Alles zum Thema Kupferdieb

Beiträge zum Thema Kupferdieb

Blaulicht
Bei den Kontrollen wurden 69 Ordnungswidrigkeiten / Verwarngelder festgestellt bzw. erhoben und drei strafbare Handlungen zur Anzeige gebracht.

Kontrollen in Hilden und Langenfeld
Kupferdieb erwischt

Die Polizei im Kreis Mettmann hat sich am Donnerstag, 16. Mai, bis 18 Uhr am grenzübergreifenden Konzept "integrative Fahndungs- und Kontrollaktionen" beteiligt. Ab 10 Uhr erfolgten Kontrollen aus dem fließenden Verkehr und Standkontrollen vorwiegend in Hilden, Langenfeld und Ratingen. Hauptziele waren Eigentums- und Rauschgiftkriminalität speziell unter Ausnutzung von Kraftfahrzeugen und Sozialleistungsbetrug. Auch Unfallursachen aus verkehrsrechtlicher Sicht standen dabei im Fokus von ...

  • Hilden
  • 17.05.19
Blaulicht

24-Jähriger Kupferdieb am Hotel Loemühle in Marl heute Nacht festgenommen

Marl: Kupferdieb auf frischer Tat festgenommen.  Auf dem Loemühlenweg konnte in der Nacht, gegen 22.45 Uhr, ein mutmaßlicher Dieb festgenommen werden. Der 24-Jährige aus Marl wurde von einem Wachdienst-Mitarbeiter dabei erwischt, wie er aus dem ehemaligen Hotel Kupferrohre stehlen wollte. Der Zeuge hielt den Mann daraufhin fest und alarmierte die Polizei. Die Ermittlungen gegen den 24-Jährigen dauern an.

  • Marl
  • 23.11.18
Überregionales
Symbolfoto: Briefkästen aus Kupfer sind ein wahrer Hingucker.

Neukirchen-Vluyn: Dieb hatte es auf einen Briefkasten aus Kupfer abgesehen

Die Polizei in Neukirchen-Vluyn sucht einen Täter, der einen Briefkasten von einem Privatgrundstück am Littardweg "mitgenommen" hat. Kupferdieb Der freistehende große Kasten bestand komplett aus Kupfer, die Haltestange war im Boden einbetoniert und zusätzlich mit einer Kette gesichert. Der Dieb brach, vermutlich in der Nacht von Montag auf Dienstag, durch hin und her Bewegungen die Haltestange des Briefkastens ab. Er durchtrennte auch die Kette mit einem Werkzeug. Zeugen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 16.05.18
Überregionales

Mit 40 Meter Kabel auf dem Fahrrad über die Wenger Höfe

Hervest. Auf der Straße "Wenger Höfe" ist Streifenbeamten am Mittwoch, gegen 16 Uhr, ein Mann aufgefallen, der große Mengen Kabel auf einem Fahrrad transportierte. Der 43-jährige Mann aus Dorsten wurde deshalb angesprochen und gab daraufhin an, die etwa 40 Meter Kabel in einem Waldstück gefunden zu haben. Die Ermittlungen dauern an. Das Kabel wurde sichergestellt.

  • Dorsten
  • 05.04.18
Ratgeber

Kupferdiebe auf frischer Tat ertappt

Zivilkräfte der Inspektion Nord konnten in der Nacht zu heute vier Kupferdiebe in Lierenfeld auf frischer Tat festnehmen. Aufmerksame Zeugen hatten zuvor verdächtige Beobachtungen im Bereich eines Gewerbebetriebes gemeldet. Die drei Männer und eine Frau werden dem Haftrichter vorgeführt. Um Mitternacht meldeten sich Anwohner der Ronsdorfer Straße bei der Polizei und schilderten verdächtige Beobachtungen zu einem benachbarten Entsorgungs- und Verwertungsbetrieb. Vier Personen hätten...

  • Düsseldorf
  • 08.08.16
  •  1
Überregionales
Wahrscheinlich gestohlen wurde diese dreiteilige und immerhin insgesamt 5,60 Meter lange Fallrohr aus Kupfer. Der vermeintlichen Dieb ging der Polizei ins Netz, was bis jetzt noch aber fehlt ist die Anzeige des Geschädigten.

Kupferdieb gefasst - Anzeige fehlt: Wer vermisst einen Teil seiner Dachrinne?

Butendorf. Ein "dicker Fisch" ist der Gladbecker Polizei in der Nacht vom 24. auf den 25. August (Montag auf Dienstag) ins Netz gegangen: Im Einmündungsbereich Stettiner-/Kolberger Straße in Butendorf trafen die Einsatzkräfte einen 39-jährigen Gladbecker, der ein dreiteiliges Kupferfallrohr mit einer Gesamtlänge von stolzen 5,6 Metern mit sich herumschleppte. Die Polizei geht davon aus, dass das Fallrohr unmittelbar zuvor von einem Gebäude abmontiert und entwendet wurde. Auffällig an dem...

  • Gladbeck
  • 28.08.15
  •  8
  •  1