läuten

Beiträge zum Thema läuten

Kultur
Auch die Glocken vom Xantener St. Viktor-Dom läuten am Samstagabend für Frieden und europäische Kulturwerte.

Ein hörbares Signal kommt europaweit zum Einsatz
Xantener Glocken läuten für den Frieden

Xanten. Die europaaktive Kommune Xanten beteiligt sich an der europaweiten Aktion zum "Internationalen Tag des Friedens". Am Samstag, 21. September, läuten in der Zeit von 18 bis 18:15 Uhr europaweit säkulare und kirchliche Glocken für den Schutz des kulturellen Erbes von Europa: Frieden und europäische Kulturwerte. Das Glockenläuten steht für eine uralte Kulturtradition - und das grenzüberschreitende Glockenläuten am Samstag, 21. September, soll ein kraftvolles und hörbares Signal für die...

  • Xanten
  • 19.09.19
Kultur
Auch die Margarthenkirche in Methler ist beteiligt. Foto: Frank Heldt

Heute Abend: Kirchenglocken läuten für den Frieden

Im Kirchenkreis Unna läuten am Freitagabend die Glocken. Die Gemeinden beteiligen sich anlässlich des Internationalen Friedenstages an dem europaweiten Glockenläuten. Es soll ein unüberhörbares Zeichen für ein friedliches Zusammenleben sein. An der Aktion beteiligen sich die Gemeinden in Bergkamen, in Kamen, Unna, Holzwickede und Fröndenberg von 18 Uhr bis 18.15 Uhr. Nicht dabei ist die Stadtkirche in Unna, noch sind die Mauerarbeiten zu frisch und das Risiko einer Belastung des Gewölbes...

  • Kamen
  • 21.09.18
Überregionales
10 Bilder

Minutenlanges Glockengeläut erinnert an Jahrestag der Bombardierung Wulfens

Aus Anlass des 71. Jahrestages der Bombardierung Wulfens gab es am Dienstagvormittag, 22. März, eine gut angenommene Gedenkveranstaltung an der Pfarrkirche St. Matthäus. Über 50 Bürger versammelten sich um 10 Uhr zu einem stillen Gedenken vor der Kirche. Die evangelische Pfarrerin Anke Leuning hielt dazu eine Ansprache. „Wir sind zum Gedenken hier versammelt. Gedenken meint nicht nur Erinnern an vergangene Zeiten. Gedenken meint immer auch Mahnung.“, sagt Pfarrerin Leuning. Und weiter:...

  • Dorsten
  • 22.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.