ladendiebstahl

Beiträge zum Thema ladendiebstahl

Blaulicht
Aus einem Passat und einem blauen 3er BMW wurden die Zulassungsbescheinigungen gestohlen. Die Polizei warnt: Ein Auto ist kein Tresor

Ladendiebstahl als Bandendiebstahl
Frauen mit Kinderwagen waren Verdächtige

In der Nacht zum Dienstag, 17. Mai, wurde Im Santel die Scheibe eines blauen MBW 118I eingeschlagen. So gelangten der oder die Täter an einen Rucksack, der auf dem Rücksitz lag. In derselben Nacht wurden an Memeler Straße zwei Fahrzeuge durchwühlt: Aus einem Passat und einem blauen 3er BMW wurden die Zulassungsbescheinigungen gestohlen. Die Polizei warnt: Ein Auto ist kein Tresor. Auch während kurzer Abwesenheiten, zum Beispiel einem Spaziergang, sollten keine Wertsachen im Fahrzeug liegen...

  • Hemer
  • 18.05.22
Blaulicht
Drei Tatverdächtige konnten vergangenen Dienstag, 10. Mai, festgenommen werden, als sie in zwei Geschäften beim Ladendiebstahl erwischt worden sind. Symbofoto: Archiv

Ladendiebstahl in Gelsenkirchen
Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

Vergangenen Dienstag, 10. Mai, konnten drei Männer vorläufig festgenommen werden, nachdem sie gegen 14 Uhr in zwei Geschäften gestohlen hatten.  Gelsenkirchen. Die Ladendetektivin eines Warenhauses auf der Bahnhofstraße (Altstadt) beobachtete zwei Männer, die Parfum entwendeten. Unauffällig verfolgte die Zeugin die Männer bis zu einem Auto, wo ein Komplize abfahrbereit wartete. Durch die zeitgleich alarmierten Polizeibeamten konnten die drei Männer im Alter von 29, 33 und 36 Jahren angetroffen...

  • Gelsenkirchen
  • 11.05.22
Blaulicht
Nach einem Ladendiebstahl am 7. April wurden zwei Tatverdächtige festgenommen. Symbolfoto: lokalkompass.de

Polizeibericht Unna
Zwei Festnahmen nach Diebstahl in Drogeriemarkt

Unna. Nach dem Diebstahl mehrerer Waren aus einem Drogeriemarkt in der Bahnhofstraße in Unna hat die Polizei am Donnerstagnachmittag, 7. April, zwei Tatverdächtige festgenommen. Ein Ladendetektiv beobachtete gegen 17.55 Uhr drei Personen, die das Geschäft mit verschiedenen Produkten verlassen hatten, ohne diese zu bezahlen. Daraufhin verständigte er die Polizei. Gemeinsam mit dem Ladendetektiv nahmen Einsatzkräfte die Verfolgung auf. Im Bereich des Marktes stellte eine Streifenwagenbesatzung...

  • Unna
  • 12.04.22
Blaulicht

Erwischt
Nur für den Kick? Diebstahl für emotionale Erregung

HAGEN. Am Samstagnachmittag gegen 15 Uhr betrat ein Pärchen die Drogerie Müller in der Hagener Innenstadt. Schon beim Betreten des Geschäftes verhielten sich die Beiden so auffällig, dass sie direkt die Aufmerksamkeit des Ladendetektivs auf sich zogen. Der 32-jährige Mann und seine 19-jährige Begleiterin gingen durch alle Gänge des Geschäfts und legten zahlreiche Waren in einen Einkaufskorb. Nach einiger Zeit begaben sie sich in die hinterste Ecke des Geschäftes und knieten sich hinter ein...

  • Hagen
  • 07.02.22
Blaulicht
Die zwei Tatverdächtigen sollen am Donnerstag, 7. Oktober 2021, eine größere Anzahl an Produkten gestohlen haben. Fotos (3): Polizeipräsidium Bochum
3 Bilder

Ladendiebstahl in Herner Drogerie
Wer kennt diese Männer?

Das Polizeipräsidium Bochum veröffentlicht mit rechtlichem Beschluss Bilder von zwei Männern, die dringend verdächtigt werden, einen Ladendiebstahl begangen zu haben. Die Ermittler fragen: Wer kennt diese Männer? Herne. Die beiden Männer werden verdächtigt am Donnerstag, 7. Oktober 2021, im Drogeriemarkt an der Straße Am Stöckmannshof 4a in Herne-Wanne eine größere Anzahl an Produkten eingesteckt zu haben. Danach verließen beide gemeinsam das Ladenlokal, ohne zu bezahlen, und entfernten sich in...

  • Herne
  • 19.01.22
Blaulicht
Den Link zu den Fahndungsbildern der Kripo Emmerich findet man im Beitrag.

Öffentlichkeitsfahnung in Emmerich
Kripo sucht Täter nach Ladendiebstahl

Am 10. November, gegen kurz nach 14 Uhr, betraten zwei unbekannte Täter die Filiale eines Drogeriemarktes an der Kaßstraße in Emmerich und begaben sich zu den Regalen, in denen die elektronischen Hygieneartikel aufbewahrt werden. Sie entnahmen elektrische Zahnbürsten und Barttrimmer, entfernten die elektronische Sicherung und steckten die Ware in einen Rucksack. Ohne zu zahlen verließen die beiden Unbekannten dann die Filiale über den Ein- und Ausgang an der Kaßstraße. Die Tat wurde durch die...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.01.22
Blaulicht

Zeugen gesucht
Ladendieb schubst Verkäuferin und flüchtet

Eine 44-Jährige Mitarbeiterin eines Supermarktes an der Englandstraße beobachtete, wie ein Mann mehrere Flaschen Schnaps aus einem Regal nahm und in seinen Rucksack steckte. Die Mitarbeiterin sprach den Mann an. Dieser reagierte sofort aggressiv, schubste die Geschädigte weg und rannte mitsamt der Tatbeute im Rucksack aus dem Geschäft. Die Polizei ermittelt nun wegen eines räuberischen Diebstahls. Hinweise zur Tat nimmt die Polizeiwache Hemer unter Tel. 02372/9099-0 entgegen.

  • Hemer
  • 16.12.21
Blaulicht
Ein Zeuge sah am Mittwoch, 17. November, gegen neun Uhr, wie ein Mann in der Dahlenkampstraße mehrere Kleidungsstücke von einem Ständer in der Fußgängerzone entwenden wollte.

Räuberischer Diebstahl
Aggressiver Ladendieb will auf Zeuge losgehen: Polizei in Hagen sucht Täter

Ein Zeuge sah am Mittwoch, 17. November, gegen neun Uhr, wie ein Mann in der Dahlenkampstraße mehrere Kleidungsstücke von einem Ständer in der Fußgängerzone entwenden wollte. Der 27-Jährige sprach den Ladendieb an, der sofort verärgert und aggressiv reagierte. Als der Hagener ihm die Kleidungsstücke aus der Hand nehmen wollte, bedrohte ihn der Unbekannte mit einem Gegenstand und bewegte diesen in Richtung seines Gesichtes. Verletzt wurde der 27-Jährige glücklicherweise nicht. Der Ladendieb...

  • Hagen
  • 18.11.21
Blaulicht

Aufmerksame Kassiererin stellte widerspenstigen Schokoräuber
Ladendieb mit dickem Bauch

Ein 50-jähriger Fröndenberger wollte am Samstagmorgen, 13. November, Schokocreme und Smothies an der Kasse vorbei aus einem Discounter an der Holzener Dorfstraße schmuggeln. Als er andere Ware bezahlen wollte, fiel einer Mitarbeiterin eine glasförmige "Beule" auf dem Bauch des Kunden auf. Sie holte einen Kollegen zur Verstärkung und bat den Mann, ins Büro mitzukommen. Dort wurde er renitent und versuchte, den Mitarbeitern Faustschläge zu verpassen. Die Mitarbeiter hielten ihn bis zum Eintreffen...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.11.21
Blaulicht

Polizeimeldung
Voll verduftet - Ladendieb ausfindig gemacht

HAGEN. In einem Kaufhaus in der Elberfelder Straße entwendete ein Ladendieb Ware im Wert von über 340 Euro. Am Dienstag , 2. November, gegen 13 Uhr wurde der 23-Jährige dabei beobachtet, wie er drei Parfüme aus dem Regal nahm und diese unter seine Jacke steckte. Anschließend verließ er das Geschäft auf direktem Weg ohne zu zahlen. Der Ladendetektiv konnte den Hagener kurze Zeit später in einem anderen Ladengeschäft ausfindig machen und verständigte anschließend die Polizei. Nach bisherigen...

  • Hagen
  • 03.11.21
Blaulicht

Drei Menschen in Supermarkt leicht verletzt
Dieb zückte Pfefferspray

Ein Mann hat nach einem Diebstahl in einem Supermarkt mit Pfefferspray gesprüht und dabei drei Personen verletzt. Wie die Polizei berichtet hatte der Mann mit seiner weiblichen Komplizin Steaks, Feinschmeckersauce sowie mehrere Packungen Zigaretten gestohlen. Beobachtet wurde man dabei vom Ladendetektiv, der mit einem Mitarbeiter des Supermarkts vor der Eingangstür auf die beiden wartete. Als der 35-jährige Dieb den Laden verließ, sprühte er auf die beiden mit Pfefferspray ein. Der Mitarbeiter,...

  • Dortmund-West
  • 28.10.21
Blaulicht

Polizeimeldung
Ladendieb prügelt auf Supermarkt Mitarbeiterin ein

HAGEN. Am Freitagnachmittag schlug ein 49-jähriger Ladendieb der Mitarbeiterin eines Supermarktes in Wehringhausen ins Gesicht und flüchtete anschließend aus dem Geschäft. Gegen 17 Uhr stand der Hagener an der Kasse des Supermarktes in der Wehringhauser Straße und bezahlte für zwei Getränkeflaschen. Als eine 33-jährige Mitarbeiterin der Filiale den Mann darum bat, seinen mitgeführten Rucksack zu öffnen und den Inhalt vorzuzeigen, schlug dieser ihr unvermittelt ins Gesicht und verließ das...

  • Hagen
  • 18.10.21
Blaulicht

Räuberischer Ladendiebstahl
Mit dem Messer bedroht - Täter zunächst flüchtig

HAGEN. In einem Discounter in der Wehringhauser Straße beging ein Mann am Samstagnachmittag, 9. Oktober, gegen 15 Uhr einen räuberischen Ladendiebstahl. Er hatte zwei Tüten Tabak im Wert von jeweils knapp 25 Euro aus der Auslage genommen und in einer mitgeführten Einkaufstüte verstaut. An der Kasse zahlt er dann Brötchen und eine Flasche Saft. Auf den Diebstahl angesprochen entgegnete er, dass er den Tabak in einem anderen Geschäft gekauft habe. Als der Ladendieb von einem anderen Kunden...

  • Hagen
  • 11.10.21
Blaulicht

Festnahme nach Ladendiebstahl
Langfinger kann's einfach nicht lassen

In der Filiale einer Drogeriemarkt-Kette auf der Heinestraße beobachtete gestern Mittag (16.8.) der Security-Mitarbeiter eine Person beim Diebstahl mehrerer Parfümflacons. Mit dem Diebesgut in der Handtasche passierte die Person den Kassenbereich, ohne zu bezahlen. Der aufmerksame Detektiv stoppte den Ladendieb, nahm ihn mit ins Büro und informierte die Polizei. Polizisten überprüften und durchsuchten den 22-jährigen serbischen Staatsbürger, der der deutschen Sprache nur bedingt mächtig war und...

  • Oberhausen
  • 17.08.21
  • 1
Blaulicht
Einen der beiden mutmaßlichen Ladendiebe konnte ein Polizist von der Wache Asseln festnehmen (Symbolbild).

Im Lebensmittelgeschäft am Asselner Hellweg zwei Ladendiebe auf frischer Tat ertappt
Zwei Angestellte verletzt // Ein Täter festgenommen

Mitarbeiter eines Lebensmittelgeschäftes am Asselner Hellweg haben am Freitag (13.8.) gegen 20.20 Uhr zwei Ladendiebe auf frischer Tat ertappt. Während einer der mutmaßlichen Täter flüchtete, hielten Mitarbeiter den zweiten Mann fest, der sich mit Schlägen wehrte und zwei Angestellte verletzte. Ein Polizeibeamter nahm den Täter fest. Gegen 20.20 Uhr beobachtete ein Mitarbeiter zwei Männer, die eine Diebstahlssicherung an einem Verkaufsartikel entfernten. Unmittelbar nach dem Kassenbereich...

  • Dortmund-Ost
  • 15.08.21
Blaulicht

Zeugen gesucht
Ladendieb schlug Detektiv vor den Kopf

Ein mutmaßlicher Dieb flüchtete Dienstagmorgen, 27. Juli, in Mülheim vor einem Ladendetektiv. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 10.40 Uhr beobachtete der 42 Jahre alte Detektiv, in einem Supermarkt auf der Hingbergstraße, einen Mann, der eine Vodka-Flasche in seine Tasche steckte. Als der Mitarbeiter den Verdächtigen zur Rede stellte, kam es zwischen den beiden Männern zu einer Rangelei. In dessen Verlauf soll der mutmaßliche Ladendieb den Detektiv vor den Kopf geschlagen haben. Danach flüchtete...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.07.21
Blaulicht

Iserlohner Polizeibericht
Diebe und Vandalen auf Tour

ISERLOHN. Am Donnerstagnachmittag, 22. Julil, gegen 14.40 Uhr, beobachtete ein Ladendetektiv in einem Supermarkt am Theodor-Heuss-Ring einen jungen Mann, der Zahnbürstenaufsätze in einen präparierten Rucksack steckte und diese stehlen wollte. Der 19-Jährige, ohne festen Wohnsitz in Deutschland, wurde mit der mehreren hundert Euro teuren Beute zur Polizeiwache in Iserlohn verbracht. Die Ermittlungen wegen Diebstahls dauern an. Graffitisprüher beschmierten in der Nacht zum gestrigen Donnerstag...

  • Iserlohn
  • 23.07.21
Blaulicht

Energy-Drinks gestohlen
Einbrechern wuchsen doch keine Flügel

BALVE. Am gestrigen Dienstag, 20. Juli, gegen 18.15 Uhr, beobachtete ein Mitarbeiter eines Supermarktes an der Hönnetalstraße in Balve drei Männer, die mit einem Reisekoffer in den dortigen Markt kamen. Einer der drei Männer sprach den Mitarbeiter auf eine bestimmte Zigarettenmarke an und die beiden anderen Personen verließen das Geschäft sehr schnell wieder. Der dritte verließ ebenfalls den Markt und die drei Verdächtigen stiegen in einen Pkw und fuhren in Richtung Neuenrade davon. An einem...

  • Balve
  • 21.07.21
Blaulicht
Ladendetektiv verfolgt mutmaßlichen Dieb durch die Essener Innenstadt bis die Polizei eintrifft.

Ladendieb fiel in "Ohnmacht"
Ladendetektiv verfolgt mutmaßlichen Dieb durch die Innenstadt

Am frühen Montagabend, 5. Juli, 18.05 Uhr, beobachtete ein  Ladendetektiv eines Bekleidungsgeschäfts in der Kettwiger Straße einen 35-jährigen Kunden, der mit Ware in eine Umkleidekabine ging, jedoch ohne diese die Kabine wieder verließ. Zudem lagen Sicherungen auf dem Boden der Kabine. Der mutmaßliche Dieb begab sich daraufhin zügig zum Ausgang. Als er den Ladendetektiv bemerkte, ergriff er die Flucht. Der 45-jährige Kaufhausdetektiv verfolgte den Verdächtigen daraufhin durch die Innenstadt....

  • Essen-Süd
  • 06.07.21
Blaulicht
Nach einem Ladendiebstahl mit einem Messer in Moers sucht die Polizei nach weiteren Zeugen.

Unbekannter Ladendieb drohte mit einem Messer
Polizei sucht weitere Zeugen

Am Montag gegen 13 Uhr drohte ein Unbekannter nach einem Ladendiebstahl in einem Einkaufsmarkt an der Römerstraße mit einem Messer. Ein 57-jähriger Ladendetektiv aus Moers und ein 47-jähriger Mitarbeiter des Marktes aus Neukirchen-Vluyn, die den Dieb angesprochen hatten, verständigten daraufhin die Polizei. Der Unbekannte flüchtete mit einem Fahrrad in Richtung Peter-Zimmer-Straße. Es wurde niemand verletzt. Der Unbekannte ist zwischen 25 und 30 Jahre alt, circa 180 Zentimeter groß, schlanke...

  • Moers
  • 08.06.21
Blaulicht

Dieb verduftet durch die Fußgängerzone, Ladendetektiv aus Marl verletzt

Erst verletzte er den Ladendetektiv, dann flüchtete er mit gestohlenem Jil-Sander-Parfüm: Die Polizei fahndet nach einem Dieb, der am Donnerstagnachmittag, 20. Mai, in der Drogerie an der Bahnhofstraße in Witten zugeschlagen hat. Gegen 17 Uhr beobachtete der Ladendetektiv (49, aus Marl) den Täter dabei, wie er mehrere Parfümflaschen und zwei elektrische Zahnbürsten in seine Jackentaschen steckte und das Geschäft verließ, ohne zu bezahlen. Als der Detektiv ihn ansprach, kam es zu einem...

  • Marl
  • 24.05.21
Blaulicht
Ein Ladendieb in Hochfeld wollte sich den polizeilichen Maßnahmen entziehen und wehrte sich. Erst in Gewahrsam beruhigte sich die Situation.

Renitenter Ladendieb rammt Knie gegen Streifenwagen
Flucht vor Ladendetektiv in Hochfeld

Am Montagnachmittag, 12. April, 14:25 Uhr, sind ein Mann und eine Frau nach einem Diebstahl in einem Drogeriemarkt auf der Wanheimer Straße vor dem Ladendetektiv weggerannt. Eine Streifenwagenbesatzung konnte das Duo in der Nähe ausfindig machen und stoppen. Der 36-Jährige Ladendieb schrie laut und rammte sein Knie gegen die Schiebetüre eines Streifenwagens. Nachdem er sich im Gewahrsam beruhigt hatte, kam er wieder auf freien Fuß. Den Randalierer und seine Begleiterin (38), die vor Ort...

  • Duisburg
  • 13.04.21
Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto.

Polizeieinsatz im Supermarkt Bulmke-Hüllen
Ladendiebin schlug nach Angestellter

Gelsenkirchen. Eine aggressive Ladendiebin machte am Donnerstag, 18. März, einer Angestellten eines Supermarktes das Leben richtig schwer: In Bulmke-Hüllen ereignete sich gegen 16.20 Uhr an der Supermarktkasse eine Auseinandersetzung. Nachdem eine 30-jährige Mitarbeiterin des Supermarktes beobachtete, dass eine circa 50-jährige Kundin Waren eingepackt hatte, aber an der Kasse vorbeigehen wollte, sprach die Mitarbeiterin die Frau an.  Doch die Ladendiebin wurde direkt handgreiflich, schlug...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.03.21
Blaulicht
Die Polizei konnte ein Trio nach gewerbsmäßigem Ladendiebstahl stellen.

Polizei in Hilden stellt Trio nach gewerbsmäßigem Ladendiebstahl
Strafverfahren eingeleitet

Ein Trio aus Moers konnte am Mittwochmittag, 17. Februar, wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Ladendiebstahls von der Polizei auf frischer Tat gestellt werden. Im Kofferraum fanden die Beamten Kosmetikartikel im Wert von mehreren hundert Euro. Das war geschehen: Im Rahmen eines Einsatzes zur Verhinderung von Taschendiebstählen hielt sich eine zivile Streifenwagenbesatzung gegen 13.45 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums an der Walder Straße in Hilden auf. Die Beamten beobachteten ein...

  • Hilden
  • 19.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.