Alles zum Thema löschen

Beiträge zum Thema löschen

Blaulicht

Maschinenbrand in Heven - Feuerwehr rückt aus

Am späten Nachmittag des Donnerstags, 27. Juni, gegen 17.30 Uhr, rückten die Berufsfeuerwehr und die Löscheinheit Heven zu einem Feuer in einer Werkzeugmaschine an der Straße Im Esch aus. Es hatten sich wohl Schmierstoffe im Inneren der Maschine entzündet, die genaue Ursache ist der Feuerwehr unbekannt. Betriebsangehörige hatten bereits die Flammen erstickt, die Einsatzkräfte kühlten mit zwei C-Rohren die Maschine noch soweit herunter, dass eine Rückzündung ausgeschlossen werden...

  • Witten
  • 28.06.19
Blaulicht
 Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte das geparkte Auto an der Deggingstraße bereits in voller Ausdehnung.

Kind erlitt beim Feuer an der Deggingstraße zum Glück nur leichte Verletzungen
Auto brannte komplett aus

Leichte Verletzungen erlitt ein 12-jähriges Mädchen, welches am Montagnachmittag in einem Auto saß, das plötzlich brannte. Die Mutter konnte ihr Kind zur Behandlung dem Rettungsteam übergeben, während 12 Feuerwehrleute das komplett berennende Fahrzeug an der Deggingstraße löschten. Auch aus weiter Entfernung war am Nachmittag die tiefschwarze Rauchsäule zu sehen. Schon bei der Anfahrt übermittelte die Leitstelle den alarmierten Kräften, dass es sich um ein mit Kraftstoff betriebenen...

  • Dortmund-City
  • 09.04.19
Ratgeber

Die Feuerwehr: Gut, dass wir sie haben!

"Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit" lautet der Leitspruch auf der Web-Seite der Gocher Feuerwehr. Was sich für manchen wie ein laxer Slogan lesen mag, sollte jeder von uns als Würdigung und Mahnung zugleich verstehen. 462 mal rückten die Einsatzkräfte der Gocher Wehr im vergangenen Jahr aus, berichtete Stadtbrandinspektor Georg Binn bei der jüngsten Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag. Eine hohe Zahl, die auch auf die Unwetterereignisse zurückzuführen ist. Die Helfer waren zur...

  • Gocher Wochenblatt
  • 20.03.19
Blaulicht
Die Feuerwehr räumte den ausgebrannten LKW auf der Suche nach Glutnestern aus.

Polizei ermittelt nach Feuer an der Franziusstraße
Feuerwehr löscht brennenden LKW am Hafen

Nach einen Brand gestern Mittag auf einem Betriebsgelände an der Franziusstraße ermittelt nun die Polizei. Mitarbeiter eines Recyclingbetriebes hatten die Feuerwehr alarmiert, da ein LKW brannte.  Beim Eintreffen der Einsatzkräfte aus Eving brannte der Aufbau des Lasters. Auch mit mehreren  Feuerlöschern hatten Betriebsangehörige es nicht geschafft, das Feuer zu löschen.  Die Feuerwehr setzte sofort ein Strahlrohr zur Brandbekämpfung von einem Trupp unter Atemschutz und ein weiteres...

  • Dortmund-City
  • 20.02.19
Ratgeber
2 Bilder

Wohnhaus in Hassum brannte - 40 Einsatzkräfte vor Ort
Gocher Feuerwehrleute kämpften mit schwerem Atemschutz gegen die Flammen

An der Hassumer Straße zwischen Goch und dem Ortsteil Hassum stand am Donnerstagmorgen ein Wohngebäude mit angrenzender Garage in Flammen. Als die ersten alarmierten Kräfte aus Hassum, Hommersum und der Stadtmitte um kurz nach 4 Uhr eintrafen, brannten beide Gebäudeteile in voller Ausdehnung. In dem Wohnhaus ist eine männliche Person gemeldet. Der 62jährige konnte vor Ort von der Feuerwehr nicht angetroffen werden. Die Polizei hat Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache aufgenommen....

  • Gocher Wochenblatt
  • 08.11.18
Überregionales
26 Bilder

Hallenbrand mit eingeklemmten Personen im Gewerbegebiet Grenzstraße: jährliche Großübung der Voerder Feuerwehr

Die Feuerwehr Voerde führt jährlich eine Übung mit einer angenommenen Großschadenlage im Stadtgebiet durch, um das Zusammenarbeiten aller fünf Einheiten der Feuerwehr zu trainieren. In diesem Jahr wurde ein ausgedehnter Hallenbrand in Verbindung mit der Rettung mehrerer eingeklemmter Personen auf dem Gelände der FirmaWefelnberg/BSR GmbH simuliert. Begleitet wurde die Übung durch das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverband Voerde, die die medizinische Versorgung der Verletzten üben werden. Die...

  • Dinslaken
  • 01.10.18
Überregionales
Die Löschmaßnahmen werden vorbereitet.

Einsatzreicher Montag für die Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Am Montag, 6. August, war viel los für die Feuerwehr Wetter (Ruhr) Weil der städtische Rettungsdienst bereits in anderen Einsätzen gebunden war, wurde der Tagesdienst der Feuerwehr Wetter (Ruhr) um13:05 Uhr zu einem medizinischen Notfall in die Wasserstrasse gerufen. Eine Person wurde von den Einsatzkräften der Feuerwehr bis zum Eintreffen eines Rettungswagens medizinisch erstversorgt. Nach der Behandlung durch den Notarzt wurde der Rettungsdienst beim Patiententransport zum Fahrzeug...

  • Wetter (Ruhr)
  • 07.08.18
Überregionales
Mehrere Grundstücke an der Schafstege waren betroffen.

Unachtsamer Anwohner: Flächenbrand an Schafstege in Voerde

Zu einem ausgedehnten Flächenbrand wurden die Einheiten Voerde und Friedrichsfeld am Montagmittag, 6. August, gegen 13.40 Uhr alarmiert. An der Schafstege war aufgrund von Unachtsamkeit eines Anwohners - ein 61-Jähriger zündete in einer Feuerschale ein Feuer an und ließ dieses dann kurz unbeaufsichtigt - Gestrüpp in Brand geraten. Das Feuer breitete sich rasend schnell über die angrenzenden Wiesen und Felder in alle Richtungen auf einer Fläche von zirka 5.000 Quadratmetern aus. Aufgrund der...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 07.08.18
Natur + Garten
6 Bilder

Heiligenhaus: Feuer vernichtete 2.500 Quadratmeter großes Feld

Sechs schweißtreibende Einsätze bewältigte die Feuerwehr am vergangenen Freitag. Für den größten Alarm gab es nur eine kurze Anfahrt: Direkt neben der Feuerwache brannten 2.500 Quadratmeter Stoppelfeld - die Hitze brachte viele an ihre Leistungsgrenze. Am Freitag rückte die Feuerwehr Heiligenhaus sechsmal aus - eine selten erreichte Zahl. Schweißtreibend wurde es besonders in der Nachmittagssonne. Gegen 13 Uhr meldete ein Passant einen umgeknickten Baum am Panoramaradweg. Mit einem...

  • Heiligenhaus
  • 30.07.18
Überregionales

Flächenbrand am Emscherdamm in Dinslaken: Feuerwehr rückt aus - Mehrfach gerufen wegen "verdächtigem Rauch"

Am Samstagnachmittag, 28. Juli, gegen 16.45 Uhr wurde die Feuerwehr Dinslaken zu einem Flächenbrand am Emscherdamm gerufen. Auf Höhe der Halde "Wehofen" war eine Fläche von circa 300 Quadratmetern in Brand geraten. Durch den Einsatz etlicher Strahlrohre konnte die Feuerwehr die Brandstelle von mehreren Seiten aus bekämpfen. Durch die effektiven Löschmaßnahmen konnte eine Ausbreitung auf die Halde auf ein Minimum reduziert werden. Nach circa eineinhalb Stunden konnten die Wehrleute wieder...

  • Dinslaken
  • 30.07.18
Überregionales
Die Feuerwehr konnten das Kleinfeuer  erfolgreich löschen.

Langenfeld: Brand auf Spielplatz

Heute, 18. Juli, wurde die Feuerwehr Langenfeld zu einem Kleinfeuer auf dem Kinderspielplatz am Schwarzen Weiher alarmiert. Gemäß Alarm- und Ausrückordnung wurde umgehend das hauptamtliche Hilfeleistungs Löschgruppenfahrzeug zur Einsatzstelle entsandt. Vor Ort stellte der Wachabteilungsführer fest, dass eine Sitzgarnitur in Brand geraten war. Erfolgreicher Einsatz Umgehend wurde das Feuer durch einen Feuerwehrmann unter Atemschutz mit einem Kleinlöschgerät bekämpft. Nach kurzer Zeit war...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.07.18
Überregionales
Das Foto zeigt das Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Dinslaken an der Blücherstraße.

Feuerwehr Dinslaken rettet Hund aus verrauchter Wohnung an Blücherstraße

Ein aufmerksamer Nachbar an der Blücherstraße in Dinslaken alarmierte am Freitagvormittag, 6. Juli, gegen 10.26 Uhr die Feuerwehr. Er hatte in einer Nachbarwohnung das Piepsen eines Rauchwarnmelders wahrgenommen. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass sich noch ein Hund in der betroffenen Wohnung befand. Da die Feuerwehrleute vor verschlossenen Türen standen und zu diesem Zeitpunkt von einem Zimmerbrand ausgingen, wurde ein Fenster zerschlagen, um sich so den Zugang zur Wohnung zu...

  • Dinslaken
  • 06.07.18
Überregionales
Trupp unter Atemschutz.

Metallbrand in Witten: Feuer mit Sand gelöscht

In einem metallverarbeitenden Betrieb in Herbede ist es am Vormittag vom Sonntag, 30. Juni, gegen 11 Uhr zu einem Metallbrand gekommen. Durch den entstandenen Brandrauch wurden vier Personen leicht verletzt, eine davon musste vorsichtshalber in ein Krankenhaus gebracht werden. Aus der Feuerwehr nicht bekannter Ursache waren Metallspäne in einer Filteranlage in Brand geraten. Da Metall aufgrund der hohen Verbrennungstemperatur nicht mit Wasser oder Schaum gelöscht werden kann, wurde trockener...

  • Witten
  • 02.07.18
Ratgeber

Wie konnte das passieren? - Unterstand am Gartenhaus in Goch brannte plötzlich, und keiner wusste warum

Aus unklarem Grund ist in der Nacht zu Dienstag ein Feuer auf einem Grundstück an der Straße Am Gocher Berg ausgebrochen. Der Brand entstand in einem an ein Gartenhaus angebauten Unterstand. Der etwa 8 Quadratmeter große Unterstand sowie das rund 40 Quadratmeter große als Werkstatt genutzte Gartenhaus bestehen aus Holz.Der Eigentümer bemerkte den Brand, informierte die Feuerwehr und startete erste Löscharbeiten mit einem Gartenschlauch. Die Einsatzkräfte der Löschzüge Stadtmitte wurden um 0.59...

  • Goch
  • 08.05.18
Überregionales
Die Einsätze der Feuerwehr verliefen jeweils erfolgreich.

Langenfeld: Einsatzreicher Freitag für die Feuerwehr

Einen arbeitsreichen Freitag erlebten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Langenfeld. Am vergangenen Freitag, 20. April, wurde die Feuerwehr gegen 15.30 Uhr wurde zu einem Brand auf die Walter-Kolb-Straße gerufen. Dort war es im Keller eines Hauses zu einer Rauchentwicklung gekommen. Da aufgrund der Meldung von einer Gefahr für Menschenleben auszugehen war, wurde neben den hauptamtlichen Kräften auch der Führungsdienst, eine Einheit zur Führungsunterstützung sowie der Innenstadtlöschzug und die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.04.18
Überregionales

Meldung lautete: "Kellerbrand - Menschenleben in Gefahr" - Gocher Feuerwehr hatte die Lage schnell im Griff - Mehrfamilienhaus ist jetzt unbewohnbar

Am Sonntagabend meldete die Gocher Feuerwehr einen Brand: Mit dem Einsatzstichwort "Kellerbrand - Menschenleben in Gefahr", wurde die Gocher Feuerwehr zum Nordring alarmiert. Es handelte sich um ein Mehrfamilienhaus. Vor Ort wurden direkt mehrere Trupps unter Atemschutz zur möglichen Personenrettung und Löscharbeiten im Keller ins Gebäude geschickt. Glücklicherweise stellte sich schnell heraus, dass sich keine Personen mehr im Gebäude befanden. Mit insgesamt 4 C-Rohren gingen die Trupps über...

  • Goch
  • 23.04.18
Überregionales
Die Feuerwehr der Stadt Monheim musste vergangene Nacht ausrücken und einen Brand löschen.

Drei Autos in Monheim durch Feuer beschädigt

In der Nacht zum heutigen Freitag wurden drei Pkw, ein Mercedes C200, ein Peugeot Expert Tepee, sowie ein VW Golf, auf einem öffentlichen Parkplatz am Berliner Ring/ Potsdamer Straße durch einen Brand beschädigt. Zeugen hatten gegen 1.35 Uhr die Flammen bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Durch die diese konnte der Brand schließlich gelöscht werden. Nach ersten Schätzungen beläuft sich die Gesamtschadenssumme an den zum Teil schwer beschädigten Autos auf zirka 27.500 Euro. Ermittlungen...

  • Monheim am Rhein
  • 09.03.18
Überregionales
Die Feuerwehr musste einen Brand in einem Container löschen.

Baucontainer brannte / Polizei sucht Zeugen

Dinslaken. Am Mittwoch, 31. Januar, gegen 12.55 Uhr entdeckte ein 33-jähriger Mann aus Duisburg eine Rauchentwicklung aus einem abgestellten Baucontainer auf der Hedwigstraße. In dem Container hatte sich aus bisher ungeklärter Ursache Unrat entzündet. Die alarmierte Feuerwehr löschte das Feuer. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Dinslaken unter Tel. 02064/622-0.

  • Dinslaken
  • 01.02.18
Überregionales
Bei 25 Einsätzen war der Löschzug 750 in den Sommermonaten 2017 besonders oft gefordert, zum Beispiel bei einem Flächenbrand in der Rheinaue am 5. Juli. Fotos (2): Freiwillige Feuerwehr Duisburg, Löschzug Mündelheim/Ehingen/Serm
2 Bilder

Löschzug gefragt wie nie - Feuerwehr Mündelheim wurde 2017 zu 59 Einsätzen gerufen

Auf seiner Jahreshauptversammlung 2018 blickte der Löschzug 750 Mündelheim / Ehingen / Serm der Freiwilligen Feuerwehr Duisburg jetzt auf ein arbeitsreiches Jahr 2017 zurück. Duisburgs südlichster Löschzug verzeichnete mit 59 Einsätzen einen neuen Höchstwert. Im Sommer feiert die Einheit ihr 112-jähriges Bestehen mit einem großen Festwochenende. Die 59 Einsätze des vergangenen Jahres übertrafen die Zahl von 42 Alarmierungen von 2016 deutlich, es ist ein neuer Höchststand. Dieser hohe Wert...

  • Duisburg
  • 22.01.18
Überregionales

Zwei nahezu zeitgleiche Feuerwehreinsätze hielten die Voerder Feuerwehr in Atem

Voerde. Gegen 15.45 Uhr am Sonntagmorgen, 7. Januar, hatten Anwohner eines Mehrfamilienhauses an der Friedrichsfelder Straße Gasgeruch bemerkt. Der Löschzug Voerde rückte daraufhin, zusammen mit einem Messfahrzeug vom Löschzug Löhnen, aus. Die Messungen im Keller bestätigten eine Gaskonzentration. Die Einsatzkräfte durchsuchten daraufhin die Kellerräume und fanden schließlich eine Campinggasflasche, die offenbar von einem Regal gefallen war. Dabei wurde vermutlich das Ventil beschädigt, so...

  • Dinslaken
  • 08.01.18
Überregionales

Brand in einem Einfamilienhaus an der Schanzenstraße

Dinslaken. Am Freitagabend, 5. Januar, um 19.12 Uhr wurden die Feuerwehr Dinslaken mit den Einheiten der Hauptwache, des Löschzuges Eppinghoven, der Stadtmitte sowie dem Rettungsdienst zu einem Brand in einem Einfamilienhaus an der Schanzenstraße alarmiert. Beim Eintreffen der Einheiten brannte eine Sauna im Obergeschoss des Wohnhauses - eine auf dem Saunaofen gelagerte Matratze hatte wohl Feuer gefangen -, es wurden drei Trupps der Feuerwehr unter Atemschutz zur Brandbekämpfung sowie Belüftung...

  • Dinslaken
  • 08.01.18
Kultur
Weitere Termine für "nach Manila" im Januar sind: 14. und 20. Januar.

Theater bringt Abgründe der digitalen Welt auf die Bühne

Nach dem Wiedereinzug ins Schauspielhaus kommt nun eine weitere Produktion aus dem Megastore wieder auf die Bühne: „Nach Manila“ ist ab Samstag, 6. Januar, um 20 Uhr im Studio wieder zu sehen. Das Stück erzählt die Geschichte dreier „Clickarbeiter“ auf den Philippinen, die zweifelhafte Fotos in Netzwerken wie Facebook und Tinder sichten und sperren. Eine Autorin aus dem Westen versucht, dem Leben und der Arbeit der Clickarbeiter auf die Spur zu kommen – und verwickelt sich dabei immer tiefer...

  • Dortmund-City
  • 05.01.18
Überregionales

Schwerer Unfall auf der A57 bei Weeze - Fünf Verletzte - Gocher Feuerwehr im Einsatz

Bei einem Verkehrsunfall auf der BAB 57 bei Weeze sind am Abend fünf Menschen verletzt worden, drei von ihnen schwer. Ein Volvo prallte zwischen den Abfahrten Goch und Uedem auf das Heck eines VW Polo. Der Volvo geriet von der Fahrbahn ab und überschlug sich, der Polo kam mehrere hundert Meter entfernt an der Mittelleitplanke zum Stehen. In dem Polo befanden sich drei Personen, sie waren durch die Wucht des Aufpralls in ihrem Auto eingeklemmt. Die beiden Insassen es Volvo, ein 43-jähriger...

  • Goch
  • 01.01.18
Überregionales

Metallbrand an der Thyssenstraße

Dinslaken. Die Feuerwehr Dinslaken wurde am Dienstag, 12. Dezember, gegen 17.45 Uhr zu einem metallverabeitenden Betrieb an der Thyssenstraße alarmiert. Dort hatten sich Metallspäne an heißen Anlagenteilen entzündet. Den Mitarbeitern gelang es, noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr, den Brand einzudämmen. Dadurch konnte ein größerer Schaden verhindert werden. Dennoch gestalteten sich die Löscharbeiten schwierig. Das glimmende Metall musste von Einsatztrupps der Feuerwehr aus der Anlage entfernt...

  • Dinslaken
  • 13.12.17