lösung

Beiträge zum Thema lösung

Sport
Thomas Rieger, Senior Expert für Sport und Gesundheit und Professor für Sportmanagement an der UE.
Foto: University of Europe for Applied Sciences

Warum er nicht noch mal ausgesperrt werden darf
Sport als Teil der Lösung

Iserlohn. Die vierte Welle rollt, Covid-19 ist nur schwer in den Griff zu kriegen. Wieder steuern wir auf mögliche Einschränkungen im öffentlichen Leben zu. Die Folgen für Jugendliche und Erwachsene und für Vereine wären fatal. Dabei sind Bewegung und Sport nicht Teil des Problems, sondern wichtiger Teil der Lösung. Deshalb fordert der Gesundheitsexperte und Professor für Sportmanangement an der privaten University of Europe (UE), Thomas Rieger: „Wir müssen ein Grundrecht auf Sport verankern."...

  • Iserlohn
  • 11.12.21
Politik
Die Dortmunder Möllerbücke liegt zwischen Westpark- und Kreuzviertel und ist abends ein beliebter Treffpunkt.

Runder Tisch für Konzept zur Möllerbrücke in Dortmund
Treffen zum "Möllern" geplant

Die Möllerbrücke ist in den letzten Jahren, und zunehmend durch geschlossene Nachtgastronomie aufgrund der Corona-Pandemie, zu einem beliebten Treffpunkt geworden. Leider verläuft das nicht immer ruhig und friedlich. Anwohner leiden unter dem Lärm, morgens liegen Scherben und Müll auf den Fuß- und Radwegen. Am Freitag ,17.9.,  wurden  massive Ruhestörungen an der Möllerbrücke gemeldet, woraufhin es einen größeren Polizeieinsatz mit Platzverweisen gab. Und auch am Wochenende danach gab es wieder...

  • Dortmund-City
  • 30.09.21
Kultur
Das Wilhelm-Fabry-Museum konnte, dank des Museums- und Heimatvereines "Unser Hilden", den personellen Engpass schnell lösen. Die Ausstellungen sowie die Historische Kornbrennerei können jetzt wieder zu den normalen Öffnungszeiten besucht werden.

Normale Öffnungszeiten der Ausstellungen sowie der Historischen Kornbrennerei in Hilden
Wilhelm-Fabry-Museum kann wieder normal öffnen

Das Wilhelm-Fabry-Museum konnte, dank des Museums- und Heimatvereines "Unser Hilden", den personellen Engpass schnell lösen. Die Ausstellungen sowie die Historische Kornbrennerei können jetzt wieder zu den normalen Öffnungszeiten besucht werden. „Vergangene Woche hatten wir angekündigt, dass das Wilhelm-Fabry-Museum bis Ende Juli nur am Wochenende geöffnet werden kann,“ erklärt Dr. Sandra Abend, Leiterin des Wilhelm-Fabry-Museums. „Wir sind froh, dass wir gemeinsam mit dem Museums- und...

  • Hilden
  • 22.07.21
Politik
Die SPD Fraktion Ratingen begrüßt grundsätzlich die in der Vorlage (Anm.d.Red.: Entwicklungs-Perspektiven Turmstraße/Kirchgasse in Ratingen/Ratinger SPD will 30 Prozent öffentlich-geförderten Wohnraum festschreiben) beschriebenen Ziele und freut sich, dass sich nun eine Lösung für dieses innerstädtische Gebiet abzeichne.

Ratinger SPD will 30 Prozent öffentlich-geförderten Wohnraum festschreiben
Entwicklungs-Perspektiven Turmstraße / Kirchgasse in Ratingen

Die SPD Fraktion Ratingen begrüßt grundsätzlich die in der Vorlage (Anm.d.Red.: Entwicklungs-Perspektiven Turmstraße/Kirchgasse in Ratingen/Ratinger SPD will 30 Prozent öffentlich-geförderten Wohnraum festschreiben) beschriebenen Ziele und freut sich, dass sich nun eine Lösung für dieses innerstädtische Gebiet abzeichne. Da es in dem jetzt fälligen Prozessschritt noch nicht um alle Details geht, sondern um die Grundzüge der Planung und die Umsetzung der städtebaulichen Ziele, will die SPD keine...

  • Ratingen
  • 29.06.21
Wirtschaft
„Die Stadt Moers wird auch weiterhin aktiv zur Lösung der unterschiedlichen Herausforderungen der Gewerbetreibenden gerade in der Pandemie beitragen.“, heißt es in der Presseinfo. Deshalb lädt Bürgermeister Christoph Fleischhauer alle Moerser Gastronomen am Montag, 1. März, um 16 Uhr zu einer Videokonferenz ein.

Gastronomen aus Moers sind am Montag, 1. März, zur Videokonferenz eingeladen / Anmeldungen bis Freitag, 26. Februar!
Moerser Bürgermeister lädt Gastronomen zur Videokonferenz ein

„Die Stadt Moers wird auch weiterhin aktiv zur Lösung der unterschiedlichen Herausforderungen der Gewerbetreibenden gerade in der Pandemie beitragen.“, heißt es in der Presseinfo. Deshalb lädt Bürgermeister Christoph Fleischhauer alle Moerser Gastronomen am Montag, 1. März, um 16 Uhr zu einer Videokonferenz ein. Anmeldungen sind bis Freitag, 26. Februar, möglich. Bereits im vergangenen Jahr hatte sich das Stadtoberhaupt mit den Betreibern von Cafés, Restaurants und Kneipen vernetzt. Daraus sind...

  • Moers
  • 22.02.21
Ratgeber
Unsere Vertriebsleiterin Anna Krickhan ließ in der Stadtspiegel-Redaktion die Trommel rotieren.

Super 4-er
Jackpot in Dorsten steigt weiter an

Eine charmante Glücksfee sorgte jetzt für die Ziehung der Glückszahlen beim Stadtspiegel-Tippspiel "Super 4-er": Unsere Vertriebsleiterin Anna Krickhan ließ in der Stadtspiegel-Redaktion die Trommel rotieren. 10, 17, 18, 24, 25 und 30 lauten die Zahlen, mit denen der Jackpot geknackt worden wäre. Allerdings hatte keiner der zahlreichen Mitspieler die Richtigen vier Zahlen auf seinem Coupon. Der Jackpot steigt beim nächsten Spiel in dieser Ausgabe auf 750 Euro an. Bleiben Sie also weiter am Ball...

  • Dorsten
  • 15.06.20
Sport

Kreispokal: Sportliche Lösung wird favorisiert

Lünen. Noch nicht geklärt ist derzeit, ob und wie es im Kreispokal weitergeht – bei den Männern ebenso wie bei den Frauen, wo jeweils noch die Halbfinals und die Endspiele ausstehen. Da dieser Wettbewerb als Qualifikation für die Teilnahme am Westfalenpokal gilt, muss auf jeden Fall eine Entscheidung herbeigeführt werden. Verbands-Pokalspielleiter Klaus Overwien plädiert für eine sportliche Lösung und wird dies den Kreisen auch empfehlen. „Das wäre die absolut fairste Regelung und einem...

  • Lünen
  • 05.06.20
Ratgeber
Die Werkkiste und Kümmerin Tanja Schiffer haben ein neues Angebot in Zeiten von Corona für Menschen, die auf eine persönliche Vor-Ort-Beratung angewiesen sind. Ihnen kann nun mit einer Fensterberatung geholfen werden.

Werkkiste bietet jetzt Fensterberatung in Bruckhausen an, um für die Menschen da zu sein
Ein Regenbogen als Wegweiser

Die Duisburger Werkkiste hat nun in Zeiten der Kontakverbote eine Lösung für die Menschen in Bruckhausen gefunden, die auch jetzt eine persönliche beratende Unterstützung benötigen. Die Erwerbslosenberatungsstelle und die Kümmerinnen an der Schulstraße 29 bieten ab sofort eine Fensterberatung an. „Die Nöte der Menschen und die damit verbundenen Belastungen innerhalb der Familien steigen stetig. Dem wollen wir entgegenwirken“, erklärt Kümmerin Tanja Schiffer. Bislang konnte aufgrund der...

  • Duisburg
  • 22.05.20
Ratgeber
Bürgermeister Tobias Stockhoff bittet Unternehmen, gute Lösungen für Menschen mit Einschränkungen zu finden.

Corona Dorsten
Bürgermeister bittet Unternehmen, gute Lösungen für Menschen mit Einschränkungen zu finden

Spätestens bei der Lektüre der vom Land vorgegebenen Hygiene- und Infektionsstandards für nun wieder geöffnete Betriebe wird klar: So locker sind die Lockerungen nicht. Von Restaurants, Fitnessstudios oder Friseuren wird die Einhaltung strengster Regeln verlangt, wenn sie ihre Dienste wieder anbieten wollen. Diese Regeln stellen einige Kundengruppen allerdings vor besondere Schwierigkeiten. Insbesondere Rollstuhlfahrer, Menschen die auf einen Rollator angewiesen oder in anderer Weise in ihrer...

  • Dorsten
  • 15.05.20
LK-Gemeinschaft
Erste Tests?

Wurmmittel als Lösung?
Coronavirus und Niclosamid

Immer wieder neue News. Fieberhafte Suche nach einer Lösung in der Coronakrise.  Ein altbekanntes Medikament gegen Bandwürmer könnte die Lösung sein. In Laborversuchen fand man heraus das Niclosamid die Vermehrung der Viren hemmt. Der Viriologe C.Drosten (Berliner Charite) gab dies in einem NDR Podcast bekannt. Erste Tests werden in Erwägung gezogen. Die klinische Studie ist also in Arbeit. Gleichzeitig verweist Drosten aber auch darauf Niclosamid nicht Zuhause zu horten. Niclosamid wirkt...

  • Bochum
  • 05.05.20
  • 16
  • 3
LK-Gemeinschaft
Lösungen zum Mitmach-Rätsel der WAP

Das KREISWORTRÄTSEL der WAP
Des Rätsels Lösung vom 25. März

Diese Rätsel ist etwas ganz besonderes. Es ist nämlich ein "Kreisworträtsel" und besteht nur aus Fragen zu den Städten aus der WAP-Region im EN-Kreis. Damit, während die meisten Geschäfte geschlossen und die Beschäftigungsmöglichkeiten sehr eingeschränkt sind, keine Langweile aufkommt, hat sich die WAP noch etwas überlegt: Ab nächster Woche kommen die Fragen nicht mehr aus der Redaktion. Wer kennt den Kreis besser, als die Menschen, die dort wohnen? Niemand. Deshalb, liebe Leser, sendet eure...

  • Schwelm
  • 25.03.20
Ratgeber
2 Bilder

Coronavirus: Abstrichzentren im Kreis Wesel stellen Betrieb vorerst ein
Die Laborkapazitäten reichen derzeit nicht mehr aus/ Gesundheitsamt sucht Lösungen

Das ist der Hammer: Die Pressestelle des Kreises Wesel teilt mit, dass die Abstrichzentren ihren Betrieb vorerst einstellen. Auch wenn die Organisation von Abstrichzentren für den Coronavirus im Kreis Wesel im Grundsatz geregelt ist, wird ihr Betrieb ab sofort und bis auf weiteres eingestellt. Grund dafür seien " mangelnde gesicherte Laborkapazitäten". Im Moment kann der Fachdienst Gesundheitswesen des Kreises nicht sicherstellen, dass bei neu genommen Abstrichen auch der entsprechende Test auf...

  • Xanten
  • 24.03.20
  • 2
Fotografie
Fotografie zur Story: "Hilfe Corona Virus / Covid-19 Idee Deutschland Nachrichten. 
Ideen – Hilfe Corona Virus – gemeinsam leistungsstark mit Schwarmintelligenz. Hilfe mit Idee zur Bewältigung von Corona Virus. #corona_virus_Idee"
3 Bilder

Hilfe Corona Virus / Covid-19 Idee Deutschland Nachrichten.
Hilfe Corona Virus – Ideen - gemeinsam leistungsstark mit Schwarmintelligenz. Hilfe mit Idee zur Bewältigung von Corona Virus. #Corona_virus_Idee

Mit Schwarmintelligenz zu Ideen kommen und Hilfe geben zur Bekämpfung von Corona Virus. Das Potenzial von vielen nutzen, um Ideen für Lösungen zu finden. Hilfe und Ideen finden für Themen wie: - Engpässe auflösen und Hilfe geben bei Corona Virus. - Alternativen zu einem Impfstoff bei Corona Virus. - Tipps / Hilfe wie am besten den Alltag bewältigen. - Ideen zur Unterstützung von Firmen und Erhalt von Arbeitsplätzen. - Idee zur langsameren Verbreitung von Corona Virus. Die Schwarmintelligenz und...

  • Iserlohn
  • 17.03.20
  • 1
  • 1
Politik
Thomas Kutschaty fordert gemeinsam mit seinen Essener SPD-Kollegen aus dem Bundes- und Landtag eine schnelle Lösung für eine gesicherte Gesundheitsversorgung im Essener Norden.

Gesundheitsversorgung darf nicht unter Contilia-Entscheidung leiden
SPD Politiker fordern schnelle Lösung für Bürger und Mitarbeiter

Die Wellen nach Bekanntwerden der Contilia-Pläne schlagen hoch. Vier Krankenhäuser im Essener Norden will die Träger GmbH verkaufen. Die Essener SPD-Abgeordneten aus Landtag und Bundestag Dirk Heidenblut MdB, Arno Klare MdB, Britta Altenkamp MdL, Thomas Kutschaty MdL sowie Frank Müller MdL sehen damit auch den Neubau des Marienhospitals gefährdet.   „Wir bedauern die Entscheidung der Contilia. Die Kliniken sind mit ihrem Angebot ein wichtiger und unverzichtbarer Bestandteil, der...

  • Essen-Borbeck
  • 15.01.20
Politik

Übergang von A44 zur Flughafenbrücke muss leiser werden

Düsseldorf, 15. Dezember 2019 In der nächsten Ratsversammlung stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Antrag, die Verwaltung zu beauftragen, gemeinsam mit Straßen NRW oder/und weiteren Verantwortlichen die Ursache für die in der Begründung genannten Geräusche zu untersuchen, eine Lösung zu finden, die dieses Problem nachhaltig abstellt und dem Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf spätestens in der Sitzung vom 18. Juni 2020 über den Sachstand umfassend zu informieren. Claudia Kürger,...

  • Düsseldorf
  • 15.12.19
Politik

Benrather Bürger möchten verträgliche Lösungen

Düsseldorf, 5. Mai 2019 Der Infostand der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER am S-Bahnhof Benrath war ein voller Erfolg. Die Bürger äußerten sich zu den Umbauplänen des S-Bahnhofs, der geplanten Bebauung Paulsmühle und weiteren Entwicklungen im Ort. Man war sich überwiegend einig, dass sich Benrath weiterentwickeln müsse, allerdings müssten Charme und Charakter erhalten bleiben. Man wolle das Gesicht eines eigenständigen, schönen, stolzen, liebenswerten „Dorfes“ erhalten und nicht um jeden...

  • Düsseldorf
  • 05.05.19
Kultur
11 Bilder

Tickt es richtig
Ausgetickt - Uhren auf der Flucht

Der Wecker Bobby und die Radio Uhr Miley haben die Nase voll. Ihre Bemühungen ihren schlafenden Eigentümer zu wecken schlagen immer wieder fehl. Was also sollen sie dann da noch und so beschließen sie, einfach fort zu gehen und ihr Leben zu leben. Das aber bleibt nicht unbemerkt und so ruft die Super Uhr alle anderen Uhren zusammen um sie wieder ein zu fangen. Da ist die Stoppuhr, die Sanduhr, die Wechuhr, die Eieruhr, die Wanduhr, die Badezimmeruhr, die Küchenuhr, die rote Armbanduhr, die...

  • Moers
  • 14.04.19
Ratgeber
Ist bundesweit in die Schlagzeilen geraten: die Essener Tafel.

Essener Tafel: Wäre dies die Lösung?

Essen ist dank der munteren Diskussionen rund um die Essener Tafel nun bundesweit in aller Munde. Selbst in TV-Talkshows wird heftig über den Sinn und Unsinn diskutiert, Flüchtlinge für eine begrenzte Zeit von der Lebensmittelausgabe komplett auszuschließen. Derweil haben die Tafel-Ehrenamtlichen mit Anfeindungen zu kämpfen, müssen Schmierereien auf ihren Wagen hinnehmen und vor der Tafel gab's am Samstag eine Demo "Refugees Welcome". Ein Runder Tisch soll nun wieder richten, was zuvor falsch...

  • Essen-West
  • 07.03.18
  • 2
  • 1
Politik
Rudolf Diesel 1858 in Paris geboren. 1913 bei der Überfahrt nach England im Ärmelkanal ertrunken.

Von Euro 4 auf Euro 6 geht immer.

Jean Pütz sei Dank habe ich sein Video-Statement bei Facebook für den Dieselmotor ernst genommen und einmal selbst recherchiert. Und siehe da, der Diesel ist eine Meisterleistung "Deutscher Ingenieurskunst" und die Firma Twintec aus Königswinter hatte die Lösung schon länger in der Schublade. Herr Fuchs PR-Mitarbeiter von Baumot AG, mit dem ich telefonierte, meinte, dass man das der deutschen Automobilindustrie schon  in 2006 vorgestellt hat, aber dabei auf wenig Gegenliebe stieß. Klar, auch...

  • Monheim am Rhein
  • 01.08.17
  • 2
  • 1
Ratgeber
V.l.: Angelika Wendt (Leiterin Wohngemeinschaft für Frauen Iserlohn), Jutta Beißner (Leiterin Marketing/Kommunikation), Birgit Niehaus-Malytczuk (Regionalvorstand Johanniter Südwestfalen), Jutta Voß (Fachbereichsleiterin Soziale Dienste) und Marion Teichmann-Stolf (Leiterin Ambulant Betreutes Wohnen) stellten den Projektstart „Herzenssache“ vor. Foto: ag

Johanniter: "WendeZeit"und Herzenssachen

Der 2013 gegründete Dienst „Ambulant Betreutes Wohnen“ und die „Wohngemeinschaft für Frauen“ in Iserlohn (gegründet 1995) schließen sich ab sofort unter dem neuen Namen „WendeZeit - Johanniter-Wohnungslosenhilfe“ zusammen. Die Johanniter-Wohnungslosenhilfe Südwestfalen ist ein Angebot für Menschen in besonderen sozialen und/oder psychischen Schwierigkeiten. Menschen, die wohnungslos oder von Wohnungslosigkeit bedroht sind, finden bei den Johannitern Unterstützung und Begleitung. Aufgeteilt war...

  • Iserlohn
  • 04.08.16
  • 1
Politik

WC-Problem auf der Margarethenhöhe besteht weiter

Das Problem stellt sich sehr schwierig dar. Wiederholt wurden Anträge zur dauerhaften Nutzung der WC-Anlage auf der Margarethenhöhe in der Bezirksvertretung III gestellt, zuletzt am 18.09.2014 durch die CDU. Dazu Brigitte Harti, Vorsitzende der CDU Margarethenhöhe: "Das Problem besteht stadtweit. Gerade in Stadtteilen mit Tourismus oder in Erholungsgebieten besteht ein starkes Bedürfnis nach öffentlichen Bedürfnisanlagen." Als Hindernis erweise sich der Ratsbeschluss vom 08.12.1993, wonach die...

  • Essen-Süd
  • 02.08.15
LK-Gemeinschaft
Bahnhof Wolfach
8 Bilder

Lösung des heiteren Beruferratens

Die vielen Reaktionen auf mein Rätsel haben mir Spaß gemach. Über 200 Neugierigen haben angeklickt und geschaut. Ich war platt! So viel Interesse. Viel mehr als für kulturelle und kirchliche Beiträge, die wesentlich mehr Vorbereitungszeit benötigen. Das Foto habe ich im vor drei Wochen im Schwarzwald gemacht, als ich im Zug zwischen Wolfach und Freudenstadt saß. Ich saß in der Nähe des Zug Fahrers. Er steuerte seinen Zug über die Schienen und kontrollierte den Fahrweg. Ich wurde durch seine...

  • Kranenburg
  • 23.10.14
Überregionales
Uwe Wortmann

Marktplatz, Verkehrslösung und Co.: Cityring-Chef attackiert Verwaltung und Politik

„Wir sind desillusioniert“, sagt Uwe Wortmann. Seit rund einem Jahr ist er Vorsitzender des Cityrings. Und er zieht eine ernüchternde Bilanz. Vor der Jahreshauptversammlung des Cityrings am 5. November, 19.30 Uhr, im Café Residenz übt der Cityring-Chef Kritik an Politik und Verwaltung. Im Einladungsschreiben zur Jahreshauptversammlung nimmt Wortmann eine „Bestandsaufnahme“ vor. Darin heißt es unter anderem: • Die Neugestaltung des Marktes wurde verschoben. Eine Belebung der Altstadt durch ein...

  • Castrop-Rauxel
  • 24.10.13
Vereine + Ehrenamt
Spar dich frei

......und ewig grüßt das Murmeltier!

"Maaaamaaaaa, Paaaaapaaaaaa! Ich brauch neue Schuheeee!!!!" Alle Menschen ohne Kinder lässt dieser Satz völlig kalt. Man/frau hört ihn und im gleichen Moment ist er auch schon wieder vergessen. Für alle Menschen mit Kindern löst dieser Satz im Kopf und im Magen eine Vielzahl von Reaktionen aus! Schwindel, Panik, Schlafstörungen, Magenschmerzen, Durchfall, bis hin zur plötzlichen Ohnmacht! Eine Vielzahl von überflutenden Gedanken und Emotionen erreichen gleichzeitig Kleinhirn und Großhirn!...

  • Gelsenkirchen
  • 22.06.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.