Kunstrasenplatz

Beiträge zum Thema Kunstrasenplatz

Sport
Was lange währt... Karl Tauschke freut sich, dass die Vereinsanlage von Agon 08 "endlich" modernisiert wird.

Düsseldorfs ältester Kunstrasen wird saniert

Im Zuge der städtischen Sanierungen laufen jetzt auch die Arbeiten an Düsseldorfs ältestem Kunstrasenplatz. Die Baukosten für das neue Geläuf auf der Vereinssportanlage von Agon 08 an der Sankt-Franziskus-Straße in Mörsenbroich betragen insgesamt 440.000 Euro. Zunächst wird der verschlissene und mit 21 Jahren älteste Kunstrasenbelag Düsseldorfs aufgenommen. Die darunter liegende Elastikschicht wird auf Schadstellen untersucht und bei Bedarf repariert. Der Platz wird an seinen Stirnseiten...

  • Düsseldorf
  • 04.09.14
Sport
Rainer Mertgens, Leiter der DSD-Hockeyabteilung, und DSD-Geschäftsführer Volker Strunk (v. l.) am Übergang zwischen altem und neuen Belag.

Platzanlage wird saniert: DSD bekommt neues Hockey-Geläuf

Rechtzeitig zum vereinseigenen Hockey Sommercamp erhält der Deutsche Sportklub Düsseldorf (DSD) eine neue Spielfläche. Die Sportanlage an der Altenbergstraße ist die erste von insgesamt acht, die das Sportamt im Rahmen des Kunstrasensanierungsprogramms in diesem Jahr erneuert. Die Baukosten belaufen sich auf insgesamt 360.000 Euro und werden komplett von der Stadt getragen. Der ansässige Verein DSD ist für die Pflege und die Instandhaltung der Sportanlage zuständig. Außerdem sind für 2014...

  • Düsseldorf
  • 06.08.14
Sport
Am Rande des Trainings tauschte sich OB Elbers (l.) mit den Fortuna-Verantwortlichen  Peter Frymuth, Mike Büskens und Wolf Werner (v. l.) aus.

Fortuna geht mit städtischer Unterstützung in die neue Saison

Mit Unterstützung von höchster Stelle startet Fortuna Düsseldorf in die Saison. Oberbürgermeister Dirk Elbers besuchte am Freitag eine Trainingseinheit der Zweitliga-Kicker im Arena-Sportpark und nutzte die Gelegenheit zu einem Gedankenaustausch mit Fortuna-Präsident Peter Frymuth, Trainer Mike Büskens und Sportvorstand Wolf Werner. Dabei übergab Elbers dem Verein zwei neue Trainingsplätze, die die Stadt in Kooperation mit dem Club auf den modernsten Stand gebracht hatte. Die Gesamtkosten...

  • Düsseldorf
  • 18.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.