Lübeck

Beiträge zum Thema Lübeck

Vereine + Ehrenamt
  258 Bilder

"10 Minuten Lübeck" – oder wenn Duisburgs Rote Funken die Lübecker Mukke rocken

Anfang Oktober hieß es für eine Abordnung der Roten Funken aus Duisburg, auf in den hohen Norden. In die Hansestadt Lübeck. Zwei Tage rockte hier die Mukke und in alter Verbundenheit mit „Lübecks Freibeutermukke – Die Nordgugge“ waren die Duisburger Jecken ein Programmpunkt bei der Kultveranstaltung "Mukke Rockt" in der "Kulturwerft Gollan" im Lübecker Hafengebiet. Musik mal anders hieß es am 1. und 2. Oktober 2016 und es wurde so richtig laut, bunt und fetzig. Das Musikspektakel "Mukke...

  • Duisburg
  • 22.10.16
Kultur
Südansicht der Lübecker Marienkirche mit dem Strebewerk über dem Seitenschiff, aufgenommen vom Aussichtsturm der St. Petrikirche
  21 Bilder

St. Marien zu Lübeck

Die Lübecker Marienkirche (offiziell St. Marien zu Lübeck) wurde von 1277 bis 1351 erbaut. Die Lübecker Bürger- und Marktkirche ist von jeher ein Symbol für Macht und Wohlstand der alten Hansestadt und befindet sich auf dem höchsten Punkt der Lübecker Altstadtinsel. Die Kirche ist Teil des UNESCO-Welterbes Lübecker Altstadt. St. Marien gilt als „Mutterkirche der Backsteingotik“ und als ein Hauptwerk des Kirchbaus im Ostseeraum. (Quelle: Wikipedia) Einzelheiten sind den diversen...

  • Duisburg
  • 25.03.16
  •  15
  •  20
Kultur
Blick von der Petrikirche auf das Holstentor
  14 Bilder

Holstentor Lübeck

Das Holstentor („Holstein-Tor“) ist ein Stadttor, das die Altstadt der Hansestadt Lübeck nach Westen begrenzt. Wegen seines hohen Bekanntheitsgrades gilt es heute als Wahrzeichen der Stadt. Das spätgotische Gebäude gehört zu den Überresten der Befestigungsanlagen der Lübecker Stadtbefestigung. Es ist neben dem Burgtor das einzige erhaltene Stadttor Lübecks. (Quelle: Wikipedia) s. auch Bildunterschriften

  • Duisburg
  • 24.03.16
  •  23
  •  22
Kultur
  24 Bilder

St. Petrikirche zu Lübeck

Die St. Petrikirche zu Lübeck ist ein Gotteshaus, das erstmals im Jahr 1170 erwähnt wurde. Im Laufe der Jahrhunderte wurde sie mehrmals ausgebaut, bis sie im 15. Jahrhundert fertig gebaut war. Im Zweiten Weltkrieg erlitt sie starke Schäden und wurde erst 1987 vollständig restauriert. Da die Innenausstattung nicht wiederhergestellt wurde, finden in ihr keine Gottesdienste mehr statt. Stattdessen wird sie für kulturelle und religiöse Veranstaltungen sowie Kunstausstellungen genutzt. (Quelle:...

  • Duisburg
  • 23.03.16
  •  16
  •  26
Vereine + Ehrenamt
Erinnerungsfoto am Strand von Travemünde
  237 Bilder

Ruhrpott Guggis ließen in Lübeck die "Mukke rocken"

Bereits Anfang Oktober hieß es für die "Ruhrpott Guggis" aus Duisburg. Die Fotoauswahl hat bei 6.500 Fotos etwas länger gedauert. Ein Auftritt in Niendorf und ein zweitägiges Musikspektakel im Heimathafen sorgten für ein fantastisches Wochenende. "Mukke rockt" ist "das Musikspektakel des Nordens" und wird organisiert von "Lübecks Freibeutermukke" Dieses ist "die" Fanfaren- und Xylophonegugge aus der Hansestadt Lübeck an der Ostsee und damit die nördlichste Gugge im...

  • Duisburg
  • 30.10.14
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.