Kurzzeitparkplätze

Beiträge zum Thema Kurzzeitparkplätze

Ratgeber
20 Jahre Arche Noah: Das Team freute sich über den Besuch von Propst Markus Pottbäcker und Geschäftsführerin Susanne Minten. Mit dabei auch Janet Jurkosek, Alexandra Siekmann und Felizitas Klotz, die seit 20 Jahren zum Arche-Team gehören.

20 Jahre Arche Noah Gelsenkirchen

Überraschungsbesuch bei den Mitarbeiterinnen Die herzlichsten Glückwünsche zum 20. Geburtstag der Arche Noah, Hospiz und Kurzzeitpflegeeinrichtung für lebenslimitierend erkrankte Kinder und Jugendliche am Marienhospital Gelsenkirchen, auszurichten war für Propst Markus Pottbäcker, Vorsitzender des Verwaltungsrates der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH und Susanne Minten, Geschäftsführerin des Leistungsverbundes, eine Herzensangelegenheit. Und beide wollten gerne diese Gelegenheit nutzen, um mit...

  • Gelsenkirchen
  • 08.09.21
Wirtschaft
Dauer- und Arbeitszeitparker werden gebeten, spätestens am Sonntag, 28. Februar, ihre Fahrzeuge aus der Tiefgarage am Neumarkt zu entfernen.

Schließung der Tiefgarage am Neumarkt
Autos müssen weggefahren werden

Ab Montag, 1. März, wird in Unna die Tiefgarage am Neumarkt bis voraussichtlich November 2021 für Sanierungsarbeiten geschlossen. Damit ist Samstag, 27. Februar, der Tag, an dem das Parkhaus von Kurzzeitparkern zum letzten Mal genutzt werden kann. Dauer- und Arbeitszeitparker werden gebeten, spätestens am Sonntag, 28. Februar, ihre Fahrzeuge aus der Tiefgarage am Neumarkt zu entfernen. Da die Möglichkeit einer Sanierung im laufenden Betrieb aus technischen und wirtschaftlichen Gründen nicht...

  • Unna
  • 19.02.21
Politik
Das Gelände der ehemaligen Straßenbahn-Schleife in Brackel, direkt an der heutigen Stadtbahn-Haltestelle "In den Börten" gelegen, soll bebaut werden. Am Hellweg dort wird's Kurzzeit-Parkplätze und Tempo 30 geben.
2 Bilder

Ratsausschuss segnet Zusatzplanung der BV Brackel fürs Baugebiet "In den Börten" ab
Kurzzeit-Parkplätze und Tempo 30 km/h auf dem Brackeler Hellweg

Auf Antrag der Brackeler SPD hatte die Bezirksvertretung (BV) Brackel für das Bauvorhaben "In den Börten" - öffentlich geförderte Einfamilienhäuser und eine Kindertagesstätte (Kita) - einen Zusatz zur Planung beschlossen. So sollen hier entlang des Brackeler Hellweges Möglichkeiten zum Kurzzeitparken für diejenigen Eltern geschaffen werden, die ihre Kinder mit dem Pkw zur Kita bringen. Dort gibt es bereits jetzt einen Parkstreifen. Die Brackeler SPD-Ratsvertreterin Renate Weyer hat sich im...

  • Dortmund-Ost
  • 14.05.20
Politik

500 verteilte Knöllchen im Bereich der Friedrich-Ebert-Straße in Gladbeck-Mitte
Mal ganz genau rechnen!

Ein Kommentar Fast 500 Knöllchen also verteilten die Mitarbeiter des Gladbecker Ordnungsamtes in den ersten zehn Monaten an Autofahrer, die in Höhe der Sparkassen-Hauptstelle in Stadtmitte gegen die dort geltenden Parkregeln verstoßen haben. Klingt zunächst einmal nach einem durchaus beeindruckenden Ergebnis. Ein Ergebnis, das aber bei genauerem Nachrechnen für keinen Top-Platz ausreichen würde. Das hat auch Lokalkompass-Bürgerreporter Robert Giebler schnell herausbekommen und kommt auf gerade...

  • Gladbeck
  • 15.11.19
  • 3
  • 2
Politik

Baumaßnahmen in Gladbeck-Mitte laufen bereits
Weitere Parkplätze für Fahrräder

Ein Kommentar Die Zahl der Fahrradparkplätze in Gladbeck-Mitte wird deutlich steigen, denn der Investor des Geschäftshauses "Hoch10" hält Wort und finanziert die Anlegung von 110 neuen Abstellplätzen. Was aber zur Folge hat, dass die Gladbecker Taxen ihren angestammten Wartebereich an der Friedrich-Ebert-Straße nicht mehr ansteuern können. Ebenfalls neue Parkplätze suchen müssen sich Autofahrer, die ihr Fahrzeug gerne auf den Kurzzeitparkplätzen in Höhe der Toilettenanlage im Alten Rathaus...

  • Gladbeck
  • 06.09.19
  • 1
Politik

Kurzzeitparkplätze an der Friedrichstraße in Gladbeck-Mitte
Drei Minuten reichen einfach nicht aus!

Ein Kommentar Optisch gesehen ist die Umgestaltung der Friedrichstraße zweifelsohne gelungen. Auch wenn es immer noch Autofahrer gibt, die den abgebauten Parkplätzen nachtrauern. Seitens der Stadt Gladbeck wird diesbezüglich dann aber umgehend auf die neu geschaffenen Kurzzeitparkplätze an gleicher Stelle hingewiesen. Der Haken an den Kurzzeitparkplätzen ist, dass Autos hier maximal drei Minuten lang abgestellt werden dürfen. Doch wofür reichen drei Minuten aus? Eine Bäckerei gibt es an der...

  • Gladbeck
  • 23.08.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.