KWS

Beiträge zum Thema KWS

Überregionales
Dr. Martin Michalzik (li.) und KWS-Vorstand Kai Schwendrat vor den Häusern an der Schillerstraße wo aktuell von Etagen- auf Zentralheizung umgerüstet wurde.

Mitgliederversammlung der KWS

Wickede. 50 Jahre ist die Gemeinde Wickede (Ruhr) Mitglied der Kreis-Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft Soest eG: „Mit der KWS verbindet sich für viele Familien ein Stück der eigenen Lebensgeschichte“, sind Bürgermeister Dr. Martin Michalzik und KWS-Vorstand Kai Schwendrat (re.) daher überzeugt. Am 27. Juni leitet Bürgermeister Dr. Michalzik als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der KWS die Mitgliederversammlung, die dieses Mal im Bürgerhaus stattfindet und den weiteren Kurs der...

  • Wickede (Ruhr)
  • 23.06.16
Vereine + Ehrenamt
In der Leitwarte eines Kraftwerks - natürlich nur im Simulator.

Bürgerschaft besucht Kraftwerksimulator

Mit dem Kraftwerksimulatorzentrum ist eine herausragende technische Einrichtung in Kupferdreh beheimatet. Über. Das Simulatorzentrum wird getragen von der Kaftwerks-Simulator GmbH und der Gesellschaft für Simulatorschulung mbH getragen. 1.400 Kraftwerksingenieure wurden 2013 im Deilbachtal aus- und fortgebildet. Doch ist die Kupferdreher Einrichtung nicht nur aus technologischer Sicht bedeutsam, vielmehr stellt das Simulatorzentrum auch einen wesentlichen Wirtschaftsfaktor dar, und zwar nicht...

  • Essen-Ruhr
  • 29.03.14
Überregionales
Fotos: Bangert
7 Bilder

Update +++ Chemie-Unfall in Heiligenhaus: „Nicht so stark verätzt wie befürchtet“

„Die Atemwege des nach Duisburg geflogenen Mitarbeiters sind nicht so stark verätzt wie zunächst befürchtet. Das ist eine positive Nachricht, die aber dennoch nicht beruhigt“, stellte gestern Karl-Kristian Woelm fest. Der Geschäftsführer der Firma Woelm brach sofort seinen Österreich-Urlaub ab, als sich der Chemieunfall bei dem Beschlaghersteller am Donnerstag ereignete. „Für unsere Galvanikanlage haben wir sehr strenge Umweltauflagen, weshalb sie über einen eigenen Wasserkreislauf verfügt....

  • Heiligenhaus
  • 27.07.12
Überregionales
3 Bilder

Chlorgas sorgt für Großeinsätze in Heiligenhaus

Zu zwei Einsätzen bei dem metallverarbeitenden Betrieb KWS an der Hasselbecker Straße rückten heute Feuerwehr und Polizei, gegen 8.30 Uhr und 12.50 Uhr, aus. Beim ersten Einsatz wurde der Geruch von Chlorgas gemeldet. Laut Pressestelle der Feuerwehr Heiligenhaus habe man morgens schnell handeln und den Einsatz positiv abschließen können. Hierbei wurde allerdings ein Feuerwehrmann leicht verletzt. In der Mittagszeit verursachte ein defekter Dichtungsring einen weiteren Säure-Unfall in dem...

  • Heiligenhaus
  • 26.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.