Kunstrasenplatz

Beiträge zum Thema Kunstrasenplatz

Sport
Wolfgang Rohrberg, Geschäftsführer Essener Sportbund, Klaus Diekmann, Abteilungsleiter Leichtathletik, Karl-Peter Traude, 1. Vorsitzender SG Essen Schönebeck, Michael Kurtz, Betriebsleiter Sport- und Bäderbetreibe, Bürgermeister Rudolf Jelinek und Bürgermeister Franz-Josef Britz freuen sich über die gelungene Modernisierung.
14 Bilder

Neuer Glanz für die Ardelhütte

Vor gut fünf Monaten fiel der Startschuss für die Modernisierung, jetzt „erstrahlt die Sportanlage Ardelhütte in neuem Glanz“. Am Samstag wurde die etwa 11.500 Quadratmeter große Kunstrasenfläche in Schönebeck offiziell eröffnet. Übernommen wurde die Einweihung durch Rudolf Jelinek, den Bürgermeister der Stadt Essen. Er beschrieb den Umbau mit den Worten „unser Dorf muss schöner werden - vor allem grüner“. Ein Vorteil des neuen Kunstrasenplatzes besteht darin, dass auf Teilflächen mehrere...

  • Essen-Borbeck
  • 13.12.11
Sport
Der Vorstand der SGS freut sich über den Start der Bauarbeiten.

Zündende Idee kam morgens früh um vier

„Die Schönebecker wollten eine fleischfressende Wollmilchsau“, fasst Klaus Diekmann, Vorsitzender der Leichtathletikabteilung der SG Essen Schönebeck, die Problematik in Worte, die es bei der Sanierung der Sportanlage Ardelhütte zu lösen galt. Über 40 Fußballteams und 160 Leichtathleten mussten sich bislang die Trainingskapazitäten teilen. „Nicht einfach, zumal sich der in den 70er Jahren erbaute Ascheplatz mit den angrenzenden Flächen für die Leichtathleten in denkbar schlechtem Zustand...

  • Essen-Borbeck
  • 05.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.