La Familia

Beiträge zum Thema La Familia

Kultur
Foto: Joachim Hunke
12 Bilder

Ein weiteres sehr gelungenes "La Familia"-Treffen in der JuKuWe eXit in Xanten
Knappe 200 Gäste feierten ein super Festival.

Fünf acts sorgten für ein tolles knapp fünfstündiges Bühnenprogramm. Als Newcomer trat die Xantener Band "Tough Titty" auf. Das Hip Hop-Duo "Andre Riot und Justin Nature" nutzte die Bühne im eXit als ihre "homebase". Die Bands "Black Orchid" und "Barber's Clerk" trafen zum wiederholten Mal auf ein begeistertes Publikum. Die vier Musiker der Gruppe "The Janitors" kamen zum ersten Mal in der Formation  zwei Mal Maas + zwei Mal Gralla  ins eXit. Die Brüder Niklas und Philip gehören...

  • Xanten
  • 06.10.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
12 Bilder

Dieses gut besuchte La Familia-Festival ...

... wird allen Gästen in bester Erinnerung bleiben. Besonders die Band, die von 22:00 bis 23:00 Uhr spielte, wurde hoch gepriesen. Auch die "Totally worth it", die ich noch miterleben durfte, "gab kräftig auf die Ohren", wie es im "Tipp der Redaktion" des "Xanteners" am Mittwoch zu lesen gewesen war. Bei einem "Full House", wie die Fotos es zeigen, waren die Veranstalter sehr zufrieden und planen für's nächste Jahr natürlich ein siebtes Festival dieser Art. Mit lieben Grüßen an meine...

  • Xanten
  • 22.09.13
Vereine + Ehrenamt
Das Exit - ein sehr beliebter Aufenthaltsort für die Xantener Jugend

Am 21. September heißt es: Auf zum "La Familia-Festival" in der JuKuWe eXit in Xanten

Dem Förderverein der JuKuWe ist es zum sechsten Mal in Folge gelungen, ein Festival der besonderen Art "auf die Beine zu stellen". Bis zum 31. August hatten sich junge lokale Bands, die gern vor einem größeren Publikum auftreten wollen, beim Vorstand dieser Jugendeinrichtung melden können, und von diesem Angebot machten ntl:) wieder viele MusikerInnen Gebrauch. Das Team der JuKuWe hat kurz die ganzen "tapes" "gecheckt" und danach ein "line-up" zusammengestellt, das allen "Insidern" Musik...

  • Xanten
  • 13.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.