Löscheinsatz

Beiträge zum Thema Löscheinsatz

Blaulicht
Löschzüge rückten nach Schloss Styrum aus (Symbolbild)

Brand auf Schloss Styrum war hartnäckig
Torhaus-Wand mit Deckenkonstruktion waren schwer zu löschen

Durch Mitarbeiter des RWW wurde der Leitstelle der Berufsfeuerwehr am Mittwoch, 8. Juli, 8.30 Uhr ein vermutlicher Dachstuhlbrand im Torhaus und in der ehemaligen Kapelle des Schloss Styrum am Aquarius Wassermuseum gemeldet. Die Leitstelle schickte sofort den Führungsdienst der Feuerwache 1, zwei Löschzüge sowie den Rettungsdienst zur Einsatzstelle. Für die Einsatzkräfte bestätigte sich die Meldung an der Einsatzstelle und es konnte eine Rauchentwicklung aus dem Dachbereich des Gebäudes...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.07.20
Blaulicht
Die Ratinger Feuerwehr beim Löscheinsatz im Wald bei Breitscheid.

Einsätze in Hösel und Breitscheid
Zwei Waldbrände in Ratingen

Zu zwei Waldbränden musste die Feuerwehr Ratingen am Pfingstwochenende ausrücken. In beiden Fällen - betroffen waren Flächen in Hösel und Breitscheid - konnte das Feuer zügig unter Kontrolle gebracht werden. Die Brände zeigen aber auch, welche Gefahr von der derzeit herrschenden Trockenheit ausgeht. Am frühen Freitagabend wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem Brand in einem Waldstück an der Eggerscheidter Straße in Ratingen-Hösel alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einheiten wurde eine...

  • Ratingen
  • 02.06.20
Blaulicht

Feuerwehr-Einsatz an der Marthastraße in Langenfeld
Rauch durch verbranntes Essen - Rauchmelder ausgelöst

Am 17. April wurde die Feuerwehr Langenfeld telefonisch zu einem Einsatz auf die Marthastraße alarmiert. Dort hatte ein Rauchmelder ausgelöst und die Bewohner des Hauses auf eine Rauchbildung aufmerksam gemacht. Löscheinheiten aus Richrath und Wiescheid Aufgrund der Meldung wurde entsprechend des Alarmstichwortes „Keller/Zimmer/Wohnung“ die hauptamtliche Wache, der Tagesalarm sowie die Löscheinheiten aus Richrath und Wiescheid alarmiert. Zusätzlich wurden noch der Einsatzführungsdienst und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.04.19
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Löscheinsatz für die Langenfelder Feuerwehr an Von-Velbrück-Straße

Am Samstag, 22. September, wurde die Feuerwehr Langenfeld gegen 16.40 Uhr zu einem Brandeinsatz in die Von-Velbrück-Straße alarmiert. Dort sollte ein Heimrauchmelder ausgelöst haben. Brandgeruch wahrnehmbar Zusätzlich sollte auch Brandgeruch wahrnehmbar sein. Umgehend wurden daraufhin vom Disponenten in der Einsatzzentrale die hauptamtliche Wache, der freiwillige Innenstadtlöschzug, die Löscheinheit Richrath sowie der Führungsdienst und eine Einheit zur Führungsunterstützung...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.09.18
Überregionales
Feuerwehr Symbolbild. Foto: Gabi Eder/ pixelio

Arbeitsintensiver Tag für die Feuerwehr

Ein schweißtreibender Tag liegt hinter den Feuerwehrleuten: Seit dem Morgen rückten die Einsatzkräfte am Mittwoch, 25. Juli, zu über 280 Einsätzen aus. Nicht nur die hohen sommerlichen Temperaturen ließen die Freiwilligen und Hauptberuflichen Feuerwehrfrauen und -männer unter ihrer schweren Schutzkleidung schwitzen. Viele Einsätze - in allen Resorts von Brandschutz, über Technische Hilfeleistung bis zum Rettungsdienst, sorgten für viel Arbeit. 280 Mal rückten die Einsatzkräfte in der Zeit...

  • Düsseldorf
  • 26.07.18
  •  1
Überregionales
  2 Bilder

Brand in Garage und Wasserschaden durch Regenfälle

Zu einem gemeldeten Brand eines Kleingebäudes musste die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau heute (10.06.2017) um 04:42 Uhr ausrücken. Aus unbekannter Ursache war eine Papiertonne in einer Garage eines sich derzeit im Umbau befindlichen Hauses in Brand geraten. Eine Nachbarin hatte in den Morgenstunden die starke Rauchentwicklung bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte hatte sie das verschlossene Garagentor geöffnet. Ein Angriffstrupp unter Atemschutz zog...

  • Bedburg-Hau
  • 10.06.17
  •  1
Überregionales
Foto: Polizei

Feuerwehr musste gut zu Fuß sein - Lagerfeuer im Martfelder Wald gelöscht

Einen außergewöhnlichen Löscheinsatz hatte die Feuerwehr Schwelm am Donnerstag im Martfelder Wald in Nähe des Freibades. Passanten hatten am Morgen einen kleinen Brand entdeckt und die Einsatzkräfte gerufen. Es handelte sich um ein unbewachtes Lagerfeuer neben einer selbst gebauten Hütte. Vor Ort stellten die Feuerwehrleute fest, dass eine Anfahrt nicht direkt möglich war. Der Einsatzleiter entschied, das Feuer mittels eines tragbaren Kleinlöschgeräts mit handbetriebener Pumpe zu löschen....

  • Schwelm
  • 04.11.16
Überregionales
Foto: Bludau - 12.07.2016 -  Dorsten
Am Mittwochnachmittag kam es bei Gartenarbeiten zum Brand einer Hecke. Dieser Brand breitete sich rasend schnell aus und drohte auf ein angrenzendes Gebäude überzugreifen. Gegen 15.05 Uhr wurde der Löschzug Wulfen sowie die hauptamtliche Wache zum Swebenring ins Wulfener Gewerbegebiet Dimker Heide alarmiert. Hier hatte ein Gärtner versucht mit Hilfe einer Gasflamme Unkraut abzuflämmen. Hierbei geriet die über zwei Meter hohe Eiben-Hecke des Nachbarn auf einer Länge von g
  9 Bilder

Heckenbrand in Wulfen: Feuer drohte auf Gebäude überzugreifen

Wulfen. Am Mittwochnachmittag, 13. Juli kam es bei Gartenarbeiten zum Brand einer Hecke. Dieser Brand breitete sich rasend schnell aus und drohte auf ein angrenzendes Gebäude überzugreifen. Gegen 15.05 Uhr wurde der Löschzug Wulfen sowie die hauptamtliche Wache zum Swebenring ins Wulfener Gewerbegebiet Dimker Heide alarmiert. Hier hatte ein Gärtner versucht, mit Hilfe einer Gasflamme Unkraut abzuflämmen. Dabei geriet die über zwei Meter hohe Eiben-Hecke des Nachbarn auf einer Länge von...

  • Dorsten
  • 14.07.16
Überregionales
Nach dem Zusammenstoß fing das Auto Feuer. Foto: Feuerwehr

Unfall in Wetter: Auto brennt

Am Montag wurde die Feuerwehr Wetter zusammen mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf die Hagener Straße gerufen. Ein Pkw-Fahrer war, aus Richtung Hagen kommend, mit seinem Auto aus ungeklärter Ursache nach links von der Straße abgekommen, fuhr einen Strommasten um und blieb auf der Seite liegen. Der demolierte Wagen fing Feuer. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Einsatzkräfte aus Grundschöttel, Volmarstein, Wengern und Esborn sicherten...

  • Hagen
  • 28.12.15
Überregionales
  8 Bilder

Till-Moyland: Erntemaschinenbrand. Eigentümer handelt geistesgegenwärtig und verhindert Schlimmeres

Vermutlich durch einen technischen Defekt kommt es heute Abend zu einem Brand einer Rundballenpresse. Als das Feuer ausbricht steht die Presse zwischen landwirtschaftlichen Gebäuden. Der Eigentümer handelt geistesgegenwärtig und bringt die brennende Maschine auf freies Feld. Damit verhindert er Schlimmeres. BEDBURG-HAU/ Till-Moyland. Einsatz heute um 19:39 Uhr für die Löschgruppen Till-Moyland und Hasselt der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau. Auf einem Bauernhof an der Kalkarer Straße in...

  • Bedburg-Hau
  • 04.08.13
  •  1
Überregionales
  5 Bilder

Löscheinsatz der Feuerwehr auf der Walderstrasse

Zwangspause für die Männer von der Müllentsorgung Heute den 25.01.2013 um 08:45 Uhr müsste ein Fahrzeug der Städtischen Müllentsorgung von der Feuerwehr gelöscht werden. Im hintern Teil des Fahrzeugs stieg weisser Qualm auf, der einen Schwelbrand vermuten ließ. Es kam während der Löscharbeiten zu kleineren Verkehrsbehinderungen, die aber nur von kurzer Dauer waren.

  • Hilden
  • 25.01.13
  •  4
Überregionales

Feuer in Frintrop ausgebrochen

In einem Wohn- und Geschäftshaus in Essen-Frintrop ist gestern Abend, 30. Mai, gegen 18.51 Uhr, ein Feuer ausgebrochen. Aus bislang noch ungeklärter Ursache war eine Sauna im Keller des Hauses in Brand geraten, bei Eintreffen der ersten Kräfte brannte sie lichterloh. Der Brandrauch zog in den Treppenraum des Gebäudes. Die Mieter der Dachgeschosswohnung reagierten richtig, ließen die Wohnungstür zu und konnten so in ihrer Wohnung bleiben. Eine Mitarbeiterin einer im Erdgeschoss angesiedelten...

  • Essen-Borbeck
  • 31.05.12
Überregionales
Auf dem Dach der gießerei wurde das Feuer dann endlich gelöscht.

Drei Brände an einem Abend

Zu gleich drei Brandeinsätzen musste die Feuerwehr Heiligenhaus am Mittwochabend ausrücken. Der erste Alarm lief um 19.20 Uhr ein. Ein ehemaliges Getreidesilo an der Westfalenstraße sollte brennen. Vor Ort stellte sich heraus, dass Unbekannte im Außenbereich des Silos Papier und Laubreste entzündet hatten. Das Feuer konnte mit einem Kleinlöschgerät abgelöscht werden, Sachschaden entstand nicht. Auf der Rückfahrt zur Wache alarmierte die Leitstelle die Einheiten zu einer weiteren...

  • Velbert
  • 23.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.