Lüner

Beiträge zum Thema Lüner

Blaulicht
Der Kleinwagen prallte in ein geparktes Auto.

Fahrerwechsel auf der Flucht endet mit Unfall

Polizisten wollten das Auto stoppen, doch weil der Lüner keinen Führerschein hat, trat er lieber aufs Gas. Der Versuch, während der Flucht eine junge Frau ans Steuer zu lassen, endete mit einem schweren Unfall. Die Nebelschlussleuchte war ihr Verhängnis, denn obwohl weit und breit kein Nebel in Sicht war, leuchtete am Mittwochnachmittag das grelle Licht an dem Kleinwagen. Polizisten, die auf Streife waren, bemerkten das in Höhe der Autobahn-Auffahrt an der Lünener Straße in Kamen und wollten...

  • Lünen
  • 21.11.19
  •  1
Blaulicht
Die Polizei ermittelt gegen mehrere Personen wegen des Missbrauchs von Kindern.

Festnahmen in Missbrauchsfall
Kinder-Pornos: Mann aus Lünen in Haft

Polizisten entdeckten Ende Oktober im Haus eines Familienvaters in Bergisch Gladbach riesige Mengen pornografischen Materials mit Kindern. Festnahmen folgten auf den Fund und nun ist auch ein Lüner in Haft. Im Zusammenhang mit den in Köln geführten Ermittlungen zu den in Bergisch Gladbach gesicherten Daten, hat die Polizei am Samstag einen Mann (47) aus Lünen wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern festgenommen, informieren Staatsanwaltschaft und Polizei Köln. Ein Richter...

  • Lünen
  • 11.11.19
  •  1
Blaulicht
Nach Angaben der Polizei gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

Gewissheit über Identität
Toter im Wasser ist ein Mann aus Lünen

Taucher der Feuerwehr mussten am Dienstag die Leiche eines Unbekannten aus einem Teich in Niederaden bergen und nach Ermittlungen der Polizei gibt es nun Klarheit zur Identität. "Der Verstorbene ist ein Mann mittleren Alters aus Lünen", so ein Sprecher der Polizei auf Anfrage des Lüner Anzeigers. Weitere Angaben macht die Polizei nicht, bei dem Toten handele es sich aber nicht um den seit Mitte Mai vermissten Thomas G. Ursache dafür, dass der Mann in den Teich auf einem Firmengelände in...

  • Lünen
  • 29.05.19
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach drei Unbekannten.

Täter raubten Geld
Männer locken Taxifahrer in eine Falle

Wie Fahrgäste winkten die drei Männer dem Taxifahrer – doch dann lockten die Fremden den Mann aus Lünen in eine Falle! Die Polizei fahndet und hat schon erste Hinweise. Tatort war am Montagabend die Straße „An den Teichen“ nahe der Osterfeldstraße in Dortmund. Der Fahrer aus Lünen hatte sein Taxi am Fahrbahnrand gestoppt und wollte den vermeintlichen Fahrgästen beim Verladen ihres Gepäcks helfen, da sprühte das Trio ihm mit einer Flüssigkeit ins Gesicht und attackierte ihn mit einem...

  • Lünen
  • 12.02.19
Überregionales
Ein Mann aus Lünen klingelte bei einer Frau in Dülmen.

Polizei fasst Lüner nach Betrug in Dülmen

Geld für den Schlüsseldienst brauche er, erzählte ein Lüner einer Frau in Dülmen und hatte Erfolg. Das Glück war aber nur von kurzer Dauer. Der Mann aus Lünen, der seit Jahren mit ähnlichen Taten in Lünen für Schlagzeilen sorgt, klingelte am frühen Dienstagnachmittag bei der Frau, gab sich als Nachbar aus und am Ende spendierte die hilfsbereite Dülmenerin ihm fünfzig Euro. Bürger hatten zu diesem Zeitpunkt wegen früherer Betrugsversuche aber längst die Polizei alarmiert und lieferten eine...

  • Lünen
  • 24.10.18
Überregionales
Körperverletzung oder versuchtes Tötungsdelikt - das ist die Frage nach einer Tat in Schwerte.

Mordkommission ermittelt nach Angriff

Rettungskräfte brachten einen Mann aus Lünen in der Nacht zu Sonntag mit schweren Verletzungen in eine Klinik - was aber passierte zuvor an der Reichshofstraße in Schwerte? Die Polizei Dortmund ermittelt mit einer Mordkommission.  Viele Fragen gab es auch noch am Montag, einen Tag nach dem Vorfall. "Sonntag wurde das Opfer operiert und konnte noch nicht vernommen werden", erklärt Bernd Maas, ermittelnder Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Hagen im Gespräch mit dem Lüner Anzeiger. Das...

  • Lünen
  • 22.10.18
Überregionales
Das Motorrad liegt nach dem Unfall auf der Straße.
4 Bilder

Motorradfahrer stirbt nach Unfall in Bork

Im Krankenhaus starb am Montagabend ein Motorradfahrer aus Lünen. Der Mann erlitt zuvor bei einem Unfall in Bork schwerste Verletzungen. In Höhe Borker Landweg kollidierte der Motorradfahrer auf der Vinnumer Straße mit einem abbiegenden Auto, seine Maschine bohrte sich im Bereich der Rückbank tief das Blech des Kleinwagen. Der Lüner kam zu Fall. Rettungskräfte - am Unfallort landete auch ein Intensivhubschrauber aus Dortmund - begannen direkt mit der Wiederbelebung des Mannes. Die Besatzung...

  • Lünen
  • 28.08.18
Überregionales
Die Polizei warnt vor Geschichten an der Haustür.

Lüner bettelt nun in Selm und Werne

In Lünen kennen viele Menschen die Masche, nun versucht der Mann, der mit immer neuen Geschichten Geld erbetteln möchte, wohl in anderen Städten sein Glück. Meldungen gibt es aus Selm und Werne.  Die Geschichten drücken auf die Tränendrüse und öffneten so schon einige Portemonnaies: Seinen Opfern erzählt der Mann mal, dass er gerade Vater geworden sei und Geld für das Taxi in die Klinik braucht, mal hat er sich aus seiner Wohnung ausgesperrt und braucht Geld für den Schlüsseldienst. In Lünen...

  • Lünen
  • 03.04.18
Überregionales
Helmut Schmidt starb am vergangenen Dienstag.

Trauer um Urgestein Helmut Schmidt

Helmut Schmidt machte sich mit dem Zoohaus an der Kupferstraße einen Namen über die Grenzen der Region und erklärte als Stadtführer vielen Menschen seine Heimat. Dienstag starb er im Alter von 83 Jahren. Die Gesundheit spielte nicht mit, doch Helmut Schmidt hatte noch eine Menge Pläne, berichtet sein guter Freund Franz Steinweg im Gespräch mit dem Lüner Anzeiger. Müßiggang war nämlich nicht das Ding von Helmut Schmidt, im Laufe seines Lebens engagierte er sich in vielen Ehrenämtern. Das...

  • Lünen
  • 01.09.17
  •  1
Überregionales
Ein Mann aus Lünen starb am Donnerstag auf der Autobahn.

Abschlepper-Fahrer stirbt auf der Autobahn

Schlimmer Unfall auf der Autobahn 44 zwischen Soest und Erwitte-Anröchte: Ein Mann aus Lünen verlor dabei am Donnerstagnachmittag sein Leben. Nach Ermittlungen der Polizei lud der Lüner (66) am späten Nachmittag gerade ein Pannen-Auto auf seinen Abschleppwagen, da erfasste ihn ein vorbeifahrende Laster. Der Lüner erlitt schwere Verletzungen und starb noch am Unfallort. Zur Bergung der Leiche und für die Dauer der Unfallaufnahme sperrte die Polizei die Autobahn in Fahrtrichtung Kassel bis...

  • Lünen
  • 08.09.16
Überregionales
Das Motorrad prallte gegen ein Auto, berichtet die Polizei.

Krankenhaus! Motorrad prallt gegen Auto

Nässe auf der Straße wurde am Dienstag wohl einem Motorradfahrer aus Lünen zum Verhängnis. Der Mann verunglückte und kam in ein Krankenhaus. Im Feierabendverkehr fuhr der Lüner (43) auf der Kemminghauser Straße in Dortmund in Richtung Osten. Vor der Kreuzung mit der Brechtener Straße kam es zu einem Stau, der Motorrad-Fahrer bremste und verlor dabei - nach eigenen Angaben aufgrund nasser Fahrbahn - die Kontrolle über seine Maschine. Der Mann prallte gegen ein vorausfahrendes Auto, stürzte...

  • Lünen
  • 06.04.16
Überregionales
Die Polizei war am Mittwoch auf der Bornstraße im Einsatz, hier erlitten zwei Lüner schwere Verletzungen.

Autofahrer kollidiert mit Straßenbahn

Zwei Schwerverletzte und fünf Menschen mit leichten Verletzungen sind die Bilanz eines Unfalls zwischen dem Auto eines Lüners und einer Straßenbahn am Mittwoch auf der Bornstraße in Dortmund. Die Bahn kollidierte fast ungebremst mit dem Wagen. Der Autofahrer (55) aus Lünen fuhr am Nachmittag auf der Bornstraße in Richtung Lünen. In Höhe Hildastraße passierte dann das Unglück. Zeugen berichten der Polizei, dass der Lüner plötzlich den Blinker nach Links setzte - und fuhr mit dem Wagen mit...

  • Lünen
  • 18.02.16
  •  1
Überregionales
Drei Stunden dauerten die Sperrmaßnahmen der Polizei nach einem tödlichen Unfall.

Selmer stirbt bei schwerem Motorrad-Unfall

Sonnenschein und milde Temperaturen - diese Mischung lockte am Wochenende zu Allerheiligen viele Biker auf die Straße. In Nordkirchen kam es am Sonntag zu einem tödlichen Unfall mit einem Motorrad. Ein Selmer, fünfzig Jahre alt, fuhr am Sonntagmittag mit seiner Maschine hinter dem Auto eines Lüners (66) auf der Münsterstraße in Nordkirchen. In Höhe Grothüser Weg bremste der Lüner, um abzubiegen - der Kradfahrer übersah offenbar dieses Fahrmanöver. Das Krad prallte nach Angaben der Polizei...

  • Lünen
  • 01.11.15
Überregionales
Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln nach einer Attacke mit einer Waffe.

Lüner nach Schlag mit Waffe in Lebensgefahr

Intensivstation am Ende einer Diskonacht - ein Lüner schwebt in Lebensgefahr. Der Mann wurde am frühen Morgen in der City von Dortmund Opfer einer heftigen Attacke. Zu Hintergründen gibt es bisher keine Informationen. Das Opfer (22) aus Lünen und der Tatverdächtige (25) aus Dortmund seien zuvor in einer Disko gewesen, auf der Ludwigstraße in der Innenstadt von Dortmund kam es im Anschluss offenbar erst zu einer Auseinandersetzung und dann zur Attacke. Ein Schlag auf den Kopf mit einer...

  • Lünen
  • 18.10.15
Überregionales
Jan Fomrath, mal ohne Löwenkostüm. Der Schüler aus Lünen spielt den jungen Simba bei der Freilichtbühne in Werne.
2 Bilder

Haargel macht Jan zum Löwenkönig Simba

Schminke im Gesicht, Haargel für die Mähne, das kuschelige Kostüm und ein Paar schwarze Handschuhe – so wird Jan Fomrath zum Löwen. Der Schüler aus Lünen spielt im aktuellen Stück der Freilichtbühne Werne mit dem jungen Simba eine der Hauptrollen. Die Geschichte von Simba, dem Löwenkönig, kennt (fast) jedes Kind. Der Löwenjunge ist der von allen Tieren gefeierte Nachwuchs und nach seinem Vater Anwärter auf den Thron in der Savanne. Doch Simbas böser Onkel trachtet seinem Neffen nach dem...

  • Lünen
  • 22.08.15
Überregionales
Die Kripo ermittelt wegen Einbrüchen in mindestens zwölf Fällen gegen acht Lüner.

Ermittlungen der Polizei gegen acht Lüner

Beute von Bargeld bis zu Spielkonsolen sollen acht junge Lüner bei einer Serie von Einbrüchen gemacht haben - die Kripo ermittelt gegen die Gruppe. Im Rahmen der Ermittlungen, so berichtet die Polizei, kam es dann noch zu einer Attacke auf den ältesten Verdächtigen. Zwölf Einbrüche im Zeitraum von Januar bis Juli diesen Jahres sollen nach den Ermittlungen der Polizei mindestens auf das Konto der Lüner gehen, die Tatorte lagen im Bereich Gahmen, Lünen-Süd und Dortmund-Derne. Die Gruppe sei in...

  • Lünen
  • 04.08.15
  •  2
Überregionales
Ein Unfall in Lohne bei Vechta forderte am Samstag fünf Verletzte.

Auto mit Lünern kracht in Gegenverkehr

Vier Menschen aus Lünen verunglückten am Samstag bei einem schlimmen Unfall bei Lohne in Niedersachsen. Ihr Auto prallte in einen Wagen im Gegenverkehr. Ein Mann aus Lünen schwebt in Lebensgefahr und es gab vier weitere Verletzte. Der Notruf erreichte die Retter gegen neun Uhr am Samstagmorgen. Sechs Rettungswagen, vier Notärzte, Polizisten und Feuerwehrleute eilten zum Einsatzort nach Kroge, einen Ortsteil von Lohne bei Vechta. Auslöser des Unglücks war nach Angaben des Autofahrers (41) aus...

  • Lünen
  • 20.07.15
Überregionales

Drohanrufe vom Handy: 32-jähriger Lüner wird verdächtigt

Eine Frau, die eine Demonstration gegen Neonazis und für Flüchtlinge in Dortmund angemeldet hat, erhielt Drohanrufe. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, konnte ein Tatverdächtiger ermittelt werden. Es handelt sich dabei um 32-jährigen Lüner. Die Dortmunder Polizei stellte am Montag bei der Durchsuchung seiner Wohnung an der Freiliggrathstraße umfangreiches Beweismaterial sicher. Einem Handy konnten die Drohanrufe zugeordnet werden. Zum Tatvorgang wollte der Mann sich nicht...

  • Lünen
  • 07.07.15
Überregionales
Die Polizei ermittelt nach einem - nun tödlichen - Unfall.

Senior aus Lünen stirbt an Verletzungen

In Lebensgefahr schwebte ein Lüner nach einem schweren Unfall in Dortmund-Grevel am Sonntag. Freitag kam die traurige Mitteilung der Polizei - der Senior ist nicht mehr am Leben. Der Mann starb vier Tage nach dem Unglück im Krankenhaus. Der Senior (86) war am letzten Sonntag mit seinem Fiat auf der Flughafenstraße in Dortmund unterwegs, auf der Kreuzung mit der Hostedder Straße kam es dann aus unklarer Ursache zur Kollision mit dem Auto eines jungen Lüners. Der Senior kam mit schwersten...

  • Lünen
  • 26.06.15
Überregionales

Brualer Überfall auf Lüner

Opfer eines brutalen Raubüberfalls wurde ein 66-jähriger Lüner am Mittwochabend gegen 22.40 Uhr am Nordmarkt in Dortmund. Der Lüner wollte in sein Auto einzusteigen, als er einen Schlag gegen den Hals bekam und sofort bewusstlos zu Boden ging. Der 66-Jährige kam erst nach einigen Sekunden wieder zu sich, war aber zunächst völlig ohne Orientierung. Den oder die Täter konnte er ebenfalls nicht beschreiben. Er musste zudem feststellen dass man ihm die Geldbörse und den Schlüsselbund geraubt...

  • Lünen
  • 15.05.15
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.