Kurzfilmfestival Hagen

Beiträge zum Thema Kurzfilmfestival Hagen

Kultur
Bernhard Steinkühler, der Denker und Lenker hinter dem Hagener Kurzfilmfestival und seine "rechte Hand" Angelique Hoffmann.
4 Bilder

8. Kurzfilmfestival findet in Stadthalle Hagen statt
Ein Stück Hollywood in der Volmestadt

Stars und Sternchen beim Kurzfilmfestival am 6. November in Hagen Die Corona-Krise hat das kulturelle Leben in den vergangenen Monaten weitesgehend lahm gelegt. Nur so langsam öffnen die Theater und Kulturzentren unter erschwerten Bedingungen für einige Besucher wieder ihre Pforten. Um so mehr überraschte die Nachricht, dass das 8. Hagener Kurzfilmfestival am 6. November live mit 400 Zuschauern in der Stadthalle stattfinden wird. Von Stephan Faber "Wir sind das einzige Kurzfilmfestival, das...

  • Hagen
  • 07.10.20
Kultur
Claude-Oliver Rudolph und Christine Neugebauer.
9 Bilder

7. Kurzfilmfestival in Hagen
Die Prominenz aus Film und Fernsehen auf dem Roten Teppich

Das 7. Hagener Kurzfilmfestival "Eat my Shorts" ist eröffnet. Pünktlich um 17.30 Uhr flanierte die Prominenz aus Film und Fernsehen über den Roten Teppich im Theater Hagen. Eine hochkarätige Jury mit den Schauspielern Claude-Oliver Rudolph, Roland Jankowsky, Horst Janson, Christine Neubauer, Jessica Ginkel, Bernd Herzsprung, Emma Drogunova und Regisseur Cengiz Akaygün sowie Hagens Oberbürgermeister Erik O. Schulz verleiht wieder die Filmpreis-Trophäe ADAM sowie Urkunden und Preisgelder. Als...

  • Hagen
  • 29.11.19
  • 1
  • 3
Kultur
Stelldichein im Hagener Rathaus: (v.l.n.r.): Zweiter Bürgermeister Horst Wisotzki, Horst Janson, Erster Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer, Christine Neubauer, Bernhard Steinkühler, Gründer des Kurzfilmfestivals "Eat my Shorts" und Oberbürgermeister Erik O. Schulz.

Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Hagen
Christine Neubauer und Horst Janson zu Gast beim Kurzfilmfestival "Eat my shorts"

Die beiden Schauspieler Christine Neubauer und Horst Janson haben sich heute (29. November) im Rahmen eines feierlichen Empfangs im Rathaus an der Volme in das Goldene Buch der Stadt Hagen eingetragen. Neubauer und Janson sind anlässlich des siebten Hagener Kurzfilmfestivals "Eat my Shorts" zu Gast in der Volmestadt und Teil der diesjährigen Jury. Oberbürgermeister Erik O. Schulz würdigte die Schauspieler für ihre Lebensleistungen.

  • Hagen
  • 29.11.19
  • 1
Kultur
"Lotto-Fee" Nina Azizi moderiert das Kurzfilmfestival "Eat My Shorts" am Freitag, 29. November im Theater Hagen.
3 Bilder

Eat my Shorts
Hollywood in Hagen: Beliebtes Kurzfilmfestival geht in die siebte Runde

Der Kultur- und Filmförderverein Hagen wird in Kooperation mit Bernhard Steinkühler, Festivaldirektor und Gründer des Hagener Kurzfilmfestivals EAT MY SHORTS, und der Überrot GmbH am Freitag, 29. November, den Roten Teppich für Filmstars und Ehrengäste ausrollen. Auch im siebten Jahr werden wieder sechs skurrile, abwechslungsreiche, kreative, lustige, vielleicht auch verwirrende Kurzfilme - in jedem Fall technisch anspruchsvolle Formate, die sich nicht hinter Hollywood-Blockbustern verstecken...

  • Hagen
  • 22.11.19
  • 1
  • 2
Kultur
Mit Schauspieler Uwe Rohde (r.) war Bernhard Steinkühler auf der Berlinale und traf dort auch auf deren Leiter Dieter Kosslick.

"Eat my shorts" im Theater
Hagener Kurzfilmfestival zieht von der Springe in die Innenstadt

Berlin ist immer eine Reise wert, vor allem wenn "Berlinale" angesagt ist. Sagte sich auch Bernhard Steinkühler, Gründer der Hagener Kurzfilmtage, und machte fünf Tage lang zusammen mit den Schauspielern Uwe Rohde und Anthony Arndt die Roten Teppiche der Bundeshauptstadt unsicher. Zurück nach Hagen kam der 70-Jährige mit vielen neuen Ideen und einer Riesenüberraschung, was das 7. Kurzfilmfestival am 28. und 29. November in der Volmestadt betrifft. "Das Hagener Kurzfilmfestival steht vor einem...

  • Hagen
  • 26.02.19
Kultur
Kurzfilmfestival-Gründer Bernhard Steinkühler mit Tatort-Kommissarin Elisabeth Brück.
6 Bilder

6. Kurzfilmfestival im CineStar Hagen
Stars und Sternchen auf dem Roten Teppich

Das Kurzfilmfestival "Eat My Shorts" ist zu einer festen Institution in Hagen geworden und hat eine Bedeutung weit über die Grenzen des Ruhrgebiets hinaus erreicht.Eine beeindruckend große Anzahl an Kurzfilmen wurde dem Organisationsteam des 6. Hagener Kurzfilmfestivals "Eat My Shorts" eingereicht und übertraf alle Erwartungen. Damit hat sich "Eat My Shorts" erfolgreich in Deutschlands Kurzfilmfestivalszene etabliert und einen großen Stellenwert in diesem Genre erlangt. Zum sechsten Mal ließ...

  • Hagen
  • 09.11.18
Überregionales
Günter Lamprecht
2 Bilder

Günter Lamprecht und Judy Winter beim Kurzfilmfestival in Hagen

Das Kurzfilmfestival "Eat My Shorts" ist zu einer festen Institution in Hagen geworden und hat eine Bedeutung weit über die Grenzen des Ruhrgebiets hinaus erreicht. Eine beeindruckend große Anzahl an Kurzfilmen wurde dem Organisationsteam des 6. Hagener Kurzfilmfestivals "Eat My Shorts" eingereicht und übertraf alle Erwartungen. Damit hat sich "Eat My Shorts" erfolgreich in Deutschlands Kurzfilmfestivalszene etabliert und einen großen Stellenwert in diesem Genre erlangt. Zum sechsten Mal wird...

  • Hagen
  • 12.10.18
Kultur

6. Hagener Kurzfilmfestival wirft Schatten voraus - Von Judy Winter bis Martin Semmelrogge - Karten gewinnen

Wird es Bernhard Steinkühler gelingen, Hagen noch zu einem echten Hotspot in der Filmbranche zu machen? Es scheint ganz so, denn der Gründer des Hagener Kurzfilmfestivals, der sich nicht scheut ein Superlativ nach dem nächsten in den Mund zu nehmen, hat erstaunliche Neuigkeiten im Vorfeld des 6. Events vom 8. bis 10. November im CineStar zu berichten. Da sind zum einen wieder die zahlreichen Stars und Sternchen aus der TV- und Filmbrachne, die Hagen für einen Tag einen Hauch von Berlin oder...

  • Hagen
  • 27.09.18
  • 8
Überregionales

Willkommene Spende

Im Rahmen des 5. Eat My Shorts- Hagener Kurzfilmfestivals 2017 wurde eine Spende von 300 Euro für die Parkinsonvereinigung Hagen gesammelt. Unser Foto zeigt den 1. Vorsitzenden des Kultur und Filmfördervereins, Bernhard Steinkühler (r.), den 2. Vorsitzenden Dietmar Helm sowie Rosemarie Swenson und Dörthe Heier von der Parkinsonvereinigung Hagen.

  • Hagen
  • 13.12.17
Kultur
Zum fünften Mal präsentiert Bernhard Steinkühler, Festivaldirektor und Gründer des Hagener Kurzfilmfestivals "Eat My Shorts" (l. mit Dennenesch Zoudé), am kommenden Freitag anspruchsvolle Kurzfilme.
2 Bilder

It's Showtime - Am Freitag startet das 5. Hagener Kurzfilmfestival

Das 5. Kurzfilmfestival "Eat My Shorts" ist zu einer festen Institution in Hagen geworden und hat sich erfolgreich in Deutschlands Kurzfilm-festivalszene etabliert. Zum fünften Mal präsentiert Bernhard Steinkühler, Festivaldirektor und Gründer des Hagener Kurzfilmfestivals "Eat My Shorts", am Freitag, 13. Oktober, wieder sechs anspruchsvolle Kurzfilme im CineStar Hagen und bietet damit erneut jungen Filmemachern eine Plattform zur Vorstellung ihrer Kurzfilme. Auch in diesem Jahr verleiht wieder...

  • Hagen
  • 11.10.17
Kultur
Kurzfilm-Direktor Bernhard Steinkühler auf der Treppe des Cinestars. Im Foyer des Kinos werden sich im Oktober die Prominenten aus Film und Fernsehen die Klinke in die Hand geben.
5 Bilder

Eat my Shorts - Das 5. Hagener Kurzfilmfestival wirft seine Schatten voraus

Hagen hat sich zu einer der ersten Adressen im deutschen Kurzfilm-Business gemausert. Als Bernhard Steinkühler 2013 sehr naiv zum 1. Hagener Kurzfilmfestival einlud, haben die Wenigsten daran gedacht, dass es im Folgejahr eine Fortsetzung geben würde. Nun lädt der Festival-Direktor vom 12. bis 14. Oktober bereits zum fünften Mal ins Cinestar ein und verspricht noch mehr Filme, noch mehr Lokalkolorit und vor allem noch mehr Prominenz aus Film und Fernsehen. "Wer hätte das gedacht?", stimmt...

  • Hagen
  • 26.07.17
  • 3
Kultur
Kurzfilmfestival-Gründer Bernhard Steinkühler mit der deutschen Schauspielerin Dennenesch Zoudé beim Event im vergangenen Jahr.

„Film ab!“ für Hagener Regisseure

Das „Eat my Shorts-Kurzfilmfestival“ geht vom 12. bis 14. Oktober in die fünfte Runde und lässt wieder viele professionelle Filmbeiträge erwarten. Neben dem bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerb wird in diesem Jahr erstmalig im neuen Format „HAGENER FENSTER“ der Blick auf das filmische Schaffen der freien Produktionen in Hagen geworfen. Auch Laienfilmer können hier Arbeiten von Fiktionen, Musikvideos über Dokus bis zu Animationen einreichen; einzige Voraussetzung: der Film muss von einem...

  • Hagen
  • 03.04.17
Kultur
20 Bilder

4. Kurzfilmfestival in Hagen gestartet - Promis auf dem roten Teppich

Was sind Filmfestspiele in Cannes oder Venedig, wenn man doch das Hagener Kurzfilmfestival direkt vor der Haustür hat. Am Freitag warten studentische Filmemacher aus ganz Europa darauf, ihre Kurzfilme vor einer hochkarätigen Jury aus Schauspielern und Regisseuren beim 4. Kurzfilmfestival "Eat my shorts" im CineStar vorführen zu können. Wie in den zurückliegenden Jahren darf sich das Publikum wieder auf prominente Gäste freuen", sagt Festival-Gründer Bernhard Steinkühler. Kurz nach 17 Uhr fanden...

  • Hagen
  • 28.10.16
  • 2
Kultur
2 Bilder

Stars und Sternchen beim 4. Kurzfilmfestival am 28. Oktober in Hagen

Was sind Filmfestspiele in Cannes oder Venedig, wenn man doch das Hagener Kurzfilmfestival direkt vor der Haustür hat. Am 28. Oktober warten studentische Filmemacher aus ganz Europa darauf, ihre Kurzfilme vor einer hochkarätigen Jury aus Schauspielern und Regisseuren beim 4. Kurzfilmfestival "Eat my shorts" im CineStar vorführen zu können. "Wie in den zurückliegenden Jahren darf sich das Publikum wieder auf prominente Gäste freuen", sagt Festival-Gründer Bernhard Steinkühler. Schauspiel-Ikone...

  • Hagen
  • 09.09.16
  • 1
Überregionales
Unser Foto zeigt (v.l.n.r.) : Uwe Straube (Organisator Rett-Benefiztag), Bernhard Steinkühler (Organisator Hagener Kurzfilmfestival) und Frank Lohmeyer (Rechtsanwalt und Notar, Vorsitzender des Hagener Unternehmervereins).

500 Euro vom Kurzfilmfestival "eat my shorts"

Beim 3. Hagener Kurzfilfestival „ eat my Shorts „ Ende Oktober wurde für jede verkaufte Eintrittskarte 1 Euro an die Kinder mit Rett-Syndrom gespendet. o kamen 345 Euro zusammen, diesen Betrag rundete der Vorsitzende des Unternehmervereins Hagen, Frank Lohmeyer, auf 500 Euro auf. Die Scheckübergabe fand vergangene Woche statt.

  • Hagen
  • 20.11.15
  • 1
Kultur

Promi-Auflauf beim Kurzfilmfestival "Eat my shorts" in Hagen

Am Freitag, 30. Oktober, geht es in die dritte Runde des Hagener Kurzfilmfestivals Eat my short“. Ab18 Uhr (Einlass ab 17.15 Uhr) können die Besucher im CineStar auf der Springe die Kurzfilme der Filmemacher von Morgen betrachten. Die hochkarätige Jury mit Oberbürgermeister Erik O. Schulz, Zachi Noy, Inger Nilsson, Christine Kaufmann, Claude-Oliver Rudolph und Peter Zingler steht fest. Durch den Abend führen wird das neue Moderatoren-Duo „Lotto-Fee“ Nina Azizi und Schauspielerin Daniela...

  • Hagen
  • 27.10.15
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.