Lünen

Beiträge zum Thema Lünen

Blaulicht
Einbrecher sind nicht nur im Schutz er Dunkelheit aktiv.

Zahlen sind immer noch zu hoch
Weniger Wohnungseinbrüche in Lünen

Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist in Lünen im Zeitraum Januar bis Juni 2019 auf den niedrigsten Stand seit 2012 gesunken. Im ersten Halbjahr des Jahres waren es 65, von Januar bis Juni 2012 noch 159. Betrachtet man das Jahr 2018 gab es insgesamt 199 Einbrüche in Lünen. "Das ist kein Grund, das Thema Einbruchsschutz zu vernachlässigen", sagt der sicherheitstechnische Fachberater der Dortmunder Polizei, Indra Naskar. Denn aktuell käme es in Lünen, in der Dortmunder Innenstadt und weitere...

  • Lünen
  • 24.07.19
Ratgeber
Das Bürgerbüro im Rathaus will effektiver werden.

Im Voraus im Internet buchen
Bürgerbüro: Dienstags ist Termin-Tag

Um den Besuch des Bürgerbüros planbarer zu machen, hat die Stadtverwaltung einen Termin-Tag eingerichtet. Der Dienstag ist jetzt immer für Bürger reserviert, die im Voraus einen Termin im Internet gebucht haben. So könnten die Kapazitäten effizienter genutzt werden, hieß es aus der Stadtverwaltung. Spontan im Bürgerbüro vorbeischauen geht dann noch montags sowie mittwochs bis freitags. Der Wartemarkenautomat wird dienstags abgeschaltet. Wenn für einen Dienstag schon viele Termine...

  • Lünen
  • 23.07.19
Kultur
Gemütliches Gedränge beim Kinofest 2018.

Zahlreiche Gäste werden zum 30. Geburtstag erwartet
Kinofest Lünen bietet Programm an fünf Tagen

Hinter den Kulissen laufen die Vorbereitungen zum Jubiläum bereits auf Hochtouren: Das Kinofest Lünen feiert in diesem Jahr seinen 30. Geburtstag. Zahlreiche Gäste aus drei Jahrzehnten Festivalgeschichte werden dazu in Lünen erwartet. Das Kinofest findet in diesem Jahr vom 13. bis 17. November in der Cineworld Lünen statt und stockt damit dauerhaft von vier auf fünf Tage auf. Die Abschlussgala mit Preisverleihung wird wieder am Samstagabend stattfinden. Hier werden Preise im Gesamtwert...

  • Lünen
  • 23.07.19
  •  1
Kultur
Anja Kinzel mit ihrem ersten Bilderbuch "Peppi und die perfekte Welle". Es handelt davon, unmögliche Sachen möglich zu machen.

Peppi und die perfekte Welle
Anja Kinzel erfüllt sich einen Traum und veröffentlicht ihr erstes Kinderbuch

Ponys können nicht surfen, sagen Sie? Dann kennen sie "Peppi" noch nicht! Der Titelheld im Bilderbuch von Anja Kinzel erlebt am Meer ein großes Abenteuer und beweist das Gegenteil. "Peppi und die perfekte Welle" heißt das Buch, und damit ist nicht Peppis Ponyfrisur gemeint! "Es war immer mein Traum, ein Kinderbuch machen", erzählt Anja Kinzel, die Malerei und Grafik studiert hat. Sie kommt aus Lünen und wohnt in Bochum, wo sie seit zehn Jahren eine Malschule für Kinder betreibt. Eigene...

  • Lünen
  • 21.07.19
Vereine + Ehrenamt
Schwarz-Gelb wohin man sieht. Der BVB-Fanclub L.A. feierte sein Sommerfest.

"Kein Bier für Rassisten"
BVB-Fans aus Alstedde feierten schwarz-gelbes Sommerfest

83 Mitglieder des BVB-Fanclubs L.A. (Lünen-Alstedde) kamen zum Sommerfest im Garten des 1. Vorsitzenden Paul Sawatzki zusammen. Es wurde gefachsimpelt, gegrillt und natürlich auch das eine oder andere "Pilsken" getrunken. Und wie immer galt bei den Alstedder BVB-Fans das Motto. „Kein Bier für Rassisten“. Es wurden auch wieder Spenden für die Kinderschutzambulanz Datteln gesammelt. Am 7. September treffen sich die BVB-Fans in der Gaststätte "Zum Hubertus" zur Mitgliederversammlung. Dann...

  • Lünen
  • 19.07.19
Politik

Bürgertelefon
Marian Fuhrmann am Bürgertelefon der Ratsfraktion Piraten / Freie Wähler

Am Samstag, 20. Juli 2019, ist das Bürgertelefon der Fraktion Piraten/Freie Wähler geschaltet. In der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr ist Marian Fuhrmann (sachkundiger Bürger, Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung und stellv. Mitglied im Ausschuss für Sicherheit und Ordnung, stellv. Mitglied im Seniorenbeirat) für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger telefonisch unter 02306 9796390 erreichbar. Wünsche und Anregungen werden auch gerne per Email entgegen genommen...

  • Lünen
  • 19.07.19
Vereine + Ehrenamt
Bald ist wieder Kanalfest.

Zwischen Bebel- und Blücherstraße
Bald ist wieder Kanalfest in Lünen

"Freunde und Freude am Kanal" heißt es wieder, wenn am Samstag und Sonntag,  27. und 28. Juli, zwischen Bebel- und Blücherstraße das 44. Kanalfest gefeiert wird. Die Siedler-Interessengemeinschaft Bergmannssiedlung "Am Kanal" lädt dazu ein.  Los geht es am Samstag um 16 Uhr mit dem Fassanstich durch die stellvertretende Landrätin Elke Middendorf sowie weiteren Gästen. Im Anschluss daran beginnt das Kinderfest mit Hüpfburg, Spielen und Schminken. Von 18 bis 23 Uhr unterhält DJ KAIser die...

  • Lünen
  • 18.07.19
  •  1
Politik
Ansicht von der Münsterstraße: So soll die Persiluhrpassage nach dem Umbau aussehen.

4,36 Millionen Euro Förderung aus Düsseldorf
Persiluhrpassage wird umgebaut

Das Land Nordrhein-Westfalen hat die Fördermittel für den Umbau der seit längerem leerstehenden Persiluhrpassage bewilligt. Das erfuhr die Stadt Lünen heute aus dem Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung in Düsseldorf. Das Projekt wird mit 4,21 Millionen Euro gefördert. Die Stadt Lünen erbringt darüber hinaus einen Eigenanteil von gut einer Million Euro. Die Persiluhrpassage in der nördlichen Innenstadt wird zu einer kulturellen Bildungseinrichtung umgebaut. Nach dem...

  • Lünen
  • 16.07.19
Blaulicht
Die Polizei fahndete nach einer Vermissten.

Fahndung mit glücklichem Ende
Suche nach vermisster Frau hat Erfolg

In Lünen suchte die Polizei seit Dienstag nach einer Vermissten. Die Frau verschwand ohne Spur aus ihrer Wohnung. Am Donnerstag gab es das letzte Lebenszeichen der Lünerin, an diesem Abend verschwand sie ohne Gründe zu nennen und ohne persönliche Gegenstände von ihrer Wohnadresse. Mittwoch dann die gute Nachricht: Die Vermisste wurde gefunden, sie befindet sich laut Polizei in Betreuung.

  • Lünen
  • 16.07.19
Natur + Garten
Herausgerissene Blumen lagen auf den Sitzbänken.
4 Bilder

Neuer Wasser - und Staudengarten
Verwüstungen am Lippepark

Es ist gerade einmal drei Wochen her, dass der neue  Wasser- und Staudengarten am Osteingang des Lippeparks eröffnet wurde. Jetzt kam es zu ersten Verwüstungen. Am Montagmorgen, 15. Juli, sah Brigitta Block Lünen, die am Schorlemmerskamp wohnt, die "Bescherung". "Frisch gepflanzte Blumen waren aus den Schalen gerissen worden und lagen auf den Sitzbänken. Ebenso kleine Büsche und Bäumchen, die nicht mehr in der Erde befanden, sondern auf einem Mülleimer bzw. der Fläche des neuen Wasserspiels...

  • Lünen
  • 15.07.19
  •  3
Vereine + Ehrenamt
35 Bilder

Umzug des Schützenvereins Lünen

Zum Abschluss des Schützenfestes gab es am heutigen Sonntag einen großen Umzug durch die Lüner Innenstadt. Begleitet wurde der Schützenverein Lünen durch die Schützenbrüder und Schützenschwestern aus Lünen-Süd, Brambauer, Niederaden, Wethmar, Nordlünen-Alstedde, Cappenberg und Bork. Los ging es am Willy-Brandt-Platz über die Marktstraße, Im Hagen, Lange Straße, Bäckerstraße, Dortmunder Straße, Wilhelmstraße, Friedenstraße, Spormeckerplatz, Holtgrevenstraße, Lange Straße, Im Hagen und die...

  • Lünen
  • 15.07.19
Kultur
45 Bilder

Brunnenfest 2019 in Lünen

Am 13.7.19 fand das 33. Brunnenfestival in Lünen statt. Auf dem Theaterparkplatz heizten Dj Rich Boogie und die CCS Band zunächst bei einer kurzen Regenschauer das Publikum an. Bei Sonnenschein sorgte Johannes Oerding u.a. mit seiner aktuellen Single "An guten Tagen" für große Stimmung und brachte den Platz zum Beben.

  • Lünen
  • 14.07.19
  •  3
  •  2
Politik
Der Klima-Notstand verpflichtet auch die Stadtverwaltung zum Klimaschutz.

Ratsmitglieder treffen Entscheidung
Politik stimmt für Klima-Notstand

Entscheidungen im Rat müssen in Lünen in Zukunft die Folgen auf das Klima im Blick haben - das ist die Konsequenz aus einer Entscheidung am Donnerstag. In Lünen wird - wie zuvor bereits in anderen deutschen Städten geschehen - der Klima-Notstand ausgerufen wird, das entschied die Mehrheit der Politiker am Abend. Die Ratsmitglieder hatten zuvor über die Frage, ob in Lünen der Klima-Notstand ausgerufen werden soll, diskutiert, dabei ging es auch um die Wortwahl. Klima-Notstand klinge zu...

  • Lünen
  • 12.07.19
Politik

Bürgertelefon
Ralf Schaefer am Bürgertelefon der Ratsfraktion Piraten / Freie WählerRalf Schaefer am Bürgertelefon der Ratsfraktion Piraten / Freie Wähler

Am Samstag, 13. Juli 2019, ist das Bürgertelefon der Fraktion Piraten/Freie Wähler geschaltet. In der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr ist Ratsmitglied Ralf Schaefer für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger telefonisch unter 02306 9796390 erreichbar. Wünsche und Anregungen werden auch gerne per Email entgegen genommen: ratsfraktion@pir, #

  • Lünen
  • 12.07.19
Politik

FDP Lünen unterstützt Eilantrag der CDU-Fraktion
Schulbücherei und weitere Angebote an der Kardinal-von-Galen-Schule müssen erhalten bleiben

Die FDP Lünen betrachtet die Situation an der Kardinal-von-Galen-Schule (KvG) mit großer Sorge. Durch die Einrichtung einer zusätzlichen Klasse im ersten Schuljahr wurde der Bedarf an Klassenräumen größer. Räume, die die KvG eigentlich nicht hat. Wenn nicht zeitnah eine geeignete Lösung für das Raumproblem geschaffen wird, drohen im schlimmsten Falle die Einstellung mehrerer Arbeitsgemeinschaften, das Ende des JeKits-Programms, eine Einschränkung des Förderunterrichts in der 5. Stunde und die...

  • Lünen
  • 11.07.19
Kultur
Die "School's out Singers" freuen sich schon auf ihren Auftritt im Jazzclub.

Musikschule lädt ein
School's out-Konzert im Jazz-Club

Um das Ende des Schuljahres musikalisch ausklingen zu lassen, lädt die Musikschule der Stadt am Mittwoch, 10. Juli, um 19.30 Uhr wieder zum traditionellen "School's out"-Konzert in den Jazzclub, Dortmunder Straße 10, ein. Wie gewohnt mit ist die "Jazzubis"-Bigband dabei, die diesmal mit gesanglicher Unterstützung den Abend eröffnet. Es folgen soulige Songs von den "School's out Singers," und für karibisch-afrikanisches Flair sorgen die Rhythmen der Trommelgruppe "Akomapa". Zum Abschluss...

  • Lünen
  • 09.07.19
  •  1
  •  1
Sport
39 Bilder

Auch ohne Guinness-Buch der Rekorde ein "gelungener Tag"
Erster Aktionstag Dammwiese auf dem Sportplatz des VFB 08 Lünen

Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht. Die schlechte: Lünen hat es, mit der Schnick Schnack Schnuck-Challenge, nicht in das Guinness-Buch der Rekorde geschafft. Die gute Nachricht: „Das war ein gelungener Tag“, so fasst Michael Otto, Stadionsprecher, der zusammen mit Mirco Heinze und Andreas Obering alias „Der Obel“, die Fußballspiele des Tages kommentierte, zusammen. Die Organisatoren Sascha Kusserow und Önder Aytekin haben den Tag mit Aktion, Attraktion und Essen wie Trinken in...

  • Lünen
  • 08.07.19
Politik
Die Arbeiten laufen für die neue Kita stellten SPD-OV Vors. Robert Schmidt, stellv. Udo Kath und Ratsherr Detlef Seiler fest. (v. links) Foto Kath
7 Bilder

Neue KiTa in Beckinghausen für Lünen - SPD-Ortsverein fordert 100% Abdeckung

Immer wieder brachte der SPD-Ortsverein Lünen-Beckinghausen in den letzten Jahren das leerstehende Gebäude der ehemaligen Regenbogenschule an der Kreuzstraße in die Diskussion ein, wenn es um eine neue Nutzung ging. Im August 2018 gab es dann den konkreten Vorschlag, hier eine Kindertageseinrichtung unterzubringen, weil es nicht genügend KiTa-Plätze und zu wenig fertige Gebäude gab. Der Umbau des Gebäudes ist zurzeit in der Umsetzung und auch manche Spielgeräte des ehemaligen Schulhofs werden...

  • Lünen
  • 06.07.19
  •  1
Politik

Bürgertelefon
Dennis Böhmfeldt am Bürgertelefon der Ratsfraktion Piraten / Freie Wähler

Am Samstag, 06. Juli 2019, ist das Bürgertelefon der Fraktion Piraten/Freie Wähler geschaltet. In der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr ist Dennis Böhmfeldt (sachkundiger Bürger, beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss und Behindertenbeirat) für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger telefonisch unter 02306 9796390 erreichbar. Wünsche und Anregungen werden auch gerne per Email entgegen genommen: ratsfraktion@piraten-freie-waehler-luenen.de.

  • Lünen
  • 05.07.19
Blaulicht
Ziel des Tanklasters ist das Lippewerk in Lünen-Lippholthausen.

Hubschrauber kreist über Lünen
Feuerwehr eskortiert Chemie-Laster

Experten der Feuerwehr eskortierten am Donnerstag einen mit Chemikalien beladenden Lastwagen zu Remondis in Lünen. Der Tankklaster sorgte zuvor auf der Autobahn für eine Vollsperrung mit langen Staus. Im Tank war es laut einem Sprecher der Feuerwehr Dortmund zu einer Reaktion unterschiedlicher Stoffe gekommen, daraus folgte ein Druckanstieg und ein Austritt der Chemikalien aus dem Behälter. Einsatzkräfte kühlten den Tank auf dem Rastplatz Kleine Herrenthey und verlangsamten so die Reaktion....

  • Lünen
  • 04.07.19
  •  1
Blaulicht
Die Polizei sperrte Teile der Autobahn für die Unfallaufnahme.

Maschine prallt auf Autobahn in Transporter
Motorradfahrer schwebt in Lebensgefahr

In Lebensgefahr schwebt ein Motorradfahrer nach einem schweren Unfall am Dienstag auf der Autobahn. Der Mann prallte in einen Transporter. Der Unfall passierte zwischen der Anschlussstelle Mengede und dem Kreuz Dortmund-Nordost, hier fuhr der Mann aus Unna hinter einem Transporter. Der Fahrer des Transporters musste bremsen, dabei prallte das Zweirad aus ungeklärter Ursache auf das Heck und kam zu Fall. Der Fahrer rutschte noch über die Fahrbahn, zur Behandlung seiner schweren Verletzungen...

  • Lünen
  • 03.07.19
Blaulicht
Die Polizei bittet um Hinweise auf einen flüchtigen Räuber.

Zeugen verfolgten den Mann
Überfall: Räuber flüchtet aus Bäckerei

Minuten vorher hatte der Mann noch als Gast an einem der Tische gesessen, doch dann raubte er Geld aus der Kasse. Dienstag wurde eine Verkäuferin in einer Bäckerei Opfer eines Überfalls. Wie Zeugen berichten, kam der Täter kurz vor Ladenschluss unter dem Vorwand ein Getränk bezahlen zu wollen an den Tresen der Bäckerei an der Wehrenboldstraße. In Richtung der Verkäuferin sprühte er dann aber vermutlich Reizgas, griff in die Geldkassette und flüchtete mit Bargeld aus dem Laden. Die...

  • Lünen
  • 03.07.19
Kultur
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Meinung im Lokalkompass
Kommentar: Täter gehören nicht an Altar

Geistliche, die Täter in Missbrauchsfällen sind, sorgen immer wieder für Schlagzeilen. Die Kirche handele oft zu zögerlich, so Redakteur Daniel Magalski in seinem Kommentar. Priester verstehen sich als Gottes Stellvertreter auf Erden, doch wie denkt er wohl über solche Vorfälle? Wenn Menschen, die Seelenheil bringen sollen, stattdessen Leid verursachen - zur Befriedigung ihrer Triebe! Missbrauch ist in den Reihen der katholischen Kirche immer wieder ein Thema, und jeder neue Fall trägt bei...

  • Lünen
  • 02.07.19
  •  1
Kultur
Kulturdezernent Horst Müller-Baß (li.) sowie Beate Convent (6.v.r) und Stina Brockhagen (kniend) von der Stadtbücherei Lünen stellten das neue Konzept des SommerLeseClubs den Hauptsponsoren vor.

Stadtbücherei Lünen
Neuer SommerLeseClub jetzt auch für Erwachsene

Der SommerLeseClub der Stadtbücherei Lünen war bisher eine Aktion für Kinder und Jugendliche. Ab diesem Jahr können sich alle Lüner beteiligen, ganz gleich, wie alt sie sind: Wer in den Sommerferien gerne Geschichten lesen oder hören will, kann sich ab sofort in der Stadtbücherei Lünen zum SommerLeseClub 2019 anmelden. Beim SommerLeseClub erhält jede Teilnehmer ein LeseLogbuch, in dem während der Sommerferien Stempel gesammelt werden. Stempel gibt es für gelesene oder vorgelesene Bücher,...

  • Lünen
  • 01.07.19
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.