterin der Sonnenschule Marita Eckmann
37 Bilder

Sportplatz an der Sonnenschule ist offiziell eröffnet

Am Freitag 11. Oktober 2013 - 17:00 Uhr „Ein Grund zu einer kleinen Feierstunde“ Heute war es endlich soweit, denn mit dem Umbau der alten Sportstätte an der Sonnenschule in Unna-Massen in eine moderne Kunstrasenanlage ist ein weiterer Baustein des Sportstättenkonzeptes der Kreisstadt Unna 2011 - 2015 umgesetzt worden. Der Himmel war nicht gerade strahlendblau und es regnete. Es waren aber wohl „Freudentränen“ die vom Himmel kamen. Dafür gab es einen sattgrünen Rasen mit blendend...

  • Unna
  • 11.10.13
  •  1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Erster Spatenstich für moderne Kunstrasenanlage!

Mit staubigen Schuhen kommt demnächst kein Fußballer des TSC Eintracht mehr nach Hause: Der alte Tennenplatz ist bald Geschichte und wird durch eine neue Kunstrasenanlage ersetzt. Damit erfüllt sich ein lang gehegter Wunsch vieler Sportler des TSC. Vereinsvorstand und Präsidium sowie Vertreter der Baufirmen vollzogen am Mittwoch, 18.07.2012, mit dem ersten Spatenstich den offiziellen Startschuss für die Bauarbeiten der neuen Kunstrasenanlage. Das ungemütliche Wetter nahmen die Beteiligten...

  • Dortmund-City
  • 20.07.12
Sport
© Christian Schipper
13 Bilder

Der Aufstieg! Dreharbeiten mit "echten Gefühlen"!

Gestern Vormittag fanden weitere Dreharbeiten zum neuen Imagefilm der SG Wattenscheid 09 „Der Aufstieg“ in Wattenscheid statt. Als Kulisse diente diesmal die Kunstrasenanlage an der Berliner Straße. Auf dem heutigen Drehplan vom Regisseur Christian Schipper stand eine weitere Szene mit dem Namen „Sportliche Gemeinschaft“. Hierzu diente das Spiel unserer jungen SG Wattenscheid 09 (U7) mit Ihren Trainer Lars Bierend, mit Co-Trainer Ayhan Yanik gegen „SV Blau-Weiss Weitmar 09“....

  • Wattenscheid
  • 29.04.12
Sport

Delegiertenversamlung 2012 - TSC Eintracht Dortmund baut moderne Kunstrasenanlage

Nach weniger als zwei Stunden war die umfangreiche Tagesordnung der Delegiertenversammlung bei Westfalens größtem Sportverein abgearbeitet. Wichtigster Tagesordnungspunkt: Die Abstimmung über den Bau einer modernen Kunstrasenplatzanlage. Die über 130 Delegierten stehen dabei mit großer Mehrheit hinter der Vereinsführung. Mit nur einer Gegenstimme stimmten sie für das Großprojekt 2012. „Der Schritt zu einer modernen Kunstrasenanlage ist unumgänglich“, erklärte der alte und neue Vorsitzende des...

  • Dortmund-Süd
  • 04.04.12
Sport
Die örtliche SPD-Ratsvertreterin Brigitte Thiel (3.v.l.) und Thomas Wesnigk (2.v.l.), SPD-Fraktionssprecher in der Bezirksvertretung Brackel, stellten als Mitglieder des SPD-Ortsvereins Asseln-Neuasseln gemeinsam mit Detlef Wienhöfer (l.) von den städtischen Sport- und Freizeitbetrieben die Kunstrasen-Pläne für Neuasseln vor.
3 Bilder

Chancengleichheit für den TuS Neuasseln in Sachen Kunstrasen erhofft

„Die Entscheidung, ob der TuS in naher Zukunft einen Kunstrasenplatz erhält, ist für den Verein sicherlich zukunftsweisend“, befand Anita Albert, 1. Vorsitzende des Neuasselner Fußball-A-Ligisten, am Ende des Info-Abends im Vereinsheim. In ihrem Schlusswort verwies Albert explizit auf die diversen Kunstrasenplätze in der Nähe: „Unter sportlichen Gesichtspunkten ist eine Chancengleichheit mit den Nachbarvereinen nicht mehr gegeben.“ Zuvor hatten Detlef Wienhöfer von den städtischen Sport-...

  • Dortmund-Ost
  • 06.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.